230°
ABGELAUFEN
GIGABYTE GeForce GTX 1050 G1 Gaming OC 2GB (GV-N1050G1-2GD) für 107 € bei Mediamarkt @ ebay
GIGABYTE GeForce GTX 1050 G1 Gaming OC 2GB (GV-N1050G1-2GD) für 107 € bei Mediamarkt @ ebay
Kategorien
  1. Elektronik

GIGABYTE GeForce GTX 1050 G1 Gaming OC 2GB (GV-N1050G1-2GD) für 107 € bei Mediamarkt @ ebay

Preis:Preis:Preis:107€
Zum DealZum DealZum Deal
Diese Grafikarte bekommt ihr grade für 107 €. Mit Click & Collect kostet der Versand nichts, ansonsten 1,99 € Günstigster PVG ist 140,07 €.
Bei mediamarkt.de gibt es die auch, allerdings online nur noch 1 Stk. verfügbar:

mediamarkt.de/de/…tml

  • Grafikspeicher
  • Speichergröße 2 GB
    Speichertyp GDDR5
    Speicherinterface128 Bit
    Speichertakt
    7.000 MHz
    Grafikchip
  • Chipsatz-Serie nVidia GP107
    Chipsatz-Codename Pascal
    Chipsatz-Hersteller nVidia
    Chiptakt base 1.442 MHz
    Chiptakt boost 1.556 MHz
    Stream Processing Units 640
    Fertigungsprozess 16 nm
    Chipsatz-Features Simultaneous Multi-Projektion, NVIDIA Ansel, G-SYNC, NVIDIA GameStream
    übertaktet nein
  • Videoausgang
  • Schnittstellen DVI, Display Port, 3x HDMI
    DVI-Spezifikation DVI-D (Dual-Link)
    max. Auflösung7680 x 4320 pixel
    max. Monitoranzahl 3
  • Leistungsaufnahme max. (TDP) 75 Watt

Beste Kommentare

Verfasser

Carbynevor 14 m

Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man s …Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man selbst Spiele spielt, die mehr benötigen, ist dieser Deal nicht schlecht oder gar cold. Von mir ein Hot.



Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen garnicht um den Deal geht, sondern nur nach den EIGENEN Bedürfnissen und Ansprüchen...wird nicht gebraucht, gefällt nicht, "bashing", "hating", kein Geld dafür, Deal nicht schön genug "präsentiert", irgendeine Kleinigkeit steht nicht drin = "auto-cold". An andere Menschen mit ihren Bedürfnissen, Ansprüchen und Geschmäcker wird garnicht mehr gedacht...
Auch wenns mein Deal ist, was gibt es hier kalt zu stimmen und das tun mehr als genüge
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 18. Mär

Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man selbst Spiele spielt, die mehr benötigen, ist dieser Deal nicht schlecht oder gar cold. Von mir ein Hot.

25 Kommentare

Das ist ja fast lächerlich günstig.

Hmm 2GB....

Absoluter Murks die Karte

Zugeschlagen! Mit 60/50-Gutschein für 97,- Euro. Perfekte Übergangskarte um auf einen guten GTX 1070 oder 1080 Deal zu warten.



Zu dem Preis oder für 90,- Euro wird man die jederzeit wieder los

THX für den Deal!
Bearbeitet von: "Wertspeicher" 18. Mär

JuergenJosefvor 28 m

Das ist ja fast lächerlich günstig.


Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI.
Da kannst gleich die Onboard laufen lassen weil in FH kommen Dir mit der normalen 2 GB die Tränen.

GTX 1050 Vergleich

Denke das es hier nicht unbedingt eine Windforce brauch, die nehmen sich in der Klasse alle nicht viel.

Bearbeitet von: "Dayx" 18. Mär

Für Strategiespiele in WQHD reicht die locker !!! Auch mit 2GB !

Dayxvor 2 m

Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard …Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard laufen lassen weil in FH kommen Dir mit der normalen 2 GB die Tränen.Wäre mir ja noch egal wenn ein guter Deal wäre, aber es ist keiner:PreisvergleichICE COLD !



Dir schon klar, dass das über 20% Ersprnis gegenüber dem nächstbesten Preis ist oder?

Droodvor 1 m

Dir schon klar, dass das über 20% Ersprnis gegenüber dem nächstbesten Pr …Dir schon klar, dass das über 20% Ersprnis gegenüber dem nächstbesten Preis ist oder?


Hat auch ein HOT von mir der DEAL, aber wie schon gesagt:

Denke das es hier nicht unbedingt eine Windforce brauch, die nehmen sich in der Klasse alle nicht viel.

Wieso Windforce?? Das ist ne Gaming 1 ...Sogar mit Beleuchtung und evtl. Backplate.

Wertspeichervor 17 m

Zugeschlagen! Mit 60/50-Gutschein für 97,- Euro. Perfekte Übergangskarte u …Zugeschlagen! Mit 60/50-Gutschein für 97,- Euro. Perfekte Übergangskarte um auf einen guten GTX 1070 oder 1080 Deal zu warten. Zu dem Preis oder für 90,- Euro wird man die jederzeit wieder los THX für den Deal!

Für 90€ gehen schon gebrauchte 1050 TI über den Tisch oder RX470

Dayxvor 17 m

Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard …Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard laufen lassen weil in FH kommen Dir mit der normalen 2 GB die Tränen.GTX 1050 VergleichDenke das es hier nicht unbedingt eine Windforce brauch, die nehmen sich in der Klasse alle nicht viel.


Dir ist schon bewusst, dass die Ti erst ab 140 Euro losgehen? 30-40% teurer als die hier im Angebot.

Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man selbst Spiele spielt, die mehr benötigen, ist dieser Deal nicht schlecht oder gar cold. Von mir ein Hot.

Dayxvor 39 m

Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard …Die Karte ist lächerlich, wenn dann die TI. Da kannst gleich die Onboard laufen lassen weil in FH kommen Dir mit der normalen 2 GB die Tränen.GTX 1050 VergleichDenke das es hier nicht unbedingt eine Windforce brauch, die nehmen sich in der Klasse alle nicht viel.

​Die Karte ist natürlich "scheiße" aber kostet halt 107€ würde ich meinem kleinen Bruder nen PC bauen wär das die Karte der Wahl

Verfasser

Carbynevor 14 m

Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man s …Für gefühlte 90% der Games bei Steam reicht diese Karte. Nur weil man selbst Spiele spielt, die mehr benötigen, ist dieser Deal nicht schlecht oder gar cold. Von mir ein Hot.



Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen garnicht um den Deal geht, sondern nur nach den EIGENEN Bedürfnissen und Ansprüchen...wird nicht gebraucht, gefällt nicht, "bashing", "hating", kein Geld dafür, Deal nicht schön genug "präsentiert", irgendeine Kleinigkeit steht nicht drin = "auto-cold". An andere Menschen mit ihren Bedürfnissen, Ansprüchen und Geschmäcker wird garnicht mehr gedacht...
Auch wenns mein Deal ist, was gibt es hier kalt zu stimmen und das tun mehr als genüge
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 18. Mär

Autodidaktikervor 13 m

Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen …Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen garnicht um den Deal geht, sondern nur nach den EIGENEN Bedürfnissen und Ansprüchen...wird nicht gebraucht, gefällt nicht, "bashing", "hating", kein Geld dafür, Deal nicht schön genug "präsentiert", irgendeine Kleinigkeit steht nicht drin = "auto-cold". An andere Menschen mit ihren Bedürfnissen, Ansprüchen und Geschmäcker wird garnicht mehr gedacht...Auch wenns mein Deal ist, was gibt es hier kalt zu stimmen und das tun mehr als genüge


Ich verstehe deinen Ansatz, nur ist der Preis nunmal nicht das einzige Bewertungskriterium eines Produkts. So ist die Ersparnis zwar gut, aber wenn es etwas "Besseres" (das ist dann der subjektive Aspekt) gibt oder leicht teurer dann kann man das durchaus mitbewerten, zumindest aus meiner Sicht. Wenn ein Produkt 50% günstiger ist als der nächste Preis, so müsste es ja immer heiß gewertet werden, auch wenn es trotz der 50%igen Ersparnis Konkurrenzprodukte gibt, die besser und günstiger sind. Das würde für mich keinen Sinn machen und eine, aufgrund der hohen Gradzahl, falsche Kaufempfehlung darstellen.
Bearbeitet von: "JHD" 18. Mär

Autodidaktikervor 19 m

Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen …Was hier bei Mydealz wunderbar zu beobachten ist, dass es sehr vielen garnicht um den Deal geht, sondern nur nach den EIGENEN Bedürfnissen und Ansprüchen...wird nicht gebraucht, gefällt nicht, "bashing", "hating", kein Geld dafür, Deal nicht schön genug "präsentiert", irgendeine Kleinigkeit steht nicht drin = "auto-cold". An andere Menschen mit ihren Bedürfnissen, Ansprüchen und Geschmäcker wird garnicht mehr gedacht...Auch wenns mein Deal ist, was gibt es hier kalt zu stimmen und das tun mehr als genüge


Es ist immer nur dann ein Deal wenn eine gutes Produkt günstig zu haben ist.
Diese 1050 mag zwar günstig sein aber als Produkt eher so lala. Die Zeiten von 750ti und 1050 sind fast abgelaufen. Interne AMD & Intelgraphick ist wahrscheinlich schon in Reichweite dieser Karte, da muss man sich fragen wozu man 107 Euro ausgibt, für etwas mehr Geld gibts ne 470/4 die man auch als zukunftsicher betrachten darf. Die meisten Displays sollten schon FHD sein, dazu eine Karte die dies nur mit wenigen Details bei 30fps schafft... nicht wirklich.
Daher würd ich den Deal auch nur als lauwarm einstufen.
Das Gesamtpaket bei einem Deal muss einfach passen. Also nicht immer gleich mit "Mimimimi, bitte nur den PReis und nicht das Prokukt bewerten Mimimimi" losheulen.

HelauHelauHelauvor 49 m

Für 90€ gehen schon gebrauchte 1050 TI über den Tisch oder RX470


Wo?

Hugurvor 16 m

Wo?























​Nur am Rosenmontag bei Helau & Alaf!





























































Bzw. Ich hatte für Battlefield 1 n CPU-Upgrade gemacht vom i5 auf i7-3770.













































Hat es auch voll gebracht, aber die integrierte Intel HD vom i7 reicht bei weitem nicht um (ohne Grafikkarte) selbst son altes Spiel wie Age of Empires III in FullHD flüssig laufen zu lassen.













































Eine preiswerte und sparsame GTX 1050 hat auf jeden Fall Ihre Berechtigung, und die wird man auch immerwieder noch vernünftig weiterverkaufen können.





























































Bei ebay-Kleinanzeigen kostet selbst ne alte Noname GTX 750 noch mindestens. 50,- Euro und die gehen auch weg zu dem Kurs.













Aber heutzutage muss es eigentlich immer schon ne 1080 sein, auch bei FullHD, mit über 250 Euro Wertverlust innerhalb von 12 Monaten.





Das ne 1050 mit oder ohne TI für BF1 nicht reicht, is mir auch klar
Bearbeitet von: "Wertspeicher" 18. Mär

Verfasser

JHDvor 27 m

Ich verstehe deinen Ansatz, nur ist der Preis nunmal nicht das einzige …Ich verstehe deinen Ansatz, nur ist der Preis nunmal nicht das einzige Bewertungskriterium eines Produkts. So ist die Ersparnis zwar gut, aber wenn es etwas "Besseres" (das ist dann der subjektive Aspekt) gibt oder leicht teurer dann kann man das durchaus mitbewerten, zumindest aus meiner Sicht. Wenn ein Produkt 50% günstiger ist als der nächste Preis, so müsste es ja immer heiß gewertet werden, auch wenn es trotz der 50%igen Ersparnis Konkurrenzprodukte gibt, die besser und günstiger sind. Das würde für mich keinen Sinn machen und eine, aufgrund der hohen Gradzahl, falsche Kaufempfehlung darstellen.



Ich verstehe Dich auch...nur so habe ich es nicht gemeint. Man braucht doch bloß die Kommentare in den ganzen Deals zu lesen. Geht man drauf ein, lässt die Argumentation zu wünschen übrig, dann wird sich gezofft, wird beleidigt oder über irgendwelche Grammatik-Rechtschreibfehler diskutiert anstatt vernünftig zu argumetieren, evtl. auch mal einsichtig oder gar aufrichtig zu sein. Wie oft wird dann der Schwanz eingezogen und man liest nach erbrachten Fakten von jenen nichts mehr.
Draussen in der Welt gehts sehr oft genauso zu...
Bei diesem Deal habe ich auch sehr wohl das Umfeld angeschaut...irgendwie kennt man mit der Zeit auch die Märkte.
Wenn ich hier lese : "Die Karte ist Murks." Ende. Nunja, dieser Satz bringt sehr viel.
Wenn ich mich für ein Produkt nicht interessiere, bzw. dessen aktuellen Preise nicht kenne bin ich neutral enthalte ich mich der Stimme. Kenne ich ein besseres Angebot, wie z.B. von einem anderen Hersteller weise ich mit Argumenten und BELEGBAREN FAKTEN darauf hin.
Ich würde niemals für ein Office Notebook kalt stimmen, wenn mir Gaminglaptops liegen...Als Win10 mobil Benutzer käme es mir nir in den Sinn ein gutes Angebot für iphone, Samsung und Co kalt zu stimmen. Ist man umsichtig kennt man die Preise einigermaßen und verhält sich auch so. Z.B. sehe ich ein S7, welches normal grade um 500.- liegt für 400.- gibts von mir ein klares + . Gibt es einen seltenen Deal wo auch mal "nur" 50 -100 € eingespart werden werden, diese allerdings nur 5% ausmachen, gibt es dieses Plus auch.
Schau mal in die diversen Apple Deals...da gehts oft nicht um den Deal...
So ein Mist schadet dieser Gemeinsschaft doch nur, bzw. die Produkt interessierten.
Bisschen mehr Um- und Weitsichtigkeit würden sehr vielen nicht schaden.
Hier im virtuellen sowie auch da draussen in der reellen Welt

So, jetzt BtT und weiter mit der günstigen Grafikkarte

achso, das wars mit meinem mimimimimimi Geheule von mir
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 18. Mär

Wenn man nicht nur den Preis und damit die Ersparnis hier bewertet, sondern auch eine Produktbewertung in die Voteentscheidung mit einfließen lässt. Dann müsste ja eigentlich nicht nur ein VGP in jedem Deal stehen, sondern auch ein Produktvergleich. So abwegig ist der Gedanke nicht, oder?

Und vorbei!
Bearbeitet von: "Wertspeicher" 18. Mär

Ich finde den Deal gut, habe mir die Karte auch bei MediaMarkt.de bestellt. Bin nur Gelegenheitszocker und bisher mit ner OnBoard HD Graphics 530 ausgekommen. 107 € ist ein top Preis. Vor allem bekommt man ja noch locker 50-70 € bei eBay, wenn man sie eines Tages mal wieder verkauft um ggf. aufzustocken.

curlvor 1 h, 34 m

Es ist immer nur dann ein Deal wenn eine gutes Produkt günstig zu haben …Es ist immer nur dann ein Deal wenn eine gutes Produkt günstig zu haben ist.Diese 1050 mag zwar günstig sein aber als Produkt eher so lala. Die Zeiten von 750ti und 1050 sind fast abgelaufen. Interne AMD & Intelgraphick ist wahrscheinlich schon in Reichweite dieser Karte, da muss man sich fragen wozu man 107 Euro ausgibt, für etwas mehr Geld gibts ne 470/4 die man auch als zukunftsicher betrachten darf. Die meisten Displays sollten schon FHD sein, dazu eine Karte die dies nur mit wenigen Details bei 30fps schafft... nicht wirklich.Daher würd ich den Deal auch nur als lauwarm einstufen.Das Gesamtpaket bei einem Deal muss einfach passen. Also nicht immer gleich mit "Mimimimi, bitte nur den PReis und nicht das Prokukt bewerten Mimimimi" losheulen.


Nur mal so als Alltagsbeispiel, da es wahrscheinlich 85% aller User betreffen (also keine Gamer oder Hardcore PC Aufrüster):
- "1050 sind fast abgelaufen" => Wurde erst vor einem 3/4 Jahr vorgestellt.
- " Interne AMD & Intelgraphik" => Totaler Quatsch, eine HD 630 GPU ist Meilenweit langsamer als eine 1050
- "wozu man 107 Euro ausgibt" => Es gibt x User die keine Grafik in der CPU haben, oder noch 5-6 Jahre alte Grafikkarten verbaut haben, oder schwache Office Grafikkarten nutzen, die im Vergleich das 2-3 Fache an Strom schlucken, anstatt der 1050.
- "470/4 die man auch als zukunftsicher betrachten darf" => zukunftsicherer, stimmt. Aber warum 150-170 Euro für eine bessere Grafikkarte ausgeben, dessen Power 75% der User nicht nutzen, bzw. nur so selten, dass sich Mehrkosten von 50-75 nicht lohnen.
- "eine Karte die dies nur mit wenigen Details bei 30fps" => Bei ganz aktuellen Spielen, ja. Aber die Interessenten von einer 1050 spielen höchstens 3-5 Jahre alte Games, oder können damit leben, die Details was zu reduzieren.


Ist nicht böse gemeint, aber es gibt x Gründe, warum die Karte für jemanden Interessant sein kann: Mehr/modernere Monitoranschlüsse, weniger Verbrauch, mehr Leistung, bessere oder/und leisere Kühlung ...
Bearbeitet von: "Sven95" 18. Mär

Sven95vor 5 h, 13 m

Nur mal so als Alltagsbeispiel, da es wahrscheinlich 85% aller User …Nur mal so als Alltagsbeispiel, da es wahrscheinlich 85% aller User betreffen (also keine Gamer oder Hardcore PC Aufrüster):- "1050 sind fast abgelaufen" => Wurde erst vor einem 3/4 Jahr vorgestellt.- " Interne AMD & Intelgraphik" => Totaler Quatsch, eine HD 630 GPU ist Meilenweit langsamer als eine 1050- "wozu man 107 Euro ausgibt" => Es gibt x User die keine Grafik in der CPU haben, oder noch 5-6 Jahre alte Grafikkarten verbaut haben, oder schwache Office Grafikkarten nutzen, die im Vergleich das 2-3 Fache an Strom schlucken, anstatt der 1050.- "470/4 die man auch als zukunftsicher betrachten darf" => zukunftsicherer, stimmt. Aber warum 150-170 Euro für eine bessere Grafikkarte ausgeben, dessen Power 75% der User nicht nutzen, bzw. nur so selten, dass sich Mehrkosten von 50-75 nicht lohnen.- "eine Karte die dies nur mit wenigen Details bei 30fps" => Bei ganz aktuellen Spielen, ja. Aber die Interessenten von einer 1050 spielen höchstens 3-5 Jahre alte Games, oder können damit leben, die Details was zu reduzieren.Ist nicht böse gemeint, aber es gibt x Gründe, warum die Karte für jemanden Interessant sein kann: Mehr/modernere Monitoranschlüsse, weniger Verbrauch, mehr Leistung, bessere oder/und leisere Kühlung ...


Also ich bin froh meine 750ti gegen eine 1060 getauscht zu haben
die integrierte Graphik bei AMD und sogar auch Intel reicht auch für ältere Games. So Scheisse ist die gar nicht.
und ja viele haben wesentlich schwächere Karten aber auch in meist in Kombi mit Core2Duo und Co. Da lohnt sich diese Karte aber auch nicht wirklich.
Also ist schon ein spezieller Fall gerade eine 1050 für 107 zu kaufen. Ev. wenn einem die alte Karte abgreaucht ist.

Daher bleib ich dabei 107Euro für FHD Medium und 30fps find ich etwas viel. Da ist eine 470/4 für 170 einfach der ultimative Preis/Leistungssieger.

curlvor 15 h, 24 m

Also ich bin froh meine 750ti gegen eine 1060 getauscht zu haben die …Also ich bin froh meine 750ti gegen eine 1060 getauscht zu haben die integrierte Graphik bei AMD und sogar auch Intel reicht auch für ältere Games. So Scheisse ist die gar nicht.und ja viele haben wesentlich schwächere Karten aber auch in meist in Kombi mit Core2Duo und Co. Da lohnt sich diese Karte aber auch nicht wirklich.Also ist schon ein spezieller Fall gerade eine 1050 für 107 zu kaufen. Ev. wenn einem die alte Karte abgreaucht ist. Daher bleib ich dabei 107Euro für FHD Medium und 30fps find ich etwas viel. Da ist eine 470/4 für 170 einfach der ultimative Preis/Leistungssieger.



Also ich bin sicher ein spezieller Fall. Ich zb hab 4 FHD Monitore, und bin zu 95% Office User mit 6h Betriebszeit pro Tag. Aktuell betreibe ich die 4 Monitore mit 2x GTX 570, die Office mäßig unterfordert sind und auch 5-10 Tage pro Jahr, die ich zocke (CoD 4-8 ) im 3er Multi Screen im SLI top funzen.

Da mir der Office Idle Verbrauch von 2x 22W was stört, beim Gamen 2x 220W vollkommen egal, weil selten, schaue ich mich aktuell nach einer neuen Grafikkarte um. Aktuell

1050/2 => 110 €
1050 TI/4 => 160 €
470/4 => 170 €

stehen zu Auswahl.
Bearbeitet von: "Sven95" 19. Mär

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text