Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Globus Baumarkt) Greenworks 80 V Rücken-Trageakku 12.5ah
217° Abgelaufen

(Globus Baumarkt) Greenworks 80 V Rücken-Trageakku 12.5ah

198,80€299€-34% 4,90€ Globus Baumarkt Angebote
84
eingestellt am 16. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Globus Baumarkt werden jetzt auch die riesigen Rücken-Akkus mit 12,5ah Kapazität abverkauft.

Preis berechnet sich wie folgt :
Akku 199 + Versand 4,90 - Newsletter 5,00 = 198.90

Gabs bis vor kurzem nicht für unter 400 Euro. Aktueller VGP ist jedoch 299,00€

Eignet sich am besten für die Motorsense und die Kettensäge. Den Rasenmäher damit zu betreiben macht wenig Sinn.


  • Leistung: 80 V
  • Lithium-Ionen Technologie
  • optimale Gewichtsverteilung
  • weniger Belastung durch das Gewicht des Akkus im Gerät
  • durch verstellbare Gurte optimal an den Benutzer anpassbar
  • keine Selbstentladung
  • schnellladend
  • Kapazität ca. 12,5 Ah
  • Zellentyp LG HE 4
  • Gewicht ca. 7,5 kg



Wichtig: damit ihr auf den Dealpreis kommt müsst ihr euch für den Newsletter anmelden um den 5 Euro Gutschein zu erhalten. Dieser kommt aber innerhalb weniger Sekunden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Who you gonna call...?
84 Kommentare
Who you gonna call...?
Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zwar ist der Preis für soviel Kapazität recht attraktiv, aber das Gewicht von 7,5 kg schon heftig. Übrigens gibt es von Greenworks auch einen Tragegurt für den Akku, der kostet aktuell ca. 38€, mit ihm kommt der normale Akku auf den Rücken und die Stromzuführung für Sense oder Heckenschere erfolgt über einen Adapter mit Kabel. Aber ich gebe zu, dass der Preis für den Rückenakku heiß ist.
Observer1316.05.2020 08:51

Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zw …Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zwar ist der Preis für soviel Kapazität recht attraktiv, aber das Gewicht von 7,5 kg schon heftig. Übrigens gibt es von Greenworks auch einen Tragegurt für den Akku, der kostet aktuell ca. 38€, mit ihm kommt der normale Akku auf den Rücken und die Stromzuführung für Sense oder Heckenschere erfolgt über einen Adapter mit Kabel. Aber ich gebe zu, dass der Preis für den Rückenakku heiß ist.


Kannst du den Mal bitte verlinken? Ich finde den nicht
Gibz schon seit gestern für den kurs, ich hab lange überlegt aber es fällt mir kein gescheiter Anwendungsfall ein. Für die Säge ist es mir zu umständlich, da will ich mobieler sein, Der Trimmer hat eh einen Schultergurt. Der einzige Anwendungsfall ist eigentlich die Heckenschere aber nur für die 200€ investieren ist es mir iwi nicht Wert
Bearbeitet von: "simons700" 16. Mai
Wofür
Den Tragegurt finde ich online nicht im Angebot, habe ihn aber im Globus Baumarkt Lahnstein gesehen und ihn dort auch gekauft, er wird auch von Stiga angeboten, kostet dann aber ca. 88€.
Observer1316.05.2020 08:51

Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zw …Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zwar ist der Preis für soviel Kapazität recht attraktiv, aber das Gewicht von 7,5 kg schon heftig. Übrigens gibt es von Greenworks auch einen Tragegurt für den Akku, der kostet aktuell ca. 38€, mit ihm kommt der normale Akku auf den Rücken und die Stromzuführung für Sense oder Heckenschere erfolgt über einen Adapter mit Kabel. Aber ich gebe zu, dass der Preis für den Rückenakku heiß ist.


12,5 ah sind sicherlich nicht nötig für die Motorsense, außer du willst 20 Kuhweiden hintereinander mähen.

Aber ich hab in meiner den grossen Akku mit 4 ah drin und damit wird die Sense stark Übergewichtig an der "Motorseite". Deshalb denke ich das das hier eventuell die bessere Lösung ist.
Observer1316.05.2020 08:55

Den Tragegurt finde ich online nicht im Angebot, habe ihn aber im Globus …Den Tragegurt finde ich online nicht im Angebot, habe ihn aber im Globus Baumarkt Lahnstein gesehen und ihn dort auch gekauft, er wird auch von Stiga angeboten, kostet dann aber ca. 88€.


Bezog sich auf Bobziks Frage...
BenQ8216.05.2020 09:03

12,5 ah sind sicherlich nicht nötig für die Motorsense, außer du willst 20 …12,5 ah sind sicherlich nicht nötig für die Motorsense, außer du willst 20 Kuhweiden hintereinander mähen. Aber ich hab in meiner den grossen Akku mit 4 ah drin und damit wird die Sense stark Übergewichtig an der "Motorseite". Deshalb denke ich das das hier eventuell die bessere Lösung ist.


Wegen der Heckenschere mache ich mir ebenfalls Gedanken und habe mir genau deshalb den 2ah Akku mitbestellt. Selbst mit dem kleineren Akku ist sie ziemlich schwer und da wäre der Gurt top. Bei 200€, auch wenn das hier ein super Deal ist, wäre mir das nur für die Heckenschere zu teuer.
BenQ8216.05.2020 09:03

12,5 ah sind sicherlich nicht nötig für die Motorsense, außer du willst 20 …12,5 ah sind sicherlich nicht nötig für die Motorsense, außer du willst 20 Kuhweiden hintereinander mähen. Aber ich hab in meiner den grossen Akku mit 4 ah drin und damit wird die Sense stark Übergewichtig an der "Motorseite". Deshalb denke ich das das hier eventuell die bessere Lösung ist.


das war auch meine Überlegung, sowohl der Tragegurt mit Akku-Aufnahme, als auch das Anschlußkabel machen einen soliden Eindruck und halten sicherlich einige Saisons durch. Auch die Zellen in dem großen Rückenakku altern, ob der dann immer voll genutzt werden kann, bezweifle ich bei uns Hobby- Gärtnern. Übrigens sind Zellen von LG, Typ 4H verbaut. Müssten ca. 110 Stück sein, der Zellenpreis liegt bei phantastischen ca. 1,80 € , was jeden E-Biker neidisch werden lässt.
simons70016.05.2020 08:54

Gibz schon seit gestern für den kurs, ich hab lange überlegt aber es f …Gibz schon seit gestern für den kurs, ich hab lange überlegt aber es fällt mir kein gescheiter Anwendungsfall ein. Für die Säge ist es mir zu umständlich, da will ich mobieler sein, Der Trimmer hat eh einen Schultergurt. Der einzige Anwendungsfall ist eigentlich die Heckenschere aber nur für die 200€ investieren ist es mir iwi nicht Wert


Stimmt, habe den Deal auch eigentlich schon vor 8 Std oder so eingestellt, hat nur irgendwie ewig gedauert bis er freigegeben wurde.

Ich hab noch überlegt was das andere Teil gleich nochmal war was ich gekauft hatte, auf die Heckenschere bin ich nicht gekommen

Da aber der 4ah Akku mittlerweile wieder 179 Euro kostet ist das hier überwiegend für die Leute interessant die mit den Akkus bisher kein Glück hatten und leer ausgegangen sind.
Das ist mal ne Powerbank. WTF
simons70016.05.2020 08:54

(...)es fällt mir kein gescheiter Anwendungsfall ein(...)


Range extender fürs E-bike/ E-scooter
Bobzik16.05.2020 08:53

Kannst du den Mal bitte verlinken? Ich finde den nicht


Komisch, war jetzt ewig nicht mehr gelistet. Nun habe ich vor ca 1 Stunde für 38,99 (zzgl. 4,90 Versand abzgl 5 € Newsletter Gutschein) bestellt und wollte gerade verlinken. Aber jetzt tatsächlich schon wieder weg, schade.
Also kleiner Tipp: Immer wieder reinschauen und wenn gelistet, dann gleich bestellen! Maximale Bestellmenge war bei mir übrigens 1, sind dann wohl tatsächlich Einzelstücke. Viel Glück!
“weniger Belastung durch das Gewichts des Akkus im Gerät“ Naja...
Ich finde den Akku uninteressant. Für den Rasenmäher ungeeignet, für alles andere viel zu groß. Bei 49,- Euro würde ich zuschlagen und die Zellen ausbauen. Ansonsten ist der 4Ah Akku mit Akku-Gürtel viel universeller einsetzbar.
PeterPaulsen16.05.2020 11:28

Ich finde den Akku uninteressant. Für den Rasenmäher ungeeignet, für alles …Ich finde den Akku uninteressant. Für den Rasenmäher ungeeignet, für alles andere viel zu groß. Bei 49,- Euro würde ich zuschlagen und die Zellen ausbauen. Ansonsten ist der 4Ah Akku mit Akku-Gürtel viel universeller einsetzbar.


Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als den 12,5ah Akku für 199,-?

Einzig für den Rasenmäher würde diese Logik Sinn machen, für alle anderen Geräte jedoch nicht.
Observer1316.05.2020 08:51

Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zw …Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zwar ist der Preis für soviel Kapazität recht attraktiv, aber das Gewicht von 7,5 kg schon heftig. Übrigens gibt es von Greenworks auch einen Tragegurt für den Akku, der kostet aktuell ca. 38€, mit ihm kommt der normale Akku auf den Rücken und die Stromzuführung für Sense oder Heckenschere erfolgt über einen Adapter mit Kabel. Aber ich gebe zu, dass der Preis für den Rückenakku heiß ist.


Ich habe die 40V-Version. Mit dem 4Ah-Akku war ich knapp 3 Stunden im Wald unterwegs, bis der leer war (Wege freischneiden). Von daher könnten 12,5 Ah „etwas“ viel sein
BenQ8216.05.2020 12:05

Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als de …Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als den 12,5ah Akku für 199,-?Einzig für den Rasenmäher würde diese Logik Sinn machen, für alle anderen Geräte jedoch nicht.


Einige haben den Akku für 77€ bekommen.
Luke.16.05.2020 12:12

Einige haben den Akku für 77€ bekommen.


Ich auch, hab mir 3 Stück geholt.

Hilft den Leuten aber nicht weiter die zu spät dran waren und seit 4 oder 5 Tagen wieder 179 bezahlen müssten.
Manchmal bin ich ganz froh, dass ich keinen Garten habe.
PeterPaulsen16.05.2020 11:28

Ich finde den Akku uninteressant. Für den Rasenmäher ungeeignet, für alles …Ich finde den Akku uninteressant. Für den Rasenmäher ungeeignet, für alles andere viel zu groß. Bei 49,- Euro würde ich zuschlagen und die Zellen ausbauen. Ansonsten ist der 4Ah Akku mit Akku-Gürtel viel universeller einsetzbar.


Der Einsatz von soll einem Gerät ist auch normal nicht auf Private ausgelegt. Eher leute die damit denn ganzen Tag arbeiten, Luftbläser zb. Verbrauchen viel mehr Strom als jetzt eine Heckenschere oder eine Sense.
BenQ8216.05.2020 12:05

Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als de …Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als den 12,5ah Akku für 199,-?Einzig für den Rasenmäher würde diese Logik Sinn machen, für alle anderen Geräte jedoch nicht.


Preis ist das eine, Gewicht das andere. Auch ich habe 2 Akkus mit je 4Ah für je 77 € gekauft, 179 € ist schon unattraktiv wenn man erst so einen guten Preis „nutzen“ durfte.
BenQ8216.05.2020 12:05

Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als de …Also den 4ah Akku für 179€ + Gürtel für 40€ findest du interessanter als den 12,5ah Akku für 199,-?Einzig für den Rasenmäher würde diese Logik Sinn machen, für alle anderen Geräte jedoch nicht.


Nein. Ich habe 2x 4Ah + Gürtel für 192,87 Euro und kann damit viel mehr anfangen als mit dem 12,5Ah Rücken-Akku für 199,- Euro. Immer 7,5kg auf dem Rücken zu schleppen halte ich auch für übertrieben. Ebenso hat kaum jemand kontinuierlich soviel Bäume zu fällen, Gras zu roden oder Hecken zu schneiden als dass man 12,5Ah am Stück brauchen könnte.
Observer1316.05.2020 08:51

Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zw …Sind 12,5 Ah für den Betrieb für die Motorsense nicht etwas überzogen? Zwar ist der Preis für soviel Kapazität recht attraktiv, aber das Gewicht von 7,5 kg schon heftig. Übrigens gibt es von Greenworks auch einen Tragegurt für den Akku, der kostet aktuell ca. 38€, mit ihm kommt der normale Akku auf den Rücken und die Stromzuführung für Sense oder Heckenschere erfolgt über einen Adapter mit Kabel. Aber ich gebe zu, dass der Preis für den Rückenakku heiß ist.


Wo gibt es den Tragegurt denn zu kaufen für 38 Euro
ich habe ihn lokal im Globus BM in Lahnstein erworben
Es ist zweifellos ein super Preis für diesen Riesen Akku.... da hat Globus wohl letzte Woche keine an den Mann gebracht....und schnippel schnapp noch mal 100 € runter.. ein Desaster Preis für Globus.... aber mal im Ernst ... solche Rückenakkus gibt es nur im Fachhandel z.b. von Stihl, Pellenc da reden wir von 1000 € aufwärts bei diesen Firmen. Das hätte sich Globus denken können,das es dafür keinen Markt im Hobby Bereich gibt. :/ Ich habe mich gefreut und den Akkumäher samt 2 4 ah Akkus gekauft. Das Ding läuft super....reguliert automatisch die Motordrehzahl....fährt im Schnellgang ab wie die Post . Bin gespannt, ob die nochmal die Akkus verschleudern oder was jetzt denen Taktik ist. Es scheint ja noch genügend 80 v Akkus zu geben. Ausverkauf....war das ja dann noch nicht.
Ich hab mir auch, wie so viele hier, Greenworks Geräte zugelegt. Die Akkus sind ja mal sauschwer. Ich hab mir jetzt mal überlegt, dass wenn ich meinen 4ah Akku mit dem Ladegerät verkaufe, könnte ich evtl. ca. 150,- Euro dafür bekommen. Für 50 Euro mehr bekomme ich diesen Akku Pack. Irgendwie müsste man den ja auch mit dem Rasenmäher zum Laufen bekommen. Irgendwie draufstellen oder so. Dann wäre sogar die Heckenschere evtl. zu gebrauchen (sollte ja ähnlich Power haben, wie ne Benziner). Heckenschere und normaler Akku, wiegen ja viel zu viel. Auf jeden Fall habe ich gerade den Akku bestellt und dann wurde mir auch der Akku Gurt angezeigt und den konnte ich dann auch mitbestellen. Bin mal gespannt, ob, dieser fette Rucksackakku mit dem Rasenmäher funktioniert. Sage Euch dann, wie das bei mir so läuft. Im Moment habe ich allerdings von Globus erst mein 4ah Akku, das Ladegerät und den Laubbläser geliefert bekommen. Warte noch auf den 51cm und 41cm Rasenmäher. Wenn jemand noch ne Heckenschere für mich hat, wäre ich interessiert.
Observer1316.05.2020 09:15

das war auch meine Überlegung, sowohl der Tragegurt mit Akku-Aufnahme, als …das war auch meine Überlegung, sowohl der Tragegurt mit Akku-Aufnahme, als auch das Anschlußkabel machen einen soliden Eindruck und halten sicherlich einige Saisons durch. Auch die Zellen in dem großen Rückenakku altern, ob der dann immer voll genutzt werden kann, bezweifle ich bei uns Hobby- Gärtnern. Übrigens sind Zellen von LG, Typ 4H verbaut. Müssten ca. 110 Stück sein, der Zellenpreis liegt bei phantastischen ca. 1,80 € , was jeden E-Biker neidisch werden lässt.


Man müsste das Teil auf dem Akku Rasenmäher festgurten und dann kann man seine Runde drehen . ...... preislich wären wir ja bei ca. 240 Euro gewesen bei 3 Stück 4 Akkus.......im Abverkauf
Observer1316.05.2020 09:15

das war auch meine Überlegung, sowohl der Tragegurt mit Akku-Aufnahme, als …das war auch meine Überlegung, sowohl der Tragegurt mit Akku-Aufnahme, als auch das Anschlußkabel machen einen soliden Eindruck und halten sicherlich einige Saisons durch. Auch die Zellen in dem großen Rückenakku altern, ob der dann immer voll genutzt werden kann, bezweifle ich bei uns Hobby- Gärtnern. Übrigens sind Zellen von LG, Typ 4H verbaut. Müssten ca. 110 Stück sein, der Zellenpreis liegt bei phantastischen ca. 1,80 € , was jeden E-Biker neidisch werden lässt.

Kaloha16.05.2020 22:45

Ich hab mir auch, wie so viele hier, Greenworks Geräte zugelegt. Die Akkus …Ich hab mir auch, wie so viele hier, Greenworks Geräte zugelegt. Die Akkus sind ja mal sauschwer. Ich hab mir jetzt mal überlegt, dass wenn ich meinen 4ah Akku mit dem Ladegerät verkaufe, könnte ich evtl. ca. 150,- Euro dafür bekommen. Für 50 Euro mehr bekomme ich diesen Akku Pack. Irgendwie müsste man den ja auch mit dem Rasenmäher zum Laufen bekommen. Irgendwie draufstellen oder so. Dann wäre sogar die Heckenschere evtl. zu gebrauchen (sollte ja ähnlich Power haben, wie ne Benziner). Heckenschere und normaler Akku, wiegen ja viel zu viel. Auf jeden Fall habe ich gerade den Akku bestellt und dann wurde mir auch der Akku Gurt angezeigt und den konnte ich dann auch mitbestellen. Bin mal gespannt, ob, dieser fette Rucksackakku mit dem Rasenmäher funktioniert. Sage Euch dann, wie das bei mir so läuft. Im Moment habe ich allerdings von Globus erst mein 4ah Akku, das Ladegerät und den Laubbläser geliefert bekommen. Warte noch auf den 51cm und 41cm Rasenmäher. Wenn jemand noch ne Heckenschere für mich hat, wäre ich interessiert.


Genau mein Gedanke.....den Akku auf den Rasenmäher gurten....das wär doch geil....
Richtig, anders geht's ni, zeigt mal paar Bilder vom verbauten Rucksack auf den Mäher, Schwerpunkt sollte weit unten, direkt hinter Motor liegen, sonst geht er vorn eventl. Zu schnell hoch oder es fährt sich komisch.
Das zu mähende Grundstück muß ja riesig sein, damit sich das lohnt
Gibt's da auch eine passende E-Kettensäge dazu? Wäre dann vielleicht was für Leatherface für die nächste Pirsch
Ne Grundstück ist normal Groß.

Ich hab mir halt gedacht, dass bei 199,-Euro für den Akku Rucksack, der PreisUnterschied zum Akku mit Ladegerät nicht mehr so groß ist (falls man den 4ah + Ladegerät für ca. 150,- verkaufen kann). Dann kann man auch die Heckenschere gebrauchen, die ist ja auch ohne Akku schon sau schwer.
Jack3D16.05.2020 08:55

Wofür


Vielleicht für ein langes Pokemon Go Spieler oder Social Media Influencer Wochenende?
Mähe ca 5000m², immer mit der 40v Serie 45er Rasenmäher mit 5 Akkus a 4ah, zwei Ladegeräte, konnten dann immer parallel laden. Bräuchte da immer ca 5 h mit kleinen Pausen.
Nun bin ich gespannt auf die 80v Serie mit dem 51er Mäher, dem 12.5ah Rucksack und zwei zusatz Akkus a 4ah.
uran23417.05.2020 14:20

Mähe ca 5000m², immer mit der 40v Serie 45er Rasenmäher mit 5 Akkus a 4ah, …Mähe ca 5000m², immer mit der 40v Serie 45er Rasenmäher mit 5 Akkus a 4ah, zwei Ladegeräte, konnten dann immer parallel laden. Bräuchte da immer ca 5 h mit kleinen Pausen. Nun bin ich gespannt auf die 80v Serie mit dem 51er Mäher, dem 12.5ah Rucksack und zwei zusatz Akkus a 4ah.


Sorry aber das fiel mir direkt dazu ein.
26280006-JLZ05.jpg
Will ich noch nicht, laufen hält fit. Und so ein Benzinvieh mag ich ni.
uran23417.05.2020 18:29

Will ich noch nicht, laufen hält fit. Und so ein Benzinvieh mag ich … Will ich noch nicht, laufen hält fit. Und so ein Benzinvieh mag ich ni.



Wie wäre es dann damit? Sollte eigentlich für die Greenworks Akkus passen...auf ebay werden sowohl das Ladegerät als auch die Akkus mit 80/82 Volt kompatibel verkauft. Mit 2 Akkuplätzen im Mäher und 61 cm Schnittbreite sollten die 5000 qm doch einigermaßen gehen, ohne zu oft wechseln zu müssen. Ist aber natürlich preislich auch eine andere Hausnummer...
cramer.eu/gar…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text