141°
33
Gepostet vor 6 Tagen

Gladiator Pro T 12'6" (T & W) 32" SUP Board Set 2022

459,95€539,10€-15%
Kostenlos aus Niederlande
Avatar
Geteilt von Sourworm
Mitglied seit 2022
1
27

Über diesen Deal

Schnell drei Liter Glühwein in die Thermoskanne gefüllt und dann rauf aufs SUP.
Oder einfach antizyklisch kaufen...

Leider habe ich den letzten Deal zu diesem Bord verpasst.
In dem Deal im Sommer wurde das SUP-Set (damals allerdings inkl. Dry-Bag) von 3s-sup.de für 499,00 EUR angeboten.
Aufgrund der vielen positiven Stimmen im Netz, habe ich das Bord weiter im Auge behalten und bin dann kürzlich auf das Angebot von TelstarSurf gestoßen.
Es handelt sich hier um einen Surfshop in den Niederlanden mit angeschloßener Surf-Schule.

Habe direkt zwei Bords bestellt. Die Ware wurde noch am selben Tag verschickt und am nächsten Tag von UPS geliefert.
Ein Bord habe ich zurückgesendet (falsche Größe). Lief alles problemlos mit dem beigelegten Rücksendeetikett und hat mich nur 3,95 EUR gekostet, die bei der prompten Rückerstattung einbehalten wurden.

Im Netz gibt es wie gesagt sehr viele positive Berichte zu dem Bord.
Preis-Leistung stimmt auf jeden Fall. Meiner Meinung nach könnte die Verarbeitung (speziell der rote Streifen am Rand) etwas besser sein. Ansonsten aber ein wirklich tolles Bord mit top Paddel und Zubehör.
Im letzten Deal wurden bereits einige Erfahrungsberichte zu dem Bord geteilt.

Soweit ich das sehen kann sind derzeit noch 11 Bords in der 12'6"T Variante verfügbar und noch 3 Bords in der 12'6"W (etwas breiter und somit kippstabiler) Variante.

Die Angaben zum Board habe ich aus dem letzen Deal übernommen (für die W Variante weichen die Angaben natürlich etwas ab).

Produkt: Inflatable SUP Board Set
Typ: Allround-Touren Board, Damen und Herren
Zielgruppe: Allround - Touren, Einsteiger und Fortgeschrittene, Flüsse und Seen, Flachwasser im Meer
Modell: 2022
Maximales Paddlergewicht: 110 kg
Performance Paddlergewicht: 70 - 100 Kg (optimale Gleiteigenschaften in diesem Gewichtsbereich)
Länge: 12‘6" (381 cm)
Breite: 32" (81 cm)
Dicke: 5,9" (15 cm)
Boardgewicht: 11 kg
Volumen: 350 Liter
Performance Druck: 11 - 17 PSI
Board: Double Layer Fusion Laminated , Triple verstärkte X-Strong Kante, 3 Tragegriffe, Gepäcknetz vorne
Paddelmaterial: 3-teiliges Hybrid Carbon Paddel mit Cam-Lock und Nylon-Blatt, Schaft aus Carbon
Paddelgewicht: ca. 700 g
Paddelmaße: max. 215 cm
Maße Packtasche: 90 x 37 x 34 cm aus Nylon, Boardtasche mit Rollen und Rucksackgurten
Pumpe: sehr leistungsstarke Bravo Doppelhubpumpe mit klappbaren Füßen
Finne: 1 große Flex Touring Finne mit Schraube und Finnenplättchen ( im Repair Kit) passend zur US Box
Finnenmaterial: TPU (Thermo Polyurethan)
Lieferumfang: Board, Doppelhub-Pumpe, 3-teiliges Carbon Paddel mit Nylon-Blatt, Repair Kit, Coiled SUP-Leash, Finne, Rolltasche mit Rucksackfunktion
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Sag was dazu

33 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ein richtig geiles Board...hab es auf dem See und Ostsee gefahren....macht richtig Spass ubd man kann echt Meter machen. Das aufpumpen ist gut zum warm werden, beugt Zerrungen vor. Fährt auch schnell, hab damit den Rest auf See und Meer alt aussehen lassen...viele haben leider die Standardboards...Stand mal auf einem Allrounder, ohh mein Gott, nie wieder. Absolute Kaufempfehlung für die Gladiator 12,6. Bin 1,80 m 82 kg...meine Frau oder meine Kinder 6 und 8 Jahre alt können sogar mitfahren. Alle drei, war mir zu eng auf dem Board, würde vom Gewicht noch gehen. Am liebsten alleine und Ruhe genießen ;-) in meinen Augen gibt es kein vergleichbares Produkt in der Preissegment mit der Qualität. Hab lange gesucht ubd zum Glück das hier genommen vergesst die Discounter Teile für unter 200 Euro....das macht kein Spass. Jeder der auf dem Gladiator von mir Stand hat gesagt....geil...
    Avatar
    12'6" ist schon eine Nummer. Auf dem Meer geht es aber nur ohne Wellen oder sonst nur mit sehr gutem Gleichgewichtssinn. (Gleichgewichtsverlust kommt nicht mehr von links/rechts sondern von vorne/hinten) Mit gute Bedingungen und/oder gute Fähigkeiten, ist es natürlich dann aber deutlich schneller. Persönnlich hätte ich gerne so einen langen, aber schmaler. (bearbeitet)
  2. Avatar
    guter Preis vor allem als Set, fahre auch ein 12,6" in 32" Breite (von decathlon), da kann locker noch ein Kind drauf. Möchte aber anmerken, mit etwas Übung ist schon das T mir 32" Breite recht breit, so richtig schnell wird man nicht. Das W mit 34" würde ich mir dann doch überlegen.
    Avatar
    Ist das 34" nicht noch breiter?
    Ich dachte eher mit schmalen Boards ist man schneller. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Habe in besagtem Deal zugeschlagen und bin voll des Lobes. Aktuell wahrscheinlich Preis-Leistungs-Champion. Habe noch ein 300 Euro „Billig-SUP“, fährt sich wie Tag und Nacht. Eigentlich viel zu einfach, damit zu fahren. Nur das Aufpumpen vorher ist ein Kampf. Irgendwann wird es bei mir dann wohl die elektrische Pumpe werden
    Avatar
    Habe mir einen ganz normalen mobilen kompressor, glaube sogar bei penny, gekauft und einen Adapter und kann sagen funktioniert super, leider bloß kein deflate möglich
  4. Avatar
    Super SUP, macht wirklich Spaß, ich selbst hab 100 kg auf 2m, aber auch meine Tochter mit 9 Jahre ist diesen Sommer viel damit auf dem Bodensee unterwegs gewesen und kam super damit zurecht.
    Lediglich die Länge vom Paddel ist bei meiner Größe am Limit, sollte aber für die wenigsten relevant sein.
  5. Avatar
    Krass assozial
  6. Avatar
    Habe das Board im Sommer für 499€ geholt. Würde es wieder holen. War in Kroatien auf m Meer im Einsatz... Ich mit meinen 110kg + 55kg die Freundin auf der Spitze... Alles für den Aufbau dabei. Pumpe ist super. Verstauen kein Problem da super große Tasche mit Rollen.. bei weiten Strecken oder unebenen Terrain hat die Bag auch auch Gurte und kann als Rucksack verwendet werden. Bin top zufrieden mit dem Dingen. (bearbeitet)
    Avatar
    Ich 80 Kilo mit 2 Damen (don‘t ask ) geht auch sogar. Nur zu viert bekommt man es zum Kentern. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Ich kann es auch nur empfehlen… Habe dieses Board webenfalls im Sommer für 499,00 gekauft und bin voll zufrieden, nachdem mir ein Billig-Bord vorher geplatzt ist.
  8. Avatar
    Super Board, kann ich nur empfehlen
  9. Avatar
    Ich habe das Vorgängermodell und bin auch von der Verarbeitung sehr zufrieden. Der einzige Nachteil ist der hohe Druck von über 20 PSI. Dauer ein wenig länger und kostet mehr Kraft es aufzupumpen.
  10. Avatar
    Für Personen bis 90 KG reicht die schmalere Variante, habe ich das richtig verstanden?
    Avatar
    Aus der Beschreibung: "Das kürzere und schmalere 10'4 ist besonders für leichtere Fahrer bis 80/90 kg geeignet. Die 11'6 oder die 12'6 sind natürlich für größere bis schwerere Fahrer geeignet" hab das 10'4 aber nicht gefunden
  11. Avatar
    SUP wurde gerade geliefert :-)
  12. Avatar
    Muss jetzt gaaanz dumm fragen, ist das eher ein Boot oder eher Surfbrett? Hab null Plan... Oder draufsetzen und aufs Meer paddeln???
    Avatar
    Das ein SUP, Steht für stand up paddeling. D. H. Du stehst drauf und paddelst. Normalerweise auf eher ruhigem Gewässer und wie seen. Ganz mutige machen das auch auf Flüssen oder auf dem Meer.
  13. Avatar
    doch machen wir :-D SUP ist m.E. Entspannung pur, aber nach einer 10km Tour durch die Hamburger Kanäle merkt man das auch in den Armen, erst recht wenn man eine längere Strecke gegen den Wind rudern musste. Wenn ich mich aber richtig verausgaben möchte mache gehe ich ne Runde laufen.
Avatar