Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Google Chromecast 3 (Saturn & MediaMarkt)
857° Abgelaufen

Google Chromecast 3 (Saturn & MediaMarkt)

33€37,97€-13%Saturn Angebote
64
aktualisiert 16. Jan (eingestellt 15. Jan)Bearbeitet von:"beymen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Heute ab 20 Uhr bei Media Markt im Angebot
Bei Saturn bekommt ihr in dem neuen Prospekt den Google Chromecast 3 für 33€.

Link zu MediaMarkt ab 20 Uhr auch für 33€ zu haben.
Danke @HOLLERIDUDOEDLDI


PVG liegt bei37,97€.

Details:
  • Passend für Fernsehgerät mit HDMI-Anschluss
  • Maximale Auflösung 1080p bei 60 FPS
  • WLAN (Standards) Unterstützt alle 802.11ac-kompatiblen WLANs (2,4 GHz/5 GHz)
  • Anschlüsse HDMI-Steckverbinder zum direkten Anschluss an den Fernseher, Netzteilanschluss (Micro-USB)
  • Systemvoraussetzungen WLAN und WLAN-fähiges unterstütztes Gerät
  • Breite 51.9 mm
  • Tiefe 13.8 mm
  • Farbe Karbon
  • Gewicht 40 g
  • Lieferumfang Chromecast, Netzkabel und Netzteil
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
beachdrifter115.01.2019 20:48

Schau mal in meinen Diskussionen. Hatte das vor ein paar Tagen gefragt.


hatte mir deine Diskussion durchgelesen, sehr informativ, da man aber kodi und seine halblegalen Angebote auch auf dem chromecast laufen lassen kann und es als apps sky ticket, dazn und waipu gibt. amazon prime nutze ich nicht, kaufe sehr selten bei amazon und dieser zwang regt mich wahrscheinlich auf und da ich auch mein Handy sowieso immer am mann habe, werde ich mir einen chromecast holen..
Bearbeitet von: "LSV" 15. Jan
Lieber Fire TV Stick, der Chromecast ist zum kotzen was Benutzbarkeit und Auswahl an Apps angeht. Für mich war das rausgeworfenes Geld.
64 Kommentare
beachdrifter115. Jan

Full HD @ 60 FPS, 15%+ schneller.


Außerdem kann der 3er auch per Google Home sprachgesteuert werden!
Ajoevor 22 m

Meinst du Screen Mirroring oder gibt's da noch was anderes?


Ja, einfach vom Notebook streamen über Chrome. Man braucht nicht einmal mehr eine App dafür.
Flavius9216.01.2019 16:23

Weiß jemand ob ich den Chromecast am TV anschließen kann und dann 2 C …Weiß jemand ob ich den Chromecast am TV anschließen kann und dann 2 Chromecast Audio gesteuerte Bluetooth Boxen ansteuern kann? Ich möchte den TV Sound über meine Harman Kardon Lautsprecher ausgeben


Das würde mich auch sehr interessieren.
NighthunterXXXvor 3 h, 18 m

Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen …Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen verunsichert. Ich würde gerne im Urlaub vorher geladenen Netflixinhalt auf den Fernseher streamen vom Tablet ohne Hotelwlan zwingend zu benötigen. Geht das mit dem Chromecast oder brauch ich einen Fire TV? Danke für die Unterstützung


Generell gilt für den Chromecast aus Erfahrung: Laptop und Chromecast müssen im gleichen WLAN sein, damit das geht. Wir hatten Mal ein kostenloses WLAN im Urlaub, wo man sich mit einem Passwort auf einer Login-Seite einloggen musste. Genau daran ist letztendlich der Chromecast gescheitert.

Umgehen kann man das, indem man ein "normales" WLAN nutzt (entweder das vor Ort oder eben mit dem schon angesprochenen Reiserouter einfach ein eigenes WLAN aufmachen, beide Geräte anmelden - fertig). Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann man mit dem Chromecast so ziemlich alles streamen. Gesteuert wird entweder per App (wir nutzen hauptsächlich Netflix und YouTube ) oder vom PC via Desktopstreaming. Dort gespeicherte Inhalte kannst du so streamen. Zu den Netflix-offline-Inhalten kann ich nichts sagen, das hab ich noch nie versucht zu streamen (den Anwendungsfall haben wir hier lokal nicht, wir streamen entweder per App aus dem Netz oder vom NAS).
Bearbeitet von: "qwer11223344" 16. Jan
NighthunterXXX16.01.2019 19:48

Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen …Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen verunsichert. Ich würde gerne im Urlaub vorher geladenen Netflixinhalt auf den Fernseher streamen vom Tablet ohne Hotelwlan zwingend zu benötigen. Geht das mit dem Chromecast oder brauch ich einen Fire TV? Danke für die Unterstützung


Ich habe das eben mal ausprobiert. Netflix Serie heruntergeladen, Wlan an, Internetverbindung im Router getrennt. Beide Geräte (Smartphone und Chromecast) im gleichen Wlan. Keine Wiedergabe möglich. Das heißt, selbst wenn du mit einem (Reise-)Router deinen eigenen Hotspot aufmachst und beide Geräte damit verbindest, wirst du deinen Netflix-Download nicht abspielen können.

Das einzige was funktioniert, ist die Spiegelung des Handy-Displays auf den TV bzw. Chromecast. Da läuft der Film dann aber nicht 100% flüssig.

Ich würde eher in RIchtung Kabel oder Mediaplayer gehen.
Avatar
GelöschterUser521399
NighthunterXXXvor 5 h, 13 m

Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen …Jetzt muss ich doch noch mal fragen. Bin wegen manchen Beiträgen verunsichert. Ich würde gerne im Urlaub vorher geladenen Netflixinhalt auf den Fernseher streamen vom Tablet ohne Hotelwlan zwingend zu benötigen. Geht das mit dem Chromecast oder brauch ich einen Fire TV? Danke für die Unterstützung


Jein! Aber eher nein!
Ist es ein stinknormaler Router in einem kleinen Hotel ist es kein Problem mit dem normalen Schlüssel.

Aber ist es ein größeres Hotel mit eigenem WLan System, kannst es knicken. Du kannst teilweise nur ein Gerät pro Ausweis registrieren, oder die Router sind extrem ausgelastet, oder lassen deinen Chrome erst gar nicht zum Wiedergeben in das Netzwerk.
Vielen Dank für eure Mühe. Dann lass ich es wohl lieber und schau direkt auf dem Tablet. Merci noch mal
Bauerntopf15. Jan

Lieber Fire TV Stick, der Chromecast ist zum kotzen was Benutzbarkeit und …Lieber Fire TV Stick, der Chromecast ist zum kotzen was Benutzbarkeit und Auswahl an Apps angeht. Für mich war das rausgeworfenes Geld.


Bei mir genau anders Rum. Ich hasse meinen TV Stick, der ist mittlerweile so dermaßen lahm dass ich in der Zeit schon die erste Folge von XYZ auf Netflix gesehen hab bis der Mal Bock hat zu booten..
Ich verstehe Google nicht. Warum bringen die keinen Stick mit Fernbedienung und Playstore heraus? Dieses streamen unterstützt ja nicht jede app und so eine Menüoberflache wie beim firetv kriegen die doch locker hin. Es sollte noch die Funktion vom cast haben für Leute die lieber mit dem Handy streamen und fertig. Aber Naja ich bin wohl zu hohl
LSV15. Jan

hatte mir deine Diskussion durchgelesen, sehr informativ, da man aber kodi …hatte mir deine Diskussion durchgelesen, sehr informativ, da man aber kodi und seine halblegalen Angebote auch auf dem chromecast laufen lassen kann und es als apps sky ticket, dazn und waipu gibt. amazon prime nutze ich nicht, kaufe sehr selten bei amazon und dieser zwang regt mich wahrscheinlich auf und da ich auch mein Handy sowieso immer am mann habe, werde ich mir einen chromecast holen..


Der Chromecast ist vor allem in Kombination mit einem Android Smartphone sehr hilfreich, z. B. fürs Bildschirm spiegeln oder Audio streamen. YouTube spiegeln (ist auf dem Fire nicht ganz so einfach), Bilder und Videos von dem Smartphone auf dem Fernseher anzeigen sind nur zwei Vorteile gegenüber dem Fire von Amazon. Ab und zu hätte ich zwar gern eine Fernbedienung, aber wenn du ein Mediacenter möchtest kann ich dir alternativ zur Mi Box S raten (da kann auch Prime Video über Umwege nachinstalliert werden), dort ist Chromecast integriert.
fon16.01.2019 23:01

Ich habe das eben mal ausprobiert. Netflix Serie heruntergeladen, Wlan an, …Ich habe das eben mal ausprobiert. Netflix Serie heruntergeladen, Wlan an, Internetverbindung im Router getrennt. Beide Geräte (Smartphone und Chromecast) im gleichen Wlan. Keine Wiedergabe möglich. Das heißt, selbst wenn du mit einem (Reise-)Router deinen eigenen Hotspot aufmachst und beide Geräte damit verbindest, wirst du deinen Netflix-Download nicht abspielen können. Das einzige was funktioniert, ist die Spiegelung des Handy-Displays auf den TV bzw. Chromecast. Da läuft der Film dann aber nicht 100% flüssig.Ich würde eher in RIchtung Kabel oder Mediaplayer gehen.


Also deinen Test hättest du dir sparen können, das hätte ich dir auch so sagen können.

Was passiert, wenn man sich nen Film von Netflix am Telefon raus sucht und ihn dann über den Chromecast abspielt? Richt, dem Chromecast wird lediglich die URL zum Stream übergeben, mehr nicht. Dieser holt sich dann per WLAN den Stream aus dem Netz.

Den Netflix download kannst du dann ergo nur per mirrorcast streamen und hier hängt die Qualität natürlich von der verwendeten Hardware ab.

Was ich sagen will ist, es sind zwei verschiedene Wege wie content über den Chromecast abgespielt werden können.
Bearbeitet von: "mamcfly" 17. Jan
Ich wollte eigentlich mit dem Chromecast Spotify an den AVR streamen - gesteuert über einen Google Home Mini. Aber wenn ich CEC nutzen will, geht vermutlich jedes Mal die ganze CEC-Kette inkl. TV an, oder?
Und ohne CEC macht es wenig Sinn. Manuelles einschalten, um die Sprachsteuerung nutzen zu können, ist irgendwie sinnlos.

Für alles weitere hat mein Sony TV Chromecast direkt an Bord. Auf jeden Fall ist Chromecast sehr praktisch, wenn man auch mal aus Apps wie der NBA-App oder YouTube streamt.
Bearbeitet von: "Gidian" 17. Jan
Ich nutze den chromecast 3 für folgendes:

- spiegeln des handy displays (sehr stabil und performant)

- multiroom: chromecast ist mit meinem verstärker im Wohnzimmer verbunden. In der Küche steht ein chromecast-kompatibler Lautsprecher. Beide kann man in der Google home app in einer Lautsprechergruppe zusammen schalten. Ton läuft 3 Sekunden versetzt aber synchron und ohne Aussetzer
Gidian17.01.2019 08:08

Ich wollte eigentlich mit dem Chromecast Spotify an den AVR streamen - …Ich wollte eigentlich mit dem Chromecast Spotify an den AVR streamen - gesteuert über einen Google Home Mini. Aber wenn ich CEC nutzen will, geht vermutlich jedes Mal die ganze CEC-Kette inkl. TV an, oder?Und ohne CEC macht es wenig Sinn. Manuelles einschalten, um die Sprachsteuerung nutzen zu können, ist irgendwie sinnlos. ;)Für alles weitere hat mein Sony TV Chromecast direkt an Bord. Auf jeden Fall ist Chromecast sehr praktisch, wenn man auch mal aus Apps wie der NBA-App oder YouTube streamt.


Ja, die cec kette geht bei mir an. Habe das Einschalten über cec im tv deaktiviert.
mamcfly17.01.2019 06:57

Also deinen Test hättest du dir sparen können, das hätte ich dir auch so sa …Also deinen Test hättest du dir sparen können, das hätte ich dir auch so sagen können.Was passiert, wenn man sich nen Film von Netflix am Telefon raus sucht und ihn dann über den Chromecast abspielt? Richt, dem Chromecast wird lediglich die URL zum Stream übergeben, mehr nicht. Dieser holt sich dann per WLAN den Stream aus dem Netz. Den Netflix download kannst du dann ergo nur per mirrorcast streamen und hier hängt die Qualität natürlich von der verwendeten Hardware ab.Was ich sagen will ist, es sind zwei verschiedene Wege wie content über den Chromecast abgespielt werden können.


Sorry, beim nächsten mal frage ich dich vor ich was teste.
NighthunterXXX hatte nach dem Einsatz im Hotel Szenario gefragt und hier unterschiedliche Aussagen dazu bekommen. Hättest ihm ja auch direkt antworten können. Wäre doch ärgerlich, wenn er sich extra einen Chromecast kauft und dann in Timbuktu im Hotel sitzt und nichts geht.
Mario.Meyervor 56 m

Ja, die cec kette geht bei mir an. Habe das Einschalten über cec im tv …Ja, die cec kette geht bei mir an. Habe das Einschalten über cec im tv deaktiviert.



Das wäre eine Möglichkeit, würde dann aber wiederum andere Unannehmlichkeiten mit sich bringen.
Dann bleibt´s – zumindest am Denon AVR – vorerst doch bei Alexa. Vielleicht steige ich irgendwann auf einen AVR mit Chromecast Built-in um. Aktuell ist das ja noch nicht so verbreitet (ich glaube nur Pioneer, Onkyo und Sony).
Ich bin jetzt auch verunsichert.
Kann ich mit einem ChromeCast, einfach ein beliebiges Browserfenster Mirrorn?
Geht das auch wenn dort ein Video im Vollbild ist ?
Wie sieht es aus dem anzeigen des Laptop-Desktops?
Kann ich den einfach 1 zu 1 anzeigen lassen, egal was auch immer ich dort offen habe (z.b. Editor Terminal Miesweeper) ?

Laut der Support Page soll das ja alles total einfach funktionieren.
Oranvor 2 h, 22 m

Ich bin jetzt auch verunsichert.Kann ich mit einem ChromeCast, einfach ein …Ich bin jetzt auch verunsichert.Kann ich mit einem ChromeCast, einfach ein beliebiges Browserfenster Mirrorn?Geht das auch wenn dort ein Video im Vollbild ist ?Wie sieht es aus dem anzeigen des Laptop-Desktops? Kann ich den einfach 1 zu 1 anzeigen lassen, egal was auch immer ich dort offen habe (z.b. Editor Terminal Miesweeper) ?Laut der Support Page soll das ja alles total einfach funktionieren.


Das Screen Mirroring geht nur über den Google Chrome Browser. Das Windows-Interne Miracast wird vom Chromecast nicht unterstützt. Wenn man ein ordentliches WLAN hat, kann man darüber ohne Probleme Filme vom PC Streamen. Auch viele Webseiten haben mittlerweile Chromecast implementiert, dann fällt das Screen Mirroring weg.

Chromecast ist dafür gedacht, Mobilgeräte als Fernbedienung (Medienauswahl) zu nutzen. Die Inhalte kommen dabei vornehmlich aus dem Internet, man kann diese aber z.B. auch auf einem NAS vorhalten.
Zum mitnehmen und unterwegs nutzen ist der Chromecast weniger gedacht.
fonvor 9 h, 14 m

Sorry, beim nächsten mal frage ich dich vor ich was teste.NighthunterXXX …Sorry, beim nächsten mal frage ich dich vor ich was teste.NighthunterXXX hatte nach dem Einsatz im Hotel Szenario gefragt und hier unterschiedliche Aussagen dazu bekommen. Hättest ihm ja auch direkt antworten können. Wäre doch ärgerlich, wenn er sich extra einen Chromecast kauft und dann in Timbuktu im Hotel sitzt und nichts geht.


Ja genau das war die Frage. Bin froh über die Infos. Hätte sonst wirklich falsch gekauft.
Oran17. Jan

Ich bin jetzt auch verunsichert.Kann ich mit einem ChromeCast, einfach ein …Ich bin jetzt auch verunsichert.Kann ich mit einem ChromeCast, einfach ein beliebiges Browserfenster Mirrorn?Geht das auch wenn dort ein Video im Vollbild ist ?Wie sieht es aus dem anzeigen des Laptop-Desktops? Kann ich den einfach 1 zu 1 anzeigen lassen, egal was auch immer ich dort offen habe (z.b. Editor Terminal Miesweeper) ?Laut der Support Page soll das ja alles total einfach funktionieren.


Ja, kannst Du.
jetronic16. Jan

Danke, schaue ich mir an.


So ich bin jetzt schlauer, das Foto streamen geht nur von meinem Mate 10 nicht. Mit 5 anderen Handys geht's einwandfrei

Laut Internet Recherche muss ich mein Gerät mal zurücksetzen. Wird wohl eh mal nötig sein, nach dem Pie Update.
Gibt es eine Möglichkeit eine m3u Datei auf dem Smartphone zu speichern und über Chromecast zu wiedergeben?
Pikachuuuvor 49 m

Gibt es eine Möglichkeit eine m3u Datei auf dem Smartphone zu speichern …Gibt es eine Möglichkeit eine m3u Datei auf dem Smartphone zu speichern und über Chromecast zu wiedergeben?


Eine m3u Datei ist doch nur eine Art Verzeichnis mit links zu bestimmten Dateien (z. B. Winamp Playlist). Klar kannst Du entsprechende Dateien dann über den Chromecast wiedergeben. Ich mache das z. B. mit dem Samsung Music Player.
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 19. Jan
Ich habe mir das heute bei MM geholt. Angeschlossen und mit Google Home eingerichtet. Wähle ich im TV den Chromecast als Quelle funktionieren die Sprachbefehle. Wechsel ich dann die Quelle auf beispielsweise TV, kann ich Chromecast nicht mehr per Sprache ansteuern. Wird Chromecast nur dann Aktiv wenn es auch als Quelle ausgewählt ist? Das wäre ja komisch. Wenn ich TV schaue und möchte den Fernseher oer Sprachbefehl ausschalten, kann es ja nicht sein das ich vorher unter Quelle zu Chromecast wechseln muss.
Hat jemand einen Tip?
Bearbeitet von: "bigmoh19" 19. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text