492°
ABGELAUFEN
Glas-Wasserkocher mit 1,7 l Volumen von Aigostar für 12,12€ bei top12
Glas-Wasserkocher mit 1,7 l Volumen von Aigostar für 12,12€ bei top12

Glas-Wasserkocher mit 1,7 l Volumen von Aigostar für 12,12€ bei top12

Redaktion
Preis:Preis:Preis:12,12€
Zum DealZum DealZum Deal
Auch wenn's gerade eigentlich zu heiß für Tee oder eine Wärmflasche ist, braucht man ja immer mal wieder einen Wasserkocher. Schließlich gibt's ja auch Eistee

Und da manche Wasserkocher eine Halbwertszeit von einem viertel Jahr haben, hier eine günstige Alternative für schnellen Ersatz:

Bei top12 gibt es momentan einen Wasserkocher mit Glaswänden von Aigostar für schlanke 12,12€. Natürlich versandkostenfrei.

Der Vergleichspreis für andere Glas-Wasserkocher liegt bei 14,99€ inkl. Versand. Allerdings gab es hier bei Mydealz auch schonmal den ein oder anderen günstigeren, aber diese Deals sind bereits abgelaufen.

Infos zum Produkt:

1006442.jpg
  • in Schwarz und Weiß erhältlich
  • mit LED beleuchtet
  • Fassungsvermögen 1,7l

1006442.jpg
  • Leistung: 2200 Watt
  • Kabellänge: 0,75 Meter
  • Gewicht: 1,02 kg

PS: Wer Erfahrungen mit dem Produkt hat, kann sie gern in die Kommentare posten. Ich finde leider keine Bewertungen.

Beste Kommentare

Irgendwie traue ich so günstigen Elektrogeräten nicht. Feuerlöscher Deal dazu?
32 Kommentare

- Warme Getränke bei Hitze sind am sinnvollsten.
- Ich hatte ähnliche Geräte. Die sind der totale Müll und gehen schnell kaputt. Kauf dir lieber einen von Severin!

Ich hab seit Jahren den von Lidl. Tut zuverlässig seinen Dienst.

Der war auch mal sehr günstig bei Druckerzubehör, jedoch von einer anderen "Marke" die ähnlich klang wie eine Gute Marke...
Die Kommentare und Bewertungen waren nicht sehr gut.

Ich hatte damals die Bestellung stornieren lassen.
Plastik Gestank, Geruch nach Elektronik unter Last, des öfteren schnell defekt, und einige Punkte mehr...

mydealz.de/dea…488

Bearbeitet von: "houston" 1. Jun

Irgendwie traue ich so günstigen Elektrogeräten nicht. Feuerlöscher Deal dazu?

Kann irgendwer sich registrieren? Bekomme immer wieder eine Fehlermeldung.

Perfekt um das Kalkkristallwachstum im Zeitverlauf zu beobachten!

houstonvor 18 h, 44 m

Der war auch mal sehr günstig bei Druckerzubehör, jedoch von einer anderen …Der war auch mal sehr günstig bei Druckerzubehör, jedoch von einer anderen "Marke" die ähnlich klang wie eine Gute Marke... Die Kommentare und Bewertungen waren nicht sehr gut. Ich hatte damals die Bestellung stornieren lassen.Plastik Gestank, Geruch nach Elektronik unter Last, des öfteren schnell defekt, und einige Punkte mehr... https://www.mydealz.de/deals/wasserkocher-von-afk-germany-17-liter-2200-watt-921488



Bei Moemax gab es letztens auch einen sehr ähnlich aussehenden. Ich glaube, es waren sogar unter 10 Euro. Aber auch da waren die Amazon Bewertungen ziemlich vernichtend, was Plastikgestank, defekte Abschaltung und so anging.

Habe diesen Wasserkocher seit etwa 1 Jahr. Tut seinen Job zuverlässig, sieht aber ohne entkalken nach wenigen Wochen nicht mehr so toll aus. Ist aber mit Essig oder einem speziellen Entkalker schnell getan.
Preis ist top, habe damals an die 20 Euro gezahlt.

Hat der Kunststoff Teile innen? Also welche die mir den Wasser in Berührung kommen?

zveneevor 1 m

Hat der Kunststoff Teile innen? Also welche die mir den Wasser in …Hat der Kunststoff Teile innen? Also welche die mir den Wasser in Berührung kommen?

Jaa ich glaub ganz oben am Deckel, wird halt mit der Zeit porös.

Ich werde einen fuer thsi Preis kaufen, danke!

Wir hatten so ein billiges Teil auf der Arbeit. Nicht der gleiche Hersteller, aber optisch identisch.
Hat so dermaßen nach Plastik gestunken, dass ich den Pratikant einen neuen Wasserkocher hab kaufen lassen.
Mitarbeiterführung. Kann ich.

Amoledvor 20 h, 40 m

- Warme Getränke bei Hitze sind am sinnvollsten.- Ich hatte ähnliche G …- Warme Getränke bei Hitze sind am sinnvollsten.- Ich hatte ähnliche Geräte. Die sind der totale Müll und gehen schnell kaputt. Kauf dir lieber einen von Severin!



Severin verbinde ich auch mit Chinamüll

Meine Erfahrungen mit den günstigen Dingern sind ganz okay. Spätestens nach 10x kochen waren die "eingebrannt"...
Wollte immer mal einen aus Glas haben, den hab ich aber wieder weggegeben da mir auf Dauer der Kocher aus Glas einfach etwas zu schwer war...leider.
Ich persönlich habe gemerkt dass mir der Schließmechanischmus vom Deckel in der Zukunft wichtig ist. Das wäre (neben Glas) ein Grund für ein hochwertigeres Produkt.

Kletterer40vor 29 m

Meine Erfahrungen mit den günstigen Dingern sind ganz okay. Spätestens n …Meine Erfahrungen mit den günstigen Dingern sind ganz okay. Spätestens nach 10x kochen waren die "eingebrannt"...Wollte immer mal einen aus Glas haben, den hab ich aber wieder weggegeben da mir auf Dauer der Kocher aus Glas einfach etwas zu schwer war...leider.Ich persönlich habe gemerkt dass mir der Schließmechanischmus vom Deckel in der Zukunft wichtig ist. Das wäre (neben Glas) ein Grund für ein hochwertigeres Produkt.

So sehe ich das auch, mein aktueller klemmt und pitschert, ist aber komplett aus Edelstahl (bis auf den Deckel).
Darum hatte ich bei Druckerzubehör bestellt, aber dann die Bewertungen....
An das Gewicht habe ich überhaupt nicht gedacht.

mykriegervor 1 h, 57 m

Jaa ich glaub ganz oben am Deckel, wird halt mit der Zeit porös.

Kommt auf den Kunststoff an. Unser hat einen Kunststoffdeckel und ist über 10 Jahre alt. Da ist nix porös

Sieht nach nem Flohmarkt Teil aus ... hält bestimmt ein Kochgang

Gibst doch von severin und den günstigen Anbietern auch für nen ähnlichen Preis...
Bearbeitet von: "KinderRiegel" 2. Jun

Ich habe einen alten Kocher von Aldi im einsatz (kennt vielleicht jemand...sieht wie eine Glaskugel, hatte auch mal einen Tee-Einsatz... Funktioniert ganz gut, sind nur jetzt nach 5-6 Jahren die Plastiknasen am Deckel abgebrochen, weswegen der Deckel sich löst wenn man die letzte Tasse aus dem Teil gießt.

Gegen Verkalkung kann ich wärmstens einen Brita-Wasserfilter empfehlen. Verbessert auch spürbar den Geschmack von Tee (bei Kaffee schmecke ich keinen Unterschied, der hat einen zu starken Eigengeschmack).

Und falls der Kocher nach Plastik stinken sollte - geht er halt zurück.

Das sind genau die Schrottteile, die sich irgendwelche Deppen holen, weil es leuchtet, wenn eingeschaltet. Von Effizienz, Sicherheit und Geschwindigkeit haben die noch nie was gehört, Hauptsache billig.
Ich hab nen 38€ Kocher von Braun. Hammer Teil. Kann jedem nur von dem Mist hier abraten.

VHS_189vor 6 m

Das sind genau die Schrottteile, die sich irgendwelche Deppen holen, weil …Das sind genau die Schrottteile, die sich irgendwelche Deppen holen, weil es leuchtet, wenn eingeschaltet. Von Effizienz, Sicherheit und Geschwindigkeit haben die noch nie was gehört, Hauptsache billig. Ich hab nen 38€ Kocher von Braun. Hammer Teil. Kann jedem nur von dem Mist hier abraten.


*räusper* Du weißt schon, dass das hier eine giez-ist-geil-Seite ist?...

dba24vor 32 m

*räusper* Du weißt schon, dass das hier eine giez-ist-geil-Seite ist?...

Absolut, aber es gibt genug Leute die auf günstige Qualität stehen (siehe Fahrräder für 1400€ die "günstig" sind)
Bearbeitet von: "VHS_189" 2. Jun

Suche auch n neuen Wasserkocher wo das heiße Lebensmittel nicht mit Kunststoff in Kontakt kommt, und muss n Kalksieb am Ausguss haben. Metall wäre mir lieber, bei Glas sieht man die Verkalkung. Bei Metall aber auch nicht die Art wo man jeden Grapscher drauf sieht.

Kennt jemand so einen? Preis wäre zweitrangig.

Argh ... sieht wirklich nur gut aus wenn er:
a) neu
b) frisch entkalkt ist ...
Beleuchtung ist nett, aber als er anfing zu flackern, war das Vertrauen hin und nun wartet er im Keller als Ersatzgerät ...
Für den Preis nice, aber lieber 'ne Mark oben drauf' und einen aus Metall kaufen ...
Glas kann einfach "springen" und der Kalk im Kocher sieht echt mies aus ...

777vor 1 h, 32 m

Suche auch n neuen Wasserkocher wo das heiße Lebensmittel nicht mit …Suche auch n neuen Wasserkocher wo das heiße Lebensmittel nicht mit Kunststoff in Kontakt kommt, und muss n Kalksieb am Ausguss haben. Metall wäre mir lieber, bei Glas sieht man die Verkalkung. Bei Metall aber auch nicht die Art wo man jeden Grapscher drauf sieht.Kennt jemand so einen? Preis wäre zweitrangig.




Hi, ich war auch lange auf der suche und bin letztendlich beim CLOER 4909 gelandet.
Das Problem ist das alle Kocher die nicht den Innenraum aus einem Stück/Guss habe immer eine Dichtung zwischen der Heizplatte und der Außenwand haben (Ja auch der aus Glas oder Keramik).

Leider hat der Cloer auch seine nachteile wie
- Deckel aus Kunststoff (das Wasser kommt also nur beim ausgießen in Berührung mit Plastik)
- Kalk Filter in Kunststoff (ist Meines Wissens nach bei allen so)
- Das Ausgießen muss gemächlich ausgeführt werden dann kleckerst auch nicht (ich komm damit klar)


Für mich überwiegt der Vorteil das das Wasser ohne Kontakt mir Kunststoff gekocht wird alle nachteile.

Falls einer einen link/Tipp hat für ein Kalk Filter ohne Kunststoff könnte ich nach dem Aufkochen den Deckel aufklappen und es durch den Kunststoff freien Kalk Filter gießen somit kämen das Wasser garnicht mehr in Berührung mit Kunststoff.


Schrotteil, geht immer kaputt. Und erst die Kalkablagerung...

demSauronSeinBrudervor 2 h, 53 m

Argh ... sieht wirklich nur gut aus wenn er:a) neub) frisch entkalkt ist …Argh ... sieht wirklich nur gut aus wenn er:a) neub) frisch entkalkt ist ...Beleuchtung ist nett, aber als er anfing zu flackern, war das Vertrauen hin und nun wartet er im Keller als Ersatzgerät ...Für den Preis nice, aber lieber 'ne Mark oben drauf' und einen aus Metall kaufen ...Glas kann einfach "springen" und der Kalk im Kocher sieht echt mies aus ...



Kalkbildung kann durch den Einsatz eines Wasserfilters verhindert werden. Verbessert auch den Geschmack von Tee, wie gesagt.
Das "Springen" von Glas... Kann ich nicht bestätigen. Habe seit Jahren einen Wasserkocher aus Glas im Einsatz, achte nie darauf dass er sich abkühlt bevor ich kaltes Wasser einfülle - bisher ist er nicht gesprungen. Selbiges bei meinen Eltern.

dba24vor 37 m

Das "Springen" von Glas... Kann ich nicht bestätigen...


Sorry, hatte mich unklar ausgedrückt ...
Gemeint war, dass das Glas halt pfleglicher/vorsichtiger behandelt werden muss und z.Bsp. ein "anecken" den schnellen Tod des Wasserkochers bedeuten kann ...
Bei Metall/Kunststoffwasserkochern nimmt dir der WK den Kontakt zum Wasserhahn eben NICHT übel ...

demSauronSeinBrudervor 8 h, 24 m

Sorry, hatte mich unklar ausgedrückt ...Gemeint war, dass das Glas halt …Sorry, hatte mich unklar ausgedrückt ...Gemeint war, dass das Glas halt pfleglicher/vorsichtiger behandelt werden muss und z.Bsp. ein "anecken" den schnellen Tod des Wasserkochers bedeuten kann ...Bei Metall/Kunststoffwasserkochern nimmt dir der WK den Kontakt zum Wasserhahn eben NICHT übel ...


Auch das kann ich nicht bestätigen. Da müsste man schon mit sehr viel Schmackes anecken - ich bin nicht der vorsichtigste Mensch der Welt, aber zerbrochen ist mir noch kein Wasserkocher.

Klingt für mich gerade eher nach Werbung.

Kam am Samstag an. Sehr solides, schönes Teil. Kann ich empfehlen.
Avatar

GelöschterUser764699

Ich kann den Wasserkocher auch empfehlen, habe ihn im November oder Dezember im letzten Deal bestellt. Läuft bisher zuverlässig und ist auch gar nicht mal so schlecht verarbeitet. Für den Preis durchaus ok.👌

Kam heute an, Kunststoff riecht extrem nach Benutzung, ich hoffe das geht weg nach paar Mal.
Denke, ich schicke den zurück, der Geruch ist echt zu abartig und dass im Boden um die Metallplatte ein Silikonring ist, war mir nicht bewusst. Gibt es überhaupt Wasserkocher, deren Kanne komplett aus einem Guss Glas oder Metall ist?
Bearbeitet von: "Barbrady" 7. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text