316°
ABGELAUFEN
Gigabyte GA-Z97X-UD3H-BK Black Edition - 5 Jahre Garantie, Upgrade-Option (nächste Generation im Tausch kostenlos) - 111,89€ @ hoh.de
Gigabyte GA-Z97X-UD3H-BK Black Edition - 5 Jahre Garantie, Upgrade-Option (nächste Generation im Tausch kostenlos) - 111,89€ @ hoh.de
Elektronik

Gigabyte GA-Z97X-UD3H-BK Black Edition - 5 Jahre Garantie, Upgrade-Option (nächste Generation im Tausch kostenlos) - 111,89€ @ hoh.de

Preis:Preis:Preis:111,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 144,29€ - Ersparnis 22% bzw. 32,40€

Aktuell ist das Gigabyte GA-Z97X-UD3H-BK Black Edition erneut bei hoh.de als Angebot zu haben. Das Mainboard für den Intel Sockel 1150 hat eine sehr umfangreiche Ausstattung und (nach Registrierung) 5 Jahre Garantie.

Zudem gibt es eine Upgrade-Option von Gigabyte, dabei bekommt man im Tausch kostenlos das Nachfolgemodell (Sockel 1151). Gegen Aufpreis kann man sogar in der Gigabyte-Hierachie aufsteigen (Fürs Verständnis - z.B. von Sockel 1150 auf 2011-3 wenn das aktuell wäre, halt nur eine Generation weiter oder aber die teureren Modell für den Nachfolgesockel).

Technische Daten:

• Sockel: 1150
• Chipsatz: Intel Z97
• Speicherslots: 4x DDR3 DIMM, dual PC3-23466U/DDR3-2933 (OC)
• Erweiterungsslots: 2x PCIe 3.0 x16 (x16, x8), 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 3x PCIe 2.0 x1, 1x PCI, 1x M.2 10Gb/s (shared 2x SATA, Z97)
• Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x Gb LAN (Intel I217-V), 5x Klinke, 1x S/PDIF (optisch), 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus
• Anschlüsse intern: 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (Z97), 1x SATA Express 10Gb/s (belegt 2x SATA, Z97), 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 4x Lüfter 4-Pin, 1x seriell, TPM (Header) • Audio: 7.1 (Realtek ALC1150)
• RAID-Level: 0/1/5/10 (Z97)
• Multi-GPU: NVIDIA 2-Way-SLI (x8/x8), AMD 2-Way-CrossFireX (x8/x8)
• Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V
• CPU-Phasen: 4+0, Hybrid
• Besonderheiten: All solid capacitors, UEFI
• Herstellergarantie: fünf Jahre (optional mit Upgradegarantie bei Registrierung innerhalb von 28 Tagen nach Kauf)

Bei Qipu gibt es noch 2% Cashback.

30 Kommentare

Nochmal 10 € günstiger als beim letzten Deal von getgoods.
Sehr hot!

Naja, Skylake erscheint wahrscheinlich nächste Woche, solange kann man dann auch noch warten und dann lieber direkt ein Mainboard mit 1151 Sockel kaufen....

War HOH nicht insolvent?

Verfasser

zerava

War HOH nicht insolvent?


Gehört inzwischen zu Conrad genau wie getgoods.

Das Board ist schon dein persönlicher Evergreen, kann das sein?

ahhh mist, ich hätte gerne das UD5H-BK

Verfasser

legend

ahhh mist, ich hätte gerne das UD5H-BK


Wenn du es nicht ganz eilig hast, dann kannst du ein wenig lauern. Gab es zuletzt mehrfach bei getgoods im Angebot.

Böse Falle:
Man kauft jetzt das Mainboard, nutzt sein Windows 7 darauf.
Upgraded dann z. B. im Dezember kostenlos auf Windows 10.

Dann tauscht man Ende 2016 oder erst 2017 das Mainboard - die Windows 10 Lizenz dürfte dann verfallen, da sie an die Hardware gebunden ist. Ergo, man müsste noch mal Windows 10 noch mal kaufen oder umsteigen auf Linux.
(Das Downgrade auf Windows 7 ist nur innerhalb der ersten 30 Tage nach Upgrade möglich)

Tombery

Böse Falle: Man kauft jetzt das Mainboard, nutzt sein Windows 7 darauf. Upgraded dann z. B. im Dezember kostenlos auf Windows 10. Dann tauscht man Ende 2016 oder erst 2017 das Mainboard - die Windows 10 Lizenz dürfte dann verfallen, da sie an die Hardware gebunden ist. Ergo, man müsste noch mal Windows 10 noch mal kaufen oder umsteigen auf Linux. (Das Downgrade auf Windows 7 ist nur innerhalb der ersten 30 Tage nach Upgrade möglich)


Und wenn man keine Ahnung hat, macht man einfach mal den Nuhr. Anstatt solchen Bullshit zu posten.

Tombery

Dann tauscht man Ende 2016 oder erst 2017 das Mainboard - die Windows 10 Lizenz dürfte dann verfallen, da sie an die Hardware gebunden ist.


Windows 10 ist nicht an die Hardware gebunden.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

legend

ahhh mist, ich hätte gerne das UD5H-BK


Wollte jetzt doch hier das bestellen aber kann die Bestellung nicht abschließen.. Kommt immer "Bitte bestätigen Sie unsere AGB" obwohl ich das definitiv angeklickt habe.
Chrome,FF,IE getestet

Hat es bei irgendjemand geklappt?

JohnDoe93

Naja, Skylake erscheint wahrscheinlich nächste Woche, solange kann man dann auch noch warten und dann lieber direkt ein Mainboard mit 1151 Sockel kaufen....



Dann muss man aber auch eine CPU Klasse rauf oder nicht? Und was sich so anzeichnet bringt es nicht viel mehr Performance.

Tombery

Böse Falle: Man kauft jetzt das Mainboard, nutzt sein Windows 7 darauf. Upgraded dann z. B. im Dezember kostenlos auf Windows 10. Dann tauscht man Ende 2016 oder erst 2017 das Mainboard - die Windows 10 Lizenz dürfte dann verfallen, da sie an die Hardware gebunden ist. Ergo, man müsste noch mal Windows 10 noch mal kaufen oder umsteigen auf Linux. (Das Downgrade auf Windows 7 ist nur innerhalb der ersten 30 Tage nach Upgrade möglich)



Stimmt so nicht, Windows an Hardware zu binden, ist unzulässig in Deutschland. Dementsprechend kann man es auch bei einem neuen Board nutzen, muss es allenfalls nochmals telefonisch aktvieren.

Man kann natürlich auch dieses Board holen, sich einen DDR3L Low Voltage Ram mit 1,35V holen und einen Xeon Prozessor im Hafen schießen und dann preiswert au Skylake aufrüsten, wenn sich die Preise dafür einpendeln.

fwajerichots

Stimmt so nicht, Windows an Hardware zu binden, ist unzulässig in Deutschland. Dementsprechend kann man es auch bei einem neuen Board nutzen, muss es allenfalls nochmals telefonisch aktvieren.


Dankeschön für diese Info bzw. Ergänzung.

Wesentlich sinnvoller als so ein gequarke von Tobiwan
tobiwan80

Anstatt solchen Bullshit zu posten

.
Kritik bitte immer sachlich, wer das nicht kann, möge bitte andere Orte aufsuchen.

Ich hatte die Info, dass es bei OEM-Versionen Ärger geben kann. Die rechtliche Info für D von fwajerichots ist klasse.

legend

Kommt immer "Bitte bestätigen Sie unsere AGB" obwohl ich das definitiv angeklickt habe. Chrome,FF,IE getestet Hat es bei irgendjemand geklappt?



Ich habe genau das gleiche Problem (Safari). Auch per Handy geht's nicht.

Edit: Habe die Bezahlmethode von PayPal auf Rechnung geändert, dann ging es direkt.


Preis ist hot, hoffentlich ist der Versand auch zügig. Vielen Dank!

Eine kurze Klarstellung zu Windows 10, beim Upgrade bleibt der Lizenztyp erhalten.
Upgrade von retail/boxed W7 oder W8 und man hat dann W10 auch retail.
Upgrade von OEM W7 o. W8 bleibt OEM und auch an die Hardware gebunden.
Alles was irgendwie vorinstalliert war, ist OEM.

legend

ahhh mist, ich hätte gerne das UD5H-BK


Same shit here

Buzzinhomer

Same shit here



R69

Edit: Habe die Bezahlmethode von PayPal auf Rechnung geändert, dann ging es direkt. Preis ist hot, hoffentlich ist der Versand auch zügig. Vielen Dank!


Ah perfekt, danke.
Klarna ist scheinbar die einzige funktionierende Zahlmethode.
Konnte da praktischerweise auch direkt per Lastschrift bezahlen.

Toll Klarna ausgewählt und mit Visa versucht zu bezahlen. Klappt auch nicht. :-(

ALC1000Expert

Eine kurze Klarstellung zu Windows 10, beim Upgrade bleibt der Lizenztyp erhalten. Upgrade von retail/boxed W7 oder W8 und man hat dann W10 auch retail. Upgrade von OEM W7 o. W8 bleibt OEM und auch an die Hardware gebunden. Alles was irgendwie vorinstalliert war, ist OEM.



Was ist mit den Windows 7 Versionen von PC Fritz? Waren das nicht auch OEM Lizenzen von Dell? Heißt das ich besitze nur eine OEM Windows 7 lizenz?
Kann man das irgendwo nachschauen?

ALC1000Expert

Eine kurze Klarstellung zu Windows 10, beim Upgrade bleibt der Lizenztyp erhalten. Upgrade von retail/boxed W7 oder W8 und man hat dann W10 auch retail. Upgrade von OEM W7 o. W8 bleibt OEM und auch an die Hardware gebunden. Alles was irgendwie vorinstalliert war, ist OEM.


Das stimmt so weit, bis auf die Hardwarebindung. Das ist in Duetschland unzulässig und somit kann Microsoft das nicht durchsetzen. Auch eine OEM-Version ist daher nicht an die Hardware gebunden!

Es kann lediglich vorkommen, dass bei einem Hardwaretausch eine Onlineaktivierung nicht funktioniert, sondern eine telefonische Aktivierung notwendig ist.

LoroHusk

Was ist mit den Windows 7 Versionen von PC Fritz?

Da dürfte der Fall ganz einfach sein: Waren wohl in der Regel Raubkopien, dadurch hat keiner eine Windows Lizenz erworben, und daran ändert auch ein Upgrade nichts.

Buzzinhomer

Toll Klarna ausgewählt und mit Visa versucht zu bezahlen. Klappt auch nicht. :-(


Klarna Lastschrift ging bei mir. Ansonsten auf Rechnung bestellen, das soll ja wohl auch gehen

hot

Na super, sehr bedeurlicher Kundensupport bei mir hats mit dem Zahlen auch nicht geklappt.
Leider ist die Hotline nicht dazu berechtigt die Stornierte Bestellung weider auf zu nehemen. (Irgend ein Systemfehler hat die direkt wieder Storniert)

An sich ist die Aktion von Gigabyte ja eine feine Sache, gibt nur diverse Haken:
Man muss erst das alte Mainboard einschicken und nach Prüfung erhält man das neue => am Ende kann man mehrere Wochen nicht an seinen Rechner
Gleiches gilt für Garantiefälle - da gibt's keinen Vorabtausch o.ä.
Und am Ende muss man in drei Jahren auch noch an der Aktion teilnehmen können - was ist wenn Gigabyte es sich bis dahin anders überlegt hat?

Rein preislich gesehen ist so ein Board aus der Black Edition auch ohne Angebotspreis ein guter Deal (sofern o.g. Einschränkungen berücksichtigt werden) - denn in drei Jahren bekommt man für's alte Board nur noch einen weitaus geringeren Preis und der dann gültige Marktpreis für's neue Board spielt keine Rolle.

Simsi1986

An sich ist die Aktion von Gigabyte ja eine feine Sache, gibt nur diverse Haken: Man muss erst das alte Mainboard einschicken und nach Prüfung erhält man das neue => am Ende kann man mehrere Wochen nicht an seinen Rechner Gleiches gilt für Garantiefälle - da gibt's keinen Vorabtausch o.ä. Und am Ende muss man in drei Jahren auch noch an der Aktion teilnehmen können - was ist wenn Gigabyte es sich bis dahin anders überlegt hat? Rein preislich gesehen ist so ein Board aus der Black Edition auch ohne Angebotspreis ein guter Deal (sofern o.g. Einschränkungen berücksichtigt werden) - denn in drei Jahren bekommt man für's alte Board nur noch einen weitaus geringeren Preis und der dann gültige Marktpreis für's neue Board spielt keine Rolle.



Ich habe gelesen wenn man das Geld vorstreckt dann geht das Problemlos mit dem Vorabtausch, später bekommt man natürlich alles erstattet.

Quelle:
tweakpc.de/har…php

Ab heute klappt das Upgrade anmelden unter bk.gigabyte.eu/upg…e//.
Da steht ne E-Mail adresse drunter kurz ne nachricht dahin das man ein Versandetikett will klappt prima

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text