853°
ABGELAUFEN
Gibson USA Les Paul Standard 2015, Heritage Cherry Sunburst, EUR 1.499,- bei amazon.de und viele weitere Gibson im Angebot
Gibson USA Les Paul Standard 2015, Heritage Cherry Sunburst, EUR 1.499,- bei amazon.de und viele weitere Gibson im Angebot

Gibson USA Les Paul Standard 2015, Heritage Cherry Sunburst, EUR 1.499,- bei amazon.de und viele weitere Gibson im Angebot

Preis:Preis:Preis:1.499€
Zum DealZum DealZum Deal
Gibson USA Les Paul Standard 2015, Heritage Cherry Sunburst als Tagesangebot bei amazon.de für EUR 1.499,-, versandkostenfrei. Nächster Preis bei idealo.de EUR 1.999,-

Es gibt heute bei amazon.de im Tagesangebot viele Gibson-Gitarren zu sehr attraktiven Preisen!

Beste Kommentare

Super Eierschneider für's Gästeklo.


ernsthaft: Instrumentendeal; Top.

40 Kommentare

1169 € als WHD.

Bei der Wine Red Candy hätte ich gerne die Kopfplatte passend zur Ahorndecke.


Übrigens:

Die Burstbucker Pro sind neben den Classic 57 Humbucker wirklich eine Bereicherung.

Super Eierschneider für's Gästeklo.


ernsthaft: Instrumentendeal; Top.

"BJUTIFUL!"

Tipp von nen Freund: Chapman ML-3 Modern


Letzten Monat bei thomann bestellt ... bockt und ist sxy

aha, völlig anderer Gitarrentyp. Reichlich unsinnig.




Dein Kiddyverhalten.... Süß : )

Das Problem kannst du doch einfach lösen - Geh doch

Und deiner Laune wäre es vllt zuträglich, wennu dich nochmal n Stündchen hinlegst


btw. Problem ist gefixt! Meine ignore list ist gewachsen

Eine USA Standard für 1500 EUR? (Mit Quicker abzüglich 30% wären das... :-o)

Was ist passiert???


Sehe gerade, das ist eine selbststimmende..dann ist's ja klar.

Der Koffer ist auch nicht mehr mit rosa Plüsch gefüttert usw.



Wo :D??

Admin



Die hat sich schon jemand geschnappt

Da soll der große t mal bei amazon anrufen

Mal ein... etwas anderer Deal.


HOT!

Nee, eben nicht "hot" - schau mal auf die Stimmmethode - wäre ja zu schön gewesen, und ich hätte mir noch ne Paula geholt.

Bin Schlagzeuger...:(

noch 12 auf Lager.



Das ist eine andere Serie "Classic". Oben ist die Rede von der "Standard", also Gibsons oberes Preissegment.

Admin

Ja, die Standard ist schon weggeschnappt, deswegen hat er auf die andere hingewiesen.


EDIT: Doch nicht Ich dachte er wollte auf einen anderen WHD hinweisen.

Stimmt, habe erst gedacht das wäre die Gleiche.

Hab in der Cybermonday Woche schon zugeschlagen zum gleichen Preis. Hot hot hot.

Ich kenne mich mit der Materie garnicht aus.

Klärt mich bitte auf.

Was hat die Gitarre, was andere nicht haben und günstiger sind.

(ernste Frage!)

Danke!


Sound?

Namen



Das heißt B-E-A-UTIFUL!

echter Top Preis. Und bei der 2015er ist ausstattungsmäßig mehr dran als an den 2016ern...

Was genau beim Sound?

kraftvoller, detaillreicher, authentischer, klarer, präziser?

Wer kauft seine Instrumente bei Amazon? Sorry, aber das geht mMn gar nicht. Der Deal ist trotzdem gut

Finde ich gar nicht mal so gut den Preis, bei session.de werden die 2015er zum Teil für 1.333 € gehandelt, sind aber nicht bei idealo gelistet, beim music store werden die Teile seit Wochen zu teilweise noch günstigeren Preisen rausgehauen.

Der Hals ist sicher durch denb Transport verzogen und muss gerichtet werden, nach paar Monaten eh.


Sound? Ja, aber es ist das schwere Holz; Ungeübte bekommen gerne Nackenschmerzen ;-)



E-Gitarre halt - LAUT !!!

Oh man da schlag ich zu! Zwei stück bestellt, habe bei meinen letzten Gig meine zertrümmert, war der gute Jack in schuld. Nächsten Monat geht es auf Tourne nach Japan da brauch ich das Teil.

Kommentar



Ähm durch den Transport verzieht sich die Gitarre deshalb sollte man sie nicht bei Amazon kaufen? Ist das ehrlich deine Aussage?

Und jedes Instrumentenfachgeschäft bekommt seine Instrumente natürlich nicht geliefert sondern stellt jedes einzelne Instrument, von der Triangel bis zum Kontrabass, selber her. Somit umgeht man natürlich den Verzug beim Transport.

Macht Sinn...

irgendwann schenke ich Papa eine:)



Muss nicht, kann man auch leiser spielen als akustische, Kopfhörer vorausgesetzt.


Aber nicht die Standard! Bei session 2599€

session.de/GIB…tml

Bei musicstore 1555, aber nur in weinrot.

Hab meine auch in der CyberMonday-Woche als WHD für unter 1200 bekommen.


z.B. mehr Sustain (Schwingen des Korpus) durch Mahagoni-Holz --> langanhaltende Töne

Weniger Störgeräusche durch teurere Tonabnehmer.

Ein Koffer ist dabei.

Gibson produziert in den USA (teurer) und hat eine bessere Qualitätskontrolle (bei den teureren Modellen..) als die Konkurrenz aus Fernost. Meine war perfekt eingestellt durch maschinelles "Plekken" - Halskrümmung, Seitenabstand, Bundreinheit, alles passt. Bei meiner 100€ Epiphone musste ich nachstellen und bin immer noch nicht zufrieden.

Hier mehr Infos zur Fertigung:

gibson.com/New…spx

Und ja, den Namen zahlt man auch mit :-)

Ichfreu mich grad unendlich, mal einen Deal für Leute zu sehen, wo sich Fachleute für interessieren und sich diesbezüglich zu austauschen. In dem Gros der ganzen Standard-Deals findet man (ohne eigene Wertung) doch eigentlich nur nur noch Standardanwender und Trolls. Leute, macht mehr Musik.



Jo, deswegen stelle ich Deals nur aus dem Musikbereich rein



What? Ich hatte noch nie einen verzogenen Hals und bis auf eine Klampfe kamen alle Gitarren im "Papp-Karton" und nur eine im Koffer, wie es hier der Fall ist (Habe mir bisher keine echte Gibson geleistet, habe aber von Epiphone die Black Beauty und eine Custom Pro).


1) Im ernst: Was soll sich bei einer Klampfe im Koffer verziehen? Dafür ist der Koffer ja da.

2) Selbst wenn Du beim Händler bei Dir um die Ecke kaufst, wie meinst Du, dass die Klampfe zu dem kommt? Meinst Du, der holt die persönlich mit dem Ruderboot in Nashville ab?


Für mich gilt hier beim Amazon das Gleiche wie beim großen T: Bei Nichtgefallen: zurück.



Meine Meinung: 100 Euro ist für eine Gitarre zu billig. Da bekommt man keine Qualität. Aber man muss auch keine > 1000 Euro ausgeben, um Musik machen zu können. Meiner Meinung nach bekommt man für 500+x Euro ein Instrument, mit dem man sehr lange, sehr viel Freude haben kann.


Ein Bekannter von mir hat Gitarre studiert und spielt seit 40 Jahren. Wenn der mal zur E-Gitarre greift, dann ist es meistens eine Epiphone Custom Pro. Und dem ist die Hand noch nicht abgefallen. Selten, dass ich ihn mit seiner Fender Strat gesehen habe. Eine Gibson hat er garnicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text