Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
GMX Mobile 4GB für monatlich 6,99€ inklusive Mobile Flat + SMS Flat
-115° Abgelaufen

GMX Mobile 4GB für monatlich 6,99€ inklusive Mobile Flat + SMS Flat

22
eingestellt am 20. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1571836-6X3yy.jpg
Heute entdeckt und leider auch nur noch heute gültig. Hab auf die schnelle nichts günstigeres gefunden.
Zusätzliche Info
GMX AngeboteGMX Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Jetzt hab ich richtig Lust auf eine gefüllte Frikadelle..
Zur Info: Netz ist Telefónica o2
Moin!
LTE Netz wird wohl o2 sein (was ich nun auch nicht mehr verteufle, da ich es selber habe)

Preise sind relativ normal würde ich sagen, guck mal bei Winsim / PremiumSim / Drillisch...
Positiv sind die 50 MBit/s
Das ist der Premiumsim LTE S, von GMX verkauft!
Schlechte Dealbeschreibung. 9,99 Bereitstellungspreis fehlt, generell eine Kalkulation und Vergleichspreise fehlen.
Dazu ist der Tarif nix besonderes, gab es schon günstiger und wird es wieder günstiger geben.
Kann man vielleicht nutzen wenn man eh schon über sie einen Vertrag hat und wechseln kann.
Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur noch schnell Portierungsgebühren abzocken, bevor diese ab morgen drastisch gesenkt werden müssen. Daher gilt das Angebot ja auch nur bis heute. Finger weg!
Bearbeitet von: "Audiofelix" 20. Apr
Audiofelix20.04.2020 13:23

Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur …Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur noch schnell Portierungsgebühren abzocken, bevor diese ab morgen drastisch gesenkt werden müssen. Daher gilt das Angebot ja auch nur bis heute. Finger weg!


Danke für den Tipp.
Audiofelix20.04.2020 13:23

Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur …Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur noch schnell Portierungsgebühren abzocken, bevor diese ab morgen drastisch gesenkt werden müssen. Daher gilt das Angebot ja auch nur bis heute. Finger weg!


Tritt morgen ein neues Gesetz in Kraft? Habe auf die Schnelle nichts gefunden?
Audiofelix20.04.2020 13:23

Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur …Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur noch schnell Portierungsgebühren abzocken, bevor diese ab morgen drastisch gesenkt werden müssen. Daher gilt das Angebot ja auch nur bis heute. Finger weg!


Der Stichtag ist nicht morgen sondern heute.


Zugfahrt20.04.2020 13:41

Tritt morgen ein neues Gesetz in Kraft? Habe auf die Schnelle nichts …Tritt morgen ein neues Gesetz in Kraft? Habe auf die Schnelle nichts gefunden?


Kein Gesetz, aber eine Aufforderung der Bundesnetzagentur an die Betreiber.
Kloeffer120.04.2020 13:44

Der Stichtag ist nicht morgen sondern heute.Kein Gesetz, aber eine …Der Stichtag ist nicht morgen sondern heute.Kein Gesetz, aber eine Aufforderung der Bundesnetzagentur an die Betreiber.


1&1 / Drillisch wehren sich noch und haben die Aufforderung heute noch nicht umgesetzt - daher Finger weg von dem Angebot! Da das Angebot genau bis heute gilt, kann man spekulieren, ob sie bzgl. Portierungsgebühren morgen nachziehen...
Audiofelix20.04.2020 13:23

Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur …Vorsicht: Tarif ist von PremiumSIM und nicht von GMX. Die wollen uns nur noch schnell Portierungsgebühren abzocken, bevor diese ab morgen drastisch gesenkt werden müssen. Daher gilt das Angebot ja auch nur bis heute. Finger weg!


Sicher nur für Dich! Oh maaaaaan. Ein Hoch auf V erschwörungstheoretiker
DiddiK20.04.2020 14:06

Sicher nur für Dich! Oh maaaaaan. Ein Hoch auf V Sicher nur für Dich! Oh maaaaaan. Ein Hoch auf V erschwörungstheoretiker


Na dann wechsel mal schön und zahl deine 29,90 EUR Portierungsgebühr...
Audiofelix20.04.2020 14:16

Na dann wechsel mal schön und zahl deine 29,90 EUR Portierungsgebühr...


Aber die zahlst du doch beim alten Anbieter? Was hat der neue damit zu tun?
Audiofelix20.04.2020 14:16

Na dann wechsel mal schön und zahl deine 29,90 EUR Portierungsgebühr...


Wieso solltest du 29,90€ Portierungsgebühr zahlen müssen?
Zugfahrt20.04.2020 14:19

Aber die zahlst du doch beim alten Anbieter? Was hat der neue damit zu tun?


Klar zahlst du beim alten Anbieter. Ist aber nicht unwahrscheinlich, dass dein alter Anbieter einer aus der 1&1 / Drillisch Gruppe ist und dann bist du mit 29,90 EUR dabei.
Hier werden gezielt GMX Kunden angesprochen, und zu einem Wechsel zu PremiumSIM verleitet. Obwohl beide zu 1&1 / Drillisch gehören, fallen die 29,90 EUR an, auch bei jedem Markenwechsel innerhalb von 1&1 / Drillisch. Erzähl mir einer, dass das nicht Strategie war, so viele Einzelmarken aufzubauen. Da kommt die "dringende Empfehlung" der Bundesnetzagentur bzgl. Senkung der Portierungsgebühren natürlich überhaupt nicht recht...
Also ich konnte den Link aufrufen, ohne Drillisch-Kunde zu sein. Auch sonst kommt mir bisher seitens der GMX-Seite kein wirklicher Hass entgegen.

GMX hat ständig solche Angebote, die nur kurz gelten. Sehe da wenig Zusammenhang mit der aktuellen Verordnung.
Zugfahrt20.04.2020 14:27

Also ich konnte den Link aufrufen, ohne Drillisch-Kunde zu sein. Auch …Also ich konnte den Link aufrufen, ohne Drillisch-Kunde zu sein. Auch sonst kommt mir bisher seitens der GMX-Seite kein wirklicher Hass entgegen.GMX hat ständig solche Angebote, die nur kurz gelten. Sehe da wenig Zusammenhang mit der aktuellen Verordnung.


Das Datum ist das einzig auffällige. Kann natürlich auch sein, dass 1&1 / Drillisch sich noch länger weigern, die Empfehlung der Bundesnetzagentur umzusetzen. Wir werden sehen.
DiddiK20.04.2020 14:39

Kommentar gelöscht


Der Umgang ist sehr unfreundlich
Audiofelix20.04.2020 14:26

Klar zahlst du beim alten Anbieter. Ist aber nicht unwahrscheinlich, dass …Klar zahlst du beim alten Anbieter. Ist aber nicht unwahrscheinlich, dass dein alter Anbieter einer aus der 1&1 / Drillisch Gruppe ist und dann bist du mit 29,90 EUR dabei. Hier werden gezielt GMX Kunden angesprochen, und zu einem Wechsel zu PremiumSIM verleitet. Obwohl beide zu 1&1 / Drillisch gehören, fallen die 29,90 EUR an, auch bei jedem Markenwechsel innerhalb von 1&1 / Drillisch. Erzähl mir einer, dass das nicht Strategie war, so viele Einzelmarken aufzubauen. Da kommt die "dringende Empfehlung" der Bundesnetzagentur bzgl. Senkung der Portierungsgebühren natürlich überhaupt nicht recht...



1&1/Drillisch hat verkackt gefühlt. Im Mai läuft mein vertrag ab und die konnten mir absolut 0 konkurrenzfähige Angebote machen, weder D-Netz noch o2-Netz. Die haben sich bei der Kreditaufnahme für 5G-Frequenzen verzockt und können es sich wahrscheinlich nicht leisten, irgendetwas rabattiert herzugeben, auch wenn man schon länger Kunde ist. Die hatten weder, zu Black-Friday, noch zu Ostern, noch zu Weihnachten/Neujahr irgendwas nennenswertes im Angebot. Und den Standardvergleich zu den Congstar-/Otel-/Mobilcom-Tarifen brauchste garnicht anfangen, zumindest einer der drei genannten hat ein besseres Parat jederzeit.
Schade eigentlich, wo der Kundenservice wohl doch recht präsent und freundlich war und ich nie etwas an dem auszusetzen hatte (zeitweise auch DSL-Kunde gewesen während des Studiums).

Das man da aber so frech ist und sich resilient dagegen wehrt, einen gesenkten Betrag einzuführen, ist tatsächlich eine Frechheit und dieses "Letzte Sekunde" Angebot sollte denen rechtlich um die Ohren gehauen werden. Sollten die es tatsächlich schaffen am Stichtag jemanden zu prellen, sollten die dazu verpflichtet werden das 10x-fache zurückzuzahlen (subjektive Meinung von mir, sei hier angemerkt)
Jingles20.04.2020 18:48

1&1/Drillisch hat verkackt gefühlt. Im Mai läuft mein vertrag ab und die k …1&1/Drillisch hat verkackt gefühlt. Im Mai läuft mein vertrag ab und die konnten mir absolut 0 konkurrenzfähige Angebote machen, weder D-Netz noch o2-Netz. Die haben sich bei der Kreditaufnahme für 5G-Frequenzen verzockt und können es sich wahrscheinlich nicht leisten, irgendetwas rabattiert herzugeben, auch wenn man schon länger Kunde ist. Die hatten weder, zu Black-Friday, noch zu Ostern, noch zu Weihnachten/Neujahr irgendwas nennenswertes im Angebot. Und den Standardvergleich zu den Congstar-/Otel-/Mobilcom-Tarifen brauchste garnicht anfangen, zumindest einer der drei genannten hat ein besseres Parat jederzeit. Schade eigentlich, wo der Kundenservice wohl doch recht präsent und freundlich war und ich nie etwas an dem auszusetzen hatte (zeitweise auch DSL-Kunde gewesen während des Studiums). Das man da aber so frech ist und sich resilient dagegen wehrt, einen gesenkten Betrag einzuführen, ist tatsächlich eine Frechheit und dieses "Letzte Sekunde" Angebot sollte denen rechtlich um die Ohren gehauen werden. Sollten die es tatsächlich schaffen am Stichtag jemanden zu prellen, sollten die dazu verpflichtet werden das 10x-fache zurückzuzahlen (subjektive Meinung von mir, sei hier angemerkt)


Ich nehme mal stark an du warst direkt bei 1&1 oder, dort sind die Tarife wirklich nicht überragend, aber die ganzen Drillisch Angebote hier auf Mydealz kennen doch fast nur eine Richtung -->> Hot,Hot,Hot
Bearbeitet von: "Kloeffer1" 21. Apr
Kloeffer121.04.2020 08:44

Ich nehme mal stark an du warst direkt bei 1&1 oder, dort sind die Tarife …Ich nehme mal stark an du warst direkt bei 1&1 oder, dort sind die Tarife wirklich nicht überragend, aber die ganzen Drillisch Angebote hier auf Mydealz kennen doch fast nur eine Richtung -->> Hot,Hot,Hot



Ja, bin damals auch auf den winsim Blackfriday Tarif eingestiegen und seid diesem Monat hat o2 LTE in meiner kleinen Stadt
Ich hab die nur zusammen genannt, weil sie zusammen gehören firmentechnisch.
Übrigens ist tatsächlich heute die Gebühr für das Freigeben der Nummer bei 1&1 auf 6,82€ gesenkt worden... 🏻
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von GefüllteFrikadelle. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text