Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 31 Mai 2023.
497°
Gepostet 30 Mai 2023

Gigabyte Aorus 15 Gaming Laptop (15.6", 2560x1440, 165Hz, i5-12500H, 16GB/1TB, aufrüstbar, RTX 3080 Ti 16GB 130W, 99Wh, Win11, 2.4kg)

1.499€1.698,99€-12%
Kostenlos ·
Geteilt von
Barney Redakteur/in
Mitglied seit 2018
10.761
152.481

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Laptops

Finde mehr Deals in Laptops

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Das nenn ich doch mal nen vernünftigen Abverkaufspreis für einen Laptop mit Ampere-GPU!

Bei computeruniverse über eBay gibt es den Gaming-Laptop Gigabyte Aorus 15 YE5-54DEB34SH mit der RTX 3080 Ti für 1499€ inkl. Versand durch den Gutscheincode POWEREBAY5. Beim nächsten Händler muss man dafür mindestens 1698,99€ hinlegen.

  • Falls euch eine 3070 Ti reicht, gibt es die Kombination für 1199,04€.

Die Grafikeinheit darf sich hier zwar nur 130W gönnen statt der theoretisch möglichen 175W, aber wegen ihrer 16GB VRAM dürfte sie in gewissen Szenarien sogar besser dastehen als Ada (mit Ausnahme der 4090). Ist also vielleicht neben Zockern auch für Leute eine Überlegung wert, die spezielle Software nutzen, bei der es darauf ankommt.

Etwas ungewöhnlich ist die Kombination mit einem i5-12500H, selbst wenn dieser mit seinen zwölf Kernen natürlich ebenfalls keineswegs langsam ist.

Notebookcheck hatte ein Modell mit dem i7-12700H im Test, welches aber dafür nur die 3070 Ti (ebenfalls mit 130W) beinhaltet.

2181114_1.jpg

Hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

Spezifikationen laut Geizhals
  • Display 15.6", 2560x1440, 188ppi, 165Hz, non-glare, IPS
  • CPU Intel Core i5-12500H, 4C+8c/16T, 1.80-4.50GHz, 18MB+9MB Cache, 45W PBP, 95W MTP, Codename "Alder Lake-H" (Golden Cove + Gracemont, Intel 7)
  • RAM 16GB DDR5-4800 (2x 8GB Module, 2 Slots, max. 64GB)
  • SSD 1TB M.2 PCIe 4.0 x4 (2280)
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti - 16GB GDDR6 - Mobile, 58SM/7424SP, Codename "GA103" (Ampere, Samsung 8nm), 1125MHz Boost, 130W Max GPU Power
  • Betriebssystem Windows 11 Home
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (Einzeltasten RGB beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome, Anti-Ghosting/N-Key-Rollover), Touchpad
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.1, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort (5Gb/s), 1x USB-A 3.0 (5Gb/s), 1x Thunderbolt 4 (40Gb/s), 1x 2.5GBase-T (Realtek RTL8125-BG), 1x Klinke, 1x Hohlbuchse (Netzanschluss)
  • Wireless Wi-Fi 6E (WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, 2x2, Intel AX210), Bluetooth 5.3
  • Authentifizierung TPM 2.0
  • Webcam 1.3 Megapixel
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 99Wh)
  • Netzteil 1x Hohlstecker (240W/20V/12A)
  • Gewicht 2.40kg
  • Abmessungen (BxTxH) 360x244x27mm
  • Farbe grau
  • SSD/HDD-Slots 2x M.2 PCIe 4.0 x4 (2280)
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)
eBay Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Schlingelich's Profilbild
Über shoop gibt es gerade noch zusätzlich 5% Cashback bei ebay, also effektiv 1424€ möglich:

mydealz.de/share-deal-from-app/2180165
Bearbeitet von Barney, 30 Mai 2023
Sag was dazu

56 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. luckerNo1's Profilbild
    Puh, dachte auch erst 3080ti - nice und hot, allerdings ist die 4070 ähnlich schnell bis schneller, dank 4nm tsmc statt 8nm Samsung auch kühler und somit leiser und der 12500h eher ne Krücke. Ich würde jedes 4070 Laptop daher vorziehen und aufgrund ähnlicher preisregion vote ich cold.
    cvzone's Profilbild
    Verstehe ich nicht, 4nm machen per se nichts schneller, nur effizienter.

    Ne 4070 ist etwas schneller als eine 3070 Ti und hat nur 8GB, daran ändern auch 4nm nichts.
  2. HalliGali's Profilbild
    336 cd/m²
  3. Bob-the-Buyer's Profilbild
    Super hot für mobile GPU Leistung. Für Spiele fehlt vllt. DLSS 3, aber zu dem Preis der RTX 3080 Ti gibt es sonst kaum eine 4070 und die CPU reicht für Spiele, zumindest ab Windows 11. Windows 10 geht mit den Performance und Efficiency Kernen nicht gut um. Für kleinere generative AI Tests sind hier 16GB VRAM toll. Die höhere Speicherbandbreite im vgl. zur RTX 4070 dabei ebenfalls vorteilhaft (gilt für 3070 Ti und 3080 Ti - ein Vergleich der drei mobilen GPUs hier: notebookcheck.net/GeF…tml)

    Überlege gerade ernsthaft mir den Dell G16 zu sparen. Der hier ist im Gesamtpaket mit Netzteil auch mind. 500g leichter. Das Alienware x14 mit RTX 3070 Ti fällt für mich weg, da RAM nicht erweiterbar. Das Asus G14, da ich die Tensor-Kerne der Nvidia GPUs brauche. Das Neo Fusion hat mit der 11. Gen Intel CPU (und RTX 3070) dann zu wenig CPU Leistung.

    Alternativ wäre auch der G16 mit 4060 und i7-13650HX der 13. Generation zu nennen, aber: (1) Die 4060 ist deutlich schwächer. (2) Die CPU ist zwar stärker, aber es ist nicht die gleiche Chipart wie der i9-13900HX im Model mit der RTX 4070 - das erkennt man auch an der maximalen DDR5 Ramtaktung (4800Mhz vs 5600Mhz). Die Unterschiede zur 12. Generation sind also weniger stark ausgeprägt.

    Edit: 100% sRGB und 95% DCI-P3 darf man gerne auch bewerben. Top.
    Hab das Gefühl, du hast genau den Deal rausgesucht, der auf meine Kommentare die letzten Tage eingeht. GPU-Leistung mit guter Speicheranbindung, keine zu veraltete CPU und stabiles Rundumpaket aus Display, Anschlüssen und Gewicht. (bearbeitet)
    Jan_Krainie's Profilbild
    Überlege seit ein paar Tagen zwischen dem hier und dem Zephyrus M16 mit 3080ti, i9, 32GB ram. Beim letzten Vergleich lagen 600 Euro dazwischen, das wäre es mir glaube ich wert gewesen. Jetzt sind es ca. 1.000. Das ist es mir dann denke ich doch nicht wert und ich schlage hier zu.
  4. woliver23's Profilbild
    Was meint Ihr, lohnt sich das Upgrade von meinem XMG mit RTX 3060 und Ryzen 7 5800H? Oder lieber auf einen Laptop mit der 4000er Serie bauen?
    Mchen's Profilbild
    Wozu? Skip die 4000er Serie. Die Notebooks sind heute so leistungsfähig da muss man nicht jedes Jahr n neuen kaufen.
  5. MarzoK's Profilbild
    Hätte nicht gedacht, dass sie den Preis über Ebay nochmal anpassen....sie haben das Teil ja erst gestern auf den Bestpreis von 1599€ gesenkt gehabt, während die 1699€ vorher bereits solide waren. Fairer Preis
  6. mondilei's Profilbild
    vielen Dank, der i5 ist in der Tat sehr seltsam.
  7. AbubakrElsiddiq_RabeehAli's Profilbild
    Vor ein Jahr hätte ich nie gedacht dass ein 3080ti unter 2000 verkauft wird. Zeiten ändern sich schnell. Obwohl für P/L wird ich den 3070ti empfehlen.
  8. Th4R's Profilbild
    Wenn der Prozessor n vernünftiger i7 wär hätte ich auch für 200€ mehr zugeschlagen. So ist das leider verschenktes Potential, zumindest für's Gaming.
    Es sind mittlerweile sehr viele Spiele CPU limitiert (vor allem, da auf Konsolen die APUs ausgereizt werden und da die Grafikleistung im Verhältnis zur CPU nicht so Bombe ist). Da lohnt sich diese high-end Grafikkarte eher wenn man Anwendungen laufen lässt, die nur die Grafikkarte verwenden oder Games, die nicht CPU Limitiert sind dann mit Raytracing ausreizt...
    Ich würde es dieses Modell allerdings nicht holen. habe das Problem mit der CPU schon mit meinem jetzigen Laptop, der 7 Jahre alt ist und mit ner 1070, aber nem Mittelklasse i7 läuft. Die Grafikkarte rennt in vielen Spielen noch gut, aber ich habe in extrem vielen Games eine starke CPU Limitierung. Cyberpunk, das echt gut in Richtung Grafikkarten optimiert ist läuft z.B. deutlich stabiler mit hohen Details als ein Elden Ring, welches sehr viel CPU nutzt und meine zu >90% ausreizt. Dafüt langweilt sich meine 1070 hingegen mit 30-40% Auslastung. Stabile 60 oder auch nur 40 fps sind So gut wie unmöglich, es gibt aufgrund der CPU immer wieder ruckler oder sekundenlange hänger, während es in anderen, weniger CPU intensiven Szenen auf 60 fps läuft.
    Entsprechend kann ich nur davor warnen sich von der 3080ti blind täuschen zu lassen. Sobald die CPU stark gefragt ist, habt ihr mit dem i5 ein Problem und euch nutzt die tolle Grafikkarte nichts.
    Frag mich wer einen !!Gaming!!-Laptop mit so einer Config zusammenstellt... (bearbeitet)
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Ein sieben Jahre alter i7 liegt in Sachen Multicore-Leistung Welten hinter dem hier verbauten i5.
  9. DaReis's Profilbild
    Gutschein wird bei mir nicht mehr angezeigt
  10. Molrai's Profilbild
    Wow!
  11. Amkaramel's Profilbild
    Der 12500h sieht seltsam aus, reicht aber vollkommen aus, vor allem für Gaming.
    Ist dort schneller als ein Ryzen 6900HX.. 4C+8c/16 Threads reichen einfach ^^

    Der Laptop ist ansich komisch, wieso zum T..nur 1x USB-A?
    Deshalb kann ich mir den nicht nehmen ka.. ^^
  12. hands.dampf's Profilbild
    Ja Moin, geiles P/L Verhältnis.
  13. hallohierbinichjetzt's Profilbild
    Preis top, aber die Gigabyte Laptops schneiden in Tests immer schlechter ab als die Konkurrenz, aber mit nem i7 hätte ich den wohl gekauft so warte weiter geduldig 🙈
  14. ponchofiesta's Profilbild
    Uff, habe mir gestern ein Legion 5 Pro bestellt für 1473 €. Ich find diese Gigabyte Notebooks generell nicht so toll aber das wäre schon interessant gewesen mit der 3080 Ti.
    hands.dampf's Profilbild
    Welche Specs hat das Legion 5 Pro?
  15. Al_Weg's Profilbild
    Oooh, nahezu ne Traum-Maschine für Stable Diffusion....
    ShiraHata's Profilbild
    War auch mein erster Gedanke. 12GB VRAM sind schon selten bei Laptops in dem Preis-Bereich, da sind 16GB geradezu utopisch.
  16. nuestras's Profilbild
    Ohne dlss 3.0 ti super mega (bearbeitet)
  17. thejesterhead's Profilbild
    Schade, nur 15 Zoll, Preis ist natürlich klasse
  18. Sadi1998's Profilbild
    Ich finde das Laptop super, wie sieht es eigentlich mit dem aufrüsten von RAM aus was ist die Maximale Geschwindigkeit die das Laptop unterstützt? Ich hätte nämlich schon gerne 32gb oder mehr.
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Die Überschrift und Beschreibung dürfte diesbezüglich eigentlich aussagekräftig genug sein.
  19. DaReis's Profilbild
    Preis nun geändert auf 1786,54€
    DaReis's Profilbild
    Wieder für 1599€ verfügbar
  20. attilarw's Profilbild
    Der Gutschein ist doch schon seit einer woche abgelaufen?
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Nein.
  21. florex20's Profilbild
    Hat mal ein Besitzer des aorus mit 3080ti einen timespy benchmark?

    Die graka hat ja nur 130w

    Würde mich interessieren ob annähernd 13500 Punkte im GPU möglich sind
's Profilbild