GMX & web.de Mediencenter gratis um 8 GB erweitern / Mailpostfach +500 MB
652°Abgelaufen

GMX & web.de Mediencenter gratis um 8 GB erweitern / Mailpostfach +500 MB

74
eingestellt am 31. Aug 2016heiß seit 31. Aug 2016
GMX hat sein Mediencenter aktualisiert. Standardmäßig hat man dort 2 GB kostenlos zur Verfügung.

-> 4 GB bekommt man geschenkt, wenn man die Windows Mediencenter Software installiert.
-> weitere 4 GB bekommt man geschenkt, wenn man die iOS oder Android App installiert.

Man muss sich nur einmalig einloggen und kann die Programme dann wieder deinstallieren. Somit hat man nun insgesamt 10 GB Speicher im GMX FreeMail Account zur Verfügung.

Das gleiche gilt natürlich auch für web.de Kunden:
produkte.web.de/onl…en/
- dodo2

artysaysvor hat erwähnt (ging in den Kommentaren unter), dass man die Größe des E-Mail-Postfaches auch erweitern kann. Hierzu muss man im Firefox oder Chrome die Browsererweiterung GMX MailCheck installieren. Bringt 500 MB und kann man danach auch wieder deinstallieren.
- Palista

Beste Kommentare

Wer nutzt denn noch GMX?

Bearbeitet von: "Copyright" 31. Aug 2016

Ich zB

SirSam

Was soll der hate gegen gmx? Bin da seit 13 Jahren und noch keine Probleme gehabt. App ist für meine Ansprüche auch 1a



50-100 SPAM E-Mails auf mehreren Accounts im Posteingang. Bei Gmail habe ich auf mehreren Accounts genau 0 SPAM Mails im Posteingang und auch im Monat nur einzelne im Spamverdacht.

SirSam

Was soll der hate gegen gmx? Bin da seit 13 Jahren und noch keine Probleme gehabt. App ist für meine Ansprüche auch 1a


Ich habe GMX, T-Online, Outlook, Gmail und Mail. Am besten finde ich Gmail und am schlechtesten GMX.

Wieso? GMX ist der einzige Anbieter, über den ich Scam bekomme. Außerdem nervt mich die Werbung für den kostenlosen Account. Gmail finde ich am besten, da man keine Werbung bekommt und der Account auch für alle Google Dienste (Drive, Play, YouTube, etc.) genutzt werden kann.

Ergänzung: Ach ja und die wollen Geld haben, wenn man sein Passwort vergisst.
Bearbeitet von: "mark-s" 1. Sep 2016
74 Kommentare

Wer nutzt denn noch GMX?

Bearbeitet von: "Copyright" 31. Aug 2016

Ich zB

gmx + web.de ... cold spam

Wenn gmx hier so verteufelt wird: Was für Mail-Adressen nutz denn das Proletariat?

Copyright

Wer nutzt denn noch GMX?


was spricht dagegen?

derSonnenbrillenmann

Ich zB


Ich auch, schon seit Jahren. und die 2,50€ / Monat für TopMail ist es mir wert.

Naja, lauwarm, oder so..

Mit der iOS App hat es bei mir nicht geklappt. Hab sie erstmals geladen und mich eingeloggt, trotzdem steht in den Einstellungen noch 2 GB

benutze auch seit ewigkeiten gmx, für mich top

aber wann bekommt man die 4gb dazu? bei mir stehen immer noch 2gb

Bearbeitet von: "Wolferatus" 31. Aug 2016

Vielen Dank ich nutze gmx noch für eine meiner E-Mail Adressen.
Die 10GB extra neber meinem freien 6GB Dropbox Speicher sind praktisch.
Zudem ist das mit dem PC so verknüft das ich wie bei der Dropbox
die Daten rein und rausziehen kann als wäre es ein externes Speichermedium.
Ob der Speicher auch für E-Mails gilst sehe ich aber gerade nicht.

Geht doch! War mein Fehler, hab zuerst die Mail App und nicht die Media Center App installiert.

Copyright

Wer nutzt denn noch GMX?

flojodo

Wenn gmx hier so verteufelt wird: Was für Mail-Adressen nutz denn das Proletariat?



Ein miserabler Spamfilter?



Keine Ahnung aber ich würde einen Mailserver zu Hause mit eigener TLD empfehlen.

Vielen Dank!

Copyright

Ein miserabler Spamfilter? Keine Ahnung aber ich würde einen Mailserver zu Hause mit eigener TLD empfehlen.



Das mit dem miserablen Spamfilter stimmt leider. Nur das jeder in der Lage oder gewillt ist, einen eigenen Mailserver Zuhause laufen zu haben, bezweifle ich auch in Zeiten von Lösungen wie Rasberry Pi und Co. sehr.

Was soll der hate gegen gmx? Bin da seit 13 Jahren und noch keine Probleme gehabt. App ist für meine Ansprüche auch 1a

flojodo

Wenn gmx hier so verteufelt wird: Was für Mail-Adressen nutz denn das Proletariat?


Das Proletariat, also zum Beispiel ich nutze Google. Habe aber nix gegen andere Anbieter.

Gmx ist super

Der Mailspeicherplatz erweitert sich so aber um exakt null MB, oder?

TonyTonyChopper

Der Mailspeicherplatz erweitert sich so aber um exakt null MB, oder?


Ja hab auch nochmal nachgesehen, der Mailspeicher bleibt exakt gleich wie zuvor.
Die 10GB sind wirklich als reiner Medienspeicher zu sehen.

asauerwein

Ja hab auch nochmal nachgesehen, der Mailspeicher bleibt exakt gleich wie zuvor.Die 10GB sind wirklich als reiner Medienspeicher zu sehen.



Schade, aber danke für die Info.

SirSam

Was soll der hate gegen gmx? Bin da seit 13 Jahren und noch keine Probleme gehabt. App ist für meine Ansprüche auch 1a



50-100 SPAM E-Mails auf mehreren Accounts im Posteingang. Bei Gmail habe ich auf mehreren Accounts genau 0 SPAM Mails im Posteingang und auch im Monat nur einzelne im Spamverdacht.

kann man diesen Speicher genauso nutzen wie Dropbox oder ist das eher nur über den Browser möglich?

Copyright

50-100 SPAM E-Mails auf mehreren Accounts im Posteingang. Bei Gmail habe ich auf mehreren Accounts genau 0 SPAM Mails im Posteingang und auch im Monat nur einzelne im Spamverdacht.


Toll und ich bekomme keinen Spam. Scheint eher am User zu liegen.. Und ich habe sogar 5 Mail Adressen über den Account am laufen.

hat hotmail eigentlich auch eingeschränkten speicher? dachte der wächst mit dem bedarf des users mit. ist das bei GMX nicht so?

Auch mehrere gmx Adressen, und genau 0 Spam

Sehr zufrieden mit dem top Tarif.regelmäßig kündigen und es gibt n halbes Jahr umsonst

GMX schickt mir ständig Spam mit Namen in der Anschrift die ich gar nicht kenne...

SirSam

Was soll der hate gegen gmx? Bin da seit 13 Jahren und noch keine Probleme gehabt. App ist für meine Ansprüche auch 1a


Ich habe GMX, T-Online, Outlook, Gmail und Mail. Am besten finde ich Gmail und am schlechtesten GMX.

Wieso? GMX ist der einzige Anbieter, über den ich Scam bekomme. Außerdem nervt mich die Werbung für den kostenlosen Account. Gmail finde ich am besten, da man keine Werbung bekommt und der Account auch für alle Google Dienste (Drive, Play, YouTube, etc.) genutzt werden kann.

Ergänzung: Ach ja und die wollen Geld haben, wenn man sein Passwort vergisst.
Bearbeitet von: "mark-s" 1. Sep 2016

Ist nicht euer Ernst, dass hier tatsächlich Gmail (als Alternative zu GMX) empfohlen wird?! .... Ich fände es sehr unheimlich, wenn ein Konzern alle meine Mails mitliest und akribisch auswertet... Jedem das, was er mag.... oO

Ich bin sehr zufrieden mit GMX, nutze es in Verbindung mit Thunderbird und habe keinerlei Probleme mit Spam oder Werbung (automatischen Filterregeln sei dank )

Bearbeitet von: "abcler" 1. Sep 2016

mark-s

Außerdem nervt mich die Werbung für den kostenlosen Account.


Schon erstaunlich, was manche für eine niedrige Frustrationstoleranz bei 2 Werbemails am Tag haben.

JanPett

Schon erstaunlich, was manche für eine niedrige Frustrationstoleranz bei 2 Werbemails am Tag haben.


Und dazu noch mal ca. 5 Scam-Mails pro Tag... also mich nervt es. Ich leite die nun an Gmail weiter und die filtern die E-Mails recht gut.

Google kommt rein aus Datenschutz nicht in Frage.
In DE ist doch höchstens T-Online eine Alternative.

GMX macht schon einen guten Job. Performante Mail-Seite und gute Apps.

Budda

Das mit dem miserablen Spamfilter stimmt leider. Nur das jeder in der Lage oder gewillt ist, einen eigenen Mailserver Zuhause laufen zu haben, bezweifle ich auch in Zeiten von Lösungen wie Rasberry Pi und Co. sehr.



Davon abgesehen, werden Mailserver die auf dynamischen IP's gehostet werden gerne von anderen Mailservern blockiert. Warum? - Spammer. Daher ist es absoluter Blödsinn so etwas zu Hause zu hosten. Schließlich soll der Empfänger die eigene Email auch lesen.
Bearbeitet von: "ZackZarappap" 1. Sep 2016

flojodo

Wenn gmx hier so verteufelt wird: Was für Mail-Adressen nutz denn das Proletariat?



​Sag doch lieber gleich was du nutzt; das reicht.

abcler

Ist nicht euer Ernst, dass hier tatsächlich Gmail (als Alternative zu GMX) empfohlen wird?! .... Ich fände es sehr unheimlich, wenn ein Konzern alle meine Mails mitliest und akribisch auswertet... Jedem das, was er mag.... oO


Na dann lass dir mal von einem EiFone einen Kalendereintrag auf gmx schicken. Ich hab jedenfalls zwei Stunden vor dem Termin eine Mail bekommen, dass ich dann-und-dann da-und-da sein solle.
Mit welcher Berechtigung wird das ausgewertet, auch wenns plain ist?

Copyright

Keine Ahnung aber ich würde einen Mailserver zu Hause mit eigener TLD empfehlen.



Eigene TLD? Respekt, welche TLD hast Du denn,bzw. Insel gehört Dir?
Bearbeitet von: "XX15" 1. Sep 2016

bin auch sehr zufrieden mit GMX, trotz SPAM hin und wieder

Warum nicht T-Online?
Kostenlos und 10 GB MagentaCloud für jeden?

Speiche1

Warum nicht T-Online?Kostenlos und 10 GB MagentaCloud für jeden?



​Kann man doch unabhängig von dem Angebot noch zusätzlich nehmen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text