250°
ABGELAUFEN
Gigabyte P34G (i5-4200H, GTX 760M, 14", 1920x1080, non-glare) @ ZackZack für 699€

Gigabyte P34G (i5-4200H, GTX 760M, 14", 1920x1080, non-glare) @ ZackZack für 699€

ElektronikZackZack Angebote

Gigabyte P34G (i5-4200H, GTX 760M, 14", 1920x1080, non-glare) @ ZackZack für 699€

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibt es heute das Gigabyte P34G Notebook für 699€, gegenüber dem Vergleichspreis von 854€ (Plus.de) ergibt sich somit eine Ersparnis von gut 18% (155€).

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-4200H, 2x 2.80GHz (Turbo bis 3,4Ghz, HT)
RAM: 4GB
Festplatte: 500GB HDD
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 760M, 2GB, HDMI
Display: 14", 1920x1080, non-glare
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: 2in1
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: FreeDOS
Akku: Li-Polymer
Gewicht: 1.70kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: zwei Jahre

Preisvergleich: geizhals.de/gig…tml

Test (andere Konfiguration): notebookcheck.com/Tes…tml

48 Kommentare

Guter Preis!

2" kleiner, das wäre genial.

Kann mir einer erklären, warum in der heutigen "64-Bit" Zeit bei passabler Hardware immer noch nur 4 GB RAM verbaut werden?
Angebot scheint OK mit der GraKa

Ist es Plastik oder Metall?

Brauche neues Notebook.
Wie sind die Gigabyte so?

HipHop4Ever

Ist es Plastik oder Metall?Brauche neues Notebook.Wie sind die Gigabyte so?


Hab oben extra einen Test verlinkt (_;).

Bildschirmrahmen und Gehäuseboden sind aus Kunststoff, Deckel und Handballenauflage sind aus Aluminium.

Redaktion

Super Preis! Sollte eigentlich für normale Anwender locker reichen!

guter Preis, leider oversized für mich. CPU ist gut, leider brauch ich keine (gute) Grafikkarte. Für den Preis ohne Graka und mit SSD wäre mir persönlich lieber. Aber guter Preis

Die Akkulaufzeit ist leider miserabel: 2,5h beim surfen laut Notebookcheck mit 50% Helligkeit.

Takoru

Die Akkulaufzeit ist leider miserabel: 2,5h beim surfen laut Notebookcheck mit 50% Helligkeit.



Bei dem Preis + Austattung ist doch klar das man irgendwo Abstriche machen muss.

Takoru

Die Akkulaufzeit ist leider miserabel: 2,5h beim surfen laut Notebookcheck mit 50% Helligkeit.



Naja, das Teil wird als Gaming-Notebook eingestuft, von daher geht die Akkulaufzeit schon in Ordnung.

Kann bei 14'' von FullHD nur abraten!

Sehr guter Preis
und Full HD in 14" finde ich absolut ok kann mich nicht beklagen ;o)

Hot

Eigentlich ganz geil, der Akku killt den Spaßfaktor leider...

Hm Ausstattung super, aber der Akku ist wirklich witzlos. Wozu ein schmales Gerät unter 2 kg, wenn es permanent an der Steckdose sein muss.
Zumindest im leichten Office-Betrieb sollten doch 3-4h machbar sein.

limitiert der i5 die Grafikkarte nicht ziemlich? ist eine ziemlich schwache CPU, der Dual Core i5.

Man beachte dass der oben angegebene Test bei notebookcheck.com eine ganz andere Konfiguration betrifft (core i7 statt core i5, 16 GB RAM statt 4 GB, mit SSD statt ohne, ...).
Das Problem bei der Akkulaufzeit ist übrigens nicht so sehr der kleine Akku, sondern der extrem hohe Stromverbrauch. Knapp 20 Watt im Leerlauf ist einfach zu viel. Normal wäre etwa die Hälfte.

fredthefreezer

Kann bei 14'' von FullHD nur abraten!


Weil alles viel zu scharf ist und du die Option zur Vergrößerung der Schrift und Symbole nicht kennst?


Takoru

limitiert der i5 die Grafikkarte nicht ziemlich? ist eine ziemlich schwache CPU, der Dual Core i5.


Was da limitiert kommt immer auf die Anwendung an

Takoru

limitiert der i5 die Grafikkarte nicht ziemlich? ist eine ziemlich schwache CPU, der Dual Core i5.


Es handelt sich hier um den Intel Core i5-4200H mit 2,8 GHz Basistakt. Der sollte für die meisten Aufgaben schnell genug sein.
Man sollten den nicht mit dem Core i5-4200U mit 1,6 GHz Basistakt verwechseln, der z.B. in den MS Surface Pro Tablets verbaut wird.

Takoru

Die Akkulaufzeit ist leider miserabel: 2,5h beim surfen laut Notebookcheck mit 50% Helligkeit.



WTF nur 2,5h das Teil kann man dann unterwegs so gut wie gar nicht verwenden (wenn man keine Steckdose hat) .

Takoru

Die Akkulaufzeit ist leider miserabel: 2,5h beim surfen laut Notebookcheck mit 50% Helligkeit.



Es sollte doch sicherlich im BIOS die Option geben die GTX760M auszuschalten. Das Display gediegen über die IGP ansteuern lassen und über die höhere Akkulaufzeit freuen.
Würde mich doch schwer wundern, wenn das nicht gehen würde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text