Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre Whisky 0,7l 46% bei [Real.de]
277° Abgelaufen

Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre Whisky 0,7l 46% bei [Real.de]

44,36€52,19€-15%real Angebote
48
eingestellt am 26. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Real gibt es gerade die 14 jährige Version im Angebot für 44,36€. VSK fallen nicht an.
VGP bei Idealo sind 52,19€.

  • Sorte: Single Malt Whisky / 46% Vol.
  • Aroma: Fruchtig und floral mit spritziger Orange, Kerzenwachs, etwas Sandelholz und dunkler Schokolade. Nussige Noten mit exotischen Gewürzen folgen.
  • Geschmack: Seidig weich und üppig mit Schokolade, süßer Mandarine und Nüssen.
  • Abgang: Lang anhaltend mit Schokolade, Minze und etwas Orange.
  • Fasstyp: Ex-Bourbon und Finish in Ruby Port Pipes

Whiskybase:
85/100

1399183-j1IEN.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

48 Kommentare
HOT
Bin sehr gespannt auf den direkten Vergleich zum alten Quinta Aruban! Danke für den Deal!
Horst fehlt
Dennoch hot
Bearbeitet von: "wobi86" 26. Jun
Kerzenwachs? Bääh...
Und eigentlich trinke ich die Glenmorangie gerne, aber Kerzenwachs?
Finde ich jetzt grad echt unlecker
juhuli26.06.2019 22:38

Bin sehr gespannt auf den direkten Vergleich zum alten Quinta Aruban! …Bin sehr gespannt auf den direkten Vergleich zum alten Quinta Aruban! Danke für den Deal!


Da war ja die neue alte Charge schon nicht so dolle. Ob es der "grüne" jetzt besser macht?
Ich hab glücklicherweise noch ne alte Version, eine die nach der alten Port Wood kam....
Amazon sollte noch nachziehen
jaeger-u-sammler26.06.2019 22:43

Da war ja die neue alte Charge schon nicht so dolle. Ob es der "grüne" …Da war ja die neue alte Charge schon nicht so dolle. Ob es der "grüne" jetzt besser macht?Ich hab glücklicherweise noch ne alte Version, eine die nach der alten Port Wood kam....


Dafür bin ich noch nicht lange genug dabei, war aber mit dem Quinta Ruban bisher eigentlich immer zufrieden!
Edit: Finde es aber insgesamt klasse, dass Glenmorangie in der Standard-Range das Alter einfach mal erhöht!
Bearbeitet von: "juhuli" 26. Jun
Avatar
GelöschterUser763895
Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?
Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.
Also ich hab noch nie Kerzenwachs gefressen, aber ich stelle mir das nicht so lecker vor 😁 Kann dennoch ein guter Whisky sein, was da die Experten rausschmecken ist m.M.n. oft totaler Nonsens^^
Bearbeitet von: "der_deal_dealer" 26. Jun
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Kommt mir bekannt vor. Genauso geht es mir auch. Im Sommer probiere oder trinke ich auch meistens weniger bis gar nicht. Da freut man eher mal auf was kaltes ohne Alkohol, und wenn, dann schon gerne mal nen leckeren Rum oder so.
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Jo, im Sommer bei mir quasi null Single Malts.
Bier und Mixgetränke mit Rum, Gin und Bourbon. Fand den Maker's Mark Mint Julep letztens echt gut. Nur Eis und Wasser drauf und läuft
jaeger-u-sammler26.06.2019 22:41

Kerzenwachs? Bääh...Und eigentlich trinke ich die Glenmorangie gerne, aber …Kerzenwachs? Bääh...Und eigentlich trinke ich die Glenmorangie gerne, aber Kerzenwachs?Finde ich jetzt grad echt unlecker


Jeder fan von clynelish sollte jetzt interessiert den neuen quinta probieren. Im standard 14er clynelish kommt das kerzenwachs echt gut, is natürlich aber auch komplett was anderes als ein port finish.
juhuli26.06.2019 22:48

Dafür bin ich noch nicht lange genug dabei, war aber mit dem Quinta Ruban …Dafür bin ich noch nicht lange genug dabei, war aber mit dem Quinta Ruban bisher eigentlich immer zufrieden!Edit: Finde es aber insgesamt klasse, dass Glenmorangie in der Standard-Range das Alter einfach mal erhöht!


Quinta Ruban war halt nicht gleich Quinta Ruban. Die neuere "Schwarze" war nicht nach meinem Geschmack, und der Ruban war einer meiner Lieblinge...
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 26. Jun
der_deal_dealer26.06.2019 22:54

Also ich hab noch nie Kerzenwachs gefressen, aber ich stelle mir das nicht …Also ich hab noch nie Kerzenwachs gefressen, aber ich stelle mir das nicht so lecker vor 😁 Kann dennoch ein guter Whisky sein, was da die Experten rausschmecken ist m.M.n. oft totaler Nonsens^^


Hallo? Nicht Geschmack.... sondern Geruch.
Klette26.06.2019 23:02

Jo, im Sommer bei mir quasi null Single Malts. Bier und Mixgetränke mit …Jo, im Sommer bei mir quasi null Single Malts. Bier und Mixgetränke mit Rum, Gin und Bourbon. Fand den Maker's Mark Mint Julep letztens echt gut. Nur Eis und Wasser drauf und läuft


So schaut's aus. Lecker 😋
juhuli26.06.2019 22:48

Dafür bin ich noch nicht lange genug dabei, war aber mit dem Quinta Ruban …Dafür bin ich noch nicht lange genug dabei, war aber mit dem Quinta Ruban bisher eigentlich immer zufrieden!Edit: Finde es aber insgesamt klasse, dass Glenmorangie in der Standard-Range das Alter einfach mal erhöht!


Naja. Alter erhöht klingt vielleicht erst mal toll... Bei genauerem nachdenken kommt man aber zur Erkenntnis, dass glenmorangie wohl einfach nur die guten Fässer ausgehen und man länger nachreifen lassen muss, um halbwegs die Qualität zu halten. Im Endeffekt hat man jetzt also die gleiche Qualität und bezahlt mehr
jaeger-u-sammler26.06.2019 23:16

Hallo? Nicht Geschmack.... sondern Geruch.


Sorry überlesen... Aber ich finde nicht das Kerzenwachs irgend einen besonderen Geruch hat
der_deal_dealer26.06.2019 23:19

Sorry überlesen... Aber ich finde nicht das Kerzenwachs irgend einen …Sorry überlesen... Aber ich finde nicht das Kerzenwachs irgend einen besonderen Geruch hat


Dann verrieche mal einen clynelish 14. Wer da nicht sofort an wachs denkt....... Selbst meine unbewanderte dame des hauses hat das sofort erschnüffelt
Bearbeitet von: "S.G." 26. Jun
der_deal_dealer26.06.2019 23:19

Sorry überlesen... Aber ich finde nicht das Kerzenwachs irgend einen …Sorry überlesen... Aber ich finde nicht das Kerzenwachs irgend einen besonderen Geruch hat


Warmes Kerzenwachs? Doch,..... mach mal n Teelicht an, lass es bissle brennen, auspusten..... und dann riecht man das Wachs.
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Ist bei mir auch mehr oder weniger so. Besonders bei so Temperaturen wie gestern und heute.

Nen kaltes Mix Getränk mit Whisky/Whiskey geht. Allerdings tuts mir da dann auch echt einfach ein Radler.

Genusstrinken im Sommer meist drinnen, eben nachts draußen wenn es kühler wird oder wenn es sich halt ergibt.
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Ich habe mir eben zwei Drams gegönnt. Ich hätte es mir bei 28°C Zimmertemperatur schlimmer vorgestellt...
Keike Frage, eine Erfrischung ist es natürlich nicht
hot für den Deal hatte im April bei Neuerscheinung noch fast 60 € bezahlt.
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Am Lagerfeuer geht wohl mal ein rauchiger Whisky, aber insgesamt ist für mich die Sommersaison eher eine Rumsaison und Whisky etwas für die kühleren Jahreszeiten.
S.G.26.06.2019 23:19

Naja. Alter erhöht klingt vielleicht erst mal toll... Bei genauerem …Naja. Alter erhöht klingt vielleicht erst mal toll... Bei genauerem nachdenken kommt man aber zur Erkenntnis, dass glenmorangie wohl einfach nur die guten Fässer ausgehen und man länger nachreifen lassen muss, um halbwegs die Qualität zu halten. Im Endeffekt hat man jetzt also die gleiche Qualität und bezahlt mehr


Ich habe keine offizielle Aussage von Glenmorangie gelesen, dass jetzt 2 Jahre länger nachgereift wird (theoretisch könnte ja auch die Bourbonfasslagerung verlängert worden sein), aber macht Sinn und nach dem direkten Geschmacksvergleich würde ich deine Aussage auch so bestätigen
.
Der 14er kommt spürbar dunkler daher wie der 12er (Flasche aus 2019), beim ersten Verriechen sehr starker Porteinfluss, der Brennerei-Charakter etwas mehr im Hintergrund, nach ein paar Minuten kommt tatsächlich der erwähnte Kerzenwachs zum Vorschein, aber nicht störend und nicht in der Intensität eines Clynelish. Beim Abgang etwas bitterer (der längeren Nachreifung im Eichenfass geschuldet), gute Würzigkeit, die Schokolade fand ich beim 12er besser.

Alles in allem würde ich sagen, ein guter Nachfolger, auf Augenhöhe mit dem 12er, ob er einen Aufpreis wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Was ich gut finde ist, dass es noch eine Altersangabe gibt, die dem Verbraucher noch eine gewisse Sicherheit gibt. (ist ja auch nicht mehr selbstverständlich, beim Nectar D'or wurde ja jetzt jüngst auf NAS umgestellt!)
Bearbeitet von: "hosti99Be" 27. Jun
Im glas hatte ich die neuen glenmos noch nicht, offiziell wirds auch nie aussagen zu geben, kann da also auch nur wie der rest der welt spekulieren.... Deutlich dunkler? Spricht zumindest schon mal für längere nachreifung im port, farbe sollten die ja immer noch geben. Was man bisher immer wieder liest und hört isser bisschen anders aber qualitativ so ziemlich auf der gleichen stufe. Klar isses schön, dass immer noch ne Zahl drauf steht. Klar isses nicht so schön, dass bei gleicher Qualität der Preis gestiegen ist. Dran ändern lässt sich aber eh nix, außer die Flaschen nicht zu kaufen. Allzu viele günstige sachen mit porteinfluss gibts aber leider nicht....
Bearbeitet von: "S.G." 27. Jun
exakt, das wollte ich mit dunkler ausdrücken . Der hat dann nach 4 Jahren doch ordentlich Sherry gezogen, egal wie ausgelutscht das Fass, aber halt auch die Eiche...Farbe war übrigens in etwa gleich, der 12er ein wenig dunkler und mehr ins rötliche gehend.
Bearbeitet von: "hosti99Be" 27. Jun
Außer, dass er port gezogen hat, nicht sherry

*duckundwech*

S.G.27.06.2019 04:33

Außer, dass er port gezogen hat, nicht sherry*duckundwech*


Ja, da haben wohl mehrere der Möchtegern-Profis die falschen Rezessionen kopiert....
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 27. Jun
Jepp. Port Finish. Und darüber hinaus isser auch verdammt lecker und gut. Erst vorgestern wieder begeistert einen genossen
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Geht bei mir eher Richtung Rum.
Whiskys werden seltener, eventuell 1-2x die Woche spät Abends.
Trotzdem sehr unregelmäßig.
wobi8627.06.2019 06:51

Jepp. Port Finish. Und darüber hinaus isser auch verdammt lecker und gut. …Jepp. Port Finish. Und darüber hinaus isser auch verdammt lecker und gut. Erst vorgestern wieder begeistert einen genossen


Den 14er, oder den Vorgänger mit schwarzem Etikett?
S.G.27.06.2019 04:33

Außer, dass er port gezogen hat, nicht sherry*duckundwech*


Oh ja danke, natürlich port
jaeger-u-sammler27.06.2019 09:01

Den 14er, oder den Vorgänger mit schwarzem Etikett?


Den Vorgänger vor dem schwarzen Etikett.
GelöschterUser76389526.06.2019 22:51

Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich …Mal ne Frage, trinkt ihr bei den Temperaturen überhaupt Whisk(e)y ?Ich selber merke jedesmal, wenn es Sommer ist, dass mein Whiskykonsum quasi gegen 0 geht.


Also Abends beim Grillen geht doch ein Ardbeg 10 wunderbar. Lecker frisch und kräftig, schmeckt auch nach dem Steak noch
Jetzt 56,39 € + Versand
Oder hab ich was übersehen?
orgesh27.06.2019 11:58

Jetzt 56,39 € + VersandOder hab ich was übersehen?


Scheint wohl vorbei zu sein.
Jo, vorbei.
Mantera27.06.2019 09:57

Den Vorgänger vor dem schwarzen Etikett.


Der war super. Das war dann sogar noch ein "Port Wood" oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text