330°
ABGELAUFEN
[gog.com] Silver (!), Black Mirror und viele andere / DRM frei [ab 1,29 Euro]

[gog.com] Silver (!), Black Mirror und viele andere / DRM frei [ab 1,29 Euro]

EntertainmentGOG Angebote

[gog.com] Silver (!), Black Mirror und viele andere / DRM frei [ab 1,29 Euro]

Preis:Preis:Preis:1,29€
Zum DealZum DealZum Deal
So ganz regelmäßig schaue ich selbst ja nicht bei GOG nach den Angeboten, aber diesmal fiel mir durch Zufall die aktuelle Aktion ins Auge. Bei Steam gab es die Spiele (außer Silver) zwar auch schon zu ähnlichen Preisen, allerdings besteht halt bei GOG der Vorteil der DRM-Freiheit, den viele gar nicht genug schätzen können.

Kurz zu den Highlights:

Silver (Kult-Rollenspiel in "Final Fantasy"- Optik) 1,29 Euro

Black Mirror 1-3 (tolle Adventure-Serie) je 2,19 Euro

Jack Keane 2 (durchgedrehtes Piraten-Adventure) 1,79 Euro

Aquanox 1 und 2 (grandiose U-Boot-Action) je 1,29 Euro

The Moment of Silence
(unterschätztes Adventure, das ich bisher eher
selten in irgendwelchen "Sale"-Aktionen sah) 3,29 Euro

Gibt natürlich noch einige Spiele mehr, allerdings gab es diese mitunter schon des öfteren und zu teilweise noch niedrigeren Preisen. Daher habe ich mich auf die Kandidaten beschränkt, die mir nicht zu oft auffallen und die ich gerne auch ohne lästige Kopierschutzmaßnahmen der Marke Steam spielen möchte.


Andere erhältliche Reihen: u.a. Die Gilde, Darkfall, Codename Panzers, Desperados, Full Spectrum Warrior, Die Völker, Spellforce, Darksiders, Book of Unwritten Tales - diese tauchen aber aller Nasen lang in irgendwelchen Aktionen auf und sind hier jetzt nicht ultragünstig.

Beliebteste Kommentare

Silver
Kann ich jedem empfehlen!

23 Kommentare

Silver
Kann ich jedem empfehlen!

Silver war ein damals wirklich fesselndes Spiel.
Ob es seinen Charme Heute noch entfalten kann ..
Trotzdem schöner Deal mit tollen Spielen aus der Jugend.

Wunderschönes Spiel, leider kam damals bei mir immer kurz vorm Endgegner irgendein Bug, der zum Absturz führte. Die Endsequenz kenne ich, konsequenterweise, bis heute nicht, aber jetzt kanns ja nachgeholt werden.

Silver war mega gut damals. Habs aber auch nur bis zum Bug geschafft

Den Bug konnte man soweit ich weiß umgehen, ich habs zumindest durch gehabt.
Silver ist wirklich ein tolles Spiel. Aber ich finde der Vergleich mit Final Fantasy hinkt etwas.
Zumindest die alten Final Fantasy sind ja Rundenbasiert und hier haben wir ehr Live-Kämpfe.

Silver... habe ich damals als Beilage bei Burger King erhalten XD... das war eines der besten Spiele überhaupt, schade das die nie eine Fortsetzung gemacht haben...

Silver

Ich bin der Schreiber.

War mir gar nicht bewusst, dass silver so bekannt war... Und es noch mehr Leute als burger King Beilage hatten und auch auf den Bug gestoßen sind.
Hach ja. Da fühlt man sich gleich wieder nostalgisch

läuft silver denn auf windows 10? die CD Version die ich habe tut es nämlich nicht

hotdog19

Den Bug konnte man soweit ich weiß umgehen, ich habs zumindest durch gehabt.Silver ist wirklich ein tolles Spiel. Aber ich finde der Vergleich mit Final Fantasy hinkt etwas.Zumindest die alten Final Fantasy sind ja Rundenbasiert und hier haben wir ehr Live-Kämpfe.



Ja, kurz nach meinem Schriebsel habe ich mir das auch gesagt. Wobei ich mich eigentlich rein auf die Optik bezogen habe, was aber nicht wirklich raus kommt (habs im Text oben mal angepasst)

Unter Win7 funktioniert es einwandfrei, gerade installiert und schon wieder angezockt...hatte vollkommen vergessen, dass die Synchronstimme von Nicolas Cage/Vin Diesel mitspricht ^^.

Zu "Silver" selbst: Irgendwann hatte ich das mal vom "Grabbeltisch" gezogen (gar nicht so lange nach Erscheinen...) und einige Zeit später hatte es mein Bruder auch noch mal in der nicht minder legendären "Burger King"-Edition. Da gab es, wenn ich mich recht entsinne, auch noch den hier auch erhältlichen Titel "Die Völker" und "V-Rallye"

Silver war der hammer. Alleine die geilen Equipments. Die Licht-, Eis-, Feier-, Blitz und Heilungskugel Poison und Erde fand ich immer langweilig. Das Ultimate war jeweils geil. Und der Dicke mit dem hammer :-) Oder diese supermoves die mit Links-Dauerklick aktiviert werden konnten. Habs geliebt! Würde es ne Fortsetzung geben, würde ich dafür schon wieder mit dem Spielen anfangen. Das ist aber auch das einzige Spiel. Die Musik war auch toll. Schade, dass es heute sowas nicht mehr gibt.

Mega geiles Spiel mit der dt. synchro von Nicolas Cage aber diese blöde Quest mit der Glocke.. das hat mich bald Wahnsinnig gemacht.

Silver, Aquanox, Jack Keane, Black Mirror, Die Völker
Danke, ich fühl mich gleich 15 Jahre jünger

Dieser Trend überrascht mich auch immer wieder...letztes Jahr extra nen neuen PC für die ganzen "High End"-Titel der Marke "Witcher 3" zusammengebaut und was spiele ich so? Galactic Battlegrounds, Wing Commander, die "X-Wing"-Titel, "uralte" LucasArts-Adventures und jetzt auch noch "Silver" ... Qualität setzt sich eben durch! Da hätten es ein potenter 486er oder maximal ein 133 MHz-Pentium auch getan.

Silver und Panzer Elite SE gleich geholt. Danke

staunemann

Dieser Trend überrascht mich auch immer wieder...letztes Jahr extra nen neuen PC für die ganzen "High End"-Titel der Marke "Witcher 3" zusammengebaut und was spiele ich so? Galactic Battlegrounds, Wing Commander, die "X-Wing"-Titel, "uralte" LucasArts-Adventures und jetzt auch noch "Silver" ... Qualität setzt sich eben durch! Da hätten es ein potenter 486er oder maximal ein 133 MHz-Pentium auch getan.




Geht mir genau so.

staunemann

Dieser Trend überrascht mich auch immer wieder...letztes Jahr extra nen neuen PC für die ganzen "High End"-Titel der Marke "Witcher 3" zusammengebaut und was spiele ich so? Galactic Battlegrounds, Wing Commander, die "X-Wing"-Titel, "uralte" LucasArts-Adventures und jetzt auch noch "Silver" ... Qualität setzt sich eben durch! Da hätten es ein potenter 486er oder maximal ein 133 MHz-Pentium auch getan.



Einerseits: Nostalgie.
Andererseits: in manchen Genres ist einfach seit 10-15 Jahren nix besseres mehr gekommen. Nach X-wing Alliance gab's keinen brauchbaren Star Wars "Flugsinulator" mehr, Adventures von Lucas Arts oder die alten Baphomets Fluch Spiele sind bis heute einfach die Glanzstücke ihres Gebiets...
Darum Spiel ich auch heute fast nur Oldies - oder Indie-Games. Technisch häufig so lala, aber man hat das Gefühl, der Entwickler hatte so richtig Bock n großes Spiel zu machen. Das Gefühl geht bei den großen Studioproduktionen einfach oft flöten, es fehlt die liebe zum Detail und das Gefühl, dass Entwicklungsentscheidungen von Spielern und nicht von ner Horde Hipster Excel Fuzzies getroffen wurde ;-)

EDIT: Und das ganze fehlende Online-Social-Community-Geraffel... Vermiss ich auch überhaupt nicht bei den alten Titeln :-)

Hab Silver gekauft aber es läuft leider nicht bei mir mit Windows 8.
Es lässt sich nach der Installation nicht starten, Bild wird kurz schwarz und hab dann wieder den Desktop vor mir und es kommt eine Fehlermeldung.
Hat jemand eine Idee wie ich es zum laufen bekomme?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text