369°
ABGELAUFEN
[goodtires] Sommerreifen Michelin Pilot Sport 4 255/35 R18 94Y
[goodtires] Sommerreifen Michelin Pilot Sport 4 255/35 R18 94Y

[goodtires] Sommerreifen Michelin Pilot Sport 4 255/35 R18 94Y

Preis:Preis:Preis:107,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Michelin Pilot Sport 4 Sommerreifen in 255/35 R18 94Y deutlich im Preis gefallen.





Typische Größe für BMW E9x Hinterachse bei Mischbereifung.





Evtl. andere Größen auch reduziert, aber speziell diese ist um 30€ in letzter Zeit gefallen.



Gibt noch 2 weitere laut idealo, die für um die 110 anbieten, dann erst wieder ab >145€





Testbericht aus U.K.:



tyrereviews.co.uk/Art…htm

41 Kommentare

Verkäufer in den Titel! Was soll "Michelin Angebote" sein?

Gleich mal schauen. Das hört sich doch wie meine an.

Zu den Reifen kann ich nichts sagen, aber der Händler ist sehr gut, habe da bestimmt schon 30 Reifen geordert, nie Probleme gehabt.
Hat auch meistens den Bestpreis bei vielen Reifen, einfach die Augen offen halten

Wer nach guten Reifen mit Y Freigabe sucht: hatte länger die P Zero Nero aber bin am Ende bei den Conti Sport Contact gelandet. Kann es nicht richtig beschreiben, die fahren sich irgendwie "griffiger". Also bei der Auswahl auch mal die Conti anschauen.
Die hier genannten habe ich noch nicht testen können.

Verfasser

Auf der o.g. britischen Seite gab einer von Michelin an, dass die Reifen im Prinzip eine Weiterentwicklung der Pilot Supersport sein sollen.

Top Reifen, Top Händler. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Und vorallem Top-Preis für so nen Schluffen!

Quaschivor 5 m

Top Reifen, Top Händler. Mehr gibt es nicht zu sagen.


doch, TOP preis.

Ohne mich großartig auszukennen, aber ich behaupte mal dass es wenig Sinn macht sich jetzt schon Sommerreifen zu kaufen.

Die sind doch in ein paar Monaten, wenn ich sie benötige und wechsle, vom DOT schon wieder fast ein halbes Jahr alt.

Hinzu kommt die jährliche Aktion bei eBay mit 10% Rabatt, sowie evt. zusätzlich Cashback über Shoop oder Payback...

Bernarevor 12 m

Ohne mich großartig auszukennen, aber ich behaupte mal dass es wenig Sinn macht sich jetzt schon Sommerreifen zu kaufen.Die sind doch in ein paar Monaten, wenn ich sie benötige und wechsle, vom DOT schon wieder fast ein halbes Jahr alt.Hinzu kommt die jährliche Aktion bei eBay mit 10% Rabatt, sowie evt. zusätzlich Cashback über Shoop oder Payback...



Ich habe noch nie einen Reifen wegen Überalterung tauschen müssen. Wenn du deine 10000 Km im Jahr fährst, dann halten die Reifen, natürlich je nach Fahrweise, ca. 4 Jahre. Da macht das halbe Jahr Lagerung im Vorfeld auch nichts mehr aus.

okolytavor 1 h, 1 m

Gleich mal schauen. Das hört sich doch wie meine an.



Nope. Passen nicht auf einen Smart

Bernarevor 30 m

Ohne mich großartig auszukennen, aber ich behaupte mal dass es wenig Sinn macht sich jetzt schon Sommerreifen zu kaufen.Die sind doch in ein paar Monaten, wenn ich sie benötige und wechsle, vom DOT schon wieder fast ein halbes Jahr alt.Hinzu kommt die jährliche Aktion bei eBay mit 10% Rabatt, sowie evt. zusätzlich Cashback über Shoop oder Payback...



Selbst wenn du erst in 3 Monaten bestellst kannst du "alte" Reifen bekommen. Das kann dir aber überall passieren, da Reifen glaube 3 oder 4 Jahre (bei richtiger Lagerung) als neu gelten dürfen.
Ob die Schlappen zur ebay-Aktion auch so günstig zu haben sein werden, kann dir niemand sagen. Ist halt wie Roulette. Jetzt kaufen und ärgern oder warten und ärgern. Scheinen aber wirklich noch relativ neu auf dem Markt zu sein.


reifentest.com/pkw…tml

top

pyrobassvor 45 m

Auf der o.g. britischen Seite gab einer von Michelin an, dass die Reifen im Prinzip eine Weiterentwicklung der Pilot Supersport sein sollen.



ganz sicher nicht zu diesem Preis, eher eine Neuauflage des MS3, der nicht besonders toll wat, weder in Laufleistung, noch in Grip etc.
Der MSS kostet locker n 50er mehr

Verfasser

.Without going into extensive industrial details, the way we made SuperSport was very specialised and on very unique machines. The downside to that was it was more difficult to increase volumes and number of sizes, without massive delays. So what was intended to be a mid-life refresh of the Pilot Super Sport, became the Pilot Sport 4. it's only downside performance wise is a small difference ( a couple of tenths over a 3-4km circuit on absolute dry lap time) but in any other way the Pilot Sport 4 is superior to Super Sport.

We've spent years perfercting applying those industrial techniques to the point where we can scale them up and apply them more easily. Hence what we can do now, and have done with the Pilot Sport 4, we couldn't have done 5 years ago.

It's not related at all really to Pilot Sport 3, which you could never have compared to the SuperSport really


tyrereviews.co.uk/Art…htm
Bearbeitet von: "pyrobass" 23. Dez 2016

G0LDBA3R23. Dezember 2016

Nope. Passen nicht auf einen Smart Selbst wenn du erst in 3 …Nope. Passen nicht auf einen Smart Selbst wenn du erst in 3 Monaten bestellst kannst du "alte" Reifen bekommen. Das kann dir aber überall passieren, da Reifen glaube 3 oder 4 Jahre (bei richtiger Lagerung) als neu gelten dürfen.Ob die Schlappen zur ebay-Aktion auch so günstig zu haben sein werden, kann dir niemand sagen. Ist halt wie Roulette. Jetzt kaufen und ärgern oder warten und ärgern. Scheinen aber wirklich noch relativ neu auf dem Markt zu sein.http://www.reifentest.com/pkw_sommerreifen/michelin/pilot_sport_4/index.html






12673366-V324C.jpg
Also bitte, ich hatte mal einen Lupo 3L und der war Mega. Aber doch nicht so einen LKW Airbag von Smart.
Glaube die Lupo Asphaltfräsen waren noch schmaler, als beim Smart. Aber dafür nur 3,5L Disel auf 100km.


Habe aber jetzt aber leider 255/35 R20 97y, extra gerade noch in der Garage geschaut.
Nächstes Jahr müssen die gewechselt werden, da hätte ich mich über den Schnapper gefreut.

Und sowas kommt mir nicht aufs Auto. Die Reifen sind ha die einzige Verbindung zur Straße

reifendirekt.de/cgi…761



Aber selbst mein Motorrad hat hinten einen 240er, da wären Deals auch viel sinnvoller. Die halten nur 4000-6000km
aber da gibt es zu selten Deals und die sollte man sich wirklich nicht über Jahre auf Halde legen und lieber frische nehmen.

Bearbeitet von: "okolyta" 23. Dez 2016

Danke für den Deal, der Sommer kann kommen!

Jinglebellsvor 1 h, 3 m

Ich habe noch nie einen Reifen wegen Überalterung tauschen müssen. Wenn du deine 10000 Km im Jahr fährst, dann halten die Reifen, natürlich je nach Fahrweise, ca. 4 Jahre. Da macht das halbe Jahr Lagerung im Vorfeld auch nichts mehr aus.


Wegen nem halben Jahr DOT später das doppelte zahlen zu müssen, wäre schon ziemlich dumm. Zudem macht es eh keinen Unterschied ob die in der eigenen Garage liegen oder im Lager beim Händler. Das Herstellungsdatum wird sich, wenn man Pech hat, nicht ändern.

Leeeck und ich hab keine kohle :(. Aber Hauptsache 3er bmw fahren! Das sind mir die liebsten :P

okolytavor 24 m

Aber selbst mein Motorrad hat hinten einen 240er



Fährst du 'ne Dodge Tomahawk?

Jinglebellsvor 1 h, 10 m

Ich habe noch nie einen Reifen wegen Überalterung tauschen müssen. Wenn du deine 10000 Km im Jahr fährst, dann halten die Reifen, natürlich je nach Fahrweise, ca. 4 Jahre. Da macht das halbe Jahr Lagerung im Vorfeld auch nichts mehr aus.

das scheint bei der fahrleistung dann aber vorwiegend ein spaßauto mit hoher leistung zu sein? sprich scharf bremsen, hin und wieder durchdrehende reifen beim anfahren?​ich fahre im Jahr zwischen 15.000 und 17.500 km gemächlich vorausschauend (mit ausnahme von kurzen Spaßstrecken mit Tempomat auf 140km/h auf Autobahn und den Rest meiner 25% streckenaufkommen meistens stop and go in der stadt). die Sommerreifen fahre ich länger. bisher habe ich nur contis und Michelin gefahren. ich musste noch nie wegen zu wenig profil wechseln. dafür 2 mal wegen alter ( einmal nach 10 Jahren und poröser karkasse und jetzt einmal nach 9 Jahren mit gleicher Begründung). profil war bei den alten reifen mindestens 4mm. Ich habe bei meinem Zweitwagen extrem leise (67dB) Michelin sommerschlappen drauf. dort kann es natürlich sein, dass ich schneller die profilbegrenzung (für mich sind mindestens 3 mm, weil ich aus einer sehr regenreichen Region komme).
auch der Rest meiner Familie tauscht reifen nur wegen alterserscheinungen und Perforationen aus. auch sie fahren durchweg nur premium Namen (was macht es schon aus wenn ein reifen 100 oder 150€ kostet wenn er dann mindestens 8 Jahre sicher hält...an zwei Sachen im auto spart man nicht: bremsen und reifen). Der preis hier ist natürlich super, aber leider sehr speziell. ich bräuchte 245er schlappen. trotzdem hot.

G0LDBA3Rvor 9 m

Fährst du 'ne Dodge Tomahawk?


Puuuuuh, das Ding ist ja cool. Aber keine Kurvenvideos zu finden.
Allein der Klang. Mega
danke dafür

Verfasser

kurtjuxxvor 13 m

das scheint bei der fahrleistung dann aber vorwiegend ein spaßauto mit hoher leistung zu sein? sprich scharf bremsen, hin und wieder durchdrehende reifen beim anfahren?​ich fahre im Jahr zwischen 15.000 und 17.500 km gemächlich vorausschauend (mit ausnahme von kurzen Spaßstrecken mit Tempomat auf 140km/h auf Autobahn und den Rest meiner 25% streckenaufkommen meistens stop and go in der stadt). die Sommerreifen fahre ich länger. bisher habe ich nur contis und Michelin gefahren. ich musste noch nie wegen zu wenig profil wechseln. dafür 2 mal wegen alter ( einmal nach 10 Jahren und poröser karkasse und jetzt einmal nach 9 Jahren mit gleicher Begründung). profil war bei den alten reifen mindestens 4mm. Ich habe bei meinem Zweitwagen extrem leise (67dB) Michelin sommerschlappen drauf. dort kann es natürlich sein, dass ich schneller die profilbegrenzung (für mich sind mindestens 3 mm, weil ich aus einer sehr regenreichen Region komme). auch der Rest meiner Familie tauscht reifen nur wegen alterserscheinungen und Perforationen aus. auch sie fahren durchweg nur premium Namen (was macht es schon aus wenn ein reifen 100 oder 150€ kostet wenn er dann mindestens 8 Jahre sicher hält...an zwei Sachen im auto spart man nicht: bremsen und reifen). Der preis hier ist natürlich super, aber leider sehr speziell. ich bräuchte 245er schlappen. trotzdem hot.

Naja, die Größe ist halt recht speziell 3er hinten.
Die halten meist nicht lang vom Profil

Jinglebellsvor 1 h, 28 m

Ich habe noch nie einen Reifen wegen Überalterung tauschen müssen. Wenn du deine 10000 Km im Jahr fährst, dann halten die Reifen, natürlich je nach Fahrweise, ca. 4 Jahre. Da macht das halbe Jahr Lagerung im Vorfeld auch nichts mehr aus.



Auf der HA eines halbwegs adäquat-bewegten E9x sind die nach 20tkm sowieso Glatzen ;-)

Klasse Preis für den Michelin-Reifen - habe mich aber schon mit dem Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 255/35 R18 94Y XL für 113,67€ bei amazon.de eingedeckt.

okolytavor 55 m

Puuuuuh, das Ding ist ja cool. Aber keine Kurvenvideos zu finden. Allein der Klang. Mega danke dafür



War damals nur 'ne Studie, bei der man von über 600km/h geredet hatte. Dass das Teil für Sammler in Kleinserie gebaut wurde, war mir bis vorhin garnicht bewusst. Aber ich denke, keines von den Dingern hat jemals eine Straße gesehen.

kurtjuxxvor 1 h, 38 m

das scheint bei der fahrleistung dann aber vorwiegend ein spaßauto mit hoher leistung zu sein? sprich scharf bremsen, hin und wieder durchdrehende reifen beim anfahren?​ich fahre im Jahr zwischen 15.000 und 17.500 km gemächlich vorausschauend (mit ausnahme von kurzen Spaßstrecken mit Tempomat auf 140km/h auf Autobahn und den Rest meiner 25% streckenaufkommen meistens stop and go in der stadt). die Sommerreifen fahre ich länger. bisher habe ich nur contis und Michelin gefahren. ich musste noch nie wegen zu wenig profil wechseln. dafür 2 mal wegen alter ( einmal nach 10 Jahren und poröser karkasse und jetzt einmal nach 9 Jahren mit gleicher Begründung). profil war bei den alten reifen mindestens 4mm. Ich habe bei meinem Zweitwagen extrem leise (67dB) Michelin sommerschlappen drauf. dort kann es natürlich sein, dass ich schneller die profilbegrenzung (für mich sind mindestens 3 mm, weil ich aus einer sehr regenreichen Region komme). auch der Rest meiner Familie tauscht reifen nur wegen alterserscheinungen und Perforationen aus. auch sie fahren durchweg nur premium Namen (was macht es schon aus wenn ein reifen 100 oder 150€ kostet wenn er dann mindestens 8 Jahre sicher hält...an zwei Sachen im auto spart man nicht: bremsen und reifen). Der preis hier ist natürlich super, aber leider sehr speziell. ich bräuchte 245er schlappen. trotzdem hot.


Du widersprichst dir ja selbst. Du sparst beim Auto angeblich nicht bei den Reifen - fährst aber Reifen 8 Jahre oder noch länger. Ein 8 Jahre alter Reifen hat - abgesehen davon dass er technisch schon wieder überholt ist und gegen neue Entwicklungen beim Grip und insbesondere beim Bremsweg und Nasshaftung im Nachteil ist, allein durch den gealterten Gummi deutlich schlechtere Haftung. Dazu kommt dann noch deutlich verminderte Profiltiefe was gerade bei Nässe extrem die Haftung reduziert. Jeder neue Billigreifen ist einem 10 Jahre alten und zig tausend km gefahrenem Markenreifen in Nasshaftung und beim bremsen auf Nässe haushoch überlegen.

Ich fahre auf meiner 535d Familienkutsche die 295/30 R20 auf der Hinterachse höchstens eine Saison bzw. 20tkm, aber so lange halten die auch nur weil meistens meine Frau mit dem Touring fährt, bei mir wären die unter 10tkm schon glatt wie Slicks
Bearbeitet von: "Karl-Heinz_Kinski" 23. Dez 2016

18 Zoll ist nur noch was fürs Puky Kinderrad

pyrobassvor 3 h, 17 m

Auf der o.g. britischen Seite gab einer von Michelin an, dass die Reifen im Prinzip eine Weiterentwicklung der Pilot Supersport sein sollen.


wer erzählt denn so ein blödsinn?

von der Sportlichekeit her:
Ultra Sport -> Michelin Pilot CUP
eine stufe darunter -> Pilot Supersport
noch eine stufe drunter -> Pilot Sport PS2

dann kommt laaaaaaange nix

und dann kommen wir bei den Pilot Sport 3 und Pilot sport 4 an.

die "Pilot sport zahl" sind touring reifen.
wie die Bridgestone Touranza.
hat nichts mit sportreifen zu tun.

der Pirelli P ZERO (ohne weitere zusätze werksauslieferung vieler BMWs) ist wie der Pilot Sport PS2 (richtig guter tipp hier ist der Bridgestone RE2 !)

Conti SC2/SC3 sind ebenfalls in der KAtegorie und SC4 SC5 und consorten wieder Touring reifen.

schaut euch dazu einfach mal das Profil an.

gummiwurst mit alibi unterbrechnungen = ultra sport reifen und nichts für feuchtes wetter
große zusammenhängende blöcke = sportreifen mit hang zur trockenheit
weniger große blöcke = sportliche reifen mit hang zur nässe
kleine blöcke und viele unterbrechnugnen = touringreifen gut bei nässe und leise.

nun alles klar
Bearbeitet von: "bigm" 23. Dez 2016

Verfasser

bigmvor 38 m

wer erzählt denn so ein blödsinn?von der Sportlichekeit her:Ultra Sport -> Michelin Pilot CUPeine stufe darunter -> Pilot Supersportnoch eine stufe drunter -> Pilot Sport PS2dann kommt laaaaaaange nixund dann kommen wir bei den Pilot Sport 3 und Pilot sport 4 an.die "Pilot sport zahl" sind touring reifen.wie die Bridgestone Touranza.hat nichts mit sportreifen zu tun.der Pirelli P ZERO (ohne weitere zusätze werksauslieferung vieler BMWs) ist wie der Pilot Sport PS2 (richtig guter tipp hier ist der Bridgestone RE2 !)Conti SC2/SC3 sind ebenfalls in der KAtegorie und SC4 SC5 und consorten wieder Touring reifen.schaut euch dazu einfach mal das Profil an.gummiwurst mit alibi unterbrechnungen = ultra sport reifen und nichts für feuchtes wettergroße zusammenhängende blöcke = sportreifen mit hang zur trockenheitweniger große blöcke = sportliche reifen mit hang zur nässekleine blöcke und viele unterbrechnugnen = touringreifen gut bei nässe und leise.nun alles klar



Lies Dir mal die Reviews und Tests auf der englischen Seite durch.... da ist auch eine Diskussion mit einem britischen Entwickler von Michelin.

Gibt leider nur einen deutschen Test bisher und da hat er auch recht gut abgeschnitten, wurde aber nicht bewertet, da er zum ursprünglichen Testtermin nicht verfügbar war.

Den Pilot Supersport gibt es in der o.g. Größe nur sehr selten und wenn dann sehr teuer (Werksreifen für Cadillac ATS-V).

Und der Nachfolger vom PSS heißt übrigens Pilot Sport 4S und kommt nächstes Jahr.
Gibt es aber erst ab 19" aufwärts. So viel zu den "Zahlen".
Dessen Profil sieht auf den Bildern genau so aus wie das vom kleinen Bruder ohne S
reifenpresse.de/201…nt/
Bearbeitet von: "pyrobass" 23. Dez 2016

Karl-Heinz_Kinskivor 1 h, 36 m

Du widersprichst dir ja selbst. Du sparst beim Auto angeblich nicht bei den Reifen - fährst aber Reifen 8 Jahre oder noch länger. Ein 8 Jahre alter Reifen hat - abgesehen davon dass er technisch schon wieder überholt ist und gegen neue Entwicklungen beim Grip und insbesondere beim Bremsweg und Nasshaftung im Nachteil ist, allein durch den gealterten Gummi deutlich schlechtere Haftung. Dazu kommt dann noch deutlich verminderte Profiltiefe was gerade bei Nässe extrem die Haftung reduziert. Jeder neue Billigreifen ist einem 10 Jahre alten und zig tausend km gefahrenem Markenreifen in Nasshaftung und beim bremsen auf Nässe haushoch überlegen.Ich fahre auf meiner 535d Familienkutsche die 295/30 R20 auf der Hinterachse höchstens eine Saison bzw. 20tkm, aber so lange halten die auch nur weil meistens meine Frau mit dem Touring fährt, bei mir wären die unter 10tkm schon glatt wie Slicks

​bitte einen Beweis für diese these. ich bin Versuchsingenieur bei einem größerem Reifenhersteller. natürlich gibt es eine altersbedingte Veränderung. aber die Aussage, dass ein neuer billigreifen dem alten premiumreifen haushoch überlegen ist, ist schon eine gewagte these.

kurtjuxxvor 6 m

​bitte einen Beweis für diese these. ich bin Versuchsingenieur bei einem größerem Reifenhersteller. natürlich gibt es eine altersbedingte Veränderung. aber die Aussage, dass ein neuer billigreifen dem alten premiumreifen haushoch überlegen ist, ist schon eine gewagte these.


Bist du bei Wanli oder Achilles? Wenn du das wärst was du angibst zu sein, könntest du selbst Fakten liefern statt von mir Beweise für einfache chemische und physikalische Vorgänge zu fordern.

ich soll dir jetzt unsere Firmen internen Vergleichstests und die chemischen Zusammensetzungen unserer Produkte offenlegen? netter Versuch . zudem bist du ja derjenige, der haltlos eine these (ohne Spielraum für Zweifel in der Formulierung zulassend) in den Raum gestellt hat.

Bräuchte genau so einen Reifen jedoch nur bis Index "V". Lohnt sich das Angebot hier dennoch oder sind die mit niedrigerem Index dann sppäter doch deutlich günstiger?

Verfasser

myvisionvor 11 m

Bräuchte genau so einen Reifen jedoch nur bis Index "V". Lohnt sich das Angebot hier dennoch oder sind die mit niedrigerem Index dann sppäter doch deutlich günstiger?

So einen Reifen gibt es kaum mit V. (240 km/h)
Wenn dann mit W (270 km/h). Aber auch da wäre ich mir bei 18" nicht sicher. Ich würde sie nehmen, wenn ich nicht schon neue Michelin Pilot Supersport hätte.

Mit 40er Flanken dann 195€, Reifen dealen sollte verboten werden.

kurtjuxxvor 8 h, 25 m

das scheint bei der fahrleistung dann aber vorwiegend ein spaßauto mit hoher leistung zu sein? sprich scharf bremsen, hin und wieder durchdrehende reifen beim anfahren?​ich fahre im Jahr zwischen 15.000 und 17.500 km gemächlich vorausschauend (mit ausnahme von kurzen Spaßstrecken mit Tempomat auf 140km/h auf Autobahn und den Rest meiner 25% streckenaufkommen meistens stop and go in der stadt). die Sommerreifen fahre ich länger. bisher habe ich nur contis und Michelin gefahren. ich musste noch nie wegen zu wenig profil wechseln. dafür 2 mal wegen alter ( einmal nach 10 Jahren und poröser karkasse und jetzt einmal nach 9 Jahren mit gleicher Begründung). profil war bei den alten reifen mindestens 4mm. Ich habe bei meinem Zweitwagen extrem leise (67dB) Michelin sommerschlappen drauf. dort kann es natürlich sein, dass ich schneller die profilbegrenzung (für mich sind mindestens 3 mm, weil ich aus einer sehr regenreichen Region komme). auch der Rest meiner Familie tauscht reifen nur wegen alterserscheinungen und Perforationen aus. auch sie fahren durchweg nur premium Namen (was macht es schon aus wenn ein reifen 100 oder 150€ kostet wenn er dann mindestens 8 Jahre sicher hält...an zwei Sachen im auto spart man nicht: bremsen und reifen). Der preis hier ist natürlich super, aber leider sehr speziell. ich bräuchte 245er schlappen. trotzdem hot.



Da würde ich empfehlen lieber Taxi zu fahren.

Bernarevor 14 h, 38 m

Ohne mich großartig auszukennen, aber ich behaupte mal dass es wenig Sinn macht sich jetzt schon Sommerreifen zu kaufen.Die sind doch in ein paar Monaten, wenn ich sie benötige und wechsle, vom DOT schon wieder fast ein halbes Jahr alt.Hinzu kommt die jährliche Aktion bei eBay mit 10% Rabatt, sowie evt. zusätzlich Cashback über Shoop oder Payback...



Und wo ist das Problem, wenn die Reifen 6 Monate alt sind?


RichtigerLurchvor 13 h, 25 m

Leeeck und ich hab keine kohle :(. Aber Hauptsache 3er bmw fahren! Das sind mir die liebsten :P



BMW fahren und auf Mydealz unterwegs sein sollte also verboten werden??


mackeyvor 7 h, 21 m

BMW fahren und auf Mydealz unterwegs sein sollte also verboten werden?? (shock)

​Dann würde ich ja auch dem Verbot unterliegen :P.. Daher Nein, natürlich nicht

abgelaufen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text