Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
GigaBlue UHD Trio 4K Receiver (Enigma2, Twin-Tuner, DVB-S2x, 4K, HDMI, 3x USB, 1x CI, SD, Gigabit-LAN, PVR-ready)
362° Abgelaufen

GigaBlue UHD Trio 4K Receiver (Enigma2, Twin-Tuner, DVB-S2x, 4K, HDMI, 3x USB, 1x CI, SD, Gigabit-LAN, PVR-ready)

94,99€109€-13%Teleropa Angebote
Redakteur/in20
eingestellt am 6. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei teleropa bekommt ihr heute den GigaBlue UHD Receiver im Angebot mit oben genanntem Gutscheincode. Im Preisvergleich zahlt ihr 109€. 4,3 Sterne gibt es von 5 Käufern.

Danke @timtim für den Text:

Der Receiver wurde vor kurzem erst von der SATVISION getestet und hat insgesamt eine gute Bewertung bekommen. Fazit:

Pro: USB 3.0, SD-Kartenleser, Hybrid-Tuner, Plugin-Unterstützung, IPTV, Bild-in-Bild für UHD-Sender, Bootzeit.
Contra: keine CI-Schnittstelle. (Anm.: laut Geizhals und den Bildern, hat er eine CI-Schnittstelle)

Specs
  • Tunersteckplätze 3
  • Single-Tuner nein
  • Twin-Tuner 1x DVB-S2X
  • Dual-Tuner nein
  • Triple-Tuner nein
  • Decoder HEVC, UHD
  • Smartcard-Reader 2
  • Common Interface 1x CI
  • PVR USB
  • Festplattenkapazität 500GB
  • Video-Anschlüsse 1x HDMI 2.0 In, 1x HDMI 2.0 Out
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch)
  • Weitere Anschlüsse 3x USB (2x 3.0, 3x 2.0), 1x Gb LAN, 1x Cardreader (SD)
  • Display 3" TFT
  • Funktionen EPG, Teletext, Timeshift, Webservices, Webbrowser, Mediaplayer
  • Steuersignal DiSEqC 2.0, Unicable
  • Abmessungen (BxHxT) 280x55x175mm
  • Besonderheiten Netzschalter, Linux, IPTV, SAT-IP-Server

Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Was kennt ihr gutes für DVB-T2?
Hat der Receiver nun schon eine HDD eingebaut oder nicht?
jumphigh06.03.2020 14:15

Hat der Receiver nun schon eine HDD eingebaut oder nicht?



Für den Preis gehe ich nicht davon aus.
Davon abgesehen hat der Receiver meines Wissens nach keinen internen HDD Steckplatz. HDDs können also nur über die USB Steckplätze angeschlossen werden.
Ups, was ist denn da für ein fossiles Segmentdisplay verbaut? Stand 80er-Jahre.
RoadDog06.03.2020 14:42

Für den Preis gehe ich nicht davon aus.Davon abgesehen hat der Receiver …Für den Preis gehe ich nicht davon aus.Davon abgesehen hat der Receiver meines Wissens nach keinen internen HDD Steckplatz. HDDs können also nur über die USB Steckplätze angeschlossen werden.


Ist das nicht relativ? Holst die für paar Euro ein Adapter und gut ist (USB ist hinten am Gerät )

Btw bester Receiver im Preis Leistung im Segment 4k. Kann ich jedem ans Herz legen.
Bearbeitet von: "Colonia1948" 6. Mär
buddelflink06.03.2020 15:31

Ups, was ist denn da für ein fossiles Segmentdisplay verbaut? Stand …Ups, was ist denn da für ein fossiles Segmentdisplay verbaut? Stand 80er-Jahre.


Ist das Display wirklich ein Ausschlag Kriterium bei einigen Leuten?
Colonia194806.03.2020 16:42

Ist das Display wirklich ein Ausschlag Kriterium bei einigen Leuten? …Ist das Display wirklich ein Ausschlag Kriterium bei einigen Leuten?



Nein, bei mi eher einee Preisersparniss ab 70% des Tagespreises. Dann kauf ich auch Ramschposten.
Die MIPS CPU werden nicht mehr verbaut oder was ist jetzt los? Aller Hersteller verbauen nur die hi3798MV200... Ich habe eine octagon mit der gleiche CPU und bin zufrieden bis Timeshift,. Vor- und Zurückspulen ist eine Katastrophe
Ist hier das selbe?
Das ARM CPUs verbaut werden ist mittlerweile Standard. Im Hochpreisigen Segment werden die CPUs von Broadcom verbaut. Timeshift sollte hier garkein Problem darstellen. Als Betriebssystem empfehle ich Openatv. Das Gerät hier beherrscht auch 3 Empfangsarten: DVBS2X, DVBC & DVBT2, es sind aber keine FBC Tuner. Eine HDD ist NICHT dabei. Bei dem Preis ist das Ding soweit Top, gibt aber auch andere gute in der Preisklasse, siehe Octagon, Edision, Formula etc. pp.
silec06.03.2020 19:31

Das ARM CPUs verbaut werden ist mittlerweile Standard. Im Hochpreisigen …Das ARM CPUs verbaut werden ist mittlerweile Standard. Im Hochpreisigen Segment werden die CPUs von Broadcom verbaut. Timeshift sollte hier garkein Problem darstellen. Als Betriebssystem empfehle ich Openatv. Das Gerät hier beherrscht auch 3 Empfangsarten: DVBS2X, DVBC & DVBT2, es sind aber keine FBC Tuner. Eine HDD ist NICHT dabei. Bei dem Preis ist das Ding soweit Top, gibt aber auch andere gute in der Preisklasse, siehe Octagon, Edision, Formula etc. pp.


Aber broadcom hat seit 3-4 Jahre nichts neu gebracht.... übrigens, Openatv habe ich, und das Problem im Forum auch schon gepostet, ohne Erfolg. Ich glaube dass das eine "Feature" ist
RoadDog06.03.2020 14:42

Für den Preis gehe ich nicht davon aus.Davon abgesehen hat der Receiver …Für den Preis gehe ich nicht davon aus.Davon abgesehen hat der Receiver meines Wissens nach keinen internen HDD Steckplatz. HDDs können also nur über die USB Steckplätze angeschlossen werden.


Das würde ich ja auch so sehen. Und auf der Angebotsseite findet sich ebenfalls kein Hinweis darauf. Nur im Deal-Text steht halt was von 500GB HDD-Kapazität!?
cardellino06.03.2020 17:22

Die MIPS CPU werden nicht mehr verbaut oder was ist jetzt los? Aller …Die MIPS CPU werden nicht mehr verbaut oder was ist jetzt los? Aller Hersteller verbauen nur die hi3798MV200... Ich habe eine octagon mit der gleiche CPU und bin zufrieden bis Timeshift,. Vor- und Zurückspulen ist eine KatastropheIst hier das selbe?


Ich vermeide aktuell auch noch die Hisilicon CPUs wegen dem Sender Umschaltproblem in Slow Motion...
Silverscape06.03.2020 21:56

Ich vermeide aktuell auch noch die Hisilicon CPUs wegen dem Sender …Ich vermeide aktuell auch noch die Hisilicon CPUs wegen dem Sender Umschaltproblem in Slow Motion...


Mich stört das nicht, weil das bestimmt wieder eine "Feature" ist (popcorn)... hast du das Timeshift getestet?
cardellino06.03.2020 22:10

Mich stört das nicht, weil das bestimmt wieder eine "Feature" ist …Mich stört das nicht, weil das bestimmt wieder eine "Feature" ist (popcorn)... hast du das Timeshift getestet?


Nein, wiegesagt ich habe keine Box mit Hisilicon CPU...
Super Preis/Leistung
Die Spec's sind teilweise falsch bzw. irreführend z.B. wie:
- Festplattenkapazität 500GB ?!
der Receiver besitzt keinen Speicher/HDD
Über USB 3.0 kann man beliebige externe HDD/USB Stick anschließen
- Video-Anschlüsse 1x HDMI 2.0 In, 1x HDMI 2.0 Out ?!
Ich sehe nur ein HDMI Out !
- Weitere Anschlüsse 3x USB (2x 3.0, 3x 2.0)
Sollte in Klammern (1x3.0, 2x2.0)
Bearbeitet von: "V1TAL78" 7. Mär
Die 7-Segment-Anzeige ist ja sowas von 80er Jahre...selbst die dbox1 konnte schon den Sendername anzeigen.
Bei Unicable-Anschluss und Sat-IP kann wohl nur 1 Client versorgt werden? Gleiches Programm wie am Gerät?
jumphigh06.03.2020 14:15

Hat der Receiver nun schon eine HDD eingebaut oder nicht?


Lesen kannst du ?
SaulxGoodman13.03.2020 14:53

Lesen kannst du ?


Offenbar besser als du! Denn in der Deal-Beschreibung steht: Festplattenkapazität 500GB
Und das macht es fragwürdig, da nicht anzunehmen ist, dass an USB nur Platten mit exakt 500GB anschließbar sind. Ich selber gehe natürlich nicht davon aus, dass da eine HDD verbaut ist – die 500GB finden sich auch nicht im Shop.
Bearbeitet von: "jumphigh" 13. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text