293°
Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X OC, 2GB GDDR5
38 Kommentare

Verfügbarkeit: Lagernd | nur noch 1 St.
Und zuzüglich Versandkosten € 7,99
Zum jetzigen Zeitpunkt meines Erachtens ein guter Preis. Und für FullHD auf Ultra reicht die GTX770 meist.
Aber wer will kann natürlich auf Pascal und Polaris warten. Oder sich eine 970 kaufen. Oderoderoderoder...

Klingt nett aber besser die Finger von lassen...2GB geht gar und Pascal (1070) und Polaris stehen kurz davor, in die Läden zu kommen (Preisverfall der älteren Generationen)



Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Klingt nett aber besser die Finger von lassen...2GB geht gar und Pascal (1070) und Polaris stehen kurz davor, in die Läden zu kommen (Preisverfall der älteren Generationen)Viele Grüße,stolpi



Es gibt keinen Preisverfall bei neuen Karten oder eine Abverkaufsaktion.

stolpi

Klingt nett aber besser die Finger von lassen...2GB geht gar und Pascal (1070) und Polaris stehen kurz davor, in die Läden zu kommen (Preisverfall der älteren Generationen)Viele Grüße,stolpi




Bei neuen Karten nicht, aber die Alten werden dann "verramscht"...


Viele Grüße,
stolpi

jop da hat @powermueller recht, ein großer Preisverfall wird da nicht kommen

stolpi

Klingt nett aber besser die Finger von lassen...2GB geht gar und Pascal (1070) und Polaris stehen kurz davor, in die Läden zu kommen (Preisverfall der älteren Generationen)Viele Grüße,stolpi


bis es soweit ist dauerts aber noch etwas. man kann, wenn man keinen grossen geldbeutel hat, momentan gute grakas für rund 120 eur bekommen. diese lassen sich dann in einem jahren, wenn die neuen chips ihre kinderkrankheiten verloren haben, immernoch gegen etwas neues austauschen

Naja, für den Preis ok.
Das einzige, was diesen Preisbereich in Zukunft wieder etwas aufmischen könnte, wäre Polaris 11 bzw. die R7/9 470, 470X.

DrHousefreak

jop da hat @powermueller recht, ein großer Preisverfall wird da nicht kommen




Ich glaube schon das gerade Nvidia da versuchen wird mit guten Preisen Boden wettzumachen...Polaris ist ja kein HighEnd sondern mischt den MidRange Bereich kräftig auf. Diese Karten die vorher diesen Platz eingenommen werden im Preis fallen müssen.


Viele Grüße,
stolpi

Sorry aber Pascal, Polaris und Co haben doch gar keine Relevanz in der Preiskategorie. Die GK104 sind immer noch schöne Karten, auch wenn nVidia die Treiber dafür am Arsch vorbeigehen. Bei dem Preis ist die Konkurrenz aber eine andere, namentlich GTX 950 respektive R7 370. Da es die GTX950 auch nicht mit 2GB Speicher gibt, die dennoch erst ab 150 Euro rausgeht, ist die Karte hier echt in Ordnung. Je nach Spiel dürfte sie auch schneller sein als die GTX950, verbraucht dafür mehr Strom und hat nicht ganz die features hinsichtlich Videodecodierung etc. Aber für wenig-Spieler ist das doch echt okay.
Einziger Kritikpunkt: gerade bei Wenigspielern bin ich mir nicht sicher ob sie Ahnung davon haben ob ihre Spiele mehr als 2GB Speicher belegen - und falls sie das tun, was sie einstellen müssen um die dadurch bedingten Ruckler zu vermeiden.
Daher ist die sichere Lösung derzeit eher eine R7 370 mit 4GB für 150 Euro. Einen Tick langsamer, dafür keine Fallstricke.
Polaris wird vermutlich im Herbst in der 150 Euro-Region die neue Go-to-Lösung werden, ich glaube nicht dass selbst der GP106 so schnell unter 200 Euro fallen wird - auch wenn der Popelchip Fingernagelgröße hat und für nVidia spottbillig in der Produktion ist... zwei cm auf einen cm ist so groß wie mancher USB controller oder Soundchip...

Hab das Angebot durch Zufall entdeckt und war heftig am überlegen. Dann war die Karte leider weg und jetzt seh ich sie hier (fierce).
Auf der gleichen Seite gibts noch das Xperia Z5 recht günstig für 359 zzgl. Versand. Auch nur noch eins also falls einer mit dem Handy liebäugelt günstiger wird man es nirgendwo neu bekommen Vergleichspreise sind alle bei ca 450 €.

Zum Glück nur eine Karte, sonst hätte ich mich geärgert, dass ich vor ein paar Tagen eine gebrauchte für nur ein paar Euro weniger gekauft habe. Wer mittelfristig bei FullHD bleiben will und kein Hardcore-Zocker ist, für den ist die wirklich eine super Option. Stromverbrauch ist auch noch recht human.

VTG

Und für FullHD auf Ultra reicht die GTX770 meist.


Nein. Einfach nur nein. Zu "Ultra" gehören auch die Texturen und da geht der VRAM definitiv aus, grob etwa bei jedem Spiel, dass man als PS4/XBO Equivalent hat/hätte.

Von der Rohleistung her würde sie aber durchaus noch für 60fps (in den meisten Fällen) bei hohen Settings genügen, ja.

Ich glaub ich bestell immer 2 wochen zu früh, hab noch 160 auf Ebay gezahlt.
Zur Leistung der Karte: Bei mir packt sie aktuelle Spiele in höchsten Details und vollem AA auf 1680x1050, Full HD kann ich mangels entsprechendem Bildschirm nicht testen.

die 770 sind so derbe weggebrochen

Für das Geld gute Karte.

Meint ihr, die dass die R390, zum Generationswechsel in einigen Monaten, im Preis fallen wird? Ende Juli soll ein Gaming-PC her und da bräuchte ich für knapp 1000 Euro eine ordentliche Kiste. Eventuell sogar mit einer GTX980 für diesen Preis?
Danke

Trickdaddy

Meint ihr, die dass die R390, zum Generationswechsel in einigen Monaten, im Preis fallen wird? Ende Juli soll ein Gaming-PC her und da bräuchte ich für knapp 1000 Euro eine ordentliche Kiste. Eventuell sogar mit einer GTX980 für diesen Preis? Danke



Ja wird sie ganz bestimmt. Was kostet sie derzeit? knapp 300 oder?
Polaris 10 soll angeblich 980ti Niveau erreichen, was sogar eher Fury X Niveau entspricht.
Kosten soll sie wohl um die 300$, was hier 350-400€ entsprechen müsste.
Dann wäre die 390 eher 220€ wert, vor allem wenn man den Stromverbrauch ansieht^^
Dennoch würde ich sie jederzeit einer 970 vorziehen

Mit 4gb wäre die karte interessanter.

Es ist definitiv mit weitem Abstand die beste Karte für 120€!

JTH1p573r

Mit 4gb wäre die karte interessanter.


Hätte hätte undso.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text