154°
ABGELAUFEN
[Giveaway of the day] PDF Impress 10

[Giveaway of the day] PDF Impress 10

Freebies

[Giveaway of the day] PDF Impress 10

Heute (noch ca. 18 h) gibt es über Giveaway of the day "PDF Impress 10" kostenlos. Preis sonst (laut GOD) 80,00 US$.

PDF Impress installiert einen virtuellen Drucker und ermöglicht so die Erstellung von PDF-Dateien aus jeder Anwendung heraus, die über ein Drucken-Menü verfügt. Der Treiber unterstützt dabei Papiergrößen bis 3,28 Meter Diagonale und Auflösungen bis 2400 dpi.

Darüber hinaus bietet das Programm diverse Funktionen zum Bearbeiten von PDF-Dateien, etwa zum Verbinden, Trennen, Entfernen oder Rotieren von Seiten, zum Hinzufügen von Wasserzeichen, zur Verschlüsselung der Ausgabedateien und zur digitalen Signatur. Die Dateien sind zum ISO 19005-1 PDF/A-1b-Archivstandard kompatibel.

Dokumente und Bilder können mit PDF Impress-Tools direkt (mit Scanner oder Webcam und einer OCR-Engine) gescannt werden. Fast Web View bietet die Möglichkeit, PDF-Dateien für die schnelle Webansicht zu optimieren. Zusätzlich konvertiert das Tool Dateien in diverse Grafikformate und HTML5. Eine tolle Funktion nennt sich "Watchers" - hier kann man einen Ordner definieren, der vom Programm überwacht wird. Alle dort abgelegten Dateien werden automatisch in PDFs umgewandelt.

Ein Test:

filecritic.com/pdf…ew/


Systemanforderungen:

Windows XP- Windows 10 (x86 & x64)
512 MB RAM (XP, Vista), 1-2 GB RAM (Windows 7-10)
250 MB auf der HDD

Das heruntergeladene ZIP-Archiv enthält in der Datei Readme.txt die für die Installation benötigte Seriennummer.

17 Kommentare

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?

moin....kennt jemand das produkt...macht einen interessanten eindruck, die site filecritic.com bewertet ja positiv..?!

Maxistar

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?



Bei Giveawayoftheday muss man das Programm während der "Giveway"-Laufzeit laden und installieren, da eine Verbindung zum Giveaway-Server aufgebaut und die Gültigkeit des Angebots überprüft wird. Es gibt allerdings (nicht legale) Wege, den Installer zu knacken und eine Installation zu einem beliebigen Zeitpunkt zu ermöglichen. Der für die Installation benötigte Key ist in der ZIP-Datei enthalten.

In diesem Thread wurde das Thema schon einmal angerissen.

Das ist ja beknackt. Bin noch am Arbeitsrechner

Ich spiele mal den Dummen: Ist nicht bei jedem Windows ein virtueller Drucker namens PDFCreator vorinstalliert? Wo liegt der Unterschied?

Ich nehm an, der Unterschied zu PDFCreator ist vor allem das hier:

Darüber hinaus bietet das Programm diverse Funktionen zum Bearbeiten von PDF-Dateien, etwa zum Verbinden, Trennen, Entfernen oder Rotieren von Seiten, zum Hinzufügen von Wasserzeichen, zur Verschlüsselung der Ausgabedateien und zur digitalen Signatur

Maxistar

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?



Ich habe es eben mal getestet: Nach Installation über den GOD-Installer (auf Windows 10-System) liegen die Setup-Dateien pdfimpress10_x64/x86.msi unter C:\ProgramData\BinaryNow\PDFImpress 10\MSI. Damit konnte ich das Ganze unter Verwendung des Keys aus der ZIP-Datei auch auf einem anderen Rechner ohne Internetverbindung installieren. Der Key scheint dann also nicht noch einmal geprüft zu werden...

Maxistar

Das ist ja beknackt. Bin noch am Arbeitsrechner



? Das Ganze läuft doch noch 17h15 min... oO

sorry und danke HOT

DerTiblis

Ich spiele mal den Dummen: Ist nicht bei jedem Windows ein virtueller Drucker namens PDFCreator vorinstalliert? Wo liegt der Unterschied?



Nein, eine "eingebaute" PDF-Ausgabe gibt es erst seit Windows 10. Der PDFCreator ist ein eigenständiges Programm. Und außerdem kann PDF Impress ja auch noch mehr, als nur PDFs auszugeben.

Nutze genau dafür freepdf (virt. Drucker W7) in Verbindung mit pdfxchange...

Scheint wohl immer die gleiche Zip zu sein beim download "PDFImpress10-ee7pf4.zip" und somit wohl auch immer der gleiche Key.
Habe also die Zip-Datei wegen dem Key geladen und mir PDF Impress 10 als Trial von der Homepage geladen: download.binarynow.com/pdf…exe.
Trial installiert und Key aus der Zip benutzt, Internetverbindungen unterbunden.
Somit hat RegSchuh recht und ich stimme dem zu.

cool, vielen Dank. Ich teste es mal als Alternative zu Split And Merge (SAM).
so ein PDF Printer ist supepraktisch, nutze schon seit langem den FoxitPDF-Reader, da ist der auch dabei

Hm, nett, aber für den produktiven Einsatz ungeeignet. Habe es nun ausprobiert, ich brauche es für Wasserzeichen auf PDF Dokumenten, die von unten links nach oben rechts verlaufen sollen als Text. Das geht schon mal nicht, ferner merkt sich das Programm keinerlei Einstellungen. Sprache kann man auf deutsch stellen, sobald ich es schließe ist sie wieder englisch. Der Text für das Wasserzeichen wird auch nciht gespeichert, also muss ich jedes mal das gleiche eintippen. Schade, hätte die Arbeit ein wenig erleichtern können. Trotzdem danke für das Freebie.

Maxistar

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?


Ich habe bis jetzt einfach die entpackten Temp-Dateien mit dem unverschlüsselten ursprünglichen Installer gesichert. Daran ist nix illegal.

Maxistar

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?



Ich bezog mich dabei auf den hier beschriebenen "unwrapper", der die Original-Setup-Datei bzw. die Registrierungsdaten aus den GOD-Dateien extrahiert.

Maxistar

reicht der download, oder muss man sich irgendwo nen key registrieren lassen?



Ach, das Ding sieht geil aus, kein Gefrickel mit dem ProcMon mehr. Danke für den Tip!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text