-50°
ABGELAUFEN
[Globus-Baumarkt] Dremel 3D-Drucker "Idea-Builder"

[Globus-Baumarkt] Dremel 3D-Drucker "Idea-Builder"

ElektronikGLOBUS Baumarkt Angebote

[Globus-Baumarkt] Dremel 3D-Drucker "Idea-Builder"

Preis:Preis:Preis:888€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Montag, den 22.06.2015 hat Globus-Baumarkt den Dremel Idea-Builder (3D-Drucker) für €888 im Angebot. Das Angebot scheint wohl bundesweit zu sein.
Bei Idealo ist der Drucker für €999,00 gelistet. Daraus ergibt sich eine Ersparnis von 11%.


Beschreibung vom Hersteller:

Hobby-Ingenieure und kreative Macher aufgepasst: Wenn Sie praktisch veranlagt oder handwerklich begabt sind und gerne neue Technologien ausprobieren, dann ist dieser 3D-Drucker genau das Richtige für Sie!

Produktmerkmale des 3D-Drucker Dremel Idea Builder
Darum sollten Sie zugreifen: Wie der Name schon sagt druckt Ihnen dieser Drucker alles, was Ihnen in denn Sinn kommt – allerdings etwas fortschrittlicher als ein herkömmlicher Drucker mit Papierschacht. Denn der Dremel Idea Builder druckt in 3 Dimensionen in einem Druckbereich von 23 x 15 x 14 cm.

Praktische Ordnungs- und Aufbewahrungshelfer, Werkstattzubehör, Modellbau-Utensilien und sogar Schmuck oder Dekoration können Sie mit dem 3D-Drucker nicht nur selbst entwerfen, sondern gleich selbst herstellen – indem Sie das Objekt Ihrer Wahl drucken. Mit der mitgelieferten 3D-Software lassen sich aus Ihren Ideen einfach druckbare Objekte gestalten. Dank optional erhältlicher Filament-Spulen in verschiedenen Farben können Sie Ihrem Werkstück eine ganz persönliche Note verleihen. Die Farb-Filamente lassen sich durch die einfache Bauweise und den Schnellverschluss problemlos tauschen.

Was Sie ansonsten über Ihren neuen 3D-Drucker wissen sollten
Während des Druckens sind der Arbeitsbereich und damit auch die Druckfläche verschlossen. So wird gewährleistet, dass kein Staub oder Schmutz an das zu druckende Objekt kommt und kein Lärm vom Drucken nach außen dringt.

Im Lieferumfang ist neben dem 3D Idea Builder und der Gestaltungs-Software jede Menge praktisches Zubehör enthalten: eine Filament-Spule in weiß für einfarbige Druckobjekte, ein Spatel zum Entfernen von fertigen Objekten, zwei Druckmatten und vieles mehr.

Festgenagelt: Mit dem neuen 3D-Drucker sind Ihren erfinderischen Ideen ab sofort keine Grenzen mehr gesetzt – Sie müssen es nur ausprobieren!

Technische Daten:

Artikeltyp 3D Drucker
Ausführung Fertiggerät
Unterstütztes Druckmaterial PLA
Drucktechnologie FFF (Fused Filament Fabrication)
Druck-Breite (X) max. 230 mm
Druck-Höhe (Y) max. 150 mm
Druck-Tiefe (Z) max. 140 mm
Extruder-Typ Single
Düsen-Ø 1,75 mm
Druckschicht Dicke (min.) 0,1 mm
Druckschicht Dicke (max.) 0,3 mm
Software Easy-to-Use Software
Betriebssystem Windows, Mac OS
Farbe Gehäuse Grau, Blau
Material Gehäuse Kunststoff
Breite 485 mm
Höhe 335 mm
Tiefe 400 mm
Gewicht 8,8 kg
Betriebsspannung 220 V - 240 V
Im Lieferumfang enthalten 1x Filamentspule weiß, 1x USB Kabel, 1x SD-Karte 4GB, 1x Easy-to-Use Software, 1x Netzkabel, 1x Spulenarretierung, 1x Spatel zum Entfernen von fertigen Objekten, 2 x Druckmatten, 1x Dorn zur Reinigung des Druckkopfes, 1x Nivellierblatt

7 Kommentare

Geil.....
6158797-lEVMu

heise.de/mak…tml

Der 3D-Drucker ist keine Eigenentwicklung, sondern eine angepasste Variante des chinesischen Modells Flashforge Dreamer. Die älteren Flashforge-Modellen Creator und Creator X waren Klone von MakerBots Replicator-Druckern. Im Gegensatz zum 300 US-Dollar teureren Dreamer verfügt Dremels Gerät über keinen Dual-Extruder, kann also immer nur ein Material oder eine Kunststofffarbe verarbeiten. Die maximale Druckgröße beträgt 23 cm × 15 cm × 14 cm.



Tests
basicthinking.de/blo…20/
tchnws.de/tes…ne/

Bei Hornbach für 995 - Also TPG und somit 799,2€
hornbach.de/sho…img

Der 3D-Drucker ist keine Eigenentwicklung, sondern eine angepasste Variante des chinesischen Modells Flashforge Dreamer. Die älteren Flashforge-Modellen Creator und Creator X waren Klone von MakerBots Replicator-Druckern. Im Gegensatz zum 300 US-Dollar teureren Dreamer verfügt Dremels Gerät über keinen Dual-Extruder, kann also immer nur ein Material oder eine Kunststofffarbe verarbeiten. Die maximale Druckgröße beträgt 23 cm × 15 cm × 14 cm.



Also "Dremel" draufgepappt, Funktionalität verringert und den Preis verdreifacht. Starke Leistung

Der 3D-Drucker ist keine Eigenentwicklung, sondern eine angepasste Variante des chinesischen Modells Flashforge Dreamer. Die älteren Flashforge-Modellen Creator und Creator X waren Klone von MakerBots Replicator-Druckern. Im Gegensatz zum 300 US-Dollar teureren Dreamer verfügt Dremels Gerät über keinen Dual-Extruder, kann also immer nur ein Material oder eine Kunststofffarbe verarbeiten. Die maximale Druckgröße beträgt 23 cm × 15 cm × 14 cm.


und woher bekommt mein Dreamer für 300$?



greentom

Also "Dremel" draufgepappt, Funktionalität verringert und den Preis verdreifacht. Starke Leistung

HHH

....300 US-Dollar teureren....



Nicht 300$ teuren sondern
300 $ TEUREREN = Preis Dremel + 300 (nicht "nur" 300)



Bei Hornbach für 995 - Also TPG und somit 799,2€



Tja, schade: Mittlerweile auch dort bei 888,- € - also kein TPG mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text