76°
ABGELAUFEN
Giveaway of the day — Zoho Vault Enterprise
Giveaway of the day — Zoho Vault Enterprise
FreebiesGiveaway of the Day Angebote

Giveaway of the day — Zoho Vault Enterprise

Zoho Vault ist eine Online-Passwortverwaltungssoftware zum sicheren
Aufbewahren und Verwalten von Passwörtern und anderen empfindlichen Daten.
Wichtig! Dieses Tool ist cloud-basiert und erfordert keine
Installation auf eurem PC. Es beinhaltet eine Jahreslizenz (inklusive
kommerziellen Gebrauch) und bietet kostenlose Upgrades und Support.
Der Entwickler benötigt unter Umständen bis zu vier Tagen Zeit für die
Konto-Aktivierung. Während ihr wartet, könnt ihr das Tool in vollem
Umfang nutzen. Bitte holt euch unser Zip-Archiv mit der
Registrierungsanleitung!


Zoho Vault ist eine Online-Passwortverwaltungssoftware zum sicheren
Aufbewahren und Verwalten von Passwörtern und anderen empfindlichen Daten.
Warum Zoho Vault? Weil man heutzutage sowohl geschäftlich als auch

privat buchstäblich in einem See aus Passwörtern versinkt - und weil
Passwörter nach wie vor die Hauptform der Benutzererkennung sind. Um
mithalten zu können, entwickeln viele von uns schlechte
Passwort-Angewohnheiten und bewahren ihre Geheimkombinationen in
Tabellen, Textdateien und weiteren einfach zu knackenden Quellen auf.
Schwache Passwörter, die natürlich leicht zu merken sind, werden immer
wieder eingesetzt. Zoho Vault löst diese Probleme mit Hilfe eines
sichren, jedoch einfach zu benutzenden Passwort-Managers.

System-anforderungen:
Windows XP/ Vista/ 7/ 8/ 8.1/ 10 (x32/x64), Mac
OS X, Linux, Android, iOS, and any operating system that supports a modern web browser.

Herausgeber:
Zoho Corporation Pvt. Ltd.
Homepage:
zoho.com/vault/
Dateigröße: 4 KB
Preis:
Das Programm ist verfügbar für $420,
- unsere Besucher können es innerhalb
einer kurzen Zeit kostenlos herunterladen.

4 Kommentare

Nur Leute mit vernebeltem Verstand speichern Passwörter im Nebel - sprich Cloud.

pffftvor 8 h, 4 m

Nur Leute mit vernebeltem Verstand speichern Passwörter im Nebel - sprich …Nur Leute mit vernebeltem Verstand speichern Passwörter im Nebel - sprich Cloud.



und selbst wenn das sehr sicher wäre was ist dann wenn das gratis jahr vorbei ist ?
420 euro zahlen für passwörter die man auch auf ein stück papier schreiben kann
Bearbeitet von: "Tegen" 2. Mär

Tegenvor 4 h, 7 m

uns selbst wenn das sehr sicher wäre was ist dann wenn das gratis jahr …uns selbst wenn das sehr sicher wäre was ist dann wenn das gratis jahr vorbei ist ?420 euro zahlen für passwörter die man auch auf ein stück papier schreiben kann



Oder man benutzt keepass.info/ das kostet nichts, speichert halt "nur" lokal (glücklicherweise) und man muss dann halt selbst für ein sicheres Backup sorgen. Wer seine Passwörter einem Onlinedienst anvertraut kann sich auch gleich die komplizierten Passwörter sparen und einfach das beliebte "123456" nehmen

Mit KeePass kann man die verschlüsselte Datenbank z.B. mit Dropbox nutzen um eine sichere Cloudlösung zu haben. Sollte halt nur das Passwort für die Datenbank entsprechend stark sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text