Glen Grant Old Particular 21J-1995/2016 (Single Malt Whisky)
48°Abgelaufen

Glen Grant Old Particular 21J-1995/2016 (Single Malt Whisky)

109,90€115,62€-5%Whiskyzone Angebote
5
eingestellt am 1. Jun
Und wieder ein feiner Tropfen im Angebot. Diesmal bei Whiskyzone.de.

Der nächstbeste Preis laut idealo.de ist 115,62 € bei Rakuten. Ok, die Ersparnis ist nicht der Brüller aber bei Preisen über 100,- € für eine Flasche freut man sich über jeden gesparten Euro.

Die Versandkosten von 4,95 € entfallen sowieso ab 75,00 €.

Hier noch die Beschreibung...

Aroma:
Frisch und knackig in der Nase mit grünen Äpfeln und Ananas. Dazu etwas Vanille und Eukalyptus.

Geschmack:
Seidig und süß auf der Zunge. Zimt und Apfel erinnert an Kuchen. Dazu Vanille und würzige Eichentöne.

Abgang:
Langanhaltend mit Vanille und etwas Rhabarber. Süßes Malz und etwas Eiche.

Farbe:
Ocker (M5).

Der Glen Grant Old Particular 21J-1995/2016 wird vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing vertrieben. Die Old Particular Serie umfasst Single Cask Abfüllungen verschiedenster Brennereien, die nur leicht verdünnt, nahe an der eigenen Fassstärke abgefüllt werden. Hier nun der Glen Grant Old Particular 21J-1995/2016. Die Abfüllung reifte 21 Jahre ausschließlich in einem Ex-Bourbonfass und überzeugt durch viel frische Frucht, aber auch durch Vanille und Zimt. Destilliert wurde im Juni 1995 und im September 2016 wurde der Single Malt abgefüllt. Das Fass DL11332 ergab 206 Flaschen. Der Alkoholgehalt beträgt 51.5% vol. Natürlich nicht kühlgefiltert und ungefärbt.

Produktart: Single Malt Whisky
Hersteller: Douglas Laing & Co.
Anschrift: Douglas Laing & Co. Ltd., Douglas House 18 Lynedoch Crescent, Glasgow G3 6EQ, Great Britain
Land: Great Britain
Zusätzliche Info
Whiskyzone Angebote

Gruppen

5 Kommentare
Du sagst es ja selber, die Ersparnis ist kein Brüller. Dazu "nur" ein Glen Grant. Enthalte mich lieber.

Aber ich weiß, welche App du für Whisky nutzt.
Bearbeitet von: "ektomorf" 1. Jun
Verfasser


Natürlich Whisky Deals. Was sonst?

Manche mögen ja Glen Grant vielleicht...
Mische den ganz gerne mit Cola. Aber weil der Whisky selbst schon so teuer ist, nehme ich dann die Freeway Cola vom Lidl.
Bearbeitet von: "Neuro87" 1. Jun
Um etwas mehr zu sparen, würde ich die Cola mit Wasser verdünnen
Wooooooo ist Hooooooorst?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text