Google Chromecast Audio für 10,95 € einmalig inklusive 1 Monat Audioteka + 4 Monate 500 MB
1450°Abgelaufen

Google Chromecast Audio für 10,95 € einmalig inklusive 1 Monat Audioteka + 4 Monate 500 MB

Redaktion 68
Redaktion
eingestellt am 20. Sep 2016
Wer gerne einen Chromecast Audio hätte, kann aktuell bei modeo einen 4 Monate kostenlosen Klarmobil Postpaid Vertrag inklusive Audioteka Abo (ebenfalls monatlich kündbar) abschließen und bekommt den kleinen Sonos Ersatz-Stick (seit Kurzem ist der Chromecast Audio ja auch multiroom-fähig) dazu. Das Audioteka Abo ist im ersten Monat kostenlos. Danach kostet es ganz normal 9,99 € / Monat. Für den Klarmobil Vertrag fällt eine einmalige Anschlussgebühr von 1,95 € an. Die Zuzahlung zum Chromecast Audio beträgt 9 €.

Was macht der Google Chromecast Audio?

Was der Urahn Chromecast für Fernsehgeräte geleistet hat, soll Chromecast Audio für Stereoanlagen liefern: Ein kleines Anhängsel mit WLAN-Antenne wird analog oder digital mit Eurer heimische Anlage verbunden und verschafft ihr Zutritt zu Spotify, Google Play Music und anderen Streaming-Diensten, die ein Cast-Symbol anzeigen. Und damit ist die Idee hinter dem System noch nicht mit ihrem Latein am Ende, aber mehr dazu erfahrt Ihr im Test des Chromecast Audio.

>>‌ androidpit.de/goo…est

  • Chromecast Audio 9 € Zuzahlung
  • Audioteka monatlich bzw. sofort kündbar; 1. Monat kostenlos
  • freenetmobile freeSURF Vertrag 4 Monate kostenlos, 1,95 € Anschlussgebühr, monatlich bzw. sofort kündbar

Somit ergibt sich ein Gesamtpreis von 11,94 € (Preisvergleich Chromecast Audio: 30,44 €).

Audioteka ist ein Hörbuchdienst - quasi der Konkurrent von Amazon Audible. Wer gerne Hörbücher hört, der kann das hiermit mal ausprobieren - gleichzeitig kann man den Chromecast Audio damit auch mal ausprobieren und das Hörbuch entspannt an die Anlage streamen.

Details zum freenetmobile freeSURF Vertrag:

  • Flat Internet 500 MB
  • 9 Cent SMS/Min
  • 4 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • in den ersten 4 Monaten keine Grundgebühr

Beste Kommentare

1. Zwangsoption + viel zu viel Aufwand, daher Cold.

Ehrlich gesagt, würde ich da lieber Bluetooth-Empfänger nehmen, denn ich sehe keine Vorteile im Chromcast Audio, da es nicht so viele Streaming-Dienste gibt. Bei Bluetooth kann man alles abspielen.
68 Kommentare

HOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOT

"Somit ergibt sich ein Gesamtpreis von 11,94 €"

Gesamtpreis 10,95€ (9€ Chromecast und 1,95€ Abschlussgebühr) oder?
Bearbeitet von: "bvbforever" 20. Sep 2016

1. Zwangsoption + viel zu viel Aufwand, daher Cold.

Verfasser Redaktion

bvbforevervor 4 m

Gesamtpreis 10,95€ (9€ Chromecast und 1,95€ Abschlussgebühr) oder?


Genau

Niklas434vor 8 m

1. Zwangsoption + viel zu viel Aufwand, daher Cold.



Stimme dir zu...habe den Chromcast 2 über modeo mit dem Stream-Abo bezogen, um es dann wieder direkt zu kündigen. Viel zu viel Aufwand für "kleines" Ersparniss.

weinhorn1977vor 3 m

Stimme dir zu...habe den Chromcast 2 über modeo mit dem Stream-Abo bezogen, um es dann wieder direkt zu kündigen. Viel zu viel Aufwand für "kleines" Ersparniss.


Ich bestelle den Kram, kündige Audioteka zum Ende des 1. Monats und den Handyvertrag zum Ende des 4. Monats; übersehe ich gerade den Teil mit dem hohen Aufwand?

Sind die beiden notwendigen Kündigungen online/per Mail vollziehbar und könnte ich die 2 Kündigungen theoretisch schon direkt nach Abschluss rausschicken?

Sapience

Sind die beiden notwendigen Kündigungen online/per Mail vollziehbar und könnte ich die 2 Kündigungen theoretisch schon direkt nach Abschluss rausschicken?


Würde mich auch interessieren!

Hot für den Chrome Cast aber den Aufwand und Daten Handel so anzukurbeln, Verträge abschließen und Kündigungen zu schreiben wäre mir persönlich zuviel.

bvbforevervor 28 m

Ich bestelle den Kram, kündige Audioteka zum Ende des 1. Monats und den Handyvertrag zum Ende des 4. Monats; übersehe ich gerade den Teil mit dem hohen Aufwand?



Ja, die Wartezeit! Ich habe mehrere Wochen auf den Chromcast gewartet. Das ist bei Modeo wohl immer so!

Preis ist ultra.
Chromecast + 2GB Internet für 10€
Auf Hörbücher steh ich jetzt nicht so.

Problem ist nur das ich keine verwendung bei mir für einen Chromecast finde ^^ sonst hätte ich sofort zugeschlagen

Ehrlich gesagt, würde ich da lieber Bluetooth-Empfänger nehmen, denn ich sehe keine Vorteile im Chromcast Audio, da es nicht so viele Streaming-Dienste gibt. Bei Bluetooth kann man alles abspielen.

Wenn ich nicht schon genug Muliroom boxen hätte...
Aber warum sie dem normalem CC keinen Audioeingang eingebaut haben versteh ich noch immer nicht.

Entweder streamst du direkt aus den Apps der Streaminganbieter (Spotify, Google Play Music) oder du nutzt z.B. BubbleUPNP auf Android, um lokale Musik und Musik vom NAS auf den CC zu streamen.

FaserFvor 1 h, 0 m

Preis ist ultra.Chromecast + 2GB Internet für 10€Auf Hörbücher steh ich jetzt nicht so.Problem ist nur das ich keine verwendung bei mir für einen Chromecast finde ^^ sonst hätte ich sofort zugeschlagen


Naja, gibt bestimmt einige Situationen, wo Bluetooth nicht möglich ist. Mein Handy z.B. kann nicht gleichzeitig Bluetooth + WLAN. Somit fällt es für alle Streaminganwendungen via Bluetooth raus

weinhorn1977vor 57 m

Ehrlich gesagt, würde ich da lieber Bluetooth-Empfänger nehmen, denn ich sehe keine Vorteile im Chromcast Audio, da es nicht so viele Streaming-Dienste gibt. Bei Bluetooth kann man alles abspielen.



Wlan hat den Vorteil, dass die Reichweite quasi unbegrenzt ist.

Schade - im Prinzip würde ich jetzt einen Chromecast Audio kaufen - Preis alleine ist natürlich HOT. Aber das ist mir dann doch zuviel Aufwand und potentielle Probleme (Kündigungen) für die Ersparnis.

weinhorn1977vor 1 h, 5 m

Ehrlich gesagt, würde ich da lieber Bluetooth-Empfänger nehmen, denn ich sehe keine Vorteile im Chromcast Audio, da es nicht so viele Streaming-Dienste gibt. Bei Bluetooth kann man alles abspielen.


Naja, der Chromecast Audio hat aber schon einige Vorteile einem Bluetooth Adapter gegenüber. Z.B. kann man den Raum verlassen und die Musik spielt weiter. Außerdem hat das Handy keinen zusätzlichen Stromverbrauch, da es ja eh mit dem WLAN verbunden ist. Studenlange Bluetooth Verbindungen ziehen schon auch noch ordentlich was am Akku.
Avatar

GelöschterUser442217

Klingt super. Schufa?

Ich habe eine e-Mail mit den "Vertragsunterlagen" bekommen. Hinter dem Link (auf eine pdf Datei) ist aber nur ein rotes Icon, hat das noch jemand?

Ist die Qualität denn besser als mit Bluetooth?

Wen du per spdif verbindest ist der Ton kristallklar

bochum_weltvor 1 h, 33 m

Klingt super. Schufa?



schließ mich der Frage an

Ab wann kann ich den Vertrag kündigen? Im 1.Monat direkt?

kann gelöscht werden

Bearbeitet von: "timkauschke" 20. Sep 2016

Hm mit dem normalen Chromecast 2 würde ich es echt abschließen..da fehlt mir noch ein zweiter.

hyrr

Naja, gibt bestimmt einige Situationen, wo Bluetooth nicht möglich ist. Mein Handy z.B. kann nicht gleichzeitig Bluetooth + WLAN. Somit fällt es für alle Streaminganwendungen via Bluetooth raus



​oO
China-Böller?

Koettelvor 12 m

​oOChina-Böller?


Xperia ZL... Ungünstige Antennenanordnung und die Frequenzen von Bluetooth und WLAN können sich gegenseitig behindern

wurzelxxvor 2 h, 2 m

naja finde das Angebot besser https://www.modeo.de/angebot/spezialdeal?refid=197267 kostet somit nur 4,90euro


Danke

wurzelxxvor 2 h, 46 m

naja finde das Angebot besser https://www.modeo.de/angebot/spezialdeal?refid=197267 kostet somit nur 4,90euro


Auch von mir danke, habs mal mitgenommen. Eigentlich wollte ich die Anzahl meiner Schufa-Einträge reduzieren, aber was tut man nicht alles für ein Schnäppchen... Steht halt wieder 16 Monate lang ein unnötiger Vertrag drin

NicoleCollardvor 11 h, 17 m

Hot für den Chrome Cast aber den Aufwand und Daten Handel so anzukurbeln, Verträge abschließen und Kündigungen zu schreiben wäre mir persönlich zuviel.


Richtig!

Übrigens, in 2 Wochen soll Google einen Chromecast mit UHD-Unterstützung vorstellen. Also wer warten will...

Wie ist es mit gapless Playback?

Sebastian256

Auch von mir danke, habs mal mitgenommen. Eigentlich wollte ich die Anzahl meiner Schufa-Einträge reduzieren, aber was tut man nicht alles für ein Schnäppchen... Steht halt wieder 16 Monate lang ein unnötiger Vertrag drin



​Wie kommst du auf 16 monate? Sind doch 2x4 monate (2mal da 2 verträge?)

Ja, 4 Monate für den Vertrag und dann nochmal 12 nach Vertragsende bis der Eintrag bei der Schufa gelöscht wird.
Finuxvor 13 m

​Wie kommst du auf 16 monate? Sind doch 2x4 monate (2mal da 2 verträge?)


hyrrvor 15 h, 17 m

Mein Handy z.B. kann nicht gleichzeitig Bluetooth + WLAN.


Das ist ein Scherz, oder? Welches Handy soll das denn sein?

LarsWndvor 14 h, 10 m

Ich habe eine e-Mail mit den "Vertragsunterlagen" bekommen. Hinter dem Link (auf eine pdf Datei) ist aber nur ein rotes Icon, hat das noch jemand?


Mail zu Ende lesen! Die wollen keinen unterschriebenen Vertrag. Der Link ist standard bei modeo.
Brauchst nur auf den DHL Express Ident Fahrer warten.

TiggerOLvor 35 m

Das ist ein Scherz, oder? Welches Handy soll das denn sein?



hyrrvor 12 h, 24 m

Xperia ZL... Ungünstige Antennenanordnung und die Frequenzen von Bluetooth und WLAN können sich gegenseitig behindern



Ich will meinen Laptop etc. an den Beamer (HDMI), den CC Audio an die 6m entfernte 5.1 Anlage stöpseln.

1. Wird's da große Input-Lags mit dem Sound geben?
2. Kann eine XBOX 360 sich mit dem CC Audio verbinden?
3. Kommt da auch dann durch den CC Audio 5.1 Sound raus? Weil's ja nur Klinke ist.

Ansonsten müsste ich ein 10m HDMI-Kabel verlegen, was doof aussieht und bestimmt mehr IP-Lag haben wird Oder wie könnte ich das ganze am besten lösen?

Haben noch eine Telekom Entertain-BOX und normalen TV. Internet kommt per WLAN und über die Steckdose (LAN).

Marshall

Ist die Qualität denn besser als mit Bluetooth?



​Um Welten. Mir ist kein Bluetooth Adapter bekannt, der keine Nebengeräusche aufweist. Immer hört man ein leises Sirren oder Rattern wenn die Musik aus ist. Vor allem bei wirkungsgradstarken Lautsprechern. Beim Chromecast hat man aber einen wirklich guten DAC eingebaut der teilweise schon audiophilen Ansprüchen gerecht wird (nicht vergessen: in der Casting App auch die Option anwählen!). Zudem kann man den Chromecast auch wie erwähnt, optisch an einen entsprechenden Verstärker anschließen. Besonderer Tipp ist die Kombination mit dem kleinen SMSL Sa 50 Verstärker. Da werden selbst große Anlagen blass, die das 10 fache kosten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text