192°
[Globus lokal] Rüttelplatte Zipper ZI-RPE60
[Globus lokal] Rüttelplatte Zipper ZI-RPE60
Home & LivingGLOBUS Angebote

[Globus lokal] Rüttelplatte Zipper ZI-RPE60

Preis:Preis:Preis:259€
Preisvergleich: 293,43€

Zipper ZI-RPE60 Rüttelplatte

Die Zipper ZI-RPE60 Rüttelplatte eignet sich besonders für Pflaster- und Ausbesserungsarbeiten im Wege-, Garten- und Landschaftsbau.

Durch den einklappbaren Handgriff ergibt sich eine kompakte, praktische Größe für den Transport und die Lagerung.

 

Vorwärtslaufend

Einklappbarer Handgriff

Allseitig geschützter Keilriemen

Seitlich geschlossene Grundplatte

Inkl. Transporträder und Tragegriff

Inkl. Gummimatte für Pflasterarbeiten

 

Technische Daten

1-Zylinder 4-Takt OHV-Motor

Kraftstoff: bleifreies Benzin

3,6 Liter Tankkapaziät

Motorleistung: 4.000 W

Plattenlänge: 520 mm

Plattenbreite: 370 mm

Frequenz: 93 Hz

Zentrifugalkraft: 10,5 kN

Verdichtungsdruck: 1.030 kg

Max. Vorschub: 20-25 m/min

Vibrationsstöße: 5600 vpm

Verdichtungstiefe: 15 cm

Max. zulässige Schräglage: 20° (Motor)

Vibrationspegel: 20 m/s²

Schall-Leistungspegel LWA: 101 dB(A)

 

Gewicht

Gewicht: ca. 60 kg

Beste Kommentare

Perfekt. Münzschlitz dran und ab unter das Hotelbett.

20 Kommentare

Perfekt. Münzschlitz dran und ab unter das Hotelbett.

kann man denn die Rüttelplatte Zipper vielleicht einfach zur PowerPlate umfunktionieren?!

Kinderspielzeug.

und wo ist Lokal?

die teile sind echt schrott. Ich hatte mal eins gekauft ohne das es im Angebot war um bei uns auf dem Hof ca. 50qm Unterbau und Pflaster zu verrütteln.
Nicht mal das hat es ausgehalten. Wenigstens wurde es ohne Probleme zurückgenommen.
Nicht dieser Preis ist es wert .

Das Teil ist Spielzeug, damit bekommt man den Unterbau nicht richtig verdichtet. Mag zunaechst ganz OK sein, aber bei befahrenem Pflaster wird man da schnell Wellenprofil haben. Bei einer Terasse dauert es etwas laenger, aber auch da sackt der Unterbau nach. *Wenn* man sich schon die Arbeit macht, lieber richtiges Geraet benutzen.
Als Schueler habe ich mal ein paar Wochen im Tiefbau gejobt - der Ruettler duerfte ungefaehr das 10-fache gewogen haben. Dafuer hat er sich auch selbst die Verladerampe hochgeruettelt und hat den Boden ordentlich verdichtet...

Edit: Mal bei BOMAG geschaut - die grossen Maschinen schaffen tatsaechlich 100kN, also bummelig das 10-fache an Druck.
Bearbeitet von: "Haenk" 10. Mär

da miet ich mir lieber Profirüttelplatten - zum rumschütteln und -rütteln - wer braucht schon kontinuierlich eine Rüttelplatte?

Haenkvor 1 h, 28 m

Das Teil ist Spielzeug, damit bekommt man den Unterbau nicht richtig …Das Teil ist Spielzeug, damit bekommt man den Unterbau nicht richtig verdichtet. Mag zunaechst ganz OK sein, aber bei befahrenem Pflaster wird man da schnell Wellenprofil haben. Bei einer Terasse dauert es etwas laenger, aber auch da sackt der Unterbau nach. *Wenn* man sich schon die Arbeit macht, lieber richtiges Geraet benutzen.Als Schueler habe ich mal ein paar Wochen im Tiefbau gejobt - der Ruettler duerfte ungefaehr das 10-fache gewogen haben. Dafuer hat er sich auch selbst die Verladerampe hochgeruettelt und hat den Boden ordentlich verdichtet...Edit: Mal bei BOMAG geschaut - die grossen Maschinen schaffen tatsaechlich 100kN, also bummelig das 10-fache an Druck.


Nunja...Handwerker haben aber auch nicht die Zeit und kippen/rütteln direkt als mal 30cm. Denke es spricht nichts gegen eine Leichtere, wenn man dafür eben nur 10cm schüttet und dafür öfter rüttelt....die Zeit hat man ja als Privatmann

jannie911vor 1 h, 38 m

da miet ich mir lieber Profirüttelplatten - zum rumschütteln und -rütteln - …da miet ich mir lieber Profirüttelplatten - zum rumschütteln und -rütteln - wer braucht schon kontinuierlich eine Rüttelplatte?

Tom Riddle

​naja, als Privatmann braucht man aber doch kaum so ein Gerät dauerhaft? Ich versteh echt die Anwendung dafür nicht, was ist die Zielgruppe...

Ganz ehrlich. Wem mieten zu teuer ist, der kann sowas gebraucht kaufen, solange benutzen wie man will und verkaufen. Solange man es nicht kaputt macht, bekommt man meistens diese Geräte sehr gut und ohne Verlust wieder verkauft. Hab das oft erlebt, mit Baggern, Rüttelplatten oder auch richtigen Stemmwerkzeugen. Und wenn man damit nen Tag Arbeit spart, weil man nicht alle 5cm rütteln muss, dann spart das Zeit und Nerven.

Meistens kauft man billig zweimal...

Hier fehlt noch was: Das Ding ist fürs Gästeklo! Wenns mal nicht so flutscht kann man es rausrütteln lassen Das Ding taucht nix.

zel1235875vor 4 h, 56 m

Kinderspielzeug.


Wir haben Haus gebaut und über 200qm damit gepflastert und gerüttelt.Das Ding tut das was es soll.Natürlich kannst du damit keinen halben Meter Erde verdichten.Musst du ja auch nicht.



Ich hol mir doch zum Pflastern keine Bomag mit 1000kg.



Für 330€ damals geholt und nach 3 Monaten für 320€ verkauft....

Edit: war ne Zipper ZI-RPE90, ist aber vergleichbar...
Bearbeitet von: "sybert" 11. Mär

sybertvor 6 h, 23 m

Wir haben Haus gebaut und über 200qm damit gepflastert


Ich wusste gar nicht, dass dieses Ding auch pflastern kann.

Wenn man aber das Pflaster mit mehr als einem Kinderfahrrad befahren möchte, dann sollte man schon etwas mehr verdichten.

Rüttelplatte + Bier.... Schlechte Kombination! -> siehe Youtube

zel1235875vor 1 h, 51 m

Ich wusste gar nicht, dass dieses Ding auch pflastern kann. Wenn man …Ich wusste gar nicht, dass dieses Ding auch pflastern kann. Wenn man aber das Pflaster mit mehr als einem Kinderfahrrad befahren möchte, dann sollte man schon etwas mehr verdichten.

Unser Hof wird täglich mit Autos befahren und sieht immer noch so aus wie am ersten Tag.
Du scheinst nicht so viel Ahnung zu haben...

sybertvor 19 m

Du scheinst nicht so viel Ahnung zu haben...


Das wird es wohl sein.

sybertvor 1 h, 11 m

Unser Hof wird täglich mit Autos befahren und sieht immer noch so aus wie …Unser Hof wird täglich mit Autos befahren und sieht immer noch so aus wie am ersten Tag. Du scheinst nicht so viel Ahnung zu haben...



Naja, natuerlich kann man das Teil benutzen. Man tauscht dann eben sehr viel Lebenszeit (durch das ineffiziente Arbeiten) gegen Geld. Wobei man sich so eine Maschine (in professionell) eher mieten sollte, sofern man nicht gerwerblich taetig ist...

Haenk11. März

Naja, natuerlich kann man das Teil benutzen. Man tauscht dann eben sehr …Naja, natuerlich kann man das Teil benutzen. Man tauscht dann eben sehr viel Lebenszeit (durch das ineffiziente Arbeiten) gegen Geld. Wobei man sich so eine Maschine (in professionell) eher mieten sollte, sofern man nicht gerwerblich taetig ist...


Unsinn. Habe schon mehrmals gemietet. Bis ich aber dort hingefahren bin, Papiere unterschrieben, Hänger beladen, heimfahren, abladen, später gut saubermachen, aufladen, hinfahren, Papiere/Bezahlung und gemeinsame Begutachtung, wieder heimfahren, Hänger verstauen... bis dahin habe ich schneller 3x mehr gerüttelt zuhause

matz3e11. März

Rüttelplatte + Bier.... Schlechte Kombination! -> siehe Youtube

Das ist ein Stampfer und keine Rüttelplatte

Haenk11. März

Naja, natuerlich kann man das Teil benutzen. Man tauscht dann eben sehr …Naja, natuerlich kann man das Teil benutzen. Man tauscht dann eben sehr viel Lebenszeit (durch das ineffiziente Arbeiten) gegen Geld. Wobei man sich so eine Maschine (in professionell) eher mieten sollte, sofern man nicht gerwerblich taetig ist...

Mich hat das Teil für 3 Monate 10€ gekostet.Kostenlos angeliefert und kostenlos abgeholt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text