[GMX / WEB.de] LOTTO (6 aus 49) - 2 Tippfelder spielen, nur 1 bezahlen
520°Abgelaufen

[GMX / WEB.de] LOTTO (6 aus 49) - 2 Tippfelder spielen, nur 1 bezahlen

1,15€2,25€-49%GMX Angebote
45
eingestellt am 28. Okt 2018
Gerade gibt es bei GMX.net bzw WEB.de eine Lotto-Sonderaktion:

2 Tippfelder Lotto (6 aus 49) spielen, jedoch nur 1 bezahlen --> heißt zwei Felder für 1,15 €

GMX / WEB.de Lotto kooperieren mit Lotto24.de, einem staatlich zugelassenen Anbieter. Also keine Sorgen bzgl. eurer Gewinne ;-)

Folgende Links:

lotto.gmx.net/web…LOT

lotto.web.de/web…LOT


Das ganze sollte dann im Warenkorb bei euch so aussehen:
1257417-4KNNm.jpg1257417-GA0zu.jpg
Zusätzliche Info
GMX AngeboteGMX Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist doch schon uralt und funktioniert jeden Monat neu !
45 Kommentare
Das ist doch schon uralt und funktioniert jeden Monat neu !
Gibts was für Neukunden bei Lotto24?
Bearbeitet von: "flofree" 28. Okt 2018
Ironnicvor 1 m

Das ist doch schon uralt und funktioniert jeden Monat neu !



Funktioniert das mit dem Eurojackpot auch noch? Bin leider gerade nur am Handy und habe deswegen den entsprechenden link zum testen nicht zur Hand
Ironnicvor 1 m

Das ist doch schon uralt und funktioniert jeden Monat neu !


Du meinst das Feld, das im Rahmen der Promail, Club Mitgliedschaft gratis ist...
Ja ist aber das gleiche, spielst du das hier dann kannst du diesen Monat nicht mehr das andere spielen.
Spielen macht süchtig. Spielt lieber Fußball.
Ironnicvor 4 m

Ja ist aber das gleiche, spielst du das hier dann kannst du diesen Monat …Ja ist aber das gleiche, spielst du das hier dann kannst du diesen Monat nicht mehr das andere spielen.



Also ich hab - als GMX Promail Mitglied - beides gespielt. So viel dazu...
6 aus 49 - Anfangsgewinn: 1 Millionen Verlustwahrscheinlichkeit: 0.99999999284

Kosten online normal 1,60€



Eurojackpot - 10 Millionen
Verlustwahrscheinlichkeit: 0.99999998951

Kosten online 2,60€


Ich empfehle, nur Eurojackpot zu "spielen"...Aber erst, wenn die Gewinnsumme 60 Millionen erreicht - dann spielt man sehr selten.
l0rnvor 4 m

Also ich hab - als GMX Promail Mitglied - beides gespielt. So viel dazu...


Es stimmt Ironnnic, ich konnte gerade beides spielen. Probiers aus :D!
Vielen Dank l0rn, hätte fast mein Gratisfeld für Oktober vergessen, haha.
MaxMusterironmanvor 5 m

6 aus 49 - Anfangsgewinn: 1 Millionen Verlustwahrscheinlichkeit: …6 aus 49 - Anfangsgewinn: 1 Millionen Verlustwahrscheinlichkeit: 0.99999999284Kosten online normal 1,60€Eurojackpot - 10 MillionenVerlustwahrscheinlichkeit: 0.99999998951Kosten online 2,60€Ich empfehle, nur Eurojackpot zu "spielen"...Aber erst, wenn die Gewinnsumme 60 Millionen erreicht - dann spielt man sehr selten.


Verluswahrscheinlichkeit nur 0,99...? Was ist das für eine Berechnung?

Und wenn man beim "richtiges" Lotto spielt kostet es 2,50€, 2€ je Tip und 0,50€ Gebühr, wie im Lottoladen
Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen Kacheln vor...und ihr müsst die Kachel wählen, hinter der sich ein Gewinn versteckt.


Bei Eurojackpot sind es "nur" 95.344.200 Kacheln, also 44.493.960 Kacheln weniger.
Gollum75vor 1 m

Verluswahrscheinlichkeit nur 0,99...? Was ist das für eine Berechnung?Und …Verluswahrscheinlichkeit nur 0,99...? Was ist das für eine Berechnung?Und wenn man beim "richtiges" Lotto spielt kostet es 2,50€, 2€ je Tip und 0,50€ Gebühr, wie im Lottoladen


1 = 100% du Unwissender.
MaxMusterironmanvor 2 m

Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen …Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen Kacheln vor...und ihr müsst die Kachel wählen, hinter der sich ein Gewinn versteckt.Bei Eurojackpot sind es "nur" 95.344.200 Kacheln, also 44.493.960 Kacheln weniger.


WTF
MaxMusterironmanvor 2 m

1 = 100% du Unwissender.


Entschuldige das ich "normal Gefragt habe! Aber wenn man gleich so ein "nette" Antwort bekommt, Danke! Ist wieder Wochenende
Honor2107vor 18 m

Funktioniert das mit dem Eurojackpot auch noch? Bin leider gerade nur am …Funktioniert das mit dem Eurojackpot auch noch? Bin leider gerade nur am Handy und habe deswegen den entsprechenden link zum testen nicht zur Hand


Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht ein guter Reminder für "Neue".
RAFFELvor 6 m

Es stimmt Ironnnic, ich konnte gerade beides spielen. Probiers aus …Es stimmt Ironnnic, ich konnte gerade beides spielen. Probiers aus :D!Vielen Dank l0rn, hätte fast mein Gratisfeld für Oktober vergessen, haha.


Kann vielleicht daran liegen dass ich gar kein Pro-Mitglied bin und das trotzdem immer spielen kann.
vaubi93vor 8 m

Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht …Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht ein guter Reminder für "Neue".


Gibt es da einen Link oder Deal zu? Finde da nichts zu.
MaxMusterironmanvor 13 m

Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen …Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen Kacheln vor...und ihr müsst die Kachel wählen, hinter der sich ein Gewinn versteckt.Bei Eurojackpot sind es "nur" 95.344.200 Kacheln, also 44.493.960 Kacheln weniger.


Da gibt es aber noch etwas Anschaulicheres:
Stellt ein Fuß genau vor dem anderen, also im Gänsemarsch 1x rund um die Erde.
Und gewonnen hast du wenn du genau den einen Fußabdruck erwischt hast
Ironnicvor 1 m

Eurojackpot kostet doch 2,74€ und der Rabat greift erst ab 2,80€ ?


Bei 2 Feldern klappt es dann.
vaubi93vor 11 m

Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht …Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht ein guter Reminder für "Neue".


Eurojackpot kostet doch 2,74€ und der Rabat greift erst ab 2,80€ ? Wäre dann nicht so effektiv wenn man 2 Reihen abgeben müsste.
Bearbeitet von: "Ironnic" 28. Okt 2018
g364701vor 4 m

Gibt es da einen Link oder Deal zu? Finde da nichts zu.


mydealz.de/gut…751

Ist unverständlicher Weise als abgelaufen markiert
Ironnicvor 4 m

Eurojackpot kostet doch 2,74€ und der Rabat greift erst ab 2,80€ ? Wäre da …Eurojackpot kostet doch 2,74€ und der Rabat greift erst ab 2,80€ ? Wäre dann nicht so effektiv wenn man 2 Reihen abgeben müsste.


Das stimmt wiederum. Mich machen aber die größeren Jackpots beim EuroJackpot an. Das muss dann jeder selber wissen.
Irgendwie kann ich mit Paypal nicht zahlen. Dann kommt der Hinweis: "Es sind schon identische PayPal Daten in unserem System hinterlegt. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten und geben Sie diese gegebenenfalls nochmal ein."
Kann es daran liegen, dass ich bereits ein Account bei lotto24 habe ? Sprich ich kann dann über gmx nicht spielen ?
MaxMusterironmanvor 33 m

Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen …Stellt euch bei 6 aus 49 einfach eine Wand mit 139.838.160 identischen Kacheln vor...und ihr müsst die Kachel wählen, hinter der sich ein Gewinn versteckt.Bei Eurojackpot sind es "nur" 95.344.200 Kacheln, also 44.493.960 Kacheln weniger.


Ja, denn wie wir alle wissen, zahlt die Lotterie nur einen einzigen Gewinn, den Jackpot, aus. Wer nur sechs, fünf oder vier Richtige hat, bekommt nichts.
Ironnicvor 51 m

Das ist doch schon uralt und funktioniert jeden Monat neu !


No No No
Oder feierst du jeden Monat Halloween?
Erst lesen dann kommentieren.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Dez 2018
Spart euch lieber das Geld..
Kombination mit Eurojackpot funktioniert bei mir nicht. Alles in den warenkorb packen geht noch, sobald man sich einloggt erscheint "Hinweis: der Gutschein paßt nicht zum Warenkorb" und es wird der volle Preis berechnet.
rubicvor 2 h, 18 m

Ja, denn wie wir alle wissen, zahlt die Lotterie nur einen einzigen …Ja, denn wie wir alle wissen, zahlt die Lotterie nur einen einzigen Gewinn, den Jackpot, aus. Wer nur sechs, fünf oder vier Richtige hat, bekommt nichts.



Korrekt, es gibt noch andere Gewinne, aber alles ausser 6 richtige und 6+1 richtige macht keinen Sinn. Am 24. October gabs für 5 richtige + 1 knapp unter 4 tausend Euro... Im Durchschnitt sind das ca. 10 Tausend Euro für die 3t beste Kombination.

Wenn Du also weder Jackpot noch 6 Richtige tippst, dann ist ein Mageverlustgeschäft für dich. Man sollte spielen nur wenn Jackpot gross ist und nur mit Gutscheinen und am besten andere Lotterien wie Eurojackpot, wo du für nur 5 richtige schon 100,000 Euro (hundert tausend) bekommst.

Übrigens war 6 aus 49 früher auch gut mit kleinen Gewinnen, man konnte mit 5+1 40 Tausend oder so gewinnen, dann haben die aber die Verteilung geändert, damit der Jackpot größer erscheint.

6 aus 49 ist wirklich Schrott, da Du mindestens 6 richtige tippen musst um deine 1,60 zu rechtfertigen.
Bearbeitet von: "NiemandZuhause" 28. Okt 2018
NiemandZuhausevor 6 m

Korrekt, es gibt noch andere Gewinne, aber alles ausser 6 richtige und 6+1 …Korrekt, es gibt noch andere Gewinne, aber alles ausser 6 richtige und 6+1 richtige macht keinen Sinn. Am 24. October gabs für 5 richtige + 1 knapp unter 4 tausend Euro... Im Durchschnitt sind das ca. 10 Tausend Euro für die 3t beste Kombination.Wenn Du also weder Jackpot noch 6 Richtige tippst, dann ist ein Mageverlustgeschäft für dich.


Äh, nein? Natürlich wird weniger Gewinn ausgeschüttet, als Einsätze einbezahlt wurden. Aber dass 10 000 Euro Gewinn bei 1,50 EUR Einsatz ein "Verlustgeschäft" sein sollen, ist halt Quatsch. Ein Verlustgeschäft ist es nur, wenn man weniger gewinnt, als man eingesetzt hat.
Bearbeitet von: "rubic" 28. Okt 2018
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Dez 2018
lolnicknamevor 1 h, 40 m

Niemand spielt Lotto um 10k zu gewinnen. Ja ist es rechnerisch und …Niemand spielt Lotto um 10k zu gewinnen. Ja ist es rechnerisch und statistisch ein Gewinn. Interessant wäre mal ein wissenschaftlicher Vergleich der Lotterien. Rein vom Gefühl her ist 6a49 nicht so toll.1 oder 3 Mio zu gewinn ist sicher nicht schlecht aber die Wahrscheinlichkeit das mit ähnlichem Einsatz in anderen Lotterien zu erreichen ist (auf den ersten Blick?) wesentlich besser.Powerball: 1 in 11.688.053,52 => 1 Mio $ 2$ Ticket / 2 Mio 3$ Ticket mit Power Play *Mega Millions: 1 in 12.607.306 => 1 Mio $ 2$ Ticket / 2-5 Mio 3$ Ticket mit Megaplier *Eurojackpot 1 in 5.959.013 => kein fixer Wert real wohl ~90k bis Jackpot bei Rolldown 2€* In den USA sind noch Steuern fällig, die kann man aber drücken / vermeiden und unterscheiden sich je nach Bundesstaat deutlichIn der 2. GK von 6a49 sind zwar auch 100k bis zum Jackpot bei Rolldown möglich aber die Wahrscheinlichkeit ist immer noch geringer als bei den anderen 2. GK 1 in 15.537.573,33 dafür kostet das Ticket auch nur 1€.



Sehe ich genauso. Man spielt doch Lotto um reich zu werden, zumindest um ausgesorgt zu haben.
Da kannst du das deutsche Lotto vergessen !
EJP oder EM kann man besser spielen, bei den US Dingern muss man entweder Wetten abschließen und/oder einen hohen Lospreis bezahlen. Ausserdem sind die JP-Chancen noch schlechter und die Auszahlbedingungen/Steuern glatte Verarschung.
Gollum75vor 16 h, 57 m

Verluswahrscheinlichkeit nur 0,99...? Was ist das für eine Berechnung?Und …Verluswahrscheinlichkeit nur 0,99...? Was ist das für eine Berechnung?Und wenn man beim "richtiges" Lotto spielt kostet es 2,50€, 2€ je Tip und 0,50€ Gebühr, wie im Lottoladen


Blödsinn,
wenn man beim "richtigen" Lotto mitspielt, sind die Kosten bezüglich Bearbeitungsgebühr je Bundesland unterschliedlich.
Beispiel für Lotto (Normal) in BW in der Lotto-Bude, 0,35€, online bei lotto-bw.de 0,20€ (für alles)
1€ Lotto pro Kästchen, 2€ Eurojackpot pro Kästchen.
BobTorturevor 4 m

Blödsinn, wenn man beim "richtigen" Lotto mitspielt, sind die Kosten …Blödsinn, wenn man beim "richtigen" Lotto mitspielt, sind die Kosten bezüglich Bearbeitungsgebühr je Bundesland unterschliedlich.Beispiel für Lotto (Normal) in BW in der Lotto-Bude, 0,35€, online bei lotto-bw.de 0,20€ (für alles)1€ Lotto pro Kästchen, 2€ Eurojackpot pro Kästchen.


Dann dann Glückwunsch nach BW, dass da die Gebühren günstiger sind! Und die Felder Kosten überall das gleiche! 1 bzw. 2 Euro.

Und Blödsinn ist schon wieder eine nette, freundliche Aussage! bezog mich auf die 0,60€ die online bei nem "Wettanbieter" dafür genommen werden...
Gollum75vor 24 m

Dann dann Glückwunsch nach BW, dass da die Gebühren günstiger sind! Und di …Dann dann Glückwunsch nach BW, dass da die Gebühren günstiger sind! Und die Felder Kosten überall das gleiche! 1 bzw. 2 Euro.Und Blödsinn ist schon wieder eine nette, freundliche Aussage! bezog mich auf die 0,60€ die online bei nem "Wettanbieter" dafür genommen werden...


Schuldigung, meine Aussage (rüdes schreiben) bezog sich auf die Bearbeitungsgebühr im Lottoladen.
Bearbeitet von: "BobTorture" 29. Okt 2018
lolnicknamevor 11 h, 25 m

Niemand spielt Lotto um 10k zu gewinnen. Ja ist es rechnerisch und …Niemand spielt Lotto um 10k zu gewinnen. Ja ist es rechnerisch und statistisch ein Gewinn. Interessant wäre mal ein wissenschaftlicher Vergleich der Lotterien. Rein vom Gefühl her ist 6a49 nicht so toll.1 oder 3 Mio zu gewinn ist sicher nicht schlecht aber die Wahrscheinlichkeit das mit ähnlichem Einsatz in anderen Lotterien zu erreichen ist (auf den ersten Blick?) wesentlich besser.Powerball: 1 in 11.688.053,52 => 1 Mio $ 2$ Ticket / 2 Mio 3$ Ticket mit Power Play *Mega Millions: 1 in 12.607.306 => 1 Mio $ 2$ Ticket / 2-5 Mio 3$ Ticket mit Megaplier *Eurojackpot 1 in 5.959.013 => kein fixer Wert real wohl ~90k bis Jackpot bei Rolldown 2€* In den USA sind noch Steuern fällig, die kann man aber drücken / vermeiden und unterscheiden sich je nach Bundesstaat deutlichIn der 2. GK von 6a49 sind zwar auch 100k bis zum Jackpot bei Rolldown möglich aber die Wahrscheinlichkeit ist immer noch geringer als bei den anderen 2. GK 1 in 15.537.573,33 dafür kostet das Ticket auch nur 1€.


Als Ausländer kannst in den USA gar nix drücken, 30% sind gleich mal weg, wenn der Gewinn über eine gewisse Summe fällt, hinzu noch irgenwelche Taxes. Abgesehen davon, dass noch ein Anwalt brauchst.
Wer tatsächlich beim Glückspiel "reich" werden will, sollte dringend Hilfe suchen.
Um abzuräumen reicht ein Kästchen. Dafür darf man bis Freitag/Samstag Abend träumen...mehr ist es nicht.

Wenns um die "beste" Geinnwahrscheinlichkeit geht, dann sind es die Silvestermillionen hier in BW!
Das ganze tatsächlich steuerfrei.
Klappt bei WEB.de nicht bei mir
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Dez 2018
Wenn Deine Intelligenz dir schon aus den Ohren kommt, dann ist es durchaus dein Problem. Aber wenn hier Stuss verzapfst eben nicht.
Wer als Ausländer, vielleicht als Tourist, in den USA einen höheren Lotterie-Gewinn hat, sind automatisch 30% weg. Bei "residence" 25%. Hinzukommen die örltichen "taxes and fees" wie auch die Überweisungsgebühren.
Wenn bei dieser US-Lotterie über einen Tagedieb aus Gibraltar/Malta/Zypern...gewonnen wird, ist mir der Betrag unbekannt, jedoch fallen in Deutschland Steuern an.

Zu den Gewinnwahrscheinlichkeiten auf den Hauptgewinn,
steht auf den Webseiten
Eurojackpot ca. 1:95 Mio
Euromillions ca. 1:140 Mio
deutsches Lotto ca. 1:140 Mio
Powerball ca. 1:292 Mio
Megamillions ca. 1:258 Mio
Viel Glück!
vaubi9328. Okt

Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht … Ja, geht auch und zwar seit Monaten. Daher auch doppelt, aber vielleicht ein guter Reminder für "Neue".


Also über den Link aus dem alten Deal erhalte ich immer den Hinweis, dass ich keine weiteren Gutscheine dieser Art verwenden kann
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text