Google Chromecast Audio für 21,11€ [Mymemory]
706°Abgelaufen

Google Chromecast Audio für 21,11€ [Mymemory]

Deal-Jäger 60
Deal-Jäger
eingestellt am 31. Okt 2016heiß seit 31. Okt 2016

Moin.

Bei Mymemory erhaltet ihr den Google Chromecast Audio für umgerechnet 21,11€ (18,99 Pfund).

Stellt oben rechts die Währung auf Pfund um und nutzt den 5%-Gutschein "mymemory5".

857962.jpg

PVG [Idealo]: 33€


Chromecast Audio ist ein kleines Gerät, das an Ihre Lautsprecher für Musik-streaming über WLAN angeschlossen. Einmal eingerichtet, verwenden Sie einfach Ihr iPhone, iPad, Android-Handy oder Tablet, Mac- oder Windows-Laptop oder Chromebook, um Ihre Lieblingsmusik, Radiosender und Podcasts zu jedem Lautsprecher im Haus zu werfen.


Typ: Receiver • Signalübertragung: WLAN • Anschlüsse: 1x Stereo Line Out (RCA), 1x Stereo Line In (RCA), 1x Digital Audio In (optisch), AUX In (3.5mm) • Stromversorgung: Akku, USB


Tests:
mobilegeeks.de/tes…io/
golem.de/new…tml
go2android.de/tes…13/

Beste Kommentare

@ufilein007 WLAN streaming sollte qualitativ vor Bluetooth liegen - deswegen glaube ich dir das nicht.
60 Kommentare

Wie ist die Klangqualität (bzw. Signalqualität, den Klang machen ja die Schallwandler)?
Bearbeitet von: "Ustrof" 31. Okt 2016

Habe 4 Stück davon. Leider sind sie unzuverlässig. Verbindungsaufbau klappt manchmal nicht, gelegentlich bricht die Verbindung plötzlich ab. Die Idee ist toll, leider gibt es außer Sonos wenige Alternativen.

Ustrofvor 15 m

Wie ist die Klangqualität (bzw. Signalqualität, den Klang machen ja die Schallwandler)?




Ich habe es mal mit meinem Bluetooth-Empfänger verglichen und fand es schlechter. Auch die Limitierung bei der Software gefällt mir nicht. Google sollte das ganze mal so lösen wie Apple und das Ding in Android einbauen. Ich will auch Spotify Free nutzen oder Apple Music. Spotify streame ich jetzt über den FireTV da mein Receiver sowieso HDMI unterstützt ist das auch problemlos und vorallem komplett digital

Ach ja ganz vergessen. Für den Preis habe ich dir natürlich hot gegeben. Ich habe meinen selber für 29€ bei eBay verkauft
Bearbeitet von: "ulfilein007" 31. Okt 2016

Klingt ja nicht so vielversprechend.
Da bleibe ich lieber beim Spotify Connect meines AVR, kostet zwar Spotify Premium aber das nutze ich sowieso.

Aber wenn die Geräte noch gar nicht im Netzwerk sind und kein HDMI haben vielleicht ne Möglichkeit.
Bearbeitet von: "Ustrof" 31. Okt 2016

bei mir 21,93 € per paypal trotzdem hot

Ihr wisst aber schon, dass ihr noch sonen affigen UK-Plug Adapter braucht oder?

Top Preis!! Hab hier drei im Einsatz. Hatte am Anfang nur Probleme mit dem Repeater. Habe jetzt den Router anders platziert und kann so auf Repeater verzichten. Jetzt funktionieren sie eine einwandfrei.

Walhallavor 3 m

Ihr wisst aber schon, dass ihr noch sonen affigen UK-Plug Adapter braucht oder?


Wieso?
Wenn Strom über USB kann man doch jedes beliebige USB Netzteil nehmen oder das Gerät an ein Gerät mit USB anschließen.
Viele Verstärker haben doch heute schon nen USB Anschluss, das könnte man nutzen.

Walhallavor 3 m

Ihr wisst aber schon, dass ihr noch sonen affigen UK-Plug Adapter braucht oder?




Nicht unbedingt. Es wird mit MicroUSB geladen. Bei mir hat die Stromversorgung aus dem USB-Slot des AV-Receiver ausgereicht um ihn zu betreiben. Viele Fernseher haben auch USB-Anschlüsse.

Ja, das stimmt auch wieder, diese Option hatte ich völlig außer acht gelassen, da meiner sowas noch nicht hat *g. Wollte nur darauf hinweisen, dass ggf. so ein Adapter, ein anderes Netzteil, oder eben wie von euch beschrieben eine andere Stromquelle mit USB-Ausgang benötigt wird.

Ustrofvor 27 m

Klingt ja nicht so vielversprechend.Da bleibe ich lieber beim Spotify Connect meines AVR, kostet zwar Spotify Premium aber das nutze ich sowieso.Aber wenn die Geräte noch gar nicht im Netzwerk sind und kein HDMI haben vielleicht ne Möglichkeit.


Ich kann dir nur raten, das Teil mal auszuprobieren! Ich war auch skeptisch, bereue es aber ganz und gar nicht

ulfilein007vor 38 m

Ich habe es mal mit meinem Bluetooth-Empfänger verglichen und fand es schlechter. Auch die Limitierung bei der Software gefällt mir nicht. Google sollte das ganze mal so lösen wie Apple und das Ding in Android einbauen. Ich will auch Spotify Free nutzen oder Apple Music. Spotify streame ich jetzt über den FireTV da mein Receiver sowieso HDMI unterstützt ist das auch problemlos und vorallem komplett digital Ach ja ganz vergessen. Für den Preis habe ich dir natürlich hot gegeben. Ich habe meinen selber für 29€ bei eBay verkauft


Das Problem liegt ja nicht bei Google, sondern bei den Entwicklern der App, also in diesem Fall Spotify und Apple. Scheinbar beide so engstirnig wie Amazon, die auch das Streamen von Amazon Prime auf den Chromecast unterbinden...

ulfersonvor 7 m

Top Preis!! Hab hier drei im Einsatz. Hatte am Anfang nur Probleme mit dem Repeater. Habe jetzt den Router anders platziert und kann so auf Repeater verzichten. Jetzt funktionieren sie eine einwandfrei.


Fritz repeater? Musst du evtl nur updaten, musste früher die Beta version nehmen, damit mein Chromecast funktioniert, aber sollte jetzt mit der neusten Version kein Problem mehr sein.

Also unsere 3 im Haus laufen auch alle perfekt. Sind sehr zufrieden.

Zahlung nur per Paypal oder per Kreditkarte mit automatischer Eröffnung eines PP-Kontos. Hmm....

scheint so, als ob es sogar den Adapter gratis dazu gibt!11703866-SjsK6.jpg

Ich hab leider fast 2 Monate auf meine Lieferung gewartet. Bzw. ist es mir irgendwann eingefallen, dass ich das mal bei Mymemory bestellt hatte … auf Nachfrage wo die Lieferung bleibt hab ich nach einer Woche den Kaufbetrag erstattet bekommen …


Walhallavor 17 m

Also unsere 3 im Haus laufen auch alle perfekt. Sind sehr zufrieden.


Kann mich nur anschließen. So ziemlich jeder, der bei uns zu Gast war, während Musik lief, war begeistert und klanglich hab ich absolut nichts zu beanstanden.

@ufilein007 WLAN streaming sollte qualitativ vor Bluetooth liegen - deswegen glaube ich dir das nicht.

ulfilein007vor 1 h, 45 m

Ich habe es mal mit meinem Bluetooth-Empfänger verglichen und fand es schlechter. Auch die Limitierung bei der Software gefällt mir nicht. Google sollte das ganze mal so lösen wie Apple und das Ding in Android einbauen. Ich will auch Spotify Free nutzen oder Apple Music. Spotify streame ich jetzt über den FireTV da mein Receiver sowieso HDMI unterstützt ist das auch problemlos und vorallem komplett digital Ach ja ganz vergessen. Für den Preis habe ich dir natürlich hot gegeben. Ich habe meinen selber für 29€ bei eBay verkauft


Du kannst auch einfach vom Computer aus streamen mit Audio-Cast blog.medienman.de/blo…en/

tomacvor 25 m

@ufilein007 WLAN streaming sollte qualitativ vor Bluetooth liegen - deswegen glaube ich dir das nicht.



nicht wenn es wieder in ein analoges Signal gewandelt wird. Bei digitalen Lösungen gebe ich dir recht. Außerdem ist klang immer etwas subjektives und kann nicht so einfach beantwortet werden. Ich bin einfach nicht mit dem Gerät warm geworden. Was aber auch eher an der Softwareseite lag.

jomovor 1 h, 23 m

Ich hab leider fast 2 Monate auf meine Lieferung gewartet. Bzw. ist es mir irgendwann eingefallen, dass ich das mal bei Mymemory bestellt hatte … auf Nachfrage wo die Lieferung bleibt hab ich nach einer Woche den Kaufbetrag erstattet bekommen …


Iss doch guta Kundensewiz. Was dass Proplem?

Wollt gerade 2 bestellen, aber der Gutschein wird nicht angenommen.

Ustrofvor 2 h, 21 m

Klingt ja nicht so vielversprechend.Da bleibe ich lieber beim Spotify Connect meines AVR, kostet zwar Spotify Premium aber das nutze ich sowieso.Aber wenn die Geräte noch gar nicht im Netzwerk sind und kein HDMI haben vielleicht ne Möglichkeit.

​Darf ich fragen welches Gerät?

fkampeter31. Oktober 2016

scheint so, als ob es sogar den Adapter gratis dazu gibt![Bild]


In welchem Bestellschritt wurde dir das so angezeigt?


EDIT: Es steht sogar in der Beschreibung

11705300-6ucyv.jpg

Bearbeitet von: "cosypanther" 31. Okt 2016

Twatvor 13 m

Iss doch guta Kundensewiz. Was dass Proplem?


Na, ich hab da ein Chromecast Audio bestellt und wollte nicht mein Geld für 2 Monate bei denen zwischenparken.

ulfilein007vor 1 h, 9 m

nicht wenn es wieder in ein analoges Signal gewandelt wird. Bei digitalen Lösungen gebe ich dir recht.



öhm der hat doch einen optischen ausgang?!
von daher bleibt es digital

johnwurstvor 1 h, 13 m

​Darf ich fragen welches Gerät?


Denon AVR X-1200W.
Geht aber jeder moderne AVR mit Netzwerk- und Internet-Unterstützuung wenn es entsprechend angegeben ist.

Warum nicht einfach einen Bluetooth Adapter verwenden ?

Ihr wisst aber schon dass man auch den kompletten AudioStrom des Handies casten kann? Damit kann auch Sound von nicht kompatiblen Apps gestreamt werden. (Auch Spotify Free) Nachteil ist halt das man wie beim ScreenCasting das Gerät aktiv haben muss...

fkampetervor 3 h, 45 m

scheint so, als ob es sogar den Adapter gratis dazu gibt![Bild]



Ich habe vor einem Monat beim gleichen Anbieter gekauft. Es war ein ziemlich flacher Adapter dabei, der tatsächlich kaum stört.

Gorodezkivor 25 m

Warum nicht einfach einen Bluetooth Adapter verwenden ?



Der Chromecast stream direkt selber aus dem Internet und nicht vom Smartphone. Das dient nur dazu dem Chromecast zu sagen welcher Stream oder Playlist oder oder gespielt werden soll. Danach kann man theoretisch das Smartphone ausschalten oder weggehen oder oder …


fkampeter31. Oktober 2016

scheint so, als ob es sogar den Adapter gratis dazu gibt![Bild]



Ok, so weit hatte ich nicht gescrollt. Bin nur nach dem hier gegangen:

11707544-mkkfy.jpg
Dann passt ja alles

gummelo67vor 5 h, 44 m

Habe 4 Stück davon. Leider sind sie unzuverlässig. Verbindungsaufbau klappt manchmal nicht, gelegentlich bricht die Verbindung plötzlich ab. Die Idee ist toll, leider gibt es außer Sonos wenige Alternativen.


Dafür das der Comecast unzuverlässig ist, zumindest sind das deine Worte, hast du 4 Stück benötigt. Kluge Herangehensweise, alle Achtung Man.

s0mikevor 2 h, 17 m

Ihr wisst aber schon dass man auch den kompletten AudioStrom des Handies casten kann? Damit kann auch Sound von nicht kompatiblen Apps gestreamt werden. (Auch Spotify Free) Nachteil ist halt das man wie beim ScreenCasting das Gerät aktiv haben muss...


Ach ja? Was darf ich dafür googeln? Würde es gerne fürs Auto nutzen, WLAN ist vorhanden

Wie verschickt mymemory? Lieferung an Packstation möglich?

Abgefahren, da überlege ich mir heute ein paar von denen zwecks Multiroom zu kaufen und schon kommt der Deal :-D

Hat jemand Erfahrungen zwecks aktueller Lieferzeit bei denen??

gummelo67vor 11 h, 15 m

Habe 4 Stück davon. Leider sind sie unzuverlässig. Verbindungsaufbau klappt manchmal nicht, gelegentlich bricht die Verbindung plötzlich ab. Die Idee ist toll, leider gibt es außer Sonos wenige Alternativen.

​Das Problem mit den Verbindungsabbrüchen in bestimmten Netzen bekommt Google nicht in den Griff. Seit über einem Jahr gibt es für die betroffenen Nutzer keine Lösung und der Support schweigt: productforums.google.com/for…ter!msg/chromecast/t14lRA0E25U/0Jn7Pm_vAQAJ

Hab jetzt´seit ca. 3 Wochen 3 Stück davon in meiner Wohnung im Einsatz, bin begeistert, absolut synchrones Audio in allen Räumen, läßt sich super mit BubbleUpnp vom Androiden "bespielen", die Musik liegt dabei auf dem NAS oder die Radiosender sind in der Fritzbox eingegeben. Keine Abbrüche, keine Verbindungsprobleme. Meines Erachtens wesentlich besser als mit BT-Empfänger, von denen ich schon eine Menge probiert habe. Hatte die CCA auch schon eine Woche am Stück mit einem Radiosender laufen...

Hab mal 3 Stück bestellt. Danke!

Sollte doch theoretisch über die USB Buchse des jeweiligen Gerätes betrieben werden können oder? Sprich wenn ich das Gerät abschalte wird auch der Dongle abgeschaltet und frisst keinen Strom?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text