282°
Google Chromecast HDMI Streaming Media Player
Google Chromecast HDMI Streaming Media Player
ElektronikAmazon Angebote

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player

Preis:Preis:Preis:34,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis weiter gesenkt!

- Streamen Sie Videos, Musik und vieles mehr auf Ihren TV über Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop
- Unterstützt Netflix, YouTube, Google Play, und Web Content über den Chrome Browser
- Funktioniert mit Android, iOS, Chrome für Mac und Chrome für Windows
- Einfache Installation: In Ihren HDTV mit HDMI einstecken, Verbindung mit dem WLAN herstellen und es läuft
- Lieferumfang: Chromecast, HDMI Verlängerung, USB Stromkabel und 230v Netzteil (amerikanischer Netzstecker)

////////////////////////////////////
Kann Link leider nicht mehr ändern, aber hier für 34,98€

amazon.de/gp/…8-1

Beste Kommentare

willusch

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...



Kommt aufs Gewinde an!

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...

willusch

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...



obama-not-bad.jpeg

39 Kommentare

Sogar schon ab 34,98€, soll ich jetzt noch nen Deal aufmachen, weils ein anderer Marketplace Händler ist?^^

Verfasser

Bzw 34,98 mit Versand!
amazon.de/gp/…8-1

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...

willusch

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...



Kommt aufs Gewinde an!

Was kann ein Chromecast eigentlich mehr/besser als ein 'normaler' Android-Stick aus Chinaland?

Avatar

GelöschterUser53833

Schlicki

Was kann ein Chromecast eigentlich mehr/besser als ein 'normaler' Android-Stick aus Chinaland?

Die gleiche Frage habe ich mir auch gerade gestellt...

mehr oder minder Normalpreis seit längerem.
Folgekosten: Netzadapter für den Amistecker.

Für mich kein "Deal"

willusch

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...



obama-not-bad.jpeg

Da hab ich meine gerade noch rechtzeitig verkauft.

Der chromecast ist nicht mit den android-hdmi-sticks zu vergleichen.
Und in Deutschland eigentlich noch zu nichts groß zu gebrauchen.

Es sei denn, man nutzt Plex... (mit Plex Pass)

Würde ich so nicht behaupten. Youtube funktioniert hervorragend, genauso wie Google Music All Access. Aber erst mit PLEX hat es wirklich einen für mich sehr großen Nutzen bekommen. Plex auf des Homeserver drauf und gut ist. Wenn Netflix in DE erscheint, dann feier ich erst recht.

Hab den Chromecast damals noch aus Amerika von Amazon bekommen. Ziemlich am Anfang. Bis Dezember aber kaum benutzt. (Da kam PLEX)

Schlicki

Was kann ein Chromecast eigentlich mehr/besser als ein 'normaler' Android-Stick aus Chinaland?



Chromecast ist im Grunde einer Art entfernter HDMI-Anschluss. Mit dem Unterschied, dass er von dem Host manchmal nur mit nem Link gefüttert werden muss. Allerdings gehen mittlerweile auch lokale Videodaten (über Chrome).
Synology will Chromecast in ihr neues DSM packen.

Der größte Unterschied ist allerdings der, dass Du den Chromcast nicht direkt selber steuers (steuern musst) sondern er über das Gerät was gerade streamt.

Ist also eher mit AirPlay oder Miracast vergleichbar, als mit einem dedizierten Android-Stick.

Schlicki

Was kann ein Chromecast eigentlich mehr/besser als ein 'normaler' Android-Stick aus Chinaland?



Der Chromecast ist einfach wie ein kleiner Apple TV aber ohne Fernbedienung.
Eigentlich lässt sich der Chromecast sogar gar nicht direkt steuern, man sendet per Smartphone App oder den Chrome Webbrowser befehle was er Abspielen/Streamen soll und das war es auch schon.

Sprich; das ist ein reiner Streaming Stick.

Deal-Jäger

Die ersparnis ist zu gering. cold sry

Der Chromecast wird hier noch mit dem US-amerikanischen Stecker versandt und nicht jeder Fernseher hat einen USB-Port. Daher würde ich sowieso bis März mit dem Kauf warten.

Seh ich ähnlich.
Chromecast Hot, "Deal" not. Excusez-moi.

denkt dran, Versand aus den USA, dauert also wohl nen Monat

Aber mal ganz neutral betrachtet ist es nur eine Spielerei? Was kann Chromecast denn eigentlich im Bereich VoD?

Netflix = gibt es nicht in Deutschland.

Maxdome und andere VoD Anbieter setzen auf Silverlight, geht also schon mal nicht.

Zattoo?

Sky to Go oder wie der neue Dienst heisst? Setzt glaub ich auch auf Silverlight?!

Also im Endeffekt nur Streaming von reinen HTML5-Videos.

Wie schaut es mit "Schöner-Fernsehen" aus? Wird wohl auch nicht möglich sein, oder?

-------------

Hat sich gerade erledigt. Hatte das Prinzip von Chromecast nicht verstanden Man muss ja zwingend per Streaming die Daten zum Stick übertragen, also PC durchgehend an oder Handy an oder oder. Habe es mit einem Media Center wie Videoweb etc. verwechselt wo man nur das Gerät braucht und es sich selbst per LAN/Wifi mit dem Internet verbindet und Inhalte wiedergibt ^^



Weiß jemand ob es möglich ist eine externe Festplatte an den Chromecast anzuschließen und so Videos über einen internen Mediaplayer abzuspielen?
Habe alle Daten auf eine Festplatte und wenn ich nur die vom PC streamen kann ist das leider nicht interessant.

Tja, wenn ich kabellos die Bildinhalte von der PS3 auf den Beamer streamen könnte, dann wär's hot für mich. Aber sowas kostet ja richtig viel Asche ...

(amerikanischer Netzstecker)
Also passendes Netzteil oder Adapter dazu... wo ist der Deal?

Das Teil kann nichts gescheites machen, außer Youtube streamen und andere Google Dienste bereitstellen. Für mich ist das Teil reinste Geldverschwendung.

Funktioniert das ganze auch mit XBMC?

Avatar

GelöschterUser228281

willusch

Naja für 5 Cent würden manche hier ihre Mutter verkaufen...



Hahaha

Ich würde auch eher einen EZCast Dongle empfehlen. Z.B. amazon.de/STR…810

Kann Airplay, Miracast (je nach Gerät Bildschirmspiegelung), DLNA und Mirroring eines PCs und somit deutlich mehr als der Chromcast bei gleichem Preis.

Der Preis für den Chromecast an sich ist allerdings top.

panik

(amerikanischer Netzstecker)Also passendes Netzteil oder Adapter dazu... wo ist der Deal?



USB Stromversorgung, Netzteil nur optional

Funktioniert damit die Vox-Mediathek oder fehlt dazu Flash?

st3in

Ich würde auch eher einen EZCast Dongle empfehlen. Z.B. http://www.amazon.de/STREAM-Streaming-passend-MiraCast-AirPlay/dp/B00EDLX810Kann Airplay, Miracast (je nach Gerät Bildschirmspiegelung), DLNA und Mirroring eines PCs und somit deutlich mehr als der Chromcast bei gleichem Preis. Der Preis für den Chromecast an sich ist allerdings top.



Besitzt du selber so ein Gerät ? Die Amazon Meinungen sehen nämlich nicht so rosig aus

Kann den mk808b empfehlen. Google Musik über das Chromecast Protokoll macht schon Spaß weil man halt nicht mit ner Maus weiterschalten muss sondern einfach am Handy klicken kann. Dafür sind die restlichen Funktionen noch weit hinter spotify weswegen ich dort bleibe. Mit nem normalen Android Stick fährt man jedoch auf jedenfall besser Nur Spiele machen ohne Touchscreen keinen Spaß...

Das war doch das Gerät, wo damals die Bewertungen manipuliert wurden. Ich suche noch immer ein Gerät, welches die Bildschirmspiegelung für unterschiedliche Hersteller unterstützt (Apple AirPlay Mirroring und Miracast). Das scheint bei diesem Gerät nicht der Fall zu sein.

st3in

Ich würde auch eher einen EZCast Dongle empfehlen. Z.B. http://www.amazon.de/STREAM-Streaming-passend-MiraCast-AirPlay/dp/B00EDLX810 Kann Airplay, Miracast (je nach Gerät Bildschirmspiegelung), DLNA und Mirroring eines PCs und somit deutlich mehr als der Chromcast bei gleichem Preis.

Den mk808b habe ich auch. Das Gerät ist für Spiele unbrauchbar, da die meisten Spiele ohne Touchscreen überhaupt nicht funktionieren. Das Gerät hat auch eine Miracast-Empfänger-App, die auch nicht richtig funktioniert. Ich konnte mich mit meinem Windows 8.1 Laptop per Miracast verbinden. Jedoch war kein Bild sichtbar´

s0mike

Kann den mk808b empfehlen. Google Musik über das Chromecast Protokoll macht schon Spaß weil man halt nicht mit ner Maus weiterschalten muss sondern einfach am Handy klicken kann. Dafür sind die restlichen Funktionen noch weit hinter spotify weswegen ich dort bleibe. Mit nem normalen Android Stick fährt man jedoch auf jedenfall besser Nur Spiele machen ohne Touchscreen keinen Spaß...

spulweggla

Funktioniert das ganze auch mit XBMC?


Ich glaub ich hab da was gelesen dass mit der neuen Version (Gotham) eingebaut wird...

zorbas78

mehr oder minder Normalpreis seit längerem.Folgekosten: Netzadapter für den Amistecker.Für mich kein "Deal"




Falsch. Folgekosten nicht notwendig. Stromzufuhr über USB direkt vom TV möglich , fast jeder TV der hdmi hat, hat auch USB. Braucht man nur noch den freien Platz, verallgemeinernd kann man wohl kaum von Folgekosten sprechen.

st3in

Ich würde auch eher einen EZCast Dongle empfehlen. Z.B. http://www.amazon.de/STREAM-Streaming-passend-MiraCast-AirPlay/dp/B00EDLX810Kann Airplay, Miracast (je nach Gerät Bildschirmspiegelung), DLNA und Mirroring eines PCs und somit deutlich mehr als der Chromcast bei gleichem Preis. Der Preis für den Chromecast an sich ist allerdings top.



Ich besitze ein EZCast und habe auch andere Lösungen bereits probiert. Der EZCast hat sich bei mir am Ende durchgesetzt, wenn es darum geht, Inhalte meiner mobilen Endgeräte auf die Glotze zu bringen.

Ausgereift ist meiner Meinung nach jedoch noch keine auf dem Markt befindliche Lösung!

Ich habe noch kein Ausgabegerät mit HDMI (keinen Rechner, kein Tablet, keinen Player), könnte aber manchmal einen Mini-Beamer mit HDMI nutzen.

Hat jemand einen Tipp für ein preisgünstiges Gerät mit HDMI-Anschluss, das ich an den Beamer stecken könnte und dann vom Notebook oder Tablet die Inhalte via WLAN liefere? Chromecast kannst das ja offenbar nicht (auch mal eine Website zeigen, ein PDF, Powerpoint, DVD ...).

EZCast kann das?

Wenn ja, was ist von der China-Ware zu halten:

ca. 25 Euro: ebay.de/itm…720
ca. 29 Euro: ebay.de/itm…872

Kostet immernoch viel zu viel - in den USA für 20 USD zu haben - sollte also in DE nicht mehr als 25€ kosten.

oxCore

Kostet immernoch viel zu viel - in den USA für 20 USD zu haben - sollte also in DE nicht mehr als 25€ kosten.



Amazon.com: $30.00
Enspricht in Euro: 22.25€ (ohne Versand, ohne Steuer)
Inkl. 19% MwSt: 26,50€

Dann muss das Teil aktuell noch aus Amerika verschickt werden, kostet sicher auch mind. 5EUR (eher mehr).
Dann sind wir grob überschlagen bei 30EUR...

Aktuell bietet ein Händler bei Amazon den Chromecast für EUR 33,00 inkl. Versand an!

Verkauf durch King Electronics DE und Versand durch Amazon.

Der Händler muss ja auch noch was dran verdienen

Für das Geld lieber nen Raspberry, viel mehr Möglichkeiten.

oxCore

Kostet immernoch viel zu viel - in den USA für 20 USD zu haben - sollte also in DE nicht mehr als 25€ kosten.



Ups! Da hab ich wohl was verwechselt! Hatte irgendwie den Chromecast mit 20 USD in Errinerung: (Google Store)

Das kommt davon wenn man noch ohne Kaffee Intus Kommentare schreit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text