-65°
ABGELAUFEN
(gmx.de) 10€ Amazon.de Gutschein für 6 Monate kostenlosen Premium Postfach Test
(gmx.de) 10€ Amazon.de Gutschein für 6 Monate kostenlosen Premium Postfach Test
ElektronikGMX Angebote

(gmx.de) 10€ Amazon.de Gutschein für 6 Monate kostenlosen Premium Postfach Test

Moin,

es gibt wieder die Möglichkeit für das kostenlose testen der Premium Postfach Funktion bei gmx.de einen 10 Euro Amazon.de Gutschein abzustauben.

Man sollte direkt kündigen um nicht aus versehen dann doch zahlen zu müssen, wenn man den Service nicht länger nutzen möchte.

Sehr nützliche Tipps zur Kündigung findet ihr hier:

mydealz.de/div…674

\x09 Exklusiv für Sie zu Ostern:

Sie erhalten einen Amazon.de-Gutschein** im Wert von 10,- Euro! Diesen können Sie bei Amazon.de für alle Produkte Ihrer Wahl einlösen. Wählen Sie frei aus den Bereichen Elektronik & Foto, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug, Sportartikel, Drogerie und viele mehr!

Zusätzlich können Sie mit dem Premium-Postfach viele neue exklusive
Premium-Vorteile 6 Monate GRATIS* testen, wie etwa:
100 FreiSMS jeden Monat
Senden Sie Ihren Lieben einfach Ostergrüße und Kurznachrichten per FreiSMS!

Animierte Grußkarten mit Flash & Sound
Schicken Sie Freunden, Verwandten und Familie tolle GMX Oster-Grußkarten,
so viele Sie wollen und welche Sie wollen!

100 MB große Dateianhänge in einer Mail
Packen Sie zukünftig viele große Dateien wie Fotos etc. in eine einzige E-Mail: Versenden Sie Bilder Ihrer Osterfeier problemlos als XXL-Anhang!

Exklusive Premium Sparvorteile bei Kooperationspartnern
Sie genießen Sparvorteile u.a. bei audible.de, A.T.U, der simfy Musik-Flatrate und bei vielen weiteren beliebten Partnern! Jetzt Gutscheine, Rabatte etc. nutzen für Ostergeschenke oder bereiten Sie sich doch selbst ein Ostergeschenk!
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

60 Kommentare

Hmm,
man sollte vielleicht NICHT direkt kündigen! Oder willst Du auf den 10 Euro Gutschein verzichten?

Zusätzlich zu Ihrer GMX TopMail Bestellung erhalten Sie 1 Amazon.de-Gutschein** im Wert von 10 €. Der Versand dieser Prämie erfolgt im Oktober 2014 per E-Mail bei einer zum Stichtag 20.09.2014 aktiven, nicht gekündigten GMX TopMail-Mitgliedschaft.



Sonst hot!

war schon hier und bei mir kommt da immer noch nichts

Viel Spaß bei der Kündigung.... Leute es gibt nichts umsonst

Darf nicht vor dem 20.09. gekündigt werden.

CASUALS

Viel Spaß bei der Kündigung.... Leute es gibt nichts umsonst



hatte nie Probleme damit, kurzer Anruf und dann kam auch schon die Bestätigung.

Gekündigt werden darf hier erst ab 21.09

Ronnyempire

Darf nicht vor dem 20.09. gekündigt werden.


Und normale Kündigungsfrist sind eigentlich 4 Wochen ...
d.h. wer heute abschließt, kommt nicht raus?

Ronnyempire

Darf nicht vor dem 20.09. gekündigt werden.



Den Gutschein erhält,wer am 20.09 aktives tompmil-Mitglied ist

wahrscheinlich wollen Sie für die Kündigung eine PersoKopie, ein Führungszeugnis für alle Fälle, eine Meldebestätigung, die lezten 2 Zeugnisse, 2 Passfotos, Bankkarte kopie.

gmx = web.de = autocold

Tagespost

wahrscheinlich wollen Sie für die Kündigung eine PersoKopie, ein Führungszeugnis für alle Fälle, eine Meldebestätigung, die lezten 2 Zeugnisse, 2 Passfotos, Bankkarte kopie.

Dies meist nur, wenn die Daten offensichtlicher Fake sind. Hatte bisher nie Probleme. Anrufen und fertig.
Zumeist sind die Probemonate mit einer Kündigungsfrist von einem Tag versehen, erst danach kommen längere Kündigungsfristen. Diesbezüglich einfach die Seite genau lesen, wenn sie denn angezeigt wird.

Mir stinkt das sehr ferne Kündigungsziel, sehe ich in dieser Art zum ersten Mal bei gmx/web.de

caba1

Mir stinkt das sehr ferne Kündigungsziel, sehe ich in dieser Art zum ersten Mal bei gmx/web.de



Das machen die (leider) seit einiger Zeit. Der Kommentar von Tagespost trifft es schon ziemlich gut. Früher war es gar kein Problem, dann kamen die Scherze mit der Unterschrift und den angeblich nicht angekommenen Faxen, etc.

Ich kann sogar verstehen, dass die solche Aktionen ganz offensichtlich nicht für uns machen, sondern um wirklich zahlende Kunden zu generieren. Damit hätte ich so auch kein Problem. Darauf ist das aber gerade nicht ausgelegt. Hier geht es nur darum, dass möglichst viele Aspekte vorhanden sind, die Otto Normalbürger vergisst und dann mit einem Jahresvertrag, den er gar nicht braucht, festhängt.

Den Profi-Mydealzer kratzt das nicht: "auf Termin legen und auf Ärger einstellen" kriegen wir nämlich hin. Otto Normalbürger eher nicht.

Muss nun zugeben, dass ich mein erstes "Problem" bei GMX sehe. Meine Kündigung des TopMail-Tarifs ist plötzlich verschwunden. Hab das mal hier unter Diverses zusammengefasst.

caba1

Mir stinkt das sehr ferne Kündigungsziel, sehe ich in dieser Art zum ersten Mal bei gmx/web.de



so siehts aus. Ich hab für sowas extra einen stinknormalen Kalender, wo die Kündigungstermine eingezeichnet sind und hab bis jetzt nichts verpennt.

Kriegt man eigentlich ne Bestätigung, dass man jetzt topmail-Kunde ist? Bei mir kam noch nichts

Bisher bei WEB.DE / GMX immer problemlos geklappt zu kündigen, auch alle Gutscheine erhalten.
Und 10€ Amazon kann man auf jeden Fall mitnehmen

l33t

Das machen die (leider) seit einiger Zeit. Der Kommentar von Tagespost trifft es schon ziemlich gut. Früher war es gar kein Problem, dann kamen die Scherze mit der Unterschrift und den angeblich nicht angekommenen Faxen, etc. Ich kann sogar verstehen, dass die solche Aktionen ganz offensichtlich nicht für uns machen, sondern um wirklich zahlende Kunden zu generieren. Damit hätte ich so auch kein Problem. Darauf ist das aber gerade nicht ausgelegt. Hier geht es nur darum, dass möglichst viele Aspekte vorhanden sind, die Otto Normalbürger vergisst und dann mit einem Jahresvertrag, den er gar nicht braucht, festhängt. Den Profi-Mydealzer kratzt das nicht: "auf Termin legen und auf Ärger einstellen" kriegen wir nämlich hin. Otto Normalbürger eher nicht.


Normalerweise kommt mit wenigen Minuten Versatz "Wichtige Infos zu Ihrem Tarif: GMX TopMail" (mit Anhang)

l33t

Das machen die (leider) seit einiger Zeit. Der Kommentar von Tagespost trifft es schon ziemlich gut. Früher war es gar kein Problem, dann kamen die Scherze mit der Unterschrift und den angeblich nicht angekommenen Faxen, etc. Ich kann sogar verstehen, dass die solche Aktionen ganz offensichtlich nicht für uns machen, sondern um wirklich zahlende Kunden zu generieren. Damit hätte ich so auch kein Problem. Darauf ist das aber gerade nicht ausgelegt. Hier geht es nur darum, dass möglichst viele Aspekte vorhanden sind, die Otto Normalbürger vergisst und dann mit einem Jahresvertrag, den er gar nicht braucht, festhängt. Den Profi-Mydealzer kratzt das nicht: "auf Termin legen und auf Ärger einstellen" kriegen wir nämlich hin. Otto Normalbürger eher nicht.



komisch, nix bekommen. Ich hak da mal nach, danke für die Antwort

BAERnado

Normalerweise kommt mit wenigen Minuten Versatz "Wichtige Infos zu Ihrem Tarif: GMX TopMail" (mit Anhang)

Hatte vor kurzem auch schon das Problem, dass ich das Angebot zwar angenommen habe mit einem Account, dann allerdings bei GMX irgendwie die Server nicht erreichbar waren. Ergebnis: Kein TopMail und Angebot war ausgeblendet

BAERnado

Normalerweise kommt mit wenigen Minuten Versatz "Wichtige Infos zu Ihrem Tarif: GMX TopMail" (mit Anhang)



Bei mir ist das Topmail aktiv, aber ich hab natürlich keine Lust dafür zu zahlen bzw den Gutschein nicht zu erhalten.

Naja, heute ist die superexklusive Premiumhotline nicht zu erreichen, dann eben morgen.

Ich werde es am 17.09 kündigen(Kündigungsfrist!!!), aber so etwas reinschreiben wie. "Ich wünsche keine Verlängerung der Mitgliedschaft nach Ende der Testphase". Ist dann fristgerecht, und TopMail bis 18.10 AKTIV.

PrestigeWhale

Ich werde es am 17.09 kündigen(Kündigungsfrist!!!), aber so etwas reinschreiben wie. "Ich wünsche keine Verlängerung der Mitgliedschaft nach Ende der Testphase". Ist dann fristgerecht, und TopMail bis 18.10 AKTIV.


Nicht besonders clever! Hast Du Dir die Bedingungen genau durchgelesen?

Am Stichtag 20.09. muss der Account aktiv und ungekündigt sein


nach feinjuristischer recherearbeit habe ich nun das mydealzler schlupfloch entdeckt

das angebot verfaellt am 28.04.2014.
demnach gehen wir erst am 27.04.2014 den vertrag ein. nun warten wir den stichtag 20.09.2014 (samstag) ab und kuendigen in der woche vom 22.09.2014 (montag) bis spaetestens 26.09.2014 (freitag) fristgerecht (4 wochen) zum testphasenende am 26.10.2014 den vertrag.

heisst im klartext das angebot NOCH NICHT annehmen! wer heute schon das angebot annimmt muss die kuendigung nach meiner berechnung schon am 18.09.2014 lossenden, um fristgerecht aus dem vertrag herauszukommen. und der verpasst den stichtag um den 10 euro amazon gutschein zu erhalten!

also nochmal die wichtigsten termine fuer die die das angebot nutzen moechten:

27.04.2014 - deal abschliessen
20.09.2014 - stichtag aktiver und ungekuendigter premium vertrag
22.09.2014 - premium kuendigen zum testphasenende am 26.10.2014 (bestätigung bis 26.09.2014 kontrollieren, sonst am 27.09.2014 erneut kuendigung zur not per einschreiben raus schicken (wird schon nicht sein muessen))
xx.10.2014 - 10 euro amazongutschein erhalten
26.10.2014 - ende der premium mitgeliedschaft


edit: ok ist wohl doch nicht so kompliziert:

(Achtung, Ihr Oster-Angebot verfällt am 28.04.2014.)

und den GMX TopMail-Test bei Nichtgefallen während dieser Testphase jederzeit kündigen. Sofern Sie Ihren GMX TopMail-Test nicht bis zum Ende der 6 Freimonate kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch...



Ja verdammt... Hatte das so verstanden das der Account zu dem Datum noch aktiv sein muss, Kündigung würde ja erst am 18.10 ausgeführt werden Hab das Angebot leider vorher schon abgeschlossen ://

PrestigeWhale

Ich werde es am 17.09 kündigen(Kündigungsfrist!!!), aber so etwas reinschreiben wie. "Ich wünsche keine Verlängerung der Mitgliedschaft nach Ende der Testphase". Ist dann fristgerecht, und TopMail bis 18.10 AKTIV.

Am Stichtag 20.09. muss der Account aktiv und ungekündigt sein

man kann das Angebot auch jetzt schon nutzen, da es in der Testphase keine Kündigungsfrist gibt!
siehe gmx:



und den GMX TopMail-Test bei Nichtgefallen während dieser Testphase jederzeit kündigen. Sofern Sie Ihren GMX TopMail-Test nicht bis zum Ende der 6 Freimonate kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch...

(Achtung, Ihr Oster-Angebot verfällt am 28.04.2014.)


und den GMX TopMail-Test bei Nichtgefallen während dieser Testphase jederzeit kündigen. Sofern Sie Ihren GMX TopMail-Test nicht bis zum Ende der 6 Freimonate kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch...



war ich auch der Meinung, meine letzte Kündigung war 2 Wochen vor Ablauf der Testphase

Hm. Was spricht eigentlich dagegen, nach Abschluß sofort die Kündigung rauszuschicken, aber mit dem Wortlaut "hiermit beantrage ich die Kündigung [...] fristgerecht zum Ablauf der 6-monatigen Testphase"? Der Vertrag ist dann doch wie verlangt im September noch aktiv? Und die Kündigung wird erst nach Ende der Testphase im Oktober wirksam, oder habe ich da etwas missverstanden?

Hanswurstwiener

Hm. Was spricht eigentlich dagegen, nach Abschluß sofort die Kündigung rauszuschicken, aber mit dem Wortlaut "hiermit beantrage ich die Kündigung [...] fristgerecht zum Ablauf der 6-monatigen Testphase"? Der Vertrag ist dann doch wie verlangt im September noch aktiv? Und die Kündigung wird erst nach Ende der Testphase im Oktober wirksam, oder habe ich da etwas missverstanden?


"Am Stichtag 20.09. muss der Account aktiv und ungekündigt sein"

J0rd4N

"Am Stichtag 20.09. muss der Account aktiv und ungekündigt sein"



Naja, Auslegungssache (und sicher Absicht von GMX) - die Kündigung ist ja erst "aktiv" zum Ende der Testphase, also Ende Oktober. Aber wahrscheinlich hast du recht.

hab heute bei der Hotline angerufen, da ich keine Bestätigung bekommen habe. Da hieß es, die ist rausgegangen und man wollte mir natürlich nicht glauben, dass ich nix bekommen habe. Dann hab ich im Account unter “laufende Verträge“ gesehen, dass dort mein alter Topmailvertrag drinstand mit Datum 04.08.13. Die Kündigung davon hab ich noch und auch die genervte Dame am Telefon hat das bestätigt
Habs jetzt widerrufen, ich verlass mich doch nicht drauf, dass die Alde mir mündlich bestätigt, dass der Vertrag gestern zu stande kam.

Mal sehen, ob das alles so klappt.

die Mail für den Widerruf ist übrigens gmxservices@gmxnet.de

Toadi

[quote=Tassenschenker] man kann das Angebot auch jetzt schon nutzen, da es in der Testphase keine Kündigungsfrist gibt!



So ist es. Man könnte prinzipiell sogar 2 Minuten vor Ende der sechs Monate rechtwirksam kündigen.

Leute kein Stress. Hier einfach am 22.9. eine Mail schicken oder anrufen und gut!
Komisch ich hatte das Angebot auch in der wöchentlichen GMX Mail, aber das von anderen per Popup am beim Einloggen beschriebene nicht.
Ist doch aber die selbe Aktion oder?

und den GMX TopMail-Test bei Nichtgefallen während dieser Testphase jederzeit kündigen. Sofern Sie Ihren GMX TopMail-Test nicht bis zum Ende der 6 Freimonate kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch...

J0rd4N

[quote=](Achtung, Ihr Oster-Angebot verfällt am 28.04.2014.)


Wo habt ihr das mit der Testphase her? In den AGB die direkt beim OSterangebot verlinkt sind (https://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/products/mail/agb?sid=babhddg.1398285448.2987.lgw7p7euky.75.dae) steht nichts von 1 tägiger Kündigungsfrist sondern nur die 4 Wochen.

Arania

Wo habt ihr das mit der Testphase her? In den AGB die direkt beim OSterangebot verlinkt sind..


das siehst du erst wenn du dich einloggst.

Bei mir steht TopMail auch nicht unter "Verträge" aber unter "Tarif", auch keine Bestätigungsmail. Der Herr der Hotline sagte mir aber, dass der Wechsel in dem einen System durch ist und in dem anderen steht es noch "in Bearbeitung". Das hakt im Moment etwas bei denen. Der Wechsel wird noch automatisch vollzogen und dann erhalte ich auch automatisch die Mail.

Leute, alles easy. Die 6 Monate sind Testphase, da können wir jederzeit kündigen. Erst danach gilt das mit den 4 Wochen. Also schön den 20.09. abwarten, dann am 22. kündigen. Am 21. gehen bestimmt die Faxe nicht. Hat noch immer geklappt.

Zwar sehr spät, aber heute habe ich endlich die Tarifwechsel-Mail bekommen.

steht der vertrag bei euch im system? bei mir steht nämlich nur was aus dem jahr 2010 - ist eindeutig ein fehler....

Das ist ja seltsam. Unter Verträge steht, ich hätte TopMail am 29.06.2006 abgeschlossen - zum Glück finde ich noch die Begrüßungsmail (vom 15.04.2014). Die unter "Mein Account" angezeigte Kundennummer stimmt auch nicht mit der überein, die im automatisch generierten Kündigungsschreiben voreingetragen wird.

Das riecht schon nach Ärger. Ich werde jedenfalls am Sonntag (21.09.) das Kündigungsfax rausschicken.

Ich habe die Kündigung gestern rausgeschickt, ist mir zu riskant. Aber so lange wie die Bearbeitungszeit dort ist wird es bis zum 21.09 sicher noch aktiv sein. Mal schauen ob die Nasenbären bei gmx mir trotzdem einen Gutschein zuschicken

Was spricht gegen die Kündigung im Web-Interface?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text