230°
Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC
Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC
ElektronikPlayIT Angebote

Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC

Preis:Preis:Preis:233,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei playIT gibt es eine r9 280x für € 233,89 inkl. Versand.

Testbericht: guru3d.com/art…tml

Preisvergleich:
geizhals.de/gig…v=e

Gibt es sonst ab € 255 siehe Preisvergleich. Ist momentan zwar nicht lieferbar, soll aber innerhalb der nächsten Tage wieder im Lager sein.

46 Kommentare

Vergleichspreis ist 245€ mit 10€ Gutschein "N5DEANN1NP".

Hmm hab mit heute ne HD 7950 für 180€ geholt.. ob der Aufpreis wohl lohnt. Da ich nur FullHD zocke wahrscheinlich eher nicht, oder?

Aus technischer Sicht bleibt dagegen vorerst alles beim Alten. Die R9 280X entpuppt sich als HD 7970 GHz mit absolut identischer Ausstattung


hot

edit:
eXus49

Vergleichspreis ist 245€ mit 10€ Gutschein "N5DEANN1NP".Hmm hab mit heute ne HD 7950 für 180€ geholt.. ob der Aufpreis wohl lohnt. Da ich nur FullHD zocke wahrscheinlich eher nicht, oder?


Falls Übertakten in Frage kommt und du kein Referenzmodell hast bekommst du ungefähr das selbe raus, im Standarttakt ist die 280 natürlich schneller, ob es dir das wert ist kann dir wohl niemand beantworten X)

eXus49

Hmm hab mit heute ne HD 7950 für 180€ geholt.. ob der Aufpreis wohl lohnt. Da ich nur FullHD zocke wahrscheinlich eher nicht, oder?


Ob sich der Aufpreis lohnt, musst du oder dein Geldbeutel entscheiden.
Zumindest ist der Aufpreis gerechtfertigt und das Preisleistungsverhältnis gleich, 30 % Mehrperformance für 30 % mehr Kohle.

Also wenn ich mir hier die Benchmarks anschaue, dann drückt die schon einige Frames mehr raus als die 7950:
guru3d.com/art…tml
Allerdings mit 1440p, was es mir bei FullHD bringt weiß ich dadurch natürlich nicht so wirklich.

Übetakten lässt sie sich wohl auch ganz gut. Ich hab mir mal eine bestellt, dann hab ich länger Zeit mit der Überlegung
Am Ende bleibt eh wieder die teurere

Und diese ist wohl auch schneller als die 7970 Ghz. Die normale R280x ist das ja nicht wirklich. Und die günstigste 7970 Ghz Ed. fängt bei 270€ inkl. Versand an (und dann nur Club 3D)

Jemand von euch Erfahrung mit dem Händler?

der kühler ist absolute Gurke. kühlt gut ist aber Laut.

besser zu msi oder Asus greifen.

masterkochi

der kühler ist absolute Gurke. kühlt gut ist aber Laut. besser zu msi oder Asus greifen.



Ähm, zumindest bei der 7870 ist der Kühler mehr als top! Sieht mMn identisch aus...
man kann (bequem, stufenweise per software) und sollte ihn selber (runter)regeln (ist halt auch für wärmere Klimazonen eingestellt).
Wer das nicht tut / ein Case mit schlechter, genereller Belüftung sein eigen nennt macht etwas falsch.
In Tests (der 7870er) der so ziemlich leiseste Lüfter!

masterkochi

der kühler ist absolute Gurke. kühlt gut ist aber Laut. besser zu msi oder Asus greifen.



Dein Kommentar ist auch absolut Gurke!
Hatte von der GTX 670, was exakt der gleiche Kühler ist,sowohl die MSI als auch die Asus und die Gigabyte ist mit dem Kühler auf gleichem Niveau

-schneller, Standardboost auf 1175MhZ
-kühler, max 66° unter Furmark
-genauso leise, Kühler dreht unter Last maximal auf 50%

Die 280x konnte ich noch nicht selbst testen, die Kühler von Asus und MSI sind im Grunde genommen aber auch fast die gleichen wie bei der 670 Version.

Hier mal ein Test zur Geräuschentwicklung:

tomshardware.de/amd…tml

Die paar Dezibel Unterschied hörst du in der Praxis nicht raus



Heißt es nicht immer, dass es eine logarithmischen Einheit ist und darum auch schon bei relativ geringen Unterschied der Werte man es hört?

Ich bin auch immer der Meinung, jedes kleine Dezibel weniger ist ein in die richtige Richtung. Selbst wenn der Unterschied mit der Zeit nicht so wahrgenommen wird, weil man sich dran gewöhnt belastet es trotzdem, meinetwegen auch unterbewusst.

also es ist der gleiche Kühler / Lüfter wie auf der 7870 und der 7970. hatte nämlich beide im Test. bei der Gigabyte stellt man den Lüfter auf 20% und nicht auf die Werkseinstellung von 40% und siehe da, er ist nicht mehr zu hören und die Grafikkarte hängt im Idle bei 28°C
Im Spielebetrieb darf sie ruhig etwas lauter sein (nicht wirklich laut) und hat bei mir und bf4 eine Temperatur von ca. 48°C +/-

wie willst du denn jetzt schon wissen ob der kühler schrott ist ? ich bezweifle, dass du genau diese grafikkarte schon in der hand gehalten hast.

Windorfce ist natürlich autohot.

Vielleicht sollte man anmerken, dass die Karte nicht auf Lager ist.

Verfasser

Kitano

Vielleicht sollte man anmerken, dass die Karte nicht auf Lager ist.



danke, hab ich ergänzt

Kitano

Vielleicht sollte man anmerken, dass die Karte nicht auf Lager ist.



Das ist auch die erste sinnvolle anmerkung in diesem Thread. Auf jeden Fall TOTAL KALT... kann ja nicht geliefert werden da nicht auf Lager.

kaitzo

wie willst du denn jetzt schon wissen ob der kühler schrott ist ? ich bezweifle, dass du genau diese grafikkarte schon in der hand gehalten hast.



Da es sich exakt um eine 7970 GHz Handelt ist das aber nicht so unwahrscheinlich...

Erstaunlich, beim Autokauf regt sich jeder auf, wenn die Daten der Hersteller nicht stimmen.
Aber bei Graka's muss man nur nen tollen Benchmark machen und schon denkt jeder er hat Turbo.
Und zahlt Turbo.
Ich werd Hersteller.

Verfasser

1yupp

Erstaunlich, beim Autokauf regt sich jeder auf, wenn die Daten der Hersteller nicht stimmen.Aber bei Graka's muss man nur nen tollen Benchmark machen und schon denkt jeder er hat Turbo.Und zahlt Turbo.Ich werd Hersteller.



Wie meinen?

Videos zur Lautstärke des Kühlers von TomsHardware.
youtube.com/wat…_8Y

Wer sich sowas in sein Gehäuse knallt ist eh schon gehörgeschädigt

Snaku

Videos zur Lautstärke des Kühlers von TomsHardware.http://www.youtube.com/watch?v=_Lf2Q9Uh_8YWer sich sowas in sein Gehäuse knallt ist eh schon gehörgeschädigt



Hattest du jemals in deinem Leben eine Grafikkarte in der Hand?

Denn das bezweifle ich sehr stark, denn wenn du die Lüfter einer Grafikkarte auf 100% stellst, hört sich JEDE Grafikkarte so an die meisten sogar noch schlimmer weil sie anfangen zu fiepen!

Das Video ist für den Hintern, da es keine Vergleichslautstärke gibt. Woher weist du wie laut das Video aufgenommen wurde? Außerdem hat keiner die Grafikkarte vor sich auf dem Tisch liegen. Und wie schon erwähnt kann man die Lüfter runterregeln und sich auch die eine Kurve erstellen wann die Lüfter hochdrehen und wie hoch. Ich habe jetzt eine 270X mit dem besagten Windforce Kühler, die 280X wird natürlich etwas höher drehen da die Abwärme höher ist. Konnte die neue Grafikkarte aber auch noch nicht testen da die anderen Pc Teile noch fehlen...

@Gino: 100% Load heist nicht das die Lüfter auf 100% gestellt wurden sondern das die Grafikkarte mit 100% Belastet wird. Aber wer kann das schon überprüfen ob das auch so stimmt.

Snaku

Videos zur Lautstärke des Kühlers von TomsHardware.http://www.youtube.com/watch?v=_Lf2Q9Uh_8YWer sich sowas in sein Gehäuse knallt ist eh schon gehörgeschädigt



Wahrscheinlich Furmark Test da wird die graka in spielen nie rankommen

Das Video zeigt die karte unter Volllast.

tomshardware.de/amd…tml

Im Vergleich zu den anderen 280X erscheint mir die Gigabyte Windforce noch mit am leisesten.

MastersSymphony

@Gino: 100% Load heist nicht das die Lüfter auf 100% gestellt wurden sondern das die Grafikkarte mit 100% Belastet wird. Aber wer kann das schon überprüfen ob das auch so stimmt.



Das Video ist in jedem Fall null aussagekräftig, da wie du schon beschrieben hast Vergleichstests fehlen, und auch keine Angabe zur Lüfterregelung gemacht werden. Zudem spuckt der verlinkte Test nahezu identische Dezibelmessungen aller Karten aus.

Wie auch immer der Windforce Kühler von Gigabyte wurde bereits in vielen Grafikkartengenerationen verbaut und für sehr gut empfunden.
Ich kann mir schwer vorstellen, dass das bei dieser Grafikkarte fundamental schlechter sein soll.

Asus R9 280X ist deutlicher Sieger der ganzen 280X also Cold. Ebenso kein Spiele dabei.

Wo ist der deal?
Bei Idealo ist es auch drin :
Der zuverlinkende Text

Verfasser

Spiderden

Wo ist der deal?Bei Idealo ist es auch drin :Der zuverlinkende Text

War es zu dem Zeitpunkt als der Deal erstellt wurde noch nicht

War es zu dem Zeitpunkt als der Deal erstellt wurde noch nicht


OK, habe nur spasshalber bei Idealo nachgeshaut!

Alternativ ist die Sapphire R9 280X Dual-X OC für den gleichen Preis beim gleichen Händler erhältlich.
playit.de/sap…215

Ich würde trotzdem eher zu einer HD 7950 greifen. Bei gleichem Takt ist die 280X aka 7970 lediglich 3-5% schneller.

Gino

Das Video ist in jedem Fall null aussagekräftig, da wie du schon beschrieben hast Vergleichstests fehlen



Also Vergleichstests gibt es schon, hier hatte irgendjemand nen Link gepostet, wo man die Lautstärken gut vergleichen kann, leider weiß ich den genauen Namen der Person nicht mehr, Gino oder so.

tomshardware.de/amd…tml

MastersSymphony

@Gino: 100% Load heist nicht das die Lüfter auf 100% gestellt wurden sondern das die Grafikkarte mit 100% Belastet wird. Aber wer kann das schon überprüfen ob das auch so stimmt.



Ach quatscht doch keine Sülze. Den TomsHardware Leuten ist doch mehr zu glauben als euch Dummquatschern ohne Ahnung.

Ob ich ich je eine Grafikkarte in der Hand hatte? genügend..
Dass es leider geht beweist doch schon in einem gleichen Test eine andere Grafikkarte, die Asus directCUII OC.

Selbst nachzulesen hier.

tomshardware.de/amd…tml

Muss schon gehirnamputiert sein wenn man sich solch einen Krachkübel in den PC steckt. Absolutes Schrottteil.

Juckt euch aber Kiddies ja eh nicht, spielt eure hirnlosen Ballerspiele eh keuchend mit dem Headset....lächerlich..

Lautstärketest GTX 760, HD7950 in Gamestar 11/2013, S. 119, unter Last
1. MSI GTX 760 Twin Frozr Gaming 0,7 Sone @ 71 Grad Celsius
2. Club 3D HD 7950 royalKing 0,8 Sone
3. Asus GTX 760 DirectCU II OC 1,7 Sone
dann Gainward, Zotac, Palit, HIS
8. Sapphire HD 7950 Vapor-X 2,5 Sone
9. Gigabyte HD 7950 Windforce 3X Rev. 2 4,6 Sone
10. XFX HD 7950 Black Edition OC 7,1 Sone

Snaku

Muss schon gehirnamputiert sein wenn man sich solch einen Krachkübel in den PC steckt. Absolutes Schrottteil.



Warum interessierst du dich für die Lautstärke unter Maximallast? Das kommt die meiste Zeit bei normaler Nutzung überhaupt nicht vor.

Für sehr viel wichtiger halte ich die idle-Lautstärke, und da sind die Gigabyte Windforce 3x - Karten mit die einzigen, die man im idle wirklich absolut unhörbar betreiben kann.

Die automatische Lüftersteuerung der Gigabyte-Karten ist Mist, das stimmt. Die drehen im idle mit 40%, was VIEL zu schnell und laut ist. Unter 30% ist es jedoch nur noch ein Säuseln, bei 25% hört man sie, wenn man mit dem Kopf dran geht, aber bei 20% ist komplett Sense, da macht das Ding absolut kein Geräusch mehr.

DAS ist auch ein Unterschied zu den Asus DirectCU - Karten. Asus hat bei der automatischen Steuerung im idle das Minimum eingestellt.
Prinzipiell vernünftig, nur ist das Minimum, was man bei den Asus-Kühlern einstellen kann, leider deutlich schneller als das, was man bei den Gigabyte-Karten minimal einstellen kann.

Das bedeutet, es geht bei Asus nicht mehr leiser einzustellen als die Karte ab Werk im idle schon dreht. Und wem das dann noch zu laut ist, weil er empfindlich ist, der hat dann ein Problem, was man nicht lösen kann, weil die Lüfter einfach nicht langsamer laufen können. Und ich finde, man hört die Asus-Karten definitiv auch im idle aus dem Gehäuse noch raus.
Daher sind die für mich völlig ungeeignet, und ich nehme die Gigabyte. Weil was die unter Volllast macht, ist mir völlig egal. Hauptsache im idle, wenn ich was arbeiten will, ist absolute Stille. Am liebsten würde ich im idle die Lüfter ganz abschalten können.

Hat zwar nichts mit der Grafikkarte dirket zu tun, aber hab gerade gelesen das jetzt auch Nvidia ein Spiel-Bundle schnürt.
Vielleicht ja auch für andere interessant die gerade auf Suche nach einer neuen Karte sind:

Nvida kündigt ein neues Spielebundle an.

Sofern man bei einem der teilnehmenden Händler vom 28.10.2013 bis 26.11.2013 eine GTX 660, 670, 680, 690 oder 760 kauft, erhält man Downloadcodes für Assassin's Creed IV: Black Flag und Splinter Cell Blacklist. Beim Kauf einer GTX 770, 780, and TITAN, erhält man einen Downloadcode für Assassin's Creed IV: Black Flag, Batman: Arkham Origins und Splinter Cell Blacklist.

Link:
geforce.co.uk/wha…ies

Hat zwar nichts mit der Radeon-Karte direkt zu tun, aber vielleicht doch für den ein oder anderen interessant der aktuell eine neue Karte sucht:

Nvida kündigt ein neues Spielebundle an.

Sofern man bei einem der teilnehmenden Händler vom 28.10.2013 bis 26.11.2013 eine GTX 660, 670, 680, 690 oder 760 kauft, erhält man Downloadcodes für Assassin's Creed IV: Black Flag und Splinter Cell Blacklist. Beim Kauf einer GTX 770, 780, and TITAN, erhält man einen Downloadcode für Assassin's Creed IV: Black Flag, Batman: Arkham Origins und Splinter Cell Blacklist.

mh0001

Jemand von euch Erfahrung mit dem Händler?




ja, aber habe immer alles persönlich abgeholt.
Hat immer alles hingehaun :-)

Öhm...einigen hier ist nicht zu helfen. Ich habe die Karte heute von Mindfactory erhalten und kann sie nur empfehlen. Leise im Idle und unter Last auch nicht wirklich Laut. Hörbar, aber der Lüfter hat keinerlei Nebengeräusche. Übertakten auf 1200/1600 war kein Problem.

Ist für die ganz empfindlichen Naturen auch noch neues Bios in Arbeit. Lüfterkurven lassen sich auch jederzeit mit MSI und Co. anpassen.

Abgelaufen, Preis ist angepasst! Jetzt 259,99€!

Ne ich bleib dabei.

Gegen andere Lösungen ist dieser Kühler nun mal laut. Das ganze Prinzip mit den Lamellen zum board und zur Seitenwand ist schon fail.
Da ist es egal auf welcher Karte er sitzt.

Ich hab mehr als genug mit diesen teilen rum gespielt;)

aber ist ja alles relativ. Also jeden das seine.

LG

frag Mama nach mehr Taschengeld und kauf dir eine msi und die Gigabyte dann vergleichst die bitte und schreibst mir dann hier reumütig das du falsch lagst.

Guten Abend.

masterkochi

der kühler ist absolute Gurke. kühlt gut ist aber Laut. besser zu msi oder Asus greifen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text