[Globus] 2 Kästen Oettinger Bier für 9,00€ (4,50€ / Kasten)
386°Abgelaufen

[Globus] 2 Kästen Oettinger Bier für 9,00€ (4,50€ / Kasten)

21
eingestellt am 18. Mär
In der KW12 (20. bis 25. März) bekommt ihr bei Globus zwei Kästen Oettinger Bier (2 x 20 x 0,5 Liter) für 9,00€. Ausgenommen sind Weizenbiere.
Hinzu kommt noch das übliche Pfand von 2 x 3,10€.

Beste Kommentare

Über Geschmack lässt sich bekanntermaßen nicht streiten, jedoch sollte man bei Oettinger nicht vom Preis auf die Qualität schließen!

Ich zitiere hierzu rubbelldiekatz666 aus einem anderen Beitrag:

"Warum Oettinger günstig ist:
- kein Zwischenhandel, nur Direktlieferung
- keine Fernsehwerbung
- kein Sponsoring
- einfache Kisten
- einfache Flaschen (die gängigsten Formate, kein weißes Glas mit UV-Filter)
- eigene Spedition
- kein verlustbringendes Gastrogeschäft
- sehr große Mengen
- Belegung von freien Kapazitäten bei "Markenbieren"
- Nicht am Kartell beteiligt
- Keine Investition in Modebiere, für welche vielleicht kein Markt vorhanden ist

Der Preis resultiert also aus der Produkt- und Vertriebspolitik des Herstellers. Der Preis ist kein Qualitätsmerkmal.

Die sensorische Fehlerfreiheit ist mehrfach belegt. ..."

Ich will gar wissen wie viel Prozent es bspw. bei Krombacher vom Gesamtpreis ausmacht dafür, dass sie einen ständig beschallen mit: " ... bla bla bla, eine Perle der Natur." --> denn so etwas, liebe KonsumENTEN dürft Ihr bezahlen und es steigert nicht die Qualität des Produktes.

Aber immer schön auf das Etikett und/oder den Preis schauen, daran erkennt man ein gutes Bier


Bearbeitet von: "JohnLemon" 18. Mär

Preis hot,

Produkt ist OKAY. Aber klar, ihr trinkt natuerlich alle nur glutenfreies bei vollmond gebrautes Craftbeer
Bearbeitet von: "freewilly" 18. Mär

lamangavor 6 m

In Bayern als absolutes Penner Bier bekannt! Da wirste beleidigt und …In Bayern als absolutes Penner Bier bekannt! Da wirste beleidigt und beschimpft wenn dich das jemand trinken sieht.Da gibt es nur Tegernseer Spezial oder Augustiner Hell.



das ist überall als Pennerbier bekannt. Habe grundsätzlich nicht was gegen "billigbier" (trinke gerne Paderborner Pilsner), aber das ötti geht echt nicht. Ausser das vorgemixte Colabier war im Sommer in Ordnung
21 Kommentare

In Bayern als absolutes Penner Bier bekannt! Da wirste beleidigt und beschimpft wenn dich das jemand trinken sieht.
Da gibt es nur Tegernseer Spezial oder Augustiner Hell.

lamangavor 6 m

In Bayern als absolutes Penner Bier bekannt! Da wirste beleidigt und …In Bayern als absolutes Penner Bier bekannt! Da wirste beleidigt und beschimpft wenn dich das jemand trinken sieht.Da gibt es nur Tegernseer Spezial oder Augustiner Hell.



das ist überall als Pennerbier bekannt. Habe grundsätzlich nicht was gegen "billigbier" (trinke gerne Paderborner Pilsner), aber das ötti geht echt nicht. Ausser das vorgemixte Colabier war im Sommer in Ordnung

yeah - Pumapisse-to-go

Soll in Ausland super beliebt sein wiel eines der in Deutschland meistverkauften Biere und wie wir alle wissen was sich gut verkauft ist auch Top

Ich würde in meinem Laden niemals solche Angebote machen. Lockt definitiv das falsche Klientel an...

Öttinger, wo Qualität noch seinen Preis hat :d

Das Radler geht halt voll klar, hat wenigstens noch richtigen Zucker drin und keinen Süßstoff.

da wird den Pennern das letzte Geld aus den Taschen gezogen

Preis hot,

Produkt ist OKAY. Aber klar, ihr trinkt natuerlich alle nur glutenfreies bei vollmond gebrautes Craftbeer
Bearbeitet von: "freewilly" 18. Mär

Pisswasser

1. Oettinger Malz: Lecker! Für meinem Geschmack eindeutig besser als die doppelt so teuren Produkte anderer Anbieter.
2. Radler: Ist ok.
3. Bock: Ist auch ok.
4. Pils alkoholfrei, Weizen alkoholfrei: Bäh!
5. Winterbier: Ist gerade noch trinkbar.

Um es fortzusetzen: Öttinger Kellerbier gehört mit zu den Besten seiner Art, und Hefe-Weizen hell kann auch gut mithalten.
Fazit: Preis-Leistungsverhältnis ungeschlagen und selbst das Pils kann mit Premium Marken mithalten.
GESCHMACKSSACHE !!!!!!!
Bearbeitet von: "mecki2510" 18. Mär

Über Geschmack lässt sich bekanntermaßen nicht streiten, jedoch sollte man bei Oettinger nicht vom Preis auf die Qualität schließen!

Ich zitiere hierzu rubbelldiekatz666 aus einem anderen Beitrag:

"Warum Oettinger günstig ist:
- kein Zwischenhandel, nur Direktlieferung
- keine Fernsehwerbung
- kein Sponsoring
- einfache Kisten
- einfache Flaschen (die gängigsten Formate, kein weißes Glas mit UV-Filter)
- eigene Spedition
- kein verlustbringendes Gastrogeschäft
- sehr große Mengen
- Belegung von freien Kapazitäten bei "Markenbieren"
- Nicht am Kartell beteiligt
- Keine Investition in Modebiere, für welche vielleicht kein Markt vorhanden ist

Der Preis resultiert also aus der Produkt- und Vertriebspolitik des Herstellers. Der Preis ist kein Qualitätsmerkmal.

Die sensorische Fehlerfreiheit ist mehrfach belegt. ..."

Ich will gar wissen wie viel Prozent es bspw. bei Krombacher vom Gesamtpreis ausmacht dafür, dass sie einen ständig beschallen mit: " ... bla bla bla, eine Perle der Natur." --> denn so etwas, liebe KonsumENTEN dürft Ihr bezahlen und es steigert nicht die Qualität des Produktes.

Aber immer schön auf das Etikett und/oder den Preis schauen, daran erkennt man ein gutes Bier


Bearbeitet von: "JohnLemon" 18. Mär

Öttinger gibt halt kein Geld für Marketing aus und liefert ohne Zwischenhändler - daher können die zu dem Preis (meiner Meinung nach) ordentliches Bier verkaufen. Tipp an alle Öttinger-Hater: Macht mal ne Blindverkostung (einige Fernsehbiere und einige No-Name)!

das ist so ein drecks Gesöff

Oettinger Hell geht ab dem zweiten oder dritten Bier auch. Das erste muss halt geschwind geext werden. Sonst stimme ich den Vorrednern zu: Radler und Malz sind der Hammer und die besten auf dem Markt

dakovor 5 h, 9 m

Öttinger, wo Qualität noch seinen Preis hat :d



Ich habe mich mal mit einem Brauherren einer überregionalen Bayrischen Familienbrauerei unterhalten und ihn auf Oettinger angesprochen. Er sagte das sei qualitativ ein sehr gutes Bier. Man könnte denen keinen Vorwurf machen. Und ich muss auch sagen das es geschmacklich nicht so kacke ist wie es alle machen. Die die am lautesten schreien haben es noch nie getrunken und grölen nur aus Gruppenzwang mit. Ich finds Hot und würde zuschlagen wenn ich in der nähe wäre.

Wir leben in einem guten Land

dakovor 7 h, 15 m

Öttinger, wo Qualität noch seinen Preis hat :d



Warum hat der comment so wenige likes?

Wer Öttinger trinkt, isst auch gelben Schnee!

J0nny_Br4vovor 15 h, 52 m

Ich habe mich mal mit einem Brauherren einer überregionalen Bayrischen …Ich habe mich mal mit einem Brauherren einer überregionalen Bayrischen Familienbrauerei unterhalten und ihn auf Oettinger angesprochen. Er sagte das sei qualitativ ein sehr gutes Bier. Man könnte denen keinen Vorwurf machen. Und ich muss auch sagen das es geschmacklich nicht so kacke ist wie es alle machen. Die die am lautesten schreien haben es noch nie getrunken und grölen nur aus Gruppenzwang mit. Ich finds Hot und würde zuschlagen wenn ich in der nähe wäre.

Das mag sein, aber wenn der Edelhopfen nach der Verarbeitung dann sch...e schmeckt, dann ist damit auch niemandem geholfen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text