64°
goneo Cloud: 10GB kostenlos, durch Freunde bis zu 100GB

goneo Cloud: 10GB kostenlos, durch Freunde bis zu 100GB

FreebiesGoneoCloud Angebote

goneo Cloud: 10GB kostenlos, durch Freunde bis zu 100GB

Nach der Registrierung gibt's eine 10GB Cloud gratis, wenn man Freunde einlädt, gibts pro Freund (max. 9) jeweils 10GB - das heißt es lässt sich auf 100GB aufblasen Mittels MyDealz sollte das eigentlich kein Problem werden, oder?
Es gibt Apps für iDevices und Androiden - die Server stehen in Deutschland, genauer gesagt in Frankfurt am Main.

"Fallen durch goneoCloud Free wirklich keinerlei Kosten an?
Nein, nein und nochmals: nein. goneoCloud Free ist völlig kostenlos. Es gibt bei unserem kostenlosen Online-Speicher weder eine Monatsgebühr noch eine Setup-Gebühr, keine Haken oder Ösen. So einfach ist das."

Ich fange mal damit an, mich zu registrieren und poste dann meinen Reflink in den Kommentaren.

Ins Betriebssystem einbinden: intern.goneoblog.de/201…ud/

Hierbei ist zu beachten, dass man die Nummer (4- oder 5 stellig) die oben rechts im Account angegeben ist, als Login eingeben muss, ebenso wie für die Apps.
cloud1.goneo.de/ ist der Server, der eingegeben werden muss, das Passwort bleibt gleich.

19 Kommentare

Ins Betriebssystem einbinden: intern.goneoblog.de/201…ud/

Hierbei ist zu beachten, dass man die Nummer (4- oder 5 stellig) die oben im Account angegeben ist, als Login eingeben muss, ebenso wie für die Apps.
cloud1.goneo.de/ ist der Server, der eingegeben werden muss.

geklickt, danke.

deroeko

Mein Reflink (schadet euch nicht - einfach nach der Registrierung auch machen, nachdem die ersten 9 voll sind, ich update hier.

hopp3l

SUCHE?!?!?!?


Sorry, hatte das nicht gesehen - wie auch immer - voted cold, wenn's euch stört, dass darauf hingewiesen wurde...

hopp3l

SUCHE?!?!?!?


+ spam

tiger2357

Man muss noch erwähnen, dass die Seite und die Apps über Ajaxplorer laufen. Auf iDevices kosten die Apps leider Geld.


Was wohl daran liegt, dass die nichts mit goneo zu tun haben, soweit ich das richtig verstanden habe...

tiger2357

Man muss noch erwähnen, dass die Seite und die Apps über Ajaxplorer laufen. Auf iDevices kosten die Apps leider Geld.



goneo hat halt keine eigene Software oder Interface. Setzen halt auf Ajaxplorer. Dadurch kaum bebrauchbar (auch der Client ist z.Z. unbrauchbar). Nutze die 100GB nur als Dl-Space

hopp3l

SUCHE?!?!?!?

warum auch immer das jetzt spam ist - ich persönlich habe es nicht gefunden, fand das freebie geil und dachte, ich teile es mit euch... es scheint ja auch menschen zu geben, denen das Angebot noch nicht bekannt war - und 100GB für umme sind ja wohl eher schön als schlecht - friede leute, friede

Sammelthread cloud

@deroeko
erklär mal bitte den ajaxexplorer in der freebie Beschr., dann ergibt der thread Sinn

@hopp31
als Dl-Space?

twitter_SeX

.........@hopp31als Dl-Space?



Na als Download-Webspace für mein Online-Blogg. 2GB Filezlimit ist nicht die Welt aber passt schon. Als Cloud/Backup Lösung ist natürlich Jottacloud top. Mehr Space/Funktionen und auch Kostenlos. Und den Server-Standort empfinde ich auch als Sicher.

danyboy

Falls mich jemand unterstützen will :-)

also ist das nicht direkt das partnerprogramm???

Wenn jemand sich anmelden will:
goneo.de/clo…are

Meine Email ist ("Deine E-Mail-Adresse"): derjohn3@gmail.com
Deine einfach dadrunter eintragen :-) bei "Die E-Mail-Adresse(n) deiner Freunde " dann habe ich dich geworben und du bekommst ne Email über die du dich direkt anmelden kannst. DANKE :-)

Also irgendwie wird es langsam ein bisschen viel mit den ganzen Wolken. Irgendwas wird es da noch Regen oder vielleicht ein Gewitter geben und die ganzen Daten sind futsch. X)

Gerade bei den ganzen neuen Anbietern finde ich es schwer einschätzen zu können, inwieweit die von Dauer und vertrauenswürdig sind. Dieser hat eine hübsche Startseite, aber das ganze Interface wirkt ziemlich billig. Schön wäre es, wenn es mal einen guten Owncloud-Provider mit vielen aktivierten Apps gäbe, bisher ist mir nur ein Owncloud-Anbieter (owndrive), der ja leider nur die Original-Apps hat. Einen Free-Owncloud-Anbieter, der viele Apps hat, wäre cool. Viel Speicher braucht man da ja nicht, man kann nämlich einfach den Speicher von anderen Anbietern verschlüsselt einbinden.

samba

Also irgendwie wird es langsam ein bisschen viel mit den ganzen Wolken. Irgendwas wird es da noch Regen oder vielleicht ein Gewitter geben und die ganzen Daten sind futsch. X)Gerade bei den ganzen neuen Anbietern finde ich es schwer einschätzen zu können, inwieweit die von Dauer und vertrauenswürdig sind. Dieser hat eine hübsche Startseite, aber das ganze Interface wirkt ziemlich billig. Schön wäre es, wenn es mal einen guten Owncloud-Provider mit vielen aktivierten Apps gäbe, bisher ist mir nur ein Owncloud-Anbieter (owndrive), der ja leider nur die Original-Apps hat. Einen Free-Owncloud-Anbieter, der viele Apps hat, wäre cool. Viel Speicher braucht man da ja nicht, man kann nämlich einfach den Speicher von anderen Anbietern verschlüsselt einbinden.


Du könntest dir einfach ne eigene owncloud zum beispiel bei one.com aufsetzen... für ein Jahr kostenlos danach wirds sicher eine Alternative geben, um kostenlos oder zumindest günstig ausreichen konfigurierbaren Webspace zu kommen

deroeko

Du könntest dir einfach ne eigene owncloud zum beispiel bei one.com aufsetzen... für ein Jahr kostenlos danach wirds sicher eine Alternative geben, um kostenlos oder zumindest günstig ausreichen konfigurierbaren Webspace zu kommen


Prinzipiell keine schlechte Idee, nur scheue ich mich vor dem Aufwand. Man muss sich ja bei einer eigenen Installation selbst um die Sicherheit und Pflege der Installation kümmern. Ich habe leider nur begrenzt Ahnung.

Ohne kostenlose App ist es fürn Arsch.

Und nein es geht mir nicht um die 89cent die die App bei iOS kostet. Aber ich werde keine App blind kaufen ohne sie vorher zu testen.

samba

Also irgendwie wird es langsam ein bisschen viel mit den ganzen Wolken. Irgendwas wird es da noch Regen oder vielleicht ein Gewitter geben und die ganzen Daten sind futsch. X)Gerade bei den ganzen neuen Anbietern finde ich es schwer einschätzen zu können, inwieweit die von Dauer und vertrauenswürdig sind.



wenn man sich bei dem Anbieter etwas umschaut, sieht man, dass es die schon seit 2006 gibt
ich denke, da kann man davon ausgehen, dass die noch nen bisschen länger vertreten sein werden und die Daten nicht so schnell "einfach futsch" sind ;p

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text