Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gobe Variabler Graufilter ND2-400 (1-8.6 Stops) (2 Peak)
239° Abgelaufen

Gobe Variabler Graufilter ND2-400 (1-8.6 Stops) (2 Peak)

28,80€36€-20% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
11
eingestellt am 20. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon gibt es aktuell einen auswählbaren 20% Gutschein auf ND-Filter von Gobe. Es können alle Größen ausgewählt werden und die Qualität genügt vollkommen für Hobby Foto- und Videografen.


Aus Amazon kopierte Merkmale & Details

VIELSEITIG | Der rotierende Ring zwischen ND2 und ND400 ermöglicht große Vielseitigkeit bei wechselndem Licht. Reduziert die Lichtaufnahme von 1 auf 8,66 Blendenstufen, ohne die Farbbalance zu beeinflussen. Großartig für Landschaftsfotos und Videoaufnahmen.

GOBE 2PEAK | Das hochwertige optische Glas aus Japan mit 24-facher Nano-Beschichtung sorgt für neutrale Farbbalance, reduziert die Linsenreflexion, entfernt Geisterbilder und sorgt für besseren Schutz gegen Kratzer und Schmutz. Ausgestattet mit unserer lebenslänglichen Garantie.

KONTROLLIEREN SIE UNVORHERSEHBARES LICHT | Die variable Lichtreduzierung eliminiert verwaschene Bilder und ermöglicht lange Belichtungs- und Bewegungsunschärfe-Techniken bei variablem Licht: Verwenden Sie langsame Verschlusszeiten und große Blendenöffnungen, ohne Ihre Bilder überzubelichten.

ANMERKUNGEN | Dieser variable ND-Filter wird nicht zur Verwendung mit Weitwinkel- und Teleobjektiv-Linsen empfohlen. Bitte beachten Sie: Drehen Sie nicht weiter als bis zur MAX-Markierung auf dem Ring, um unerwünschte Effekte zu vermeiden. Für diesen Filter müssen Sie einen größeren Objektivdeckel oder eine größere Gegenlichtblende verwenden.

PFLANZEN SIE 5 BÄUME | Der Kauf eines Gobe Produktes finanziert das Pflanzen von 5 Bäumen durch lokale Gemeinschaften in von Entwaldung betroffenen Gebieten. Helfen Sie uns mit jedem einzelnen Produkt bei der weltweiten Wiederaufforstung.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Also ich weiss nicht wieso der Deal als abgelaufen markiert ist, bei mir ist der Gutschien einlösbar.
"Die variable Lichtreduzierung eliminiert verwaschene Bilder"

...also das muss mir mal jemand erklären, wie eine Verlängerung der Belichtungszeit "verwaschene Bilder eliminiert" oder was das eine überhaupt mit dem anderen zu tun hat.
Bashing20.05.2020 16:18

"Die variable Lichtreduzierung eliminiert verwaschene Bilder"...also das …"Die variable Lichtreduzierung eliminiert verwaschene Bilder"...also das muss mir mal jemand erklären, wie eine Verlängerung der Belichtungszeit "verwaschene Bilder eliminiert" oder was das eine überhaupt mit dem anderen zu tun hat.


Vielleicht meinen die überbelichtete Bilder, deren Details man in Lightroom nicht mehr retten kann. Oder am besten den Satz ignorieren 😄
greinerke20.05.2020 16:33

Vielleicht meinen die überbelichtete Bilder, deren Details man in …Vielleicht meinen die überbelichtete Bilder, deren Details man in Lightroom nicht mehr retten kann. Oder am besten den Satz ignorieren 😄


In Fachkreisen auch "clipping" genannt
Wer gobe kauft kauft zweimal wenn man mal testen will ok aber für einigermaßen Anspruch kaum brauchbar leider ....
1. Das ist ein qualitativ schlechter Filter.

2. Diesen Gutschein gibt es schon ewig. Das sind Standard-Gutscheine dieser asiatischen Direktvermarkter. Somit ist es kein Deal!
Billigfilter, würde aber grundsätzlich von variablen ND-Filtern abraten - auch von hochwertigen à la B+W
milchi20.05.2020 16:56

Wer gobe kauft kauft zweimal wenn man mal testen will ok aber für …Wer gobe kauft kauft zweimal wenn man mal testen will ok aber für einigermaßen Anspruch kaum brauchbar leider ....



dmo20.05.2020 17:05

1. Das ist ein qualitativ schlechter Filter.2. Diesen Gutschein gibt es …1. Das ist ein qualitativ schlechter Filter.2. Diesen Gutschein gibt es schon ewig. Das sind Standard-Gutscheine dieser asiatischen Direktvermarkter. Somit ist es kein Deal!



TronixX20.05.2020 17:59

Billigfilter, würde aber grundsätzlich von variablen ND-Filtern abraten - a …Billigfilter, würde aber grundsätzlich von variablen ND-Filtern abraten - auch von hochwertigen à la B+W



für Fotoanfänger wär eine kurze Erklärung nicht verkehrt warum Billigfilter schlecht, vielleicht auch Beispiele für bessere Filter oder woran man bessere Filter erkennt
marckbln21.05.2020 11:39

für Fotoanfänger wär eine kurze Erklärung nicht verkehrt warum Bil …für Fotoanfänger wär eine kurze Erklärung nicht verkehrt warum Billigfilter schlecht, vielleicht auch Beispiele für bessere Filter oder woran man bessere Filter erkennt


Ganz einfach ausgedrückt: Zusätzliches Glas vor dem Sensor beeinflusst das Ergebnis, natürlich nicht positiv. Bei weitwinkligen Objektiven kommt es z.B. immer zu Vignettenbildung durch verwendete Filter.
Der größte Nachteil dieser Billigfilter ist allerdings, dass die Bildschärfe merklich abnimmt und sehr häufig Farbabweichungen auftreten. Außerdem ist die Vergütung meistens miserabel, was zu starker Flarebildung führen kann.

Wenn man Filter verwenden möchte, würde ich mindestens zur Hoya HD Serie greifen, die sind P/L-technisch sehr gut. Die Besten mir bekannten Filter werden von B+W hergestellt, kosten aber natürlich auch entsprechend viel.
Wer aber ein ordentliches Setup als Kamera+Objektiv verwendet, sollte nicht bei Filtern zum sparen anfangen.
Wenn ich z.B. mit meiner A7R III + Sony 24GM unterwegs bin, habe ich über 4000€ in der Hand - da ist es mir dann auch egal, wenn ein Filter 100€ kostet, das ist in Relation dann immer noch "günstig" und ich versaue mir nicht meine Fotos durch einen Filter, bei dem ich mir 50€ gespart habe.

Die Farbabweichungen treten bei variablen ND-Filtern übrigens deutlich stärker auf, als bei "statischen".
Ich persönlich nutze z.B. zu 90% einen ND3.0 Filter für 1000x Belichtungszeit, da ich diese nur für fließende Gewässer verwende.
Zum filmen ist ein ND0.9 für 8x Belichtungszeit eine beliebte Wahl.

Also erstmal rausfinden wofür man den ND-Filter überhaupt verwenden will, welche "Filterstärke" dafür in Frage kommt und dann einen ordentlichen Schraubfilter kaufen.
Auf Steckfilter geh ich hier jetzt aber nicht ein
Bearbeitet von: "TronixX" 21. Mai
TronixX21.05.2020 11:49

Ganz einfach ausgedrückt: Zusätzliches Glas vor dem Sensor beeinflusst das …Ganz einfach ausgedrückt: Zusätzliches Glas vor dem Sensor beeinflusst das Ergebnis, natürlich nicht positiv. Bei weitwinkligen Objektiven kommt es z.B. immer zu Vignettenbildung durch verwendete Filter.Der größte Nachteil dieser Billigfilter ist allerdings, dass die Bildschärfe merklich abnimmt und sehr häufig Farbabweichungen auftreten. Außerdem ist die Vergütung meistens miserabel, was zu starker Flarebildung führen kann.Wenn man Filter verwenden möchte, würde ich mindestens zur Hoya HD Serie greifen, die sind P/L-technisch sehr gut. Die Besten mir bekannten Filter werden von B+W hergestellt, kosten aber natürlich auch entsprechend viel.Wer aber ein ordentliches Setup als Kamera+Objektiv verwendet, sollte nicht bei Filtern zum sparen anfangen.Wenn ich z.B. mit meiner A7R III + Sony 24GM unterwegs bin, habe ich über 4000€ in der Hand - da ist es mir dann auch egal, wenn ein Filter 100€ kostet, das ist in Relation dann immer noch "günstig" und ich versaue mir nicht meine Fotos durch einen Filter, bei dem ich mir 50€ gespart habe.Die Farbabweichungen treten bei variablen ND-Filtern übrigens deutlich stärker auf, als bei "statischen". Ich persönlich nutze z.B. zu 90% einen ND3.0 Filter für 1000x Belichtungszeit, da ich diese nur für fließende Gewässer verwende.Zum filmen ist ein ND0.9 für 8x Belichtungszeit eine beliebte Wahl.Also erstmal rausfinden wofür man den ND-Filter überhaupt verwenden will, welche "Filterstärke" dafür in Frage kommt und dann einen ordentlichen Schraubfilter kaufen.Auf Steckfilter geh ich hier jetzt aber nicht ein



Hast du evtl. auch Erfahrungen mit den Hoya Filtern von zb. Aliexpress ?

Ich hab meine Filter bisher nur bei Ali geholt hauptsächlich zum Ausprobieren als Anfänger & ob es sich lohnt spâter evtl. bessere Filter zu
marckbln21.05.2020 12:29

Hast du evtl. auch Erfahrungen mit den Hoya Filtern von zb. Aliexpress …Hast du evtl. auch Erfahrungen mit den Hoya Filtern von zb. Aliexpress ?Ich hab meine Filter bisher nur bei Ali geholt hauptsächlich zum Ausprobieren als Anfänger & ob es sich lohnt spâter evtl. bessere Filter zu


Nein, kann ich nix zu sagen.
Ich kaufe mein Equipment nur im deutschen Fachhandel bzw. in Kamera-Foren
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von greinerke. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text