503°
ABGELAUFEN
GILLETTE Mach 3 Rasierklingen* 7 Klingen und Handstück inkl Klinge gratis @Penny
GILLETTE Mach 3 Rasierklingen* 7 Klingen und Handstück inkl Klinge gratis  @Penny

GILLETTE Mach 3 Rasierklingen* 7 Klingen und Handstück inkl Klinge gratis @Penny

Preis:Preis:Preis:11,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Montag 11.5.15 bei Penny:
Gillette Mach3 7 Rasierklingen inkl. Griffstück mit Klinge (diese Woche Werbung)

Macht also 8 Klingen!!

► Gilette Mach3 Rasierklingen 7er
● 11,99€ Angebotspreis

Preisvergleich ist bei dieser Packung schwierig zu finden..vielleicht unterstützt mich jemand^^

Beste Kommentare

Gilette Abdi autohot

Finisher

Wer meint, die Mach3 seien genau so gut wie die Mach5 (Fusion), der hat sich wortwörtlich geschnitten!


Korrekt - Mach 3 sind immer noch die besten.
40 Kommentare

Das ist schon ein sehr cooler Preis. Hab jetzt 12 Klingen für 22 Euro gekauft. Da wäre mir dieses Angebot sehr entgegengekommen. :-)

Pennyseite wohl gemydealzt? Weil Deallink bei mir gerad nicht laden will.

Sind noch irgendwelche Coupons möglich?

Danke für den Deal

Wer meint, die Mach3 seien genau so gut wie die Mach5 (Fusion), der hat sich wortwörtlich geschnitten!

Gilette Abdi autohot

gibts das set nicht immer wieder bei saturn für 9,99€ (versandkostenfrei)? oder sind da weniger klingen drin?

Ich bleibe bei Wilkinson

Heute einen Amazon Sparabo 10€ Gutschein bekommen, personalisiert. Damit das 20er Pack Klingen für 29,99€ bestellt, im Sparabo kostets nur noch 28,49€ -10€ macht 18,49€ ... unter nem Euro pro Klinge statt 1,50€ bei diesem auch nicht zu verachtenden Deal... aber ich vermute den Gutschein hat nicht jeder bekommen. Einfach mal das Postfach checken. LG

Bei Amazon kostet die Klinge 1,42 € (als Spar-Abo, welches man direkt nach Absenden der Bestellung kündigen kann).

Somit wäre ein Vergleichspreis für Prime-Kunden 11,36 €. Sprich, bei Penny kriegt man den Rasierer fast für umsonst. Das ist in der Industrie üblich (sog. "razor-blade Modell", der Rasierer wird subventioniert, weil Männer selten den Rasierer wechseln; die Kohle wird dann über die Klingen reingeholt).

COLD

Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse:

bit.ly/1JC…kwb


DEAL WITH IT



Mfg

darkblue_bw

Heute einen Amazon Sparabo 10€ Gutschein bekommen, personalisiert. Damit das 20er Pack Klingen für 29,99€ bestellt, im Sparabo kostets nur noch 28,49€ -10€ macht 18,49€ ... unter nem Euro pro Klinge statt 1,50€ bei diesem auch nicht zu verachtenden Deal... aber ich vermute den Gutschein hat nicht jeder bekommen. Einfach mal das Postfach checken. LG


Hast du mal den Betreff der Mail für mich?
Danke!

Hast du mal den Betreff der Mail für mich? Danke!



10 EUR Gutschein für regelmäßige Lieferungen

Wow, für das Geld bekomme ich 300 Markenklingen oder 2 Marken-Akkurasierer

Betreff: 10 EUR Gutschein für regelmäßige Lieferungen

dystop

Wow, für das Geld bekomme ich 300 Markenklingen oder 2 Marken-Akkurasierer


Marke China Schrott?

an alle die wirklich sparen wollen: kauft euch nen Hobel und vernünftige klingen im 100er pack. besseres Ergebnis inklusive

>>Diverse Marken zur Auswahl
Aber China/Asien wird wohl schon stimmen; wo solls auch sonst herkommen? Aus dem Erzgebirge?
Die Klingen in Gilettes Plastikbomber wurden dagegen natürlich bestimmt zehnfach handgefaltet.

Finisher

Wer meint, die Mach3 seien genau so gut wie die Mach5 (Fusion), der hat sich wortwörtlich geschnitten!


Korrekt - Mach 3 sind immer noch die besten.

Seit ich um 10.81 Pfund pro Pack fünf 8er Packs Proglide Power Klingen gekauft habe brauche ich keine Rasierer Deals mehr.
Aber Danke...Preis ist gut.

Finisher

Wer meint, die Mach3 seien genau so gut wie die Mach5 (Fusion), der hat sich wortwörtlich geschnitten!


Wer denkt mit solchen Rasierer ein gutes Ergebnis zu erzielen hat sich geschnitten...

dejavue

an alle die wirklich sparen wollen: kauft euch nen Hobel und vernünftige klingen im 100er pack. besseres Ergebnis inklusive



Seh ich auch so.
Mal eine kleine Rechnung:
Hobel Merkur 34c = 30 EUR
Astra Superior Premium Klingen 100 Stk. = 10 EUR
Rasierpinsel = 20 EUR
Rasierseife = 10 EUR

Gesamt = 70 EUR

Rasierer aus diesem Deal plus 90 Klingen (Idealopreis für 20 Stück ca. 29 EUR, sagen wir mit Deal 20 EUR)

Gesamtpreis = 111 EUR

Ist noch sehr positiv gerechnet für den Systemrasierer. Wenn ich noch den Schaum hierzu berechne, der nicht so ergiebig ist wie eine Seife, sieht es noch schlechter aus.

Hinzu kommt noch das schlechtere Rasierergebnis und das es deutlich schlechter für die Haut ist!

Interessant

dystop

>>Diverse Marken zur Auswahl Aber China/Asien wird wohl schon stimmen; wo solls auch sonst herkommen? Aus dem Erzgebirge? Die Klingen in Gilettes Plastikbomber wurden dagegen natürlich bestimmt zehnfach handgefaltet.



Gillette Klingen für Europa kommen aus dem Berliner Werk. Verpackt werden die aber in Polen glaube ich.

@all

gibts den Rasierer irgendwo noch mit der Halterung für einen normalen Preis? Kann das nicht finden...

Klingenanzahl reicht vollkommen aus+ die klingen sind beim nachkauf deutlich billiger, als bei Aktuellen Topmodellen.

Finisher

Wer meint, die Mach3 seien genau so gut wie die Mach5 (Fusion), der hat sich wortwörtlich geschnitten!



Meinen dicken Borsten rück ich nach wie vor mit dem Mach3 zu Leibe. Der Fusion verstopft ständig und ist wohl eher für Flaum und Mädels. Wenn mann sich zweimal täglich rasiert, ginge er vielleicht auch.

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg


Soeben bestellt, werde ich mal antesten.
Für den Preis kann man ja nicht allzuviel verkehrt machen, danke!

LordLord

Seh ich auch so. Mal eine kleine Rechnung: Hobel Merkur 34c = 30 EUR Astra Superior Premium Klingen 100 Stk. = 10 EUR Rasierpinsel = 20 EUR Rasierseife = 10 EUR Gesamt = 70 EUR


Pinsel von dm für 8 Euro (dürfte von den Borsten her wie der Dark Fibre von Mühle sein, nur anderer Griff)
Rasierseife Speick für 2 oder 3 Euro, die ist schon sehr gut und reicht ewig.

Hobel tu ich mir aber seit 20 Jahren nimmer an (man wird älter, die Hände zittern und immer erst ein Bier zur Beruhigung ... :D), geht auch prima mit Seife/Pinsel und Systemklingen eine Mach3 hält bei mir 2-3 Monate, seit ich wieder Seife/Pinsel nehme (Schaum/Gel ist wirklich mistig), da ist mir der Klingenpreis relativ Wurscht.


dejavue

an alle die wirklich sparen wollen: kauft euch nen Hobel und vernünftige klingen im 100er pack. besseres Ergebnis inklusive



Bei mir:
Hobel aus China ca. 1€
100 Derby Klingen ca. 8€
Rasierschaum 1-2€

Taugt genau so viel wie mein Gilette Fusion Rasierer. Nur gegen den Strich rasieren geht nicht ohne Schnitte

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg

Lyx

Bei mir: Hobel aus China ca. 1€ 100 Derby Klingen ca. 8€ Rasierschaum 1-2€ Taugt genau so viel wie mein Gilette Fusion Rasierer. Nur gegen den Strich rasieren geht nicht ohne Schnitte



Grüße Dich!
Das stimmt allerdings, aber wenn du noch nie zuvor eine Shavette bzw. Rasiermesser in der Hand gehalten hast würde ich dir raten die Sache langsam anzugehen, es braucht schon seine Zeit bis man die Handhabung drin hat, insbesondere wenn man vom Systemrasierer kommt.


Kannst dich ja mal hier anmelden und dich in die einzelnen Thread's die das Thema Nassrasur bzw. Shavetterasur behandeln, einlesen.

Gibt auch sonst jede Menge Informationen für Einsteiger dort:


forum.nassrasur.com




Auch das geht, ich bin zwar seit langem Messerrasierer aber als ehemaliger Hobler kann ich dir sagen das auch gegen den Strich mit dem Hobel absolut möglich ist
Meist ist es die Haltung des Hobels die zu Reizungen führt, oder ein "schlechter" Hobel.
Wenn es für ein minimales Budget ist das du zu Verfügung hast, schau dir mal die "Edwin Jagger"-Hobel auf Amazon an, das sind in vielen Fällen fast identische Nachbauten der Teils deutlich teureren Mühle/Merkur-Hobel ohne aber von der Verarbeitung her was vermissen zu lassen, meist sind sie sogar besser verarbeitet als das Original wie ich bereits feststellen durfte.

Auch solltest du dich des Dosenschaum's entledigen auch dort gibt es deutlich bessere Rasierseifen die gut zu einem budgetorientierten Rasierer passen, so zB. der "Palmolive Rasierstick" (~70-80cent) kriegst du in jeder Drogerie sei es dm/Rossmann oder Müller.
Alternativ gibt's auch noch den Arko-Stick(~50c bis 2€), den man entweder über Amazon oder über lokale türkische Supermärkten kriegt.

Als Rasierpinsel ist der "dm Professionell" empfehlenswert, der gerade mal 8€ kostet und einen guten Job beim Rasierseife aufschlagen macht.

Nebenbei würde ich dir dazu raten die Derby's gegen die Astra Superior Platinum zu tauschen, die kosten 10 statt 8€ haben aber deutlich bessere Rasureigenschaften.


Auch für dich gilt, sich bei wirklichem Interesse daran ein besseres Rasurerlebnis zu haben in die Threads des genannten Forums einzulesen.


Mfg


Lyx

Bei mir: Hobel aus China ca. 1€ 100 Derby Klingen ca. 8€ Rasierschaum 1-2€ Taugt genau so viel wie mein Gilette Fusion Rasierer. Nur gegen den Strich rasieren geht nicht ohne Schnitte



Auch das geht, ich bin zwar seit langem Messerrasierer aber als ehemaliger Hobler kann ich dir sagen das auch gegen den Strich mit dem Hobel absolut möglich ist
Meist ist es die Haltung des Hobels die zu Reizungen führt, oder ein "schlechter" Hobel.
Wenn es für ein minimales Budget ist das du zu Verfügung hast, schau dir mal die "Edwin Jagger"-Hobel auf Amazon an, das sind in vielen Fällen fast identische Nachbauten der Teils deutlich teureren Mühle/Merkur-Hobel ohne aber von der Verarbeitung her was vermissen zu lassen, meist sind sie sogar besser verarbeitet als das Original wie ich bereits feststellen durfte.

Auch solltest du dich des Dosenschaum's entledigen auch dort gibt es deutlich bessere Rasierseifen die gut zu einem budgetorientierten Rasierer passen, so zB. der "Palmolive Rasierstick" (~70-80cent) kriegst du in jeder Drogerie sei es dm/Rossmann oder Müller.
Alternativ gibt's auch noch den Arko-Stick(~50c bis 2€), den man entweder über Amazon oder über lokale türkische Supermärkten kriegt.

Als Rasierpinsel ist der "dm Professionell" empfehlenswert, der gerade mal 8€ kostet und einen guten Job beim Rasierseife aufschlagen macht und wie der Name schon vermuten lässt in jedem "dm" zu erhalten ist.

Auch für dich gilt, sich bei wirklichem Interesse daran hin zu einer besseren Rasur, weg von dem 08/15 Systemrasur-Prozedere, sich mal in die Thread's des oben genannten Forums einzulesen.


Mfg

Lyx

Bei mir: Hobel aus China ca. 1€ 100 Derby Klingen ca. 8€ Rasierschaum 1-2€ Taugt genau so viel wie mein Gilette Fusion Rasierer. Nur gegen den Strich rasieren geht nicht ohne Schnitte




Danke, für die ausführliche Empfehlung.
Werde sie mir zu gute führen.

Preis ist erstmal zweitrangig. Wollte es erstmal ausprobieren, deshalb der Billig-Hobel. Ziehe den sogar nun dem Standardrasierer vor. Es macht sogar mehr Spaß

Neuer Hobel ist schon geplant gewesen

Verfasser

Deal geht noch bis Samstag, 16.05.2015..

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg




Hast du bereits Erfahrung damit gemacht? Kannst du was zu Qualität, Rasierergebnisse und Haltbarkeit sagen? Danke

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg




Hab ich. Benutze ich nur, wenn ich seeehr viel Muse habe. Reagiere sehr stark darauf, schneide mich fast immer wenn ich mir nicht genügend Zeit nehme und muss viel mit Rasierpinsel vorschäumen. Also für die tägliche Rasur imho der schlechtere Deal.

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg

Franky

Hab ich. Benutze ich nur, wenn ich seeehr viel Muse habe. Reagiere sehr stark darauf, schneide mich fast immer wenn ich mir nicht genügend Zeit nehme und muss viel mit Rasierpinsel vorschäumen. Also für die tägliche Rasur imho der schlechtere Deal.




Ich verstehe nicht so recht was du mit Haltbarkeit meinst? Von der Shavette? Den Klingen? Der glatten Haut?

Also ich hab noch meine erste Sedef-Shavette hier, und sie hält immer noch zusammen, seit gut 8 Jahren^^
Ich benutze sie zwar nicht mehr, seit ich auf klassische Rasiermesser umgestiegen bin (find ich etwas sanfter, und das zusätzliche Gewicht liegt mir) aber ich hätte keine Probleme sie sofort wieder zu benutzen.

Von dem "Glatte-Haut"-Gefühl kommt allerdings das Messer nicht so richtig hinterher, so lange wie mit einer Shavette samt scharfer Klinge hat bisher keine Rasur gehalten, 13-15Stunden durchgehend bevor man die ersten sanften Stoppeln erfühlen kann, beim Messer sind es eher 8-9, aber wie gesagt deutlich sanfter im Hautgefühl, beim Systemrasierer so 5-6 ebenso beim Hobel.


Die Sedef-Shavette macht zwar optisch nicht viel her, ist dafür aber ein umso besseren Rasurgerät ohne viel Schnick-Schnack, liegt sehr leicht in der Hand und ist durch ihre schlanke Form sehr wendig um z.B. Konturen zu trimmen.




Natürlich kannst du ein Systemrasierer nicht mit einer Shavette vergleichen wenn du gerade damit anfängst.
Das ist so als würdest du einen Amerikaner aus seinem vollautomatischen Gefährt der noch nie zuvor eine Schaltung gesehen hat rauszerren und in einen reinrassigen Rennwagen stecken.
Da wirds ohne jeden Zweifel zu Problemen kommen, aber das es nicht möglich ist sich täglich mit der Shavette im Alltag zu rasieren ist ein sich leider stark haltendes Gerücht, ähnlich dem das eine Messerrasur brandgefährlich sei und man sich immer schneiden würde.

Ganz im Gegenteil muss ich in meinem Fall sogar sagen das ich mich nach guten fünf Jahren "echtes" Rasiermesser nicht ein einziges mal geschnitten habe, etwas was ich so von keinem anderen Rasurgerät sagen kann.

Dir würde ich nur empfehlen besonders zu Anfang vielleicht den Schaum in der Hand aufzuschlagen und danach mit der Hand im Gesicht zu verteilen sofern du so stark darauf reagierst (Reizungen?).
Ansonsten bleibt mir nur zu sagen, schnapp dir ne gute Seife (Calani Rasierseife ist wohl das nonplusultra zum kleinen Preis) und bleib am Ball.

Du kannst mit absoluter Sicherheit davon ausgehen das du locker drei Monate brauchst bist du das ganze Ansatzweise drin hast, aber dafür wird man auch mit noch nie dagewesener Glätte belohnt.
Kommt nicht selten vor das ich von der ein oder anderen Dame die mir durch's Gesicht strich, ob ich mir den Bart wachsen würde^^


Und das es nicht blutfrei schnell geht ist auch ein Gerücht, dieser Kerl schert sich mal eben den fünftagebart innerhalb von 2,5Minuten mit dem Rasiermesser, da dürften die meisten nicht mal einen leichten Pflaum mit dem Mach-Gerät rasiert bekommen.

youtube.com/wat…B7U


Übung macht's, und die gibt's zu Anfang nicht zum Nulltarif


Mfg.

Verfasser

......

Verfasser

Heute am 16.05. ist der letzte Tag dieses Deals. Dank für Eure Hitzewallung^^ Leider nicht die 500° erreicht..egal, Leben geht weiter

dereinzigstewahrewahrheit

COLD Jahressatz samt Rasurgerät und besserer Rasurergebnisse: http://bit.ly/1JCgkwb DEAL WITH IT Mfg




was rätst du denn einem Neuling (seit 8 Jahren Systemrasierer): eher die Rasur mit einer Shavette oder einem Hobel?
wollte nun endlich den Neuanfang machen.

DBS

was rätst du denn einem Neuling (seit 8 Jahren Systemrasierer): eher die Rasur mit einer Shavette oder einem Hobel? wollte nun endlich den Neuanfang machen.



Also dass kommt drauf an was du suchst, die Rasur mit dem Hobel wird dir im Vergleich zu Shavette leichter fallen, weil du dort motorisch zumindest noch Ähnlichkeiten zum Systemrasierer hast, ich habe ebenfalls mit dem Hobel angefangen aber relativ schnell auf die Shavette gewechselt, weil das Hobeln nicht so ganz meine Welt war und ich auch Neugierde hatte wie sich den so eine Shavette führen lässt.

Ich hab es so gesehen nicht bereut und bin auch viele Jahre dabei geblieben und erst vor einigen Jahren dann auch letzten Endes auf ein "echtes" Rasiermesser umgestiegen.

Wenn ich damals gewusst hätte was ich jetzt weiß, hätte ich den Hobel gänzlich weggelassen und ja vielleicht sogar die Shavette, weil sie im Vergleich zum Rasiermesser doch noch mal ein stück bissiger ist, und --das glauben die wenigsten-- man sich auch deutlich schneller mit ihr schneidet als mit einem gewöhnlichen Rasiermesser.


Solltest du echtes Interesse daran haben in die Nassrasur einzusteigen, dann wäre meine Empfehlung bei kleinem Budget die "Sedef Shavette + 100er Packung Astra Superior Platinum DE-Klingen".

Solltest du im Budget nicht allzu beschränkt sein, dann greif direkt zu einem richtigen Rasiermesser.
Hier hast du ein gutes Einsteigerset mit qualitativ hochwertigen Rasiermesser und Riemen, und das beste ist, anders als die "Dovo&Böker"-Rasiermesser sind diese von Werk aus auch wirklich scharf.

rasiermesser-manufaktur.de/Ras…tml

Alternativ melde dich auch mal bei "nassrasur.com" im Forum an, dort gibt es eine Marktplatzecke in dem Nassrasierer ihre überschüssigen Rasiermesser günstig verkaufen, und vorallendingen auch sofort fertig geschärft für Teils gerade mal 30-40€.


Hoffe dir geholfen haben zu können!


Mfg

Danke für die lange und äußerst sehr interessante info!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text