GönnDirDienstag MediaMarkt: ASUS GL502VS-GZ223T für 1444€ - 15,6" FullHD-IPS Gaming Notebook mit Core i7-7700HQ, 16GB RAM, GeForce GTX 1070 8GB, 512GB SSD, 1 TB HDD, G-Sync uvm.
1020°Abgelaufen

GönnDirDienstag MediaMarkt: ASUS GL502VS-GZ223T für 1444€ - 15,6" FullHD-IPS Gaming Notebook mit Core i7-7700HQ, 16GB RAM, GeForce GTX 1070 8GB, 512GB SSD, 1 TB HDD, G-Sync uvm.

1.444€1.899€-24%Media Markt Angebote
42
eingestellt am 22. Mai
Im Rahmen des GDD auf MM gibt es heute das ASUS ROG mit umfangreicher Ausstattung für 1444€.

Im Preisvergleich liegen wir derzeit bei 1899€, das Notebook lag im Angebot aber auch schonmal bei 1599€.

1177514-fE1sF.jpg
Hier ist Testbericht des Core i7-6700-Modells. Hier einen Videotest des eben genannten Modells:


Specs: CPU: Intel Core i7-7700HQ, 4x 2.80GHz • RAM: 16GB DDR4-2133 (2x 8GB Module, 2 Slots, max. 32GB) • HDD: 1TB • SSD: 512GB M.2 SATA (2280/M-Key, NVMe-Support) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile, 8GB GDDR5, HDMI 2.0, Mini DisplayPort • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB-C 3.1, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 64Wh, 6h Laufzeit • Gewicht: 2.34kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur, NVIDIA G-Sync • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
17420345-5XvLv.jpg
Für 5 Minuten volle Leistung bitte eine Stunde vorher ins eisfach legen
Mrkzvor 1 m

Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 J …Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 Jähriger designed?



Weil Sie ein 15 jähriger designet hat.
42 Kommentare
Ja wie immer bei der GL Serie mit der throttling Problematik bei Vollast von CPU und GPU, nur der Vollständigkeit halber, sonst auf jeden Fall hot für Spieler!
Viele Payback Accounts haben einen 5fach (2,5%) eCoupon gerade, zusätzlich sollte Aklamio mit 2% funktionieren
Deal Hot.
Persl. finde ich das nervig, wenn der W10 Home OEM Key im BIOS steht.

Hier noch ein Video für selfmade RAM Upgrade auf 32GB
RAM Upgrade

EDIT:
GL502 aufschrauben
Bearbeitet von: "sphoenixcompany" 22. Mai
Habe das Notebook mit 8Gb RAM und 6700HQ im März für 1199€ gekauft. Eine Reduzierung der VCore ist zu empfehlen, um ein throttling zu verhindern.
Bearbeitet von: "Bacardi" 22. Mai
17420345-5XvLv.jpg
15 Zoll sind etwas klein für ein Gaming-Notebook, aber sonst ein ansprechendes Angebot
Leider kein Fingersensor
Bearbeitet von: "maddig" 22. Mai
Fast schwach geworden... 15 Zoll leider. Nichts für mich
Dasselbe war doch im Februar für 1199 € im Angebot bei Amazon? 8 GB und i7-6700 - der Aufpreis ist es meiner Meinung nach nicht Wert.

Dann gibt es noch Probleme mit der Hitze, Throtteling und bei manchen Modellen kommt es zum Tearing...
Bearbeitet von: "Br3aKeR" 22. Mai
Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 Jähriger designed?
Mrkzvor 1 m

Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 J …Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 Jähriger designed?



Weil Sie ein 15 jähriger designet hat.
Endlich mal was mit genug Ram. Wenn man mal nicht zoggt und bei chrome 20 Tabs öffnet sind die standard 8gb schnell voll...
Für 5 Minuten volle Leistung bitte eine Stunde vorher ins eisfach legen
Bestellt mit Abholung.
Bezahle dann nur die ersten 144,-€ und die letzten 4,-€....
Bearbeitet von: "JABADABADOO" 22. Mai
Mrkzvor 20 m

Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 J …Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 Jähriger designed?


Also der hier sieht vergleichsweise gut aus.
Stuntman_Deathmanvor 14 m

Also der hier sieht vergleichsweise gut aus.


Geschmäcker sind ja verschieden, aber mit dem würde ich mich nicht in die Öffentlichkeit trauen.
Geiles Moped, kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Es ist tatsächlich Keine Schönheit, aber da ich es nur zuhause nutze ist mir das egal, die Leistung stimmt auf jeden Fall und das ist was zählt
Mrkzvor 50 m

Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 J …Wieso müssen die Gaming-Laptops immer so aussehen, als hätte die n 15 Jähriger designed?


Schau dich mal auf mysn.de um - da findest du eine Menge Notebooks ohne irgendwelche Kirmesbudenoptik...
An den meisten (allen?) lässt sich auch wunderbar selbst herumschrauben, wenn man das möchte...
Preis ist gut, aber Graka GeForce 1070 und kein 120Hz Display dabei.
Ich hab das GL502VS-GZ223T nun seit Juli letzten Jahres und kann daher viel Gutes aus Langzeiterfahrung berichten.

Kein Throttling, auch nicht bei langen Sessions
120Hz G-Sync Display, entgegen der Aussage über mir.

Alle Probleme, die hier beschrieben werden, treffen fast ausschließlich auf den Skylake-Vorgänger (mit i7 6700HQ) zu.

Hoffentlich hält es noch viele Jahre :).
Rayzorvor 17 m

Ich hab das GL502VS-GZ223T nun seit Juli letzten Jahres und kann daher …Ich hab das GL502VS-GZ223T nun seit Juli letzten Jahres und kann daher viel Gutes aus Langzeiterfahrung berichten.Kein Throttling, auch nicht bei langen Sessions120Hz G-Sync Display, entgegen der Aussage über mir.Alle Probleme, die hier beschrieben werden, treffen fast ausschließlich auf den Skylake-Vorgänger (mit i7 6700HQ) zu.Hoffentlich hält es noch viele Jahre :).



Gibt es Modelle die das 120Hz Display nicht besitzen - bzw. auf welche Modellbezeichnung muss ich achten? Für mich wäre 120Hz anstelle von 60Hz definitiv kaufentscheidend.
Ich habe (fast) genau diesen Laptop am Black Friday geschossen für 1399 (leider ohne SSD, musste ich nachrüsten) und muss sagen ich bin sehr zufrieden! Weiß nicht was der genaue Unterschied ist, aber habe das GL502VS-GZ287. Throttling kann ich auch nicht feststellen. Kann PUBG auf Ultra zocken und es ruckelt auch nicht wenn der Laptop heiß wird. Mag sein, dass es vielleicht ein paar FPS weniger sind, habe jetzt nichts gemessen, aber gefühlt läuft es auch nach 1 oder 2 Stunden flüssig wie am Anfang!

Der einzige Nachteil meiner Meinung nach ist das grottenhässlige Design.. Wenn ich in der Bahn für 1-2 Stunden sitze und nebenbei was arbeiten möchte ist mir der Laptop schon etwas peinlich.. Es gibt echt sehr wenige Modelle die für gaming geeignet sind, aber kein "gaming design" haben.
Bearbeitet von: "Chillout1989" 23. Mai
Weiß nicht was daran so toll ist? Ne 1070 für 1444 oder standardmäßig ne 1060 und der Rest der Hardware ist gleich für ca. 1100. Lohnt sich der Aufpreis für die 1070?
Wie schaut es leistungstechnisch mit dem Gerät aus? Bekommt man damit die HTC VIVE vernüftig angesteuert, bzw. andersherum? Danke für Eure Rückmeldung!
Also ich habe das 17 Zoll Modell mit dem 6700hq, 16GB DDR4 RAM und der GTX 1070 mit 6GB. 1199€.

Ich finde das Dingen überragend. Ein throttling Habe ich persönlich noch nicht feststellen können. Zumindest habe ich noch keine Frame Einbrüche gab. Das mag natürlich bei einem 5 Stunden Dauereinsatz anders sein, aber ich bin einfach nur begeistert. Genauso bei dem Gehäuse Maße. Für ein solches Notebook ist es absolut dünn und handlich. Einzig die labberige Tastatur nervt.
„Scheiß“ Teil... 98 grad CPU sagen alles aus
TimoBreuservor 7 h, 53 m

Gibt es Modelle die das 120Hz Display nicht besitzen - bzw. auf welche …Gibt es Modelle die das 120Hz Display nicht besitzen - bzw. auf welche Modellbezeichnung muss ich achten? Für mich wäre 120Hz anstelle von 60Hz definitiv kaufentscheidend.


Habe mich damals stark in die Thematik eingelesen. Laut ASUS sollen alle 502VS (also Kaby Lake i7 mit GTX 1070) mit 120Hz ausgestattet sein, gut nachzulesen im englischen ROG Blog. Ob es günstigere Sondermodelle ohne 120Hz gibt, ist mir nicht bekannt.

Da ich aber das identische Modell (GZ223T) habe, kann 120Hz hier nur verfügbar sein, ansonsten stimmt die Abgabe zum Modell nicht.
MundhaarMonikavor 3 m

„Scheiß“ Teil... 98 grad CPU sagen alles aus


Deinem Profil nach zu urteilen machst du nichts anderes, als Notebookdeals mit deinem Nichtwissen zu infiltrieren. Lass es einfach.
Gaming Laptop und 15 Zoll monkaS
FaTlip82vor 12 h, 10 m

Preis ist gut, aber Graka GeForce 1070 und kein 120Hz Display dabei.


Kostet auch keine 5000
Gaming Laptops. Gibt nichts sinnloseres. Dann kauft euch wenigstens einen Alienware, auch wenn man die unter 3K vergessen kann Die werden wenigstens nicht heiß wie ein Backofen.
Bearbeitet von: "stafic" 23. Mai
sSnakevor 2 h, 57 m

Kostet auch keine 5000



LOL, du hast ja wirklich keine Ahnung!
Rayzorvor 6 h, 9 m

Habe mich damals stark in die Thematik eingelesen. Laut ASUS sollen alle …Habe mich damals stark in die Thematik eingelesen. Laut ASUS sollen alle 502VS (also Kaby Lake i7 mit GTX 1070) mit 120Hz ausgestattet sein, gut nachzulesen im englischen ROG Blog. Ob es günstigere Sondermodelle ohne 120Hz gibt, ist mir nicht bekannt.Da ich aber das identische Modell (GZ223T) habe, kann 120Hz hier nur verfügbar sein, ansonsten stimmt die Abgabe zum Modell nicht.



Das hat keine 120 Hertz... Sonst hätte ich es behalten.
Unabhängig vom Panel oder anderen Details finde ich das Angebot nicht sehr attraktiv.

Klar hat man die reine Rohleistung vor einigen Monaten nur im 2.000€ Bereich gesehen aber 4K ist mit der Kiste nicht sinnvoll drin, selbst eine GTX 1080 reicht da nicht.

Auf der anderen Seite kann man mit nem 7300HQ und einer GTX 1060 (6GB) locker ebenso gut in FHD spielen und die Kisten gibts aktuell um 900€. Der "olle" i7 ist den Aufpreis def. nicht wert und die GTX 1070, die mittelfristig auch abgelöst wird (und von der Architektur 2 Jahre auf dem Buckel hat) ist es das auch nicht.

Für um die 1.200€ wäre es ein guter Deal (in Anbetracht der Alternativen und der Zukunft), aber nicht für 1.400€+ (Meine Meinung).
FaTlip82vor 2 h, 9 m

LOL, du hast ja wirklich keine Ahnung!


Ironie die kleine schwester von Ironman
sapphire_provor 2 h, 31 m

Unabhängig vom Panel oder anderen Details finde ich das Angebot nicht sehr …Unabhängig vom Panel oder anderen Details finde ich das Angebot nicht sehr attraktiv.Klar hat man die reine Rohleistung vor einigen Monaten nur im 2.000€ Bereich gesehen aber 4K ist mit der Kiste nicht sinnvoll drin, selbst eine GTX 1080 reicht da nicht.Auf der anderen Seite kann man mit nem 7300HQ und einer GTX 1060 (6GB) locker ebenso gut in FHD spielen und die Kisten gibts aktuell um 900€. Der "olle" i7 ist den Aufpreis def. nicht wert und die GTX 1070, die mittelfristig auch abgelöst wird (und von der Architektur 2 Jahre auf dem Buckel hat) ist es das auch nicht.Für um die 1.200€ wäre es ein guter Deal (in Anbetracht der Alternativen und der Zukunft), aber nicht für 1.400€+ (Meine Meinung).



Ganz genau und außerdem es ist kein 120Hz Panel hier ---> deswegen
Bearbeitet von: "FaTlip82" 23. Mai
Woher habt ihr denn diese Info? Das GZ223T hat definitiv 120Hz. Nur weil es nicht in der Beschreibung auftaucht, heißt das nicht, dass es nicht doch vorhanden ist. Ich selbst hab das GZ223T und auch andere Bewertungen sprechen davon.

Bei Geizhals steht auch nichts von 120Hz, aber auch das ist eine Fehlinformation!
sapphire_pro23. Mai

Unabhängig vom Panel oder anderen Details finde ich das Angebot nicht sehr …Unabhängig vom Panel oder anderen Details finde ich das Angebot nicht sehr attraktiv.Klar hat man die reine Rohleistung vor einigen Monaten nur im 2.000€ Bereich gesehen aber 4K ist mit der Kiste nicht sinnvoll drin, selbst eine GTX 1080 reicht da nicht.Auf der anderen Seite kann man mit nem 7300HQ und einer GTX 1060 (6GB) locker ebenso gut in FHD spielen und die Kisten gibts aktuell um 900€. Der "olle" i7 ist den Aufpreis def. nicht wert und die GTX 1070, die mittelfristig auch abgelöst wird (und von der Architektur 2 Jahre auf dem Buckel hat) ist es das auch nicht.Für um die 1.200€ wäre es ein guter Deal (in Anbetracht der Alternativen und der Zukunft), aber nicht für 1.400€+ (Meine Meinung).



Naja, da wird wohl die neue Serie ein wenig überschätzt. Realistisch dürfte wohl ein Performance-Upshift auf die jeweils höhere Klasse der Vorserie sein +/-. Sprich, das wäre dann performance-technisch ca. ein GTX1160-Laptop. Der wird zur Einführung aber auch seine 1,6 bis 1,7 kosten, mindestens. Insofern ist der Deal doch okay...
Ich frage mich, wie hoch der Aufpreis zur nächstbesten GPU bei Laptops ausfällt. Habe so das Gefühl, dass eine 1060 locker 300€ kostet, die 1070 dann nochmal 400-500€ Aufpreis.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text