1033°
ABGELAUFEN
Gigabyte GeForce GTX 1070 WindForce OC 2X + Key für "Gears of War 4" für 395,89€ [Caseking]
Gigabyte GeForce GTX 1070 WindForce OC 2X + Key für "Gears of War 4" für 395,89€ [Caseking]
ElektronikCaseking Angebote

Gigabyte GeForce GTX 1070 WindForce OC 2X + Key für "Gears of War 4" für 395,89€ [Caseking]

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:395,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Caseking erhaltet ihr die Gigabyte GeForce GTX 1070 WindForce OC 2X für 395,89€.

Zusätzlich erhaltet ihr einen Key für "Gears of War 4": caseking.de/lp/…tml

Die Key-Preise für Gears of War 4 liegen noch bei über 46€: keyforsteam.de/gea…ch/


PVG [Geizhals]: 436,47€


• Chip: GP104-200-A1 "Pascal"
• Chiptakt: 1582MHz, Boost: 1771MHz
• Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s
• Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1920/120/64
• Rechenleistung: 6801GFLOPS (Single), 213GFLOPS (Double)
• Fertigung: 16nm
• Leistungsaufnahme: 150W (TDP), keine Angabe (Leerlauf)
• DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1)
• OpenGL: 4.5
• OpenCL: 1.2
• Vulkan: 1.0
• Shader Modell: 5.0
• Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
• Gesamthöhe: Dual-Slot
• Kühlung: 2x Axial-Lüfter (90mm)
• Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
• Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe
• Abmessungen: 298x131x37mm
• Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, Zero-Fan-Modus, werkseitig übertaktet
• Herstellergarantie: drei Jahre (ab Herstellungsdatum)

Beste Kommentare

Moderator

Bitte hier wie immer nichts zum Verkauf anbieten, Kaufgesuche sind ebenfalls nicht erlaubt!

staficvor 53 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...




Achja und wieso?

Die RX480 ist 10% langsamer als eine 1060 und schlechter übertaktbar, dazu meist teurer, stromhungriger und somit schlechter zu kühlen.

Falls du auf die 6 Gb anspielst, dann ist das insofern kein Argument, da sowohl 1060 als auch 480 auf 1080p gaming ausgelegt sind. Was nützt mir ein 8Gb speicher, wenn die Graka so langsam ist, dass sie in diesen UHD Auflösungen keine FPS generieren kann? Es ist davon auszugehen, dass bei beiden Karten eher die Puste (Rohleistung) ausgehen wird, bevor der Speicher in 1080p schlapp macht.

Von daher 1060/480 = selbe P/L Liga, mit Vorteilen für die NV
1070 = eigene Liga
1080 = maßlos überteuert und noch höhere Liga als 1070
Titan X = Atomrofl, wers braucht, +70% Leistung bei +225% Kosten gegenüber einer 1070

Für die AMDler bleibt nur hoffen auf Vega, ab da werden die Karten neu gemischt. Ich drücke im Sinne der Verbraucher AMD die Daumen.

DanYovor 1 h, 20 m

Weil ich nicht alle zwei Jahre eine neue Karte kaufen will. Mit der 1080 Ti wird man länger Ruhe bis zum nächsten Upgrade haben.



Also anstatt dir alle 2 Jahre eine 400€ Karte zu kaufen holst du dir lieber alle 4 Jahre eine 900€ Karte? macht Sinn.

49 Kommentare

kann die was`?

Ja

Hab mal HOT gevotet, kann aber leider nicht gebrauchen

1060 oder rx 480 8gb wäre top

BIGSmilevor 9 m

1060 oder rx 480 8gb wäre top


Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...

Jack119vor 16 m

kann die was`?



rad fahren, tauchen, zum mond fliegen ... usw usw.
was soll die sonst noch können außer bilder zu werfen ?

wbLLvor 8 m

rad fahren, tauchen, zum mond fliegen ... usw usw.was soll die sonst noch können außer bilder zu werfen ?


Krach

staficvor 14 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...


In der Preisklasse gibt es für einige Fälle wie z.B. leider keine RX 480. Ich wollte keine Referenz RX 480 zerlegen und mir einen Accelero Mono Plus draufschrauben nur um eine kurze AMD Karte zu haben. So "muss" ich jetzt leider mit der 1060 Mini in meinem Gehäuse leben. 21cm Karten gibts nicht gerade häufig und anstatt eine kurze und teure 1070 zu nehmen warte ich dann lieber auf die HBM2 Karten und verscherbel meine kurze 1060

Man kann mit der 1070 aktuelle Spiele auf UHD spielen. Allerdings dürfen FSP Jäger nicht auf die Framerate schauen

attraktiver preis hoffe noch auf ein Angebot um die 350 euro

staficvor 53 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...




Achja und wieso?

Die RX480 ist 10% langsamer als eine 1060 und schlechter übertaktbar, dazu meist teurer, stromhungriger und somit schlechter zu kühlen.

Falls du auf die 6 Gb anspielst, dann ist das insofern kein Argument, da sowohl 1060 als auch 480 auf 1080p gaming ausgelegt sind. Was nützt mir ein 8Gb speicher, wenn die Graka so langsam ist, dass sie in diesen UHD Auflösungen keine FPS generieren kann? Es ist davon auszugehen, dass bei beiden Karten eher die Puste (Rohleistung) ausgehen wird, bevor der Speicher in 1080p schlapp macht.

Von daher 1060/480 = selbe P/L Liga, mit Vorteilen für die NV
1070 = eigene Liga
1080 = maßlos überteuert und noch höhere Liga als 1070
Titan X = Atomrofl, wers braucht, +70% Leistung bei +225% Kosten gegenüber einer 1070

Für die AMDler bleibt nur hoffen auf Vega, ab da werden die Karten neu gemischt. Ich drücke im Sinne der Verbraucher AMD die Daumen.

staficvor 1 h, 7 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...


Warum soll die 480 sinn ergeben und die 1060 quatsch sein ? Die karten haben im gorßen und ganzen gleiche Leistung zu gleichem preis.

Weiß jemand aus dem Kopf wie die im Vergleich abschneidet? Vor allem Lautstärke? Danke!

staficvor 1 h, 21 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...


Und ich persönlich warte auf ein gutes 1060er-Angebot, bitte in leise, damit ich meinem Sohn für 300 Euro eine Karte und ein nettes Gehäuse holen kann. Dann bekommt er seinen ersten Gaming-PC. Für FullHD oder den 1680x1050 des 22"-Monitors, der hier noch rumsteht, reicht das allemal. Dazu noch eine 5 Jahre alte i7-CPU (die interessanterweise nicht wesentlich langsamer ist als das, was es heute gibt), 8 GB RAM, 250 GB SSD, 2 TB HD, fertig. Liegt noch alles rum

Gutes Angebot, aber bei 1440p Auflösung warte ich lieber auf die 1080 Ti.

staficvor 1 h, 46 m

Entweder ne rx 480 oder dann direkt ne 1070 oder 1080. 1060 halt ich persönlich für großen Quatsch. Aber ist nur meine Meinung...


Für Leute mit kleinem Netzteil ist die 1060/6 super!


Das ist Blödsinn.
habe beide Karten , die1060/6 und 480/8. Beide liefern FHD Ultra problemlos. Für 4K sind beide nicht zu brauchen auch nicht mit OC.
Die 480 ist meiner Meinung nach die bessere Karte, Bild ist schärfer und hat nicht die "Flaws" der NV Karten dank Abkürzung wie z.b. Verzögerung beim Textur laden.
Die 480/8 war deutlich günstiger als die 1060, wozu soll ich OC machen ? FHD Ultra reicht, wenn ich mehr brauch kauf ich ne 1070.
Was Sinn macht ist ein UV der 480 dann braucht die deutlich weniger Strom.
Und seit ich beide Karten im direkten Vergleich habe stört mich die Zeitverzögerung der NV Karte. Früher hab ichs auf schwache LEistung der 750ti geschoben. Hat die 1060 zwar nicht so stark ist aber vorhanden.

Klar wer sich auf die FPS einen runterholt kann natürlich stundenlang an den Uterschieden AMD /NV einen abarbeiten.
Wer nur in FHD spielen will dem kanns wurscht sein ob 1060 oder 480.

Ich mag die Windforce Karten. Hab bisher nur gute Erfahrungen mit denen gemacht. Bei mir warens bisher aber immer eher die Windforce x3 Karten.
Top-Deal!

die 1060 und die rx 480 sind in vielen Tests etwa gleich auf. Der preis ist ähnlich also welcher deal zu erst kommt... wobei ich eher AMD nehmen würde, wegen der Markt Entwicklung.

wer kann mir Unterschiede zur Palit Gamerock nennen?

DanYovor 46 m

Gutes Angebot, aber bei 1440p Auflösung warte ich lieber auf die 1080 Ti.



wofür eine 1080TI, wenn du nur 1440p spielen willst? da langt die 1070 völlig um Ultra zu spielen.

FroschDealsvor 7 m

wofür eine 1080TI, wenn du nur 1440p spielen willst? da langt die 1070 völlig um Ultra zu spielen.


Weil ich nicht alle zwei Jahre eine neue Karte kaufen will. Mit der 1080 Ti wird man länger Ruhe bis zum nächsten Upgrade haben.

Ich habe immer etwas Schwierigkeiten, mich für ein Custom Modell zu entscheiden. Welches findet Ihr denn bei der GTX 1070 am besten bzw. wo informiert Ihr Euch?

Ich hatte bisher die Palit Geforce GTX 1070 im Visier.

Schule ist aus - Los kauft jetzt !

Moderator

Bitte hier wie immer nichts zum Verkauf anbieten, Kaufgesuche sind ebenfalls nicht erlaubt!

Schnirchvor 16 m

Ich habe immer etwas Schwierigkeiten, mich für ein Custom Modell zu entscheiden. Welches findet Ihr denn bei der GTX 1070 am besten bzw. wo informiert Ihr Euch? Ich hatte bisher die Palit Geforce GTX 1070 im Visier.



computerbase.de/201…st/


Hier kannst du dich durchklicken. Leider haben sie die KFA nicht getestet!

Ratefuchsvor 1 h, 55 m

Achja und wieso? Die RX480 ist 10% langsamer als eine 1060 und schlechter übertaktbar, dazu meist teurer, stromhungriger und somit schlechter zu kühlen. Falls du auf die 6 Gb anspielst, dann ist das insofern kein Argument, da sowohl 1060 als auch 480 auf 1080p gaming ausgelegt sind. Was nützt mir ein 8Gb speicher, wenn die Graka so langsam ist, dass sie in diesen UHD Auflösungen keine FPS generieren kann? Es ist davon auszugehen, dass bei beiden Karten eher die Puste (Rohleistung) ausgehen wird, bevor der Speicher in 1080p schlapp macht.Von daher 1060/480 = selbe P/L Liga, mit Vorteilen für die NV1070 = eigene Liga1080 = maßlos überteuert und noch höhere Liga als 1070Titan X = Atomrofl, wers braucht, +70% Leistung bei +225% Kosten gegenüber einer 1070Für die AMDler bleibt nur hoffen auf Vega, ab da werden die Karten neu gemischt. Ich drücke im Sinne der Verbraucher AMD die Daumen.


Speicherbedarf kommt in erster Linie durch Texturauflösung und Geometriedaten zustande, der bildschirmauflösungsabhängige Bedarf für Screenbuffer oder AA ist hingegen ziemlich gering. Von daher kann mehr RAM auch bei 1080p durchaus irgendwann sinnvoll sein. Ist aber aktuell eh noch Zukunftsmusik und der Unterschied zwischen 6 und 8GB sollten auch zukünftig nicht so extrem ins Gewicht fallen.
Ich würde bei den beiden Karten auch eher zur 1060 tendieren, in erster Linie, weil ich drauf stehe, meine PCs leise zu halten. Außerdem steh ich mit den AMD-Treibern etwas auf Kriegsfuß, bekomme dort auch heute noch keine brauchbare Skalierung hin. Nur so Sachen wie die 1060 mit 3GB würde ich meiden wie der Teufel das Weihwasser, das ist auch bei 1080p sehr hart gespartes Geld.

hot!

Zur Info: Diese Grafikkarte hat KEINE Backplate. Egal was auf den Fotos im Internet gezeigt wird oder steht. Ich habe mit Gigabyte Deutschland darüber ausführlich am Telefon diskutiert, das in meheren Shops steht das diese GK eine Backplate hat. Was aber falsch ist laut Gigabyte.

DanYovor 1 h, 20 m

Weil ich nicht alle zwei Jahre eine neue Karte kaufen will. Mit der 1080 Ti wird man länger Ruhe bis zum nächsten Upgrade haben.



Also anstatt dir alle 2 Jahre eine 400€ Karte zu kaufen holst du dir lieber alle 4 Jahre eine 900€ Karte? macht Sinn.

Insanius

https://www.computerbase.de/2016-10/geforce-gtx-1070-partnerkarten-vergleich-test/Hier kannst du dich durchklicken. Leider haben sie die KFA nicht getestet!



Vielen Dank!


Ist das ein generelles Problem beim Nvidia? Ich schwanke noch zwischen AMD und Nvidia. AMD ist günstiger und Monitore mit Freesync sind auch günstiger als mit Nvidias Pendant. Bin mit meiner 7870 nicht glücklich. 100 FPS in WOT aber fühlt sich ruckelig an. Vielleicht liegts auch an den 60 Hz des LCDs...
Wollte die Power einer 1070. Wenn die aber die genannten Probleme hat...

In 2-3 Jahre willen alle die für Direct X 13 / 4k optimierte Karten für 400€
Bearbeitet von: "Kapitalist" 18. Okt 2016

Autohot

Ich habe soeben meine 1070 bekommen mit Samsung Speicher :Happy

die red devil ist auch recht günstig dort:
RX 480 Red Devil
leistungstechnisch eine liga drunter, logisch

Insaniusvor 4 h, 47 m

https://www.computerbase.de/2016-10/geforce-gtx-1070-partnerkarten-vergleich-test/Hier kannst du dich durchklicken. Leider haben sie die KFA nicht getestet!




Vor allem ist bei dem Artikel das Fazit problematisch bzw verzerrend.

Die fast baugleichen Palit Gamerock/Jetstream/ Gainward Phoenix sind klar die besten Karten bei der 1070er Serie, werden aber aufgrund ihrer schlechten Verfügbarkeit im Ranking einfach weggelassen.

curlvor 7 h, 40 m

Das ist Blödsinn.habe beide Karten , die1060/6 und 480/8. Beide liefern FHD Ultra problemlos. Für 4K sind beide nicht zu brauchen auch nicht mit OC.Die 480 ist meiner Meinung nach die bessere Karte, Bild ist schärfer und hat nicht die "Flaws" der NV Karten dank Abkürzung wie z.b. Verzögerung beim Textur laden. Die 480/8 war deutlich günstiger als die 1060, wozu soll ich OC machen ? FHD Ultra reicht, wenn ich mehr brauch kauf ich ne 1070.Was Sinn macht ist ein UV der 480 dann braucht die deutlich weniger Strom.Und seit ich beide Karten im direkten Vergleich habe stört mich die Zeitverzögerung der NV Karte. Früher hab ichs auf schwache LEistung der 750ti geschoben. Hat die 1060 zwar nicht so stark ist aber vorhanden.Klar wer sich auf die FPS einen runterholt kann natürlich stundenlang an den Uterschieden AMD /NV einen abarbeiten. Wer nur in FHD spielen will dem kanns wurscht sein ob 1060 oder 480.

​Sry, aber kannst du mir erklären warum eine RX480 ein schärferes Bild anzeigen soll als eine GTX1060?

Ratefuchsvor 8 h, 45 m

Achja und wieso? Die RX480 ist 10% langsamer als eine 1060 und schlechter übertaktbar, dazu meist teurer, stromhungriger und somit schlechter zu kühlen. Falls du auf die 6 Gb anspielst, dann ist das insofern kein Argument, da sowohl 1060 als auch 480 auf 1080p gaming ausgelegt sind. Was nützt mir ein 8Gb speicher, wenn die Graka so langsam ist, dass sie in diesen UHD Auflösungen keine FPS generieren kann? Es ist davon auszugehen, dass bei beiden Karten eher die Puste (Rohleistung) ausgehen wird, bevor der Speicher in 1080p schlapp macht.Von daher 1060/480 = selbe P/L Liga, mit Vorteilen für die NV1070 = eigene Liga1080 = maßlos überteuert und noch höhere Liga als 1070Titan X = Atomrofl, wers braucht, +70% Leistung bei +225% Kosten gegenüber einer 1070Für die AMDler bleibt nur hoffen auf Vega, ab da werden die Karten neu gemischt. Ich drücke im Sinne der Verbraucher AMD die Daumen.

​Was auch noch für die 480 spricht ist die bessere DX12 Kompatibilität und der Preisvorteil von Freesync gegenüber G-Sync.

Zudem, vor anderthalb Jahren haben 2GB VRAM noch für Full-HD gereicht, jetzt wird aber auch schon 4GB in manchen Spielen knapp. Wenn also jemand nur alle 5 Jahre wechselt würde ich schon die zusätzlichen 2GB mitnehmen. Denn was nützt es, wenn du mit der 1060 mehr FPS hast, aber es ständig ruckelt, weil die Texturen noch geladen werden?

Verfasser Deal-Jäger

Stuart0610vor 8 m

​Was auch noch für die 480 spricht ist die bessere DX12 Kompatibilität und der Preisvorteil von Freesync gegenüber G-Sync. Zudem, vor anderthalb Jahren haben 2GB VRAM noch für Full-HD gereicht, jetzt wird aber auch schon 4GB in manchen Spielen knapp. Wenn also jemand nur alle 5 Jahre wechselt würde ich schon die zusätzlichen 2GB mitnehmen. Denn was nützt es, wenn du mit der 1060 mehr FPS hast, aber es ständig ruckelt, weil die Texturen noch geladen werden?


Sehe ich eigentlich ähnlich. Unter DX11 mag die 1060 die RX 480 noch überflügeln, aber unter DX12 ist die RX480 jetzt schon! ca. 5% im Vorsprung. Dazu hat die RX 480 ja 2GB mehr VRAM.

Den Vorteil von FreeSync hast du schon angesprochen, sehe ich genauso - das sind zusätzliche Kosten, im Schnitt kostet ein G-Sync-Monitor (ganz grob) eben 100€ mehr.

Wo es das Netzteil her gibt würde ich eher eine RX 480 verbauen. Oder eben eine RX 470, die ist nicht viel schlechter.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 19. Okt 2016

Schade, nicht mehr verfügbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text