-167°
ABGELAUFEN
Goldmünze zum Spotpreis (ohne Aufpreis zum Goldwert)
Goldmünze zum Spotpreis (ohne Aufpreis zum Goldwert)
Fashion & AccessoiresEBay Angebote

Goldmünze zum Spotpreis (ohne Aufpreis zum Goldwert)

Preis:Preis:Preis:1.193,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Beste Geld-Anlage heutzutage:

Goldmünze Maple Leaf 1oz - Gold aus Canada - Kanada 1 Unze aus 2016

Es faellt kein Aufpreis zum aktuellen Goldpreis (auch bekannt als Spotpreis) an.

Das Angebot kann sehr schnell vergriffen sein.

Beste Kommentare

Idealopreis?
Gibt's das auch bei den Warehouse Deals?
Gebraucht bei Medimops billiger?
Qipu?
Sparabo oder Pantrybox möglich?

"Beste Geld-Anlage heutzutage" sind begehrte LEGO Packs. Vorrausgesetzt man hat den Platz zum lagern.

Vor hundert Jahren hat man für eine Unze Gold einen guten Anzug bekommen. Das ist heute immer noch so.
Wenn die Regierungen die Leute ihres Geldes durch Hyperinflation enteignen, spielt es keine Rolle mehr, ob man für die Unze mal 700€ oder 1200€ gezahlt hat. Was bei Gold immer bleibt ist eine gewisse Kaufkraft. Die kann man dann notfalls auch in neue Währungen tauschen.
Und alles Gold auf Papier erleidet den gleichen Tod wie eine Papierwährung, wenn es hart auf hart kommt. Meine Großeltern haben es selbst noch erlebt. Wer ein Brot kaufen wollte, musste um 1920 dafür 100 Millionen Mark bezahlen. Das war ne Schubkarre voll Geld. Die hätte sich keiner getraut vor der Bäckerei abzustellen, aus Angst, einer schüttet das Geld aus und klaut die Schubkarre.
Letztendlich ist Gold eine Vermögenssicherung. Optional auch eine Kapitalanlage mit Wertsteigerung, aber das ist spekulativ und darauf sollte man eher nicht setzen, wenn man Gold kauft.
Bearbeitet von: "hogend" 22. Sep 2016

34 Kommentare

Für die wahnsinns beschreibung und mühe gibts doch gleich mal ein [-] von mir

Verfasser

danke

Viel zu teuer...Wo ist da der Deal?

Verfasser

weil kein Aufpreis zum aktuellen Goldpreis (auch bekannt als Spotpreis) anfällt

Idealopreis?
Gibt's das auch bei den Warehouse Deals?
Gebraucht bei Medimops billiger?
Qipu?
Sparabo oder Pantrybox möglich?

Deal ist schlecht erstellt, aber an sich nicht schlecht.
Bei Westgold, und das sind immer mit die günstigsten, kostet eine Unze Maple Leaf 1213€.
Also hier zumindest 20€ gespart

Verfasser

Das Angebot kann sehr schnell vergriffen sein.

+2% Cashback - Shoop.de (ehemals Qipu)

KinKunvor 3 m

+2% Cashback - Shoop.de (ehemals Qipu)


Gilt nicht für Edelmetalle.

Ohne 10fach Payback macht das keinen Sinn, cold.

Spot:
Gold $ 1332
EUR/USD 1,1228
Gold € 1186

Preis passt somit
Bearbeitet von: "endlichfreitag" 22. Sep 2016

Zertifikat: nein
Etui/Verpackung: nein

also ohne Zertifikat ist es natürlich gar nicht gut!

49 verkauft in 1 Stunde

Spottpreis trifft es bei diesem Deal eher

timbo123

Gilt nicht für Edelmetalle.Ohne 10fach Payback macht das keinen Sinn, cold.



​So sieht's aus

Mit Zehnfach Punkte und ggf. Zahlung mit der Amex Payback wäre die Sache vielleicht gar nicht so schlecht.

"Beste Geld-Anlage heutzutage" naja - auch hoch spekulativ das ganze.
aber so als "notgroschen" sicher nicht verkehrt.
spotpreis ist naürlich immer hot und wer das gegenteil behauptet hat keine ahnung.
wer also gerade jetzt eine münze kaufen wollte sollte zuschlagen
wobei ich persönlich momentan nicht in gold investieren würde.
ich sehe da eher chancen ende des jahres/anfang des nächsten jahres - aber da hat ja jeder seine eigene glaskugel, die was anderes sagt ist also nur meine persönliche meinung/einbildung.
Bearbeitet von: "grobian" 22. Sep 2016

Sorry aber physisch gold kaufen ist schwachsinn, es sei denn irgendein opa verkauft sein nazi gold weit unter marktwert.

Wenn man schon unbedingt in Gold investieren will, dann empfiehlt sich ein ETF der entweder den Goldpreis abbildet oder besser ein ETF über Goldminen+Händler.

So ist das spekulativer Mist. Taugt vlt zum verschenken da schön anzusehen, aber als Wertanlage viel zu viele nachteile

"Beste Geld-Anlage heutzutage" sind begehrte LEGO Packs. Vorrausgesetzt man hat den Platz zum lagern.

hatte in irgendeinem Deal vor nem knappen Jahr zugeschlagen.

hab 1075 bezahlt.
nicht unbedingt als Wertanlage, bzw zum spekulieren. Da holt man sich wohl eher Gold auf dem Papier als in Münze.

Mittlerweile bekomme ich die Münze bei einem Händler um die Ecke in München für 1175 Euro los.
von daher ein hot von mir.

wie sich der Goldpreis entwickelt kann wohl niemand sagen.

Gibt es immer noch Leute, die Gold für eine gute Wertanlage halten? Vielleicht vor acht Jahren, als man 1oz für unter 700€ bekam und dann 2012 für 1200€ verkauft hat.
Zu diesem Preis Gold zu kaufen macht keinen Sinn. Mehr als 1250€ wird die Unze auf lange Sicht nicht mehr erreichen.
Wer wirklich sinnvoll investieren will, sollte Wohnungen in Berlin oder Stuttgart kaufen, sich einen Porsche 993 Turbo zulegen oder in Sand investieren.

daniel128vor 19 m

Gibt es immer noch Leute, die Gold für eine gute Wertanlage halten? Vielleicht vor acht Jahren, als man 1oz für unter 700€ bekam und dann 2012 für 1200€ verkauft hat.Zu diesem Preis Gold zu kaufen macht keinen Sinn. Mehr als 1250€ wird die Unze auf lange Sicht nicht mehr erreichen



Leihst du mir deine Kristallkugel? Die scheint ja doch besser zu funktionieren als meine

daniel128vor 24 m

Gibt es immer noch Leute, die Gold für eine gute Wertanlage halten? Vielleicht vor acht Jahren, als man 1oz für unter 700€ bekam und dann 2012 für 1200€ verkauft hat.Zu diesem Preis Gold zu kaufen macht keinen Sinn. Mehr als 1250€ wird die Unze auf lange Sicht nicht mehr erreichen.Wer wirklich sinnvoll investieren will, sollte Wohnungen in Berlin oder Stuttgart kaufen, sich einen Porsche 993 Turbo zulegen oder in Sand investieren.


Grundstücke in Grönland sind sicher auch nicht verkehrt.

Gold zum Spot ist eigentlich immer ein Deal, danke fürs einstellen!
Leider gibt es gerade keine 10fach Punkte bei Payback
Bearbeitet von: "jekyll" 22. Sep 2016

bootervor 10 m

Leihst du mir deine Kristallkugel? Die scheint ja doch besser zu funktionieren als meine


Seh ich auch so. Schon allein der gezogene Vergleich zeigt, wie viel die bunten Scheine im Geldbeutel wirklich wert sind.

Wenn Draghis Billionen nach einem Börsencrash den Markt erreichen, wird so mancher von 1250 €/oz träumen.

G
simmu

daniel128vor 51 m

Gibt es immer noch Leute, die Gold für eine gute Wertanlage halten? Vielleicht vor acht Jahren, als man 1oz für unter 700€ bekam und dann 2012 für 1200€ verkauft hat.Zu diesem Preis Gold zu kaufen macht keinen Sinn. Mehr als 1250€ wird die Unze auf lange Sicht nicht mehr erreichen.Wer wirklich sinnvoll investieren will, sollte Wohnungen in Berlin oder Stuttgart kaufen, sich einen Porsche 993 Turbo zulegen oder in Sand investieren.



interessant. worauf baut deine annahme, dass der goldpreis langfristig nicht weiter steigen wird?
eine wohnung in berlin ist für den normalen menschen sicher alles andere als eine gute investition.
die kaufpreise sind momentan völlig überzogen.
größtenteils kaufen investoren aus russland, china etc. die teuren wohnungen zum spekulieren o.ä.
hier zahlt man für eine eingermaßen gute 1 zimmer wohnung schon weit über 100.000€.
jeder mit normalem menschenverstand würde hier niemals zuschlagen.
natürlich gibt es auch bruchbuden in unbeliebten ecken für 40-60k aber das bringt ja auch nix.
Bearbeitet von: "grobian" 22. Sep 2016

Vor hundert Jahren hat man für eine Unze Gold einen guten Anzug bekommen. Das ist heute immer noch so.
Wenn die Regierungen die Leute ihres Geldes durch Hyperinflation enteignen, spielt es keine Rolle mehr, ob man für die Unze mal 700€ oder 1200€ gezahlt hat. Was bei Gold immer bleibt ist eine gewisse Kaufkraft. Die kann man dann notfalls auch in neue Währungen tauschen.
Und alles Gold auf Papier erleidet den gleichen Tod wie eine Papierwährung, wenn es hart auf hart kommt. Meine Großeltern haben es selbst noch erlebt. Wer ein Brot kaufen wollte, musste um 1920 dafür 100 Millionen Mark bezahlen. Das war ne Schubkarre voll Geld. Die hätte sich keiner getraut vor der Bäckerei abzustellen, aus Angst, einer schüttet das Geld aus und klaut die Schubkarre.
Letztendlich ist Gold eine Vermögenssicherung. Optional auch eine Kapitalanlage mit Wertsteigerung, aber das ist spekulativ und darauf sollte man eher nicht setzen, wenn man Gold kauft.
Bearbeitet von: "hogend" 22. Sep 2016

Koerperoeffnungslyrikvor 1 h, 21 m

"Beste Geld-Anlage heutzutage" sind begehrte LEGO Packs. Vorrausgesetzt man hat den Platz zum lagern.



Echt? Was ist denn ein beliebtes Lego Pack??

Fr4n4tiCvor 9 m

Echt? Was ist denn ein beliebtes Lego Pack??


42006, 8258, der Unimog... nicht alles, aber einiges geht doch ganz gut über den Ladentisch.

G
simmu

Gipsy

Idealopreis? Gibt's das auch bei den Warehouse Deals?Gebraucht bei Medimops billiger?Qipu?Sparabo oder Pantrybox möglich?



​Amazon Dash in Vorbereitung...

gigglejigglevor 2 h, 43 m

Wenn man schon unbedingt in Gold investieren will, dann empfiehlt sich ein ETF der entweder den Goldpreis abbildet oder besser ein ETF über Goldminen+Händler.So ist das spekulativer Mist.


Imaginäres Gold ist also "sicherer" und "nicht spekulativ" im Vergleich zu einer echten Goldmünze in der eigenen Hand? Wie geil ist das denn. Bist du vielleicht mal als Kind hart auf den Kopf gefallen?

grobianvor 1 h, 53 m

interessant. worauf baut deine annahme, dass der goldpreis langfristig nicht weiter steigen wird?eine wohnung in berlin ist für den normalen menschen sicher alles andere als eine gute investition.die kaufpreise sind momentan völlig überzogen.größtenteils kaufen investoren aus russland, china etc. die teuren wohnungen zum spekulieren o.ä.hier zahlt man für eine eingermaßen gute 1 zimmer wohnung schon weit über 100.000€.jeder mit normalem menschenverstand würde hier niemals zuschlagen.natürlich gibt es auch bruchbuden in unbeliebten ecken für 40-60k aber das bringt ja auch nix.


Ich rede schon von den besseren Wohnungen, klar. Altbau in Prenzlauer Berg etc. Nun, wenn ich eine 80qm Wohnung für 200k kaufe kann ich diese bei den aktuellen Krediten um 1,4% und vielleicht 30k Eigenkapital für um 600€ im Monat abzahlen - und in dieser Lage locker für 800-1000€ vermieten. Das ist definitiv eine gute Anlage!
Betrachte doch einmal den Goldpreis über die letzten Jahre. Findest Du, dass es sich wirklich lohnt Gold zu kaufen? Klar, Gold wird nie wertlos und gerade in diesen instabilen Zeiten kann es immer ein sicherer Hafen sein. Allerdings hätte man bereits vor vielen Jahren zuschlagen müssen, der Zug ist einfach abgefahren. Um Geld sicher zu parken mag es eine Option sein, aber wirklich Zuwachs kann man nicht erwarten denke ich.
Bearbeitet von: "RickSanchez" 22. Sep 2016

für 200k wird man aber in prenzlberg nix/nicht viel brauchbares finden in der größenordnung.
da muss man noch 100-150k draufpacken.
miete könnte man so 1.2k verlangen wodurch das für mich wieder kein gutes investment ist.
aber ist ja auch ein ganz anderes thema
denke mal wer sich so eine münze kauft, will sicher nur was handfestes für den notfall haben.
wer sein ganzes geld in gold investiert ist natürlich selber schuld

1200,43€ aktuell

nextone722. September

Imaginäres Gold ist also "sicherer" und "nicht spekulativ" im Vergleich zu einer echten Goldmünze in der eigenen Hand? Wie geil ist das denn. Bist du vielleicht mal als Kind hart auf den Kopf gefallen?


Bist du als Kind vlt mal zu heiß gebadet worden?
Ein ETF trackt in der regel die gesamte branche, nicht nur den Wert vom Metall an sich. Man ist damit nicht so eng an den Goldpreis ansich gekoppelt und der Wert schwankt nicht so stark. Da die meisten Fonds in thesaurierenden und ausschüttenden Tranchen aufgelegt werden, hast du auch die Möglichkeit einen ETF mit regelmäßiger Ausschüttung zu wählen, womit du regelmäßige Erträge hast und deinen jährlichen Freibetrag von der Kapitalertragssteuer ausschöpfen kannst. Aber das wusstest du ja sicher alles?
Du hast außerdem kein Gold daheim rumliegen das du im Zweifelsfall erst mal wieder verkaufen musst (und das dann sicher nicht zum Bestpreis)

Wie gesagt, als Geschenk sind die Münzen vlt ganz nett, aber als Wertanlage unbrauchbar oder hast du bock deine halbe rente in Goldmünzen im Schrank liegen zu haben?

Außerdem hab ich nicht gesagt dass ETFs sicher oder nicht spekulativ sind, ich habe gesagt dass sie die bessere Wahl sind, wenn man denn unbedingt was mit Gold machen will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text