Google Drive 19,99€ pro Jahr
225°Abgelaufen

Google Drive 19,99€ pro Jahr

73
eingestellt am 21. Dez 2016
Google bietet ab heute vergünstigte Jahres Abos für Google Drive an.
Somit ist es möglich 100GB für 19,99€ zu bekommen.

Also 1,66€ pro Monat anstatt wie sonst, monatlich für 1,99€.

Ergibt eine Ersparnis von 3,89€. 16% weniger.


Bei 1Terabyte sinds dann noch 1% mehr Ersparniss
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja mag sein, aber mein android handy ist mit drive verknüpft. ich lade automatisch meine fotos diekt auf drive hoch, habe safeincloud mit drive verknüpft, whatsapp backup läuft da drüber, desktop pc angebunden an drive usw ... das kannste nunmal nur mit google drive. deshalb ist jeder gb auf drive Gold wert. amazon, 1und1 usw. kannste knicken
yippie21. Dez 2016

Happy mit Dropbox. 100€ pro Jahr für 1TB. Überall voller Zugriff auf m …Happy mit Dropbox. 100€ pro Jahr für 1TB. Überall voller Zugriff auf meine Daten.



Wieso nicht gleich Office 365 für 35€ im Jahr inkl. 1TB Onedrive?
braucht das wirklich jemand???
bugiman21. Dez 2016

viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja …viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja mag sein, aber mein android handy ist mit drive verknüpft. ich lade automatisch meine fotos diekt auf drive hoch, habe safeincloud mit drive verknüpft, whatsapp backup läuft da drüber, desktop pc angebunden an drive usw ... das kannste nunmal nur mit google drive. deshalb ist jeder gb auf drive Gold wert. amazon, 1und1 usw. kannste knicken



das schöne an Google-Drive ist, dass es nahtlos mit allen Google-Produkten funktioniert

73 Kommentare
braucht das wirklich jemand???
daniel_in21. Dez 2016

braucht das wirklich jemand???


Definitiv Ja!
100GB heutzutage für 20€? Da lieber 70€ bei Amazon für unbegrenzt...
Lifetime sowas wär mal was...
Cool, thx!

Weiß jemand wie man das Monatsabo auf ein Jahresabo umstellen kann? Oder muss man erst komplett kündigen?
Gebannt
delcake21. Dez 2016

100GB heutzutage für 20€? Da lieber 70€ bei Amazon für u …100GB heutzutage für 20€? Da lieber 70€ bei Amazon für unbegrenzt...


Konto zu = Daten weg
ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wie man so hart über die 20GB oder so kommt die man sowieso schon hat. allerdings ist der Preis echt in Ordnung und Life time wird es wohl sicher nicht geben. meine Daten an ein Konto zu knüpfen das willkürlich geschlossen werden kann (Amazon) würde ich auch besser lassen
Gebannt
ich habe bei 1und1 2tb onlinespeicher! und die sind in der Grundgebühr von 25€ für eine 50er leitung mit inbegriffen!
Bearbeitet von: "famdu" 21. Dez 2016
Bin mit der iCloud (AUF MEINEM WINDOWS PC) zu frieden

Gibt 50gb für 99 Cent im Monat, oder 200gb für 2,99€
zu wenig Platz :-) hab ne 42tb Cloud 4 free :-)
rzr21. Dez 2016

zu wenig Platz :-) hab ne 42tb Cloud 4 free :-)

​Eigener Server zuhause vermute ich mal
scheinbar kann man auch mit google-play Gutscheinen bezahlen. Die kann doch bestimmt mit den Media Markt Gutscheinen bezahlen!?
sprotte21. Dez 2016

scheinbar kann man auch mit google-play Gutscheinen bezahlen. Die kann …scheinbar kann man auch mit google-play Gutscheinen bezahlen. Die kann doch bestimmt mit den Media Markt Gutscheinen bezahlen!?


smarter Fisch. ;-)
viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja mag sein, aber mein android handy ist mit drive verknüpft. ich lade automatisch meine fotos diekt auf drive hoch, habe safeincloud mit drive verknüpft, whatsapp backup läuft da drüber, desktop pc angebunden an drive usw ... das kannste nunmal nur mit google drive. deshalb ist jeder gb auf drive Gold wert. amazon, 1und1 usw. kannste knicken
Ich habe die 100GB von Google kostenlos bekommen, nutze sie aber nicht. Angebot kam per Mail.
Bearbeitet von: "suzemir" 21. Dez 2016
Ryback8521. Dez 2016

​Eigener Server zuhause vermute ich mal

​Qihoo 360 Yunpan
HendrikHammann21. Dez 2016

ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wie man so hart über die 20GB oder so k …ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wie man so hart über die 20GB oder so kommt die man sowieso schon hat. allerdings ist der Preis echt in Ordnung und Life time wird es wohl sicher nicht geben. meine Daten an ein Konto zu knüpfen das willkürlich geschlossen werden kann (Amazon) würde ich auch besser lassen

​Google Fotos und dann ein paar Videos hochladen... da gehts hin
bugiman21. Dez 2016

viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja …viele babbeln ja von wegen hier und da gibts mehr fuer weniger geld ... ja mag sein, aber mein android handy ist mit drive verknüpft. ich lade automatisch meine fotos diekt auf drive hoch, habe safeincloud mit drive verknüpft, whatsapp backup läuft da drüber, desktop pc angebunden an drive usw ... das kannste nunmal nur mit google drive. deshalb ist jeder gb auf drive Gold wert. amazon, 1und1 usw. kannste knicken



das schöne an Google-Drive ist, dass es nahtlos mit allen Google-Produkten funktioniert

Happy mit Dropbox. 100€ pro Jahr für 1TB. Überall voller Zugriff auf meine Daten.
yippie21. Dez 2016

Happy mit Dropbox. 100€ pro Jahr für 1TB. Überall voller Zugriff auf m …Happy mit Dropbox. 100€ pro Jahr für 1TB. Überall voller Zugriff auf meine Daten.



Wieso nicht gleich Office 365 für 35€ im Jahr inkl. 1TB Onedrive?
Der_Captain21. Dez 2016

Wieso nicht gleich Office 365 für 35€ im Jahr inkl. 1TB Onedrive?


Onedrive, damals Skydrive ist bei mir sofort wieder runtergeflogen als es Synchronisationsprobleme mit zu langen Pfaden hatte
C:/Onedrive/Daten/Uni-Unterlagen/Semester1/Einführung_in_die_Blabla/Vorlesung/Teil2/01_Skriptunterlagen_draft_002.pdf
o.ä. hatte er nicht synchronisiert.
Autoupload meiner Bilder ging auch nicht. Mittlerweile möglich?
anderl21. Dez 2016

Lifetime sowas wär mal was...

das wärs​
yippie21. Dez 2016

Onedrive, damals Skydrive ist bei mir sofort wieder runtergeflogen als es …Onedrive, damals Skydrive ist bei mir sofort wieder runtergeflogen als es Synchronisationsprobleme mit zu langen Pfaden hatteC:/Onedrive/Daten/Uni-Unterlagen/Semester1/Einführung_in_die_Blabla/Vorlesung/Teil2/01_Skriptunterlagen_draft_002.pdfo.ä. hatte er nicht synchronisiert.Autoupload meiner Bilder ging auch nicht. Mittlerweile möglich?



Ja, Autoupload geht, kann man im Online-Tool einstellen. Bzw. im Onedrive auf dem Handy. Sync-Probleme hatte ich zwar nicht, aber ändern von Ordnern für automatische Uploads ist ein Akt!
yippie21. Dez 2016

Onedrive, damals Skydrive ist bei mir sofort wieder runtergeflogen als es …Onedrive, damals Skydrive ist bei mir sofort wieder runtergeflogen als es Synchronisationsprobleme mit zu langen Pfaden hatteC:/Onedrive/Daten/Uni-Unterlagen/Semester1/Einführung_in_die_Blabla/Vorlesung/Teil2/01_Skriptunterlagen_draft_002.pdfo.ä. hatte er nicht synchronisiert.Autoupload meiner Bilder ging auch nicht. Mittlerweile möglich?


jup, möglich und Dateinamenproblem ist mir auch noch nicht untergekommen

Habt ihr so etwas nicht? Gibt zusätzlich 100GB.
12645158-hnZpe.jpg

hippie66621. Dez 2016

​Google Fotos und dann ein paar Videos hochladen... da gehts hin

​google Fotos gibts in der defintiv ausreichenden Quali für lau. also ohne das sie aufs Datenvolumen gehen. genauso sämtliche Google docs etc.. und wozu zur Hölle Drived man sich Filme oder was hat man für große Videos?
rzr21. Dez 2016

​Qihoo 360 Yunpan

​Sehr cool. ich glaub ich mach aus Scherz ein Konto auf und lade 37TB unkomprimierbaren Datenmüll hoch.
HendrikHammann21. Dez 2016

​google Fotos gibts in der defintiv ausreichenden Quali für lau. also ohne …​google Fotos gibts in der defintiv ausreichenden Quali für lau. also ohne das sie aufs Datenvolumen gehen. genauso sämtliche Google docs etc.. und wozu zur Hölle Drived man sich Filme oder was hat man für große Videos?


​Jeder möchte andere Daten gesichert haben. bei mir sind das wichtigste Images von virtuellen Maschinen, die sind bis 100GB groß. bei ultra wichtigen Sachen wie z.b. der Mailarchivierung speichere ich ungern nur die 75GB große Datenbank, sondern lieber gleich die 100GB große VM. Da ich bei der Datenbank vermutlich nie dazu komme, auszutesten, ob die sich jemals wiederherstellen läßt. die vm brauche ich nur starten und weiß es. das ist mir dann auch 1,99 im Monat wert.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 21. Dez 2016
zod21. Dez 2016

Cool, thx!Weiß jemand wie man das Monatsabo auf ein Jahresabo umstellen …Cool, thx!Weiß jemand wie man das Monatsabo auf ein Jahresabo umstellen kann? Oder muss man erst komplett kündigen?




Einfach unter "mehr Speicherplatz" die Zahlungsoptionen von monatlich auf jährlich ändern. Rabatt wird automatisch angezeigt.
Schlicki21. Dez 2016

Einfach unter "mehr Speicherplatz" die Zahlungsoptionen von monatlich auf …Einfach unter "mehr Speicherplatz" die Zahlungsoptionen von monatlich auf jährlich ändern. Rabatt wird automatisch angezeigt.


thx. Wird bei mir im relevanten Account nicht angezeigt. Scheint wohl in "Google Apps" (nicht G Suite) (noch?) nicht zu gehen...
jan000sch21. Dez 2016

das schöne an Google-Drive ist, dass es nahtlos mit allen Google-Produkten …das schöne an Google-Drive ist, dass es nahtlos mit allen Google-Produkten funktioniert



Wer hätte das denn gedacht;) Ist meist so dass der Firmeneigene Dienst am besten läuft und integriert ist auf den eigenen Produkten. Ist bei Apple und Microsoft doch auch so.
suzemir21. Dez 2016

Habt ihr so etwas nicht? Gibt zusätzlich 100GB.[Bild]



Google Pixel gekauft?
Valis21. Dez 2016

Wer hätte das denn gedacht;) Ist meist so dass der Firmeneigene Dienst am …Wer hätte das denn gedacht;) Ist meist so dass der Firmeneigene Dienst am besten läuft und integriert ist auf den eigenen Produkten. Ist bei Apple und Microsoft doch auch so.



ja, es wurde aber auch AMAZON genannt, da es billiger ist ... aber eben nicht sooo einfach integrierbar wie Google/MS/Apple in den jeweiligen Infrastrukturen -- Argument war eher, dass die einfache Integration den höheren Preis (ggü. Amazon) durchaus rechtfertigt ... kam vielleicht nicht so deutlich raus, aber der Kommentar war auch nur für "blunatic" gedacht


bloedsinn121221. Dez 2016

​Jeder möchte andere Daten gesichert haben. bei mir sind das wichtigste Im …​Jeder möchte andere Daten gesichert haben. bei mir sind das wichtigste Images von virtuellen Maschinen, die sind bis 100GB groß. bei ultra wichtigen Sachen wie z.b. der Mailarchivierung speichere ich ungern nur die 75GB große Datenbank, sondern lieber gleich die 100GB große VM. Da ich bei der Datenbank vermutlich nie dazu komme, auszutesten, ob die sich jemals wiederherstellen läßt. die vm brauche ich nur starten und weiß es. das ist mir dann auch 1,99 im Monat wert.



Das machst Du aber nicht als Privatnutzer, oder???
Unfehlbar21. Dez 2016

Google Pixel gekauft?



Nee nix gekauft. Google hat mich zum Local Guide gemacht, Level 4 verpasst und mir die 100GB geschenkt. Local Guide habe ich bisher nix gemacht. Ich vermute aber, dass mein Level da etwas mit Google Earth zu tun hat, wo von mir etwas über 10000 Bildchen zu sehen sind.
HendrikHammann21. Dez 2016

ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wie man so hart über die 20GB oder so k …ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wie man so hart über die 20GB oder so kommt die man sowieso schon hat. allerdings ist der Preis echt in Ordnung und Life time wird es wohl sicher nicht geben. meine Daten an ein Konto zu knüpfen das willkürlich geschlossen werden kann (Amazon) würde ich auch besser lassen

​was für ein Unsinn ...
kno122. Dez 2016

​was für ein Unsinn ...

​klär mich auf mit deinem fundierten wissen.
jan000sch22. Dez 2016

Das machst Du aber nicht als Privatnutzer, oder???

​Natürlich nicht. für privat sind mir nur Fotos und Unterlagen wichtig. gescannte Unterlagen sind bisher ca. 5GB, das passt genauso in die Google Drive gratis Cloud wie unendlich Fotos in etwas reduzierter Qualität. Aber für einen Betrieb ist eine Cloud Sicherung einfach dermaßen praktisch, dass es auch deutlich mehr als die paar Euro im Jahr wert wäre. man sollte das aber niemals als einziges Backup laufen lassen, Google hat mir mal ohne Vorankündigung einen Account zugemacht. die Daten waren nicht nur weg, sondern auch vom synchronisieren Ordner auf dem PC gelöscht. man muss sich immer klar machen, dass man seine Daten in fremde Obhut Gibt. und damit auch die Gefahr. daher sichere ich mittlerweile die Drive Cloud auch täglich wieder zurück auf mein nas. nur so ergibt es Sinn, wenn ich die Fotos in zwanzig Jahren noch meinen Kindern zeigen möchte.
suzemir22. Dez 2016

Nee nix gekauft. Google hat mich zum Local Guide gemacht, Level 4 verpasst …Nee nix gekauft. Google hat mich zum Local Guide gemacht, Level 4 verpasst und mir die 100GB geschenkt. Local Guide habe ich bisher nix gemacht. Ich vermute aber, dass mein Level da etwas mit Google Earth zu tun hat, wo von mir etwas über 10000 Bildchen zu sehen sind.

​Level vier gibt 100gb? Dann muss ich wohl auch mal mit Fotos anfangen
gibts was vergleichbares für dropbox? die 20gb sind bei mir langsam voll
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text