145°
ABGELAUFEN
[Giveaway of the day] Color Projects Pro 1.14 (Win&Mac)

[Giveaway of the day] Color Projects Pro 1.14 (Win&Mac)

FreebiesGiveaway of the Day Angebote

[Giveaway of the day] Color Projects Pro 1.14 (Win&Mac)

Heute (noch ca. 21:30 h) gibt es über Giveaway of the day "Color Projects Pro" aus dem Franzis-Verlag kostenlos. PVG: Geizhals ab 99 € (Download), Ebay ab 50 €.

Mit der Bildbearbeitungssoftware COLOR projects professional präsentiert der Franzis-Verlag eine weitere eigene Neuentwicklung aus der projects Foto-Softwarefamilie. Die Software enthält als Stand alone-Version eine Schnittstelle für Adobe Lightroom 4/5 und ein Plug-in für Adobe Photoshop CS6/CC, Elements 11 sowie eine Anbindung an auswählbare externe Programme. Das Programm bietet in der Automatik 84 Filter-Voreinstellungen aus sechs Motivkategorien aber auch 85 individuell einstellbare professionelle Filter, um Bildmotive in Kontrast, Farbe und Schärfe real zu korrigieren oder im Instagram-, Polaroid- oder Vintage-Stil für bewegende Momente und künstlerische Ausdrucksstärke zu sorgen. Mit der Option der selektiven Bereichsbearbeitung können ausgewählte Motivauswahlen speziell farblich hervorgehoben werden. Für individuelle Stimmungseinstellungen im Bild analysiert die Software alle Farb-, Helligkeits- und Kontrastinformationen der gängigen Bilddateien und RAW-Formaten für jeden Bearbeitungsschritt. Jeder Farbton lässt sich einzeln u. a. in Leuchtkraft, Belichtung oder Sättigung nachjustieren und Lichter und Schatten in spezielle Farbtöne einfärben. Für den Stil der analogen Farbfotofotografie bietet COLOR projects 35 Filmemulationen aller bekannten und historischen Filmmaterialien wie von Agfa, Kodak oder Fuji um diese nachträglich zu simulieren.

COLOR projects professional bietet Fotografen zum einen die Möglichkeit schnell mal ein Bild im Tonwert, Kontrast und Schärfe zu korrigieren und zum anderen mit einem minimalen Zeitaufwand individuelle künstlerische Fotos im eigenen Stil mit Ausdrucksstärke zu erarbeiten.

Features:

– 84 Filterpresets, fein abgestimmt auf die Themenbereiche Landschaft, Porträt, Architektur, surreale und künstlerische Interpretationen u.v.m.
– 85 hochwertigste Expertenfilter: Entrauschen, Schärfen, Gamma, Helligkeits- und Schattenoptimierung, Farbleuchtkraft u.v.m.
– inklusive Texturen und Strukturen: Papier, Karton, Leinen, Stoff, Metalle, Risse
– mit klassischen analogen Farbfiltern
– 35 Filmemulationen quasi aller bekannten und historischen Filmmaterialien von Agfa, Kodak, Fuji u.v.m.
– frei konfigurierbare Vergleichsansicht für optimale Bildergebnisse
– Fillter-Im- und Export: Erstellen eigener Filtervorlagen zum Austausch
– integrierter RAW-Konvertierer für quasi alle RAW-Bildformate
– mit Bildbeschnitt und Untertitelungsfunktion: keine andere Software mehr notwendig
– Arbeiten in Echtzeit: Optimale Ausnutzung der Hardware durch Grafikkartenbeschleuniger und Multikern-Unterstützung von bis zu 32 Prozessorkernen.

Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem Windows: 8/7/Vista/XP, 32/64 Bit
Hardware: Prozessor Core Duo, 2 GB RAM, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe

Betriebssystem Mac: OS X ab 10.7, 32/64 Bit
Hardware. Prozessor Intel/G5, 2 GB RAM, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel

Limitierungen der Giveaway-Version:

1) Kein kostenloser technischer Support
2) Keine kostenlosen Upgrades auf zukünftige Versionen
3) Keine kommerzielle Nutzung gestattet

Die Software bekommt bei Amazon 4,4 von 5 Sternen bei 22 Rezensionen.

Hier der Link zur MAC-Version: files.giveawayoftheday.com/Col…zip (thx @KampfChinchilla)

11 Kommentare

- eine Programmbeschreibung von "Digitale Generation"


- eine Diskussion unter Fotocommunity.de


- die Produktseite


Für die Freischaltung der Giveaway-Version ist (aus dem Installer heraus) eine Registrierung bei Franzis erforderlich.



Hier für die Mac User.

Danke!

Nach Start der Installation über die Setup.exe aus der ZIP-Datei habe ich in einem Unterverzeichnis von C:\Users\xxx\AppData\Local\Temp die Datei COLOR projects professional DE_EN_FR Setup.exe gefunden. Damit ließ sich das Programm auf einem anderen Rechner (ohne Internetverbindung) ohne nochmalige Eingabe von Registrierungsdaten installieren - das sollte dann also auch nach Ablauf der Giveaway-Frist funktionieren.

Immer her mit den super Tipps, wie man die Software zum Beispiel nach einer Neuinstallation des BS weiterhin verwenden kann. Dankeschön.

Das Supernature-Forum ist für die GAOTD-Versionen auch ne gute Anlaufstelle (da gibts nen eigenen Thread mit Infos und Tipps um z.B. Seriennummern aus der Registry zu sichern).



bei mir heißt die Datei im Temp Ordner so: Temp1_ColorProjectsPro114_Win-l1org7.zip

Richtig, weil die Bezeichnung anders ist ?



Nein, ich denke nicht, dass das die richtige Datei ist. Die Datei-Endung muss .exe sein. Bei mir war die Datei erst kurz vor Start der eigentlichen Installation (Bildschirm mit Zusammenfassung der Installationseinstellungen) auffindbar.

@


supernature-forum.de/www…tml


steht ganz unten


Eine Lizenzdatei habe Ich nicht gefunden, ist aber ja auch egal das Prg ist ja nach dem

auspacken aus dem Datentresor bereits eine Vollversion.


verstehe ich auf die Schnelle nicht, habe auch kein Interesse an dem prog

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text