125°
ABGELAUFEN
Goldprämierter Tempranillo + Magnumflasche geschenkt

Goldprämierter Tempranillo + Magnumflasche geschenkt

FoodPlus.de Angebote

Goldprämierter Tempranillo + Magnumflasche geschenkt

Preis:Preis:Preis:53,36€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim heutigen Plus des Tages wird einer meiner Lieblingsweine für 10 Euro günstiger als sonst verkauft.
Verknüpft mit der aktuellen 11%-Karneval-Aktion (Code: PLUS-Karneval-11P) spart man noch einmal 6,59 Euro!
Der Wein ist eine echte Fruchtbombe und unbedingt zu empfehlen. Wer noch nicht weiß, was es an Weihnachten zu trinken geben soll, kann sich hier eindecken.
Ihr bekommt also 10 0,75L Flaschen + eine 1,5 Liter Magnum.
Zusammen also umgerechnet 12 Flaschen.
Bei 53,36 Gesamtpreis kostet die Einzelfalsche also ca. 4,45 Euro!

20 Kommentare

Am besten vorher mal in den Plus eine Flasche zur Probe holen.

Aber am besten nicht alleine trinken und direkt danach bestellen. Sonst ist man nicht mehr nüchtern genug für die Bestellmenge und bestellt eine ganze Palette.

Hier übrigens für 49,20 € zu haben (12 Flaschen):

decantalo.com/de/…w=1

Edit: Sorry, versenden direkt aus Spanien und nehmen happige Versandkosten.

Interessante Randinfo: Es handelt sich hierbei um 10+1 Flaschen

Du könntest noch dazu schreiben, dass es um 10x 0,75 l + 1x 1,5 l geht.

BlueSkyX

Hier übrigens für 49,20 € zu haben (12 Flaschen):http://www.decantalo.com/de/weine_c45/rotwein_c11/la-mancha_c11do29/bodegas-volver_c11do29b804/venta-morales-2012_c11do29b804p5145/?aw=1



Keine Magnumflasche und schlappe 16,50 Euro Versand!

Die Magnumflasche hatte ich mit eingereicht (12 statt 10 Flaschen).

Was den Versand angeht, hatte ich meinen Kommentar schon korrigiert. Wobei der Laden inzwischen eine dt. Telefonnummer hat. Vielleicht versenden die ja auch lokal.

Diesen Wein habe ich schon mal bestellt, schmeckt supergut!

Wieviel kostet denn eine Flasche regulär bei Plus?

und wo gibt es überhaupt noch Plus? Bei uns sind es jetzt alles Netto Märkte.

haegae

Wieviel kostet denn eine Flasche regulär bei Plus?und wo gibt es überhaupt noch Plus? Bei uns sind es jetzt alles Netto Märkte.



gute frage!

haegae

Wieviel kostet denn eine Flasche regulär bei Plus?und wo gibt es überhaupt noch Plus? Bei uns sind es jetzt alles Netto Märkte.



gar keine mehr:

"Übernahme durch Edeka

Am 16. November 2007 gaben Tengelmann und Edeka bekannt, dass der Netto Marken-Discount (Edeka) und Plus Deutschland in ein Gemeinschaftsunternehmen eingebracht werden sollen, an dem Edeka mit 70 % und Tengelmann mit 30 % beteiligt wären.[4] Am 1. Juli 2008 hat das Bundeskartellamt der Übernahme der Plus-Filialen mit Einschränkungen zugestimmt. Die Ertragsbeteiligung der Tengelmann-Gruppe an dem Gemeinschaftsunternehmen wurde auf 20 % beschränkt, die Vermögens- und Stimmrechtsbeteiligung beträgt zudem nur 15 %.[5][6] Wegen der marktbeherrschenden Stellung durch den Zusammenschluss mussten 378 Filialen mit Schwerpunkt in Ostdeutschland verkauft werden. 328 davon wurden an die Rewe Group verkauft und mittlerweile alle auf das Konzept des Tochterdiscounters Penny umgestellt. Eine anfänglich geplante Einkaufskooperation[7][8] zwischen Edeka und Tengelmann wurde im Zuge des Kartellverfahrens untersagt. Somit wird sich Tengelmann, wie angekündigt, einen anderen Partner für seine Einkaufskooperation suchen.[9][10] Danach erteilte das Bundeskartellamt am 9. Dezember 2008 für die endgültige Übernahme der Plus-Filialen seine Zustimmung.[11]

Bis Ende Juli 2010 wurden sämtliche Plus-Märkte sukzessive in Netto-Marken-Discount-Filialen umgestaltet. Etwa 400 kleinere, vornehmlich innerstädtische Filialen werden als Netto Marken-Discount City, kurz Netto City, geführt.[12]"

noch günstiger wirds mit einem Füllartikel für 1,49€ und dem Gutscheincode: PLUS-Karneval-11E

damit kommt man auf 50,44€. Drück den Flaschenpreis also auf 4,21€, wenn man die Magnum für 2 zählt

Ein Füllartikel für 1,05€ würde schon reichen. 1,49€ war aber das was am dichtesten dran war. vielleicht findet ja noch jemand was günstigeres um noch ein paar cent zu sparen

qipu nicht vergessen?

oha, das auch noch. Hab im übringen 2 mal für die 50,44€ bestellt. danke für den deal.

"Der Wein ist eine echte Fruchtbombe" - Das klingt eher nach einem einfachen Wein für Gelegenheitstrinker, nichts für Weinexperten (die wollen nämlich nicht nur Frucht, sondern auch Fass, Gewürze, Kräuter etc).

Hallo,

die 10 Flaschen sind Jahrgang 2012 - nur die Magnumflasche ist von 2010. Muss man das beachten? Wer den Wein kennt und mag - welchen Jahrgang habt ihr probiert?

sound67

"Der Wein ist eine echte Fruchtbombe" - ...

was erwartest du für knapp 4,20€? Ein ziemlich typischer Tempranillo mit viel Frucht und runden Tannine. Ich würde ihn allerdings noch ein gutes Jahr liegen lassen.

Die beiden Magnumflaschen werden wir dieses Jahr zu Weihnachten trinken. Die restlichen 20 Flaschen aus meiner Bestellung lass ich mind. noch 1 Jahr liegen.

Diese Bewertung auf Gourmondo trifft es recht gut:

Der preiswerteste Wein aus dem Hause Volver. Preiswert bedeutet hier aber auf keinen Fall schlecht, den dieser Tempranillo weist alle rebentypisyche Eigenschaten auf, er ist fein fruchtig, aromatisch, nicht schwer. Eben ein guter Alltagswein.



Noch ne Notiz zum Mundus Vini Gold: meiningers-weinsuche.com/de/…llo

ach und zu qipu: 3,10 € vorgemerkt

sound67

"Der Wein ist eine echte Fruchtbombe" - Das klingt eher nach einem einfachen Wein für Gelegenheitstrinker, nichts für Weinexperten (die wollen nämlich nicht nur Frucht, sondern auch Fass, Gewürze, Kräuter etc).


Natürlich ist der Wein durchaus auch etwas für Weinexperten
"Fruchtbombe" bedeutet in diesem Fall, dass der Wein im Stahltank ausgebaut wurde und nicht diverse Monate (3, 6, 12, 14 , 18 ,24) im Bariquefass gereift ist. Beim Venta Morales überwiegt aber insb. die Fruchtnote und das ist ja auch so gewollt!

sound67

"Der Wein ist eine echte Fruchtbombe" - Das klingt eher nach einem einfachen Wein für Gelegenheitstrinker, nichts für Weinexperten (die wollen nämlich nicht nur Frucht, sondern auch Fass, Gewürze, Kräuter etc).



Nicht jeder will Fass. Aber gut, jeder hat einen eigenen Geschmack.

Danke für den Hinweis.Hab noch eine Kiste bestellen können.

Der preiswerteste Wein aus dem Hause Volver. Preiswert bedeutet hier aber auf keinen Fall schlecht, den dieser Tempranillo weist alle rebentypisyche Eigenschaten auf, er ist fein fruchtig, aromatisch, nicht schwer. Eben ein guter Alltagswein.



Hätte vielleicht auch bestellen sollen .... trinke nämlich vorzugsweise den hier:

vinos.de/dos…012

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text