Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apollo Samoa Glasfiber Bambus Longboard | T-Tool beiligend | ABEC 9 High Speed RS Kugellager
385° Abgelaufen

Apollo Samoa Glasfiber Bambus Longboard | T-Tool beiligend | ABEC 9 High Speed RS Kugellager

99,95€129,95€-23% 4,90€ real Angebote
27
eingestellt am 25. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Longboards werden in Köln Designed und entwickelt, als Ich das Angebot gesehen habe, habe ich gleich noch eins bestellt da ich mit dem alten Longboard (selbes Modell) bereits sehr zufrieden war.
Das Fahrgefühl ist spitze und somit als Longboard hervorragend für Anfänger und fortgeschrittene geeignet.

Verkäufer: vevendo
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Make_it_rain25.05.2020 15:28

Longboard = wrong Board


Dann Fahr mal 100KM am Stück mit dem Skateboard an der Weser entlang
Make_it_rain25.05.2020 15:33

Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die W …Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die Weser...


Oh da finde ich longboards aber deutlich bequemer auf langen Strecken, verschiedene Präferenzen halt...
27 Kommentare
Passt wahrscheinlich nicht ganz hier rein
Aber hat jemand eine Empfehlung für ein Komplettboard (Skateboard, kein Longboard) in 7.7 - 8.0 Zoll (Preis bis 150 €)?
Longboard = wrong Board
Make_it_rain25.05.2020 15:28

Longboard = wrong Board


Dann Fahr mal 100KM am Stück mit dem Skateboard an der Weser entlang
koif25.05.2020 15:24

Passt wahrscheinlich nicht ganz hier rein Aber hat jemand …Passt wahrscheinlich nicht ganz hier rein Aber hat jemand eine Empfehlung für ein Komplettboard (Skateboard, kein Longboard) in 7.7 - 8.0 Zoll (Preis bis 150 €)?


Guck mal bei Titus. Ich mir da einfach ein günstiges Deck geholt, Titus Achsen (besser als gedacht), bones bearings und Bones wheels. Zusammenbauen ist easy! War so um die 150 Euro und fährt bombe!
Nicolas_Janzen25.05.2020 15:30

Dann Fahr mal 100KM am Stück mit dem Skateboard an der Weser entlang


Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die Weser...
Bearbeitet von: "Make_it_rain" 25. Mai
Make_it_rain25.05.2020 15:33

Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die W …Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die Weser...


Oh da finde ich longboards aber deutlich bequemer auf langen Strecken, verschiedene Präferenzen halt...
Make_it_rain25.05.2020 15:32

Guck mal bei Titus. Ich mir da einfach ein günstiges Deck geholt, Titus …Guck mal bei Titus. Ich mir da einfach ein günstiges Deck geholt, Titus Achsen (besser als gedacht), bones bearings und Bones wheels. Zusammenbauen ist easy! War so um die 150 Euro und fährt bombe!


jepp, kann ich auch empfehlen. hat mein lüdder sie auch ein board zusammengebastel(y)
Hot für longboard. Ich würde eher auf Kleinanzeigen Richtung gebrauchtes loaded, fibretec oder landyachtz schauen. Mit Glück kriegt man für 120 - 130 Euro ein Markenboard mit gescheiter Ausstattung
Ost25.05.2020 15:43

Hot für longboard. Ich würde eher auf Kleinanzeigen Richtung gebrauchtes l …Hot für longboard. Ich würde eher auf Kleinanzeigen Richtung gebrauchtes loaded, fibretec oder landyachtz schauen. Mit Glück kriegt man für 120 - 130 Euro ein Markenboard mit gescheiter Ausstattung


Also ich würde ja sogar soweit gehen zu behaupten es sei ein marken longboard. Jeder der noch nie longboard gefahren ist aber es gerne mal probieren will und das geld über hat sollte das teil hier bestellen wie ich finde. Das letzte was ich vor 3 jahren bestellt habe (selbes Modell) hat damals 130€ gekostet und ich finde das es jeden cent wert war.
Hätte auch gerne eines, aber spare mir das Geld für ein ordentliches Flex-Board
Bearbeitet von: "inthe" 25. Mai
inthe25.05.2020 15:56

Hätte auch gerne eines, aber spare mir das Geld für ein ordentliches F …Hätte auch gerne eines, aber spare mir das Geld für ein ordentliches Flex-Board


Hast du ein Beispiel für mich?
Hat jemand ne Empfehlung für genau so ein Teil bloß elektrisch betrieben?
Einfallslos25.05.2020 16:09

Hat jemand ne Empfehlung für genau so ein Teil bloß elektrisch betrieben?


Guck Mal bei WowGo. Meins ist gerade auf dem Weg zu mir....
koif:
Passt wahrscheinlich nicht ganz hier rein
Aber hat jemand eine Empfehlung für ein Komplettboard (Skateboard, kein Longboard) in 7.7 - 8.0 Zoll (Preis bis 150 €)?

Hi,
ich war mit dem Einkauf bei no-comply.de sehr zufrieden. Auch der Laden ist sehr sympathisch.
Beim Kauf von Decks gibts ein Griptape dazu (das ist ganz OK).
Vielleicht gilt der Gutschein #helloWolfgang noch (20% auf die erste Bestellung).
Damit würdest Du mit deinem guten Budget sicherlich was zusammenbauen können.
nilslq25.05.2020 16:52

Guck Mal bei WowGo. Meins ist gerade auf dem Weg zu mir....


Welches hast du dir gegönnt?
Wie stolz man damals auf das abec Kugellager war... ‚ich hab abec 5‘ wow wow wow....
Das ist 9
Iloveschnapper25.05.2020 18:22

Wie stolz man damals auf das abec Kugellager war... ‚ich hab abec 5‘ wow wo …Wie stolz man damals auf das abec Kugellager war... ‚ich hab abec 5‘ wow wow wow....Das ist 9


Ja das stimmt Ich habe aber raus gefunden das mann da nicht so viel drauf geben darf.
Man muss schauen das man vorallem eher welche mit ner guten Qualität kauft.
Make_it_rain25.05.2020 15:33

Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die W …Ohne probs! Long Board ist auch mehr für downhill und nicht für die Weser...



Und was empfiehlst du so für die Weser?
Ich kann prinzipiell jedem empfehlen ein Board mit Qualitätskomponenten zu fahren, dazu gehört wie schon durch Vorposten genannt Landyachtz, loaded, Long Island, Arbor etc.
ansonsten fängt die Frustration schnell an und die 99€ sind rausgeworfen. Momentan gibt es bei Layback einen guten Deal.
layback-freiburg.de/pro…18/
Value825.05.2020 19:22

Ich kann prinzipiell jedem empfehlen ein Board mit Qualitätskomponenten zu …Ich kann prinzipiell jedem empfehlen ein Board mit Qualitätskomponenten zu fahren, dazu gehört wie schon durch Vorposten genannt Landyachtz, loaded, Long Island, Arbor etc.ansonsten fängt die Frustration schnell an und die 99€ sind rausgeworfen. Momentan gibt es bei Layback einen guten Deal. https://www.layback-freiburg.de/produkt/landyachtz-maple-chief-feather-komplettbrett-2018/



Landyschtz board mit bear achsen, Hawgs wheels und das für 120 Euro. Definitiv ein klasse Angebot. Allerdings ist das maple und ohne Flex, wenn ichs richtig sehe. Ich bin zum cruisen vom steifen Board auf super flexiges TanTien (flex 3) umgestiegen und finde es super
Value825.05.2020 19:22

Ich kann prinzipiell jedem empfehlen ein Board mit Qualitätskomponenten zu …Ich kann prinzipiell jedem empfehlen ein Board mit Qualitätskomponenten zu fahren, dazu gehört wie schon durch Vorposten genannt Landyachtz, loaded, Long Island, Arbor etc.ansonsten fängt die Frustration schnell an und die 99€ sind rausgeworfen. Momentan gibt es bei Layback einen guten Deal. https://www.layback-freiburg.de/produkt/landyachtz-maple-chief-feather-komplettbrett-2018/


Das wichtigste steht aber auch direkt in der Angebotbeschreibung - hat man Lust auf anderes Deck, kann man den Rest noch super weiterverwenden
Nicolas_Janzen25.05.2020 18:37

Ja das stimmt Ich habe aber raus gefunden das mann da nicht so viel …Ja das stimmt Ich habe aber raus gefunden das mann da nicht so viel drauf geben darf.Man muss schauen das man vorallem eher welche mit ner guten Qualität kauft.


Klar - nur hatte man mit 10/12 Jahren noch nicht die Peilung und musste die nicht bezahlen ;-)
Iloveschnapper25.05.2020 18:22

Wie stolz man damals auf das abec Kugellager war... ‚ich hab abec 5‘ wow wo …Wie stolz man damals auf das abec Kugellager war... ‚ich hab abec 5‘ wow wow wow....Das ist 9


Abec was? Bones swiss, Junge.
Mmmh, maximale Belastbarkeit ist 100,-kg.
Da mal mit schmackes raufspringen und es könnte bei "großen" (185cm +) und "schweren" (90,-kg +) Mebnschen zu Bruch gehen.
Schade das ich die guten Angebote bei Sportscheck vor einigen Wochen verpasst habe.
Trotzdem vielen Dank für den Deal !!!
MAldi26.05.2020 13:28

Mmmh, maximale Belastbarkeit ist 100,-kg.Da mal mit schmackes raufspringen …Mmmh, maximale Belastbarkeit ist 100,-kg.Da mal mit schmackes raufspringen und es könnte bei "großen" (185cm +) und "schweren" (90,-kg +) Mebnschen zu Bruch gehen.Schade das ich die guten Angebote bei Sportscheck vor einigen Wochen verpasst habe.Trotzdem vielen Dank für den Deal !!!


ich selbst wiege 103 kg und hatte jetzt erstmal ne 50km tour hinter mir.
Kaput ist das teil noch lange nicht
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Nicolas_Janzen. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text