127°
[GOG.COM] Republique (PC) für 2,99 EUR bei Kinguin

[GOG.COM] Republique (PC) für 2,99 EUR bei Kinguin

Apps & SoftwareKinguin Angebote

[GOG.COM] Republique (PC) für 2,99 EUR bei Kinguin

Preis:Preis:Preis:3,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Keine Ahnung, wie dieser Preis zustandekommt, aber die GOG-Version von Republique gibt es gerade bei Kinguin für 2,99 EUR (Dealpreis beinhaltet das Entfernen der Buyer Protection und Zahlungsgebühr für Paypal). Der Preis beinhaltet alle Episoden.

Vergleichspreise:
G2A (lt. allkeyshop.com): 5,97 EUR
Letzter Steam Sale: 11,99 EUR
Normalpreise: 22,99 EUR (Steam), $24,99 (GOG)

Bevor ich die Spielbeschreibung hier einfüge, noch ein Hinweis (oder auch Warnung):
Dieses Spiel war ursprünglich ein Kickstarter-Projekt. Es ging erst im eine iOS-Umsetzung, später folgte dann eine Android-Umsetzung (der Deal bezieht sich auf die PC-Version!). So weit so gut. Das Spiel erscheint in Episoden (wie viele Spiele in letzter Zeit, seit Telltale es vorgemacht hat), die ersten zwei Episoden ging auch alles noch gut. Für die dritte Episode benötigten die Entwickler dann knapp ein halbes Jahr. Generell ist das vertretbar, nur sollten die Spieler über Verzögerungen informiert werden. Aber hier haben die Entwickler eine große Schwachstelle: die Transparenz. Hinter den Kulissen läuft die Arbeit, aber die Käufer werden über Fortschritte nur sehr schlecht bis gar nicht informiert.

Der Super-GAU folgte nach der Veröffentlichung der dritten Episode und der Veröffentlichung der PC-Version (die mittlerweile nicht mehr "Remastered" heißt). Steam bietet Entwicklern/Publishern wirklich sehr gute Möglichkeiten, mit den Käufern in Kontakt zu treten, allerdings meldet sich nur alle paar Monate mal im Forum jemand auf konkrete Nachfragen zu Wort. IOS- und Android-Käufer (ich selbst besitze seit Episode 2 die Vollversion für Android) fühlten sich (zu Recht) verarscht, da sie vermutet haben, dass die Entwicklung der PC-Version die Entwicklung der weiteren Episoden verzögerte, für die sie immerhin schon bezahlt hatten. Es wurden Stimmen laut, dass die Entwickler sich stark verschätzt haben und nun versuchen, mit Portierungen die Weiterentwicklung querzufinanzieren. All das, ohne die Kickstarter-Backer oder auch Normalkäufer hier irgendwie zu informieren. Aus dem doch sehr großen Shitstorm, der sich über das Spiel zog lernten aber die Entwickler auch nichts. Die vierte Episode ließ etwa ein Jahr auf sich warten (wurde aber letztens veröffentlicht!), es wurden keine Releasedaten genannt ... aber aus der Kalten heraus kam plötzlich eine Ankündigung einer Portierung für die PS4! Die PC-Käufer hatten bisher noch keine Episode zusätzlich nach dem Kauf erhalten, die Mobile-Käufer sahen über ein Jahr Jahr Entwicklungsarbeit für gerade mal 1 Episode (zum Vergleich: jährlich kommen komplette Assassin's Creed-Spiele oder Call of Dutys heraus!) und dann schon wieder eine Portierung nach dem PC, ohne neue Episode. Alles ohne Erklärung, es geschah einfach. Im Steam-Forum meldete sich ein Entwickler zu Wort, der alleinig für den PS4-Port zuständig war und beteuerte, dass die Portierungen die Episodenreleases nicht beeinträchtigten.

Camouflaj (das Entwicklerstudio) leistet prinzipiell gute Arbeit, scheint aber tatsächlich nur aus Techies zu bestehen, die von Vermarktung keinerlei Ahnung besitzen. Die zur Verfügung stehenden PR-Instrumente (bei Steam, Google) werden einfach nicht genutzt. Das Spiel selbst ist wirklich gut, vor allem auf mobilen Geräten zeigt es, wozu diese in der Lage sind. Auch die PC-Version ist vollkommen in Ordnung.

Ich möchte mit dem Pamphlet nur darauf hinweisen, dass es unter Umständen bis zur Veröffentlichung der letzten Episode tatsächlich eine ganze Ecke dauern kann oder dass sie im schlimmsten Fall gar nicht kommt (momentanes Releasedatum: Ende März 2016). Aber die 2,99 EUR wären auch für nur vier Episoden vollkommen in Ordnung (auch wenn es dann halt kein Ende gibt).

Offizielle Spielbeschreibung:

You receive a call from Hope, a woman trapped inside a mysterious totalitarian state. Hacking into an elaborate surveillance network, you guide Hope through a web of danger and deception across five thrilling episodes.

Developed over five years by industry veterans (Metal Gear Solid 4, Halo 4, F.E.A.R., Black & White 2, SOCOM) and fully realized in Unity 5, Republique is a thrilling and topical stealth-action game that explores the perils of government surveillance in the Internet Age.

Key Features:
Remastered in Unity 5 for PC & Mac
All five episodes included with purchase
Episodes 1-4 available now, Episode 5 coming early 2016
"One Touch" stealth action reimagined for PC & Mac
Immersive puzzles and strategic choices
Innovative, interactive developer commentary - eavesdrop on conversations recorded during the making of the game
Fully translated in English, French, German, Spanish, Russian and Portuguese

Incredible voiceover performances starring:
Rena Strober
David Hayter (Metal Gear Solid)
Jennifer Hale (Mass Effect, BioShock Infinite)
Dwight Schultz (killer7, Star Trek)
Khary Payton (Metal Gear Solid 4)

Reviews:
gamespot.com/rev…41/ (mobile)
http://www.eurogamer.net/articles/2013-12-20-republique-episode-1-review (mobile)
pcgames.de/Rep…51/ (PC)

8 Kommentare

Buyer Protection bei paypal-Zahlung erübrigt sich eh.

Sp4rtiger

Buyer Protection bei paypal-Zahlung erübrigt sich eh.


Jain. Paypal Käuferschutz gilt zwar nicht bei Lizenzen und digitalen Medien.
Aber die Chancen stehen bei GOG gut, wenn das Spiel einmal aktiviert ist, dann bleibt es auch.

Sp4rtiger

Buyer Protection bei paypal-Zahlung erübrigt sich eh.




Bei meinem letzten Kauf über kinguin, lieferte der Händler nicht. Fall bei paypal eröffnet, Geld zurück erhalten.

Gutscheincode: DIG spart nochmal ein paar Cent

btw.: mir ging es um kinguins buyer protection, nicht paypals.
- kinguin protection + paypal-aufschlag

Vorher unbedingt ein Gameplay Video ansehen und nicht vom Trailer täuschen lassen, für mich war das Game nichts, Preis ist hot!

das spiel erinnert eher an ein point and click adventure. wer experience 112 gespielt hat, weiß, worauf er sich einlässt. absolut nicht vergleichbar mit splinter cell, thief oder mertal gear solid.

Bezüglich PC-Version verzögert Mobilversion: Die PC-/Mac-Version wurde schon im Kickstarter angekündigt und als Reward angeboten und ich finde es nur fair, dass wir Desktop-Spieler nicht erst warten mussten, bis die Mobil-Versionen komplett fertig sind...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text