Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gobe NDX 72 mm Variabler Graufilter ND2-400 ND Filter
282° Abgelaufen

Gobe NDX 72 mm Variabler Graufilter ND2-400 ND Filter

19,54€Amazon Angebote
19
282° Abgelaufen
Gobe NDX 72 mm Variabler Graufilter ND2-400 ND Filter
eingestellt am 11. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey Leute, vielleicht ein bisschen ein Nischendeal für Fotofreunde - den Graufilter Gobe NDX 72 mm (Variabel) ND2-400 ND gibt es nur in der 72mm-Version bei amazon.de vergleichsweise günstig. Ich möchte ungern das Schlagwort Preisfehler raushauen, aber genau danach schaut es aus, wenn man die Filtergrößen und die dazugehörigen Preise davor und danach anschaut:

37 mm - 22,95 EUR
43 mm - 24,65 EUR
46 mm - 25,50 EUR
49 mm - 26,34 EUR
58 mm - 29,75 EUR
62 mm - 31,45 EUR
67 mm - 34,00 EUR
72 mm - 19,54 EUR
77 mm - 38,25 EUR
82 mm - 42,50 EUR
86 mm - 51,85 EUR

Achtung, es gibt den Filter 2 mal in der Liste - natürlich der Prime amazon-Filter.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
monarchy0911.08.2020 12:10

Schade nur 72mm



Habe einen vergleichbaren Zomei 77mm ND Filter der liegt aktuell bei 18€ und ist Slim

Steimel_Imitat11.08.2020 11:55

Habe genau den Filter und die Debatte über variable und feste Filter bitte …Habe genau den Filter und die Debatte über variable und feste Filter bitte nicht hier in den Kommentaren.Ist für den Preis absolut top und zu empfehlen!"Wir empfehlen die Verwendung von festen ND-Filtern oder variablen ND2-32 oder ND8-128 mit Brennweiten <35mm. Dieser Filter kann nur etwa zur Hälfte im Bereich von Min bis Max gedreht werden, ohne dass ein X-Muster auftritt - diese Einschränkung ist der Physik zu verdanken." - laut HerstellerMuss sagen, dass das X-Muster kaum zu sehen ist!



Das mit dem Muster muss mal halt austesten. Da die meisten "Experten" aber nur 2 Anschläge nutzen (min und max) kommt es da natürlich fast immer zu Reklamationen.

Was man sonst noch wissen sollte:

- X auf Anschlag liegt nicht am Filter sondern wir gesagt der Physik. Bei 12mm an APS-C kommts schon früh.
- Polfilter funktioniert dann nicht mehr zusätzlich!
- bei dem Preis Aluminium und nicht Messing (frisst sich gerne Fest) bei mir lag nen "kleiner" O-Ring bei der verhindert, dass man das Dingen so feste aufschraubt, dass es durch Thermische Spannung nicht mehr so leicht zu entfernen ist, (abkühlen und dann sanft klopfen)
- Ich habe das 77mm Dingen (und 2 weitere 77mm Filter, CPL und ND1000 viel mehr brauchen wohl nur wenige) mit Adapterringen für alle Objektive (die Kosten so 2-3€), dann aber keine Streulichtblende mehr bei <77mm. Wer sich Objektive mit 82 und mehr mm kaufen kann kommt auch problemlos an nen 2. CPL, ND oder sonstwas aus Messing. (dazu empfehle ich manfrotto.com/de-…em/ wenn man nicht zu tollpatschig ist und Geld "über" hat!)
- mit dem Zomei hatte ich letztens bei Nacht auf einem EF-S 24mm starke Doppelbilder an extrem hellen Lichtquellen und grüne Flares. Das ist mir bei Tag noch nicht passiert (evtl. auch nur noch nicht gesehen) habs auch leider nicht mit dem ND1000 und dem 12-24mm f4 Gegentesten können, ob es nur ab der sehr Dominaten Lichtquelle und Position lag. Ohne Filter gabs das Problem jedenfalls nicht.

vielleicht lade ich später noch mal Beispiele hoch.
27409324-uCh3V.jpg
Kann natürlich auch an der größeren Glasfläche liegen oder an der Pancake Konstruktion des 24mm. Farbe (vom Flare mal abgesehen) und Scharfe ähnlich. Zeigt sich auf jeden Fall Testaufnahme und gründliche Kontrolle lohnen.

Die Komprimierung ist undankbar hier noch mal ein Ausschnitt:27409324-fFobV.jpg
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 11. Aug
Avatar
GelöschterUser915316
Fantissima11.08.2020 16:21

Nicht ganz: Canon 24-70 2.8 und 70-200 2.8. Lieblingslinsen


Das sind meine Lieblingslinsen

27411841-YLH20.jpg
Hier eine weitere Kombination

27411841-o9qWr.jpg
Bearbeitet von: "GelöschterUser915316" 11. Aug
19 Kommentare
Sogar die großen Durchmesser sind dabei!
Habe genau den Filter und die Debatte über variable und feste Filter bitte nicht hier in den Kommentaren.

Ist für den Preis absolut top und zu empfehlen!


"Wir empfehlen die Verwendung von festen ND-Filtern oder variablen ND2-32 oder ND8-128 mit Brennweiten <35mm. Dieser Filter kann nur etwa zur Hälfte im Bereich von Min bis Max gedreht werden, ohne dass ein X-Muster auftritt - diese Einschränkung ist der Physik zu verdanken." - laut Hersteller

Muss sagen, dass das X-Muster kaum zu sehen ist!
Bearbeitet von: "Steimel_Imitat" 11. Aug
Schade, hätte gerne den 62er zu dem Preis gehabt. Hot
Steimel_Imitat11.08.2020 11:55

Muss sagen, dass das X-Muster kaum zu sehen ist!


In dem angegeben Bereich hat der Filter auch kein X-Muster. ND2-400 ist dieser Bereich, wer den Filter überdreht und ein X-Muster hat, der benutzt den Filter einfach falsch.
Schade nur 72mm
monarchy0911.08.2020 12:10

Schade nur 72mm



Habe einen vergleichbaren Zomei 77mm ND Filter der liegt aktuell bei 18€ und ist Slim

Steimel_Imitat11.08.2020 11:55

Habe genau den Filter und die Debatte über variable und feste Filter bitte …Habe genau den Filter und die Debatte über variable und feste Filter bitte nicht hier in den Kommentaren.Ist für den Preis absolut top und zu empfehlen!"Wir empfehlen die Verwendung von festen ND-Filtern oder variablen ND2-32 oder ND8-128 mit Brennweiten <35mm. Dieser Filter kann nur etwa zur Hälfte im Bereich von Min bis Max gedreht werden, ohne dass ein X-Muster auftritt - diese Einschränkung ist der Physik zu verdanken." - laut HerstellerMuss sagen, dass das X-Muster kaum zu sehen ist!



Das mit dem Muster muss mal halt austesten. Da die meisten "Experten" aber nur 2 Anschläge nutzen (min und max) kommt es da natürlich fast immer zu Reklamationen.

Was man sonst noch wissen sollte:

- X auf Anschlag liegt nicht am Filter sondern wir gesagt der Physik. Bei 12mm an APS-C kommts schon früh.
- Polfilter funktioniert dann nicht mehr zusätzlich!
- bei dem Preis Aluminium und nicht Messing (frisst sich gerne Fest) bei mir lag nen "kleiner" O-Ring bei der verhindert, dass man das Dingen so feste aufschraubt, dass es durch Thermische Spannung nicht mehr so leicht zu entfernen ist, (abkühlen und dann sanft klopfen)
- Ich habe das 77mm Dingen (und 2 weitere 77mm Filter, CPL und ND1000 viel mehr brauchen wohl nur wenige) mit Adapterringen für alle Objektive (die Kosten so 2-3€), dann aber keine Streulichtblende mehr bei <77mm. Wer sich Objektive mit 82 und mehr mm kaufen kann kommt auch problemlos an nen 2. CPL, ND oder sonstwas aus Messing. (dazu empfehle ich manfrotto.com/de-…em/ wenn man nicht zu tollpatschig ist und Geld "über" hat!)
- mit dem Zomei hatte ich letztens bei Nacht auf einem EF-S 24mm starke Doppelbilder an extrem hellen Lichtquellen und grüne Flares. Das ist mir bei Tag noch nicht passiert (evtl. auch nur noch nicht gesehen) habs auch leider nicht mit dem ND1000 und dem 12-24mm f4 Gegentesten können, ob es nur ab der sehr Dominaten Lichtquelle und Position lag. Ohne Filter gabs das Problem jedenfalls nicht.

vielleicht lade ich später noch mal Beispiele hoch.
27409324-uCh3V.jpg
Kann natürlich auch an der größeren Glasfläche liegen oder an der Pancake Konstruktion des 24mm. Farbe (vom Flare mal abgesehen) und Scharfe ähnlich. Zeigt sich auf jeden Fall Testaufnahme und gründliche Kontrolle lohnen.

Die Komprimierung ist undankbar hier noch mal ein Ausschnitt:27409324-fFobV.jpg
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 11. Aug
Kleiner Zusatz - gerade erst gesehen

PFLANZEN SIE 5 BÄUME | Der Kauf eines Gobe Produktes finanziert das Pflanzen von 5 Bäumen durch lokale Gemeinschaften in von Entwaldung betroffenen Gebieten.
H3llh0und080911.08.2020 13:05

Habe einen vergleichbaren Zomei 77mm ND Filter der liegt aktuell bei 18€ u …Habe einen vergleichbaren Zomei 77mm ND Filter der liegt aktuell bei 18€ und ist Slim


Danke für den Tipp! brauche 77mm und 82mm.
Fantissima11.08.2020 15:35

Danke für den Tipp! brauche 77mm und 82mm.


hat da Jemand ein Sigma 24-70mm 2.8 Sony
FrankderFisch11.08.2020 16:16

hat da Jemand ein Sigma 24-70mm 2.8 Sony


Nicht ganz: Canon 24-70 2.8 und 70-200 2.8. Lieblingslinsen
Avatar
GelöschterUser915316
Ohne Graufilter

27411799-U8GgB.jpg
Mit Graufilter

27411799-s9ncW.jpg
Avatar
GelöschterUser915316
Fantissima11.08.2020 16:21

Nicht ganz: Canon 24-70 2.8 und 70-200 2.8. Lieblingslinsen


Das sind meine Lieblingslinsen

27411841-YLH20.jpg
Hier eine weitere Kombination

27411841-o9qWr.jpg
Bearbeitet von: "GelöschterUser915316" 11. Aug
Fantissima11.08.2020 16:21

Nicht ganz: Canon 24-70 2.8 und 70-200 2.8. Lieblingslinsen


ich korrigiere, da hat Jmd Geld
FrankderFisch11.08.2020 16:50

ich korrigiere, da hat Jmd Geld


Ich korrigiere :'hatte'...darum bin ich jetzt hier, auf der Suche nach günstigen Filtern...
Fantissima11.08.2020 16:21

Nicht ganz: Canon 24-70 2.8 und 70-200 2.8. Lieblingslinsen


Dann ist doch da auch Geld für einen ND aus Messing! Oder das Magnetische Wechselsystem dazu das ist echt ganz Naiz.

Bei 24mm kannst du den aber wohl nicht ganz zudrehen.
H3llh0und080911.08.2020 17:15

Dann ist doch da auch Geld für einen ND aus Messing! Oder das Magnetische …Dann ist doch da auch Geld für einen ND aus Messing! Oder das Magnetische Wechselsystem dazu das ist echt ganz Naiz.Bei 24mm kannst du den aber wohl nicht ganz zudrehen.


Danke, ich guck mal, aber andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ich die Filter öfter als ein zwei Mal im Jahr nutzen werde - wenn überhaupt. Zum Probieren sind solche vielleicht daher ganz gut geeignet.
H3llh0und080911.08.2020 13:05

mit dem Zomei hatte ich letztens bei Nacht auf einem EF-S 24mm starke …mit dem Zomei hatte ich letztens bei Nacht auf einem EF-S 24mm starke Doppelbilder an extrem hellen Lichtquellen und grüne Flares


Danke für den Hinweis. Ich habe sowohl variable ND Filter von Gobe als auch K&F und habe die heute mal durchgetestet. Mir fällt da auch ein gewisser Verlust an Bildschärfe auf... Hätte ich so nicht erwartet/vermutet. Praktisch werde ich die Filter nur für Filmaufnahmen verwenden und bei Fotos nur, wenn es absolut gar nicht anders geht.

27511417-Xvwmd.jpg27511417-eepDE.jpg
maltew19.08.2020 21:37

Danke für den Hinweis. Ich habe sowohl variable ND Filter von Gobe als …Danke für den Hinweis. Ich habe sowohl variable ND Filter von Gobe als auch K&F und habe die heute mal durchgetestet. Mir fällt da auch ein gewisser Verlust an Bildschärfe auf... Hätte ich so nicht erwartet/vermutet. Praktisch werde ich die Filter nur für Filmaufnahmen verwenden und bei Fotos nur, wenn es absolut gar nicht anders geht.[Bild] [Bild]


Ui der ist sogar auf meinem kleinen iPhone SE Display zu sehen. Ohne zu vergrößern!

Was ist das für ne Kamera und Linse?

Das hatte ich nicht bei meinen Bildern. Kann gerne noch mal mit dem 90er Macro 50mm gegentesten. Würde ja sagen ist Motion Blur aber das hast du denke ich ausgeschlossen

[Ergänzung:] hat mich nicht in Ruhe gelassen also nochmal mit dem 24er nachgeschaut. Buchtitel Druckraster vom Stativ im tethering am PC ausgelöst. Bei 3:1 ahne ich einen Unterschied aber der ist gering. Vielleicht ist das 24er nicht gut genug. Muss wohl noch mal das 50er testen. In den „echten“ Bildern sehe ich nichts auffälliges.

Mit dem 50er auch noch mal getestet leichter Verlust bei 3:1. in der 1:1 vielleicht ein unterschied in den Kontrasten das kann aber auch vom schummerlicht kommen.

Würde sagen für das kleine Geld schlägt sich meiner gut was die Schärfe angeht. Farbstiche fände ich da schon nerviger.[End]

Aber bei allem was man so an Infos liest muss man da eh viel testen. Am Preis kann man leider nicht viel festmachen.

Aber VND sind ja auch ein Kompromiss der Komfort kommt halt nicht umsonst.
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 19. Aug
Ist auf einer Nikon Z6 entstanden, mit einem Mitakon Creator 85mm/2.0 auf 5.6 abgeblendet. Habe die IBIS abgeschaltet, um Wechselwirkungen auszuschließen. Belichtungszeit ist 1/500 Sekunde, dürfte also nicht verwackelt sein.

Noch schlimmer ist es mit dem 49mm Filter am Carl Zeiss Jena Sonnar 135/3.5. Da hab ich gedacht, irgendwas mache ich falsch beim Scharfstellen (Lupe in der Z6, sehr nett für manuelle Objektive). Tatsächlich ist das Bild aber wieder gut geworden, nachdem ich den Filter abgenommen habe. Habe auch hier nochmal Beispielbilder gemacht. Diesmal mit Stativ und Selbstauslöser.

27515218-MaeMW.jpg27515218-LZKGO.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text