Google Home für 71,99
535°

Google Home für 71,99

71,99€91,99€ -22% Quelle Angebote
12
eingestellt am 4. Dez
Mit dem Gutscheincode 65617

ich meine den Deal gab es so schon mal von Quelle mit dem Newslettergutschein. Der hier ist 20€ auf Elektrogeräte (MBW 75€) - Gutschein ist auch schon bekannt. Habe den Google Home für 65 aus dem ebay-Deal und bin begeistert. Wollte jetzt noch einen fürs Bad und das ist der beste Preis den ich nun finde konnte. Dachte andere interessiert es vielleicht auch.

Zahlung auf Rechnung oder mit Kreditkarte


12 Kommentare

Alexa?

Deal-Jäger

Ist der gleiche Deal wie hier und ist nur teurer geworden.
mydealz.de/dea…396

Danke für den Deal. Habe ihn auch für 65 gekauft und finde ihn klanglich für den Preis in Ordnung. Für 100€ finde ich ihn eine kompmlette Fehlkonstruktion: starke Überbetonung im Bass, überlagern die Mitten und höhen gibts auch kaum weil keine 2 Wege Box. Trotz EQ Eingriff total Unausgeglichen, aber verkraftbar je nachdem wo er steht. Für bisschen Radio und Musik beim Spülen reicht es, jedoch ist der mini meiner Meinung nach dafür auch gut genug, fehlt halt Bass aber insgesamt deutlich besser in Preis Leistung finde ich (je nach Angebot)

Verfasser

Search85vor 8 m

Ist der gleiche Deal wie hier und ist nur teurer …Ist der gleiche Deal wie hier und ist nur teurer geworden.https://www.mydealz.de/deals/google-home-fur-6699eur-inkl-versand-quelle-1078396


sorry nicht gesehen. Taucht sehr weit hinten auf wenn man nach "google home" sucht. Gibt einfach Deals ohne Ende dazu momentan durch das mini ding.
Aber Du kannst Dein Deal ja auch anpassen. Ist immer noch sehr heiß aber wird keiner mehr auf dem Schirm haben
Bearbeitet von: "make_bargain_you_must" 4. Dez

Ich hab hier mal den Google Home Mini aus der Mediamarkt "geschenkt" Aktion ausprobiert. Klanglich doch besser als der Dot, vom "großen" Google Home bin ich nach wie vor nicht angetan, was den Sound angeht. Da finde ich die Echos besser. Schön wäre es nun noch, wenn man den Mini so modifizieren könnte, dass man den auch ins Alexa-Universum integrieren kann ...

hot Danke!!

besucherpetevor 16 m

Schön wäre es nun noch, wenn man den Mini so modifizieren könnte, dass man …Schön wäre es nun noch, wenn man den Mini so modifizieren könnte, dass man den auch ins Alexa-Universum integrieren kann ...


Abwarten ... Google Home kommt gerade erst und bastelt noch eifrig an der API. Verständnis und Folgefragen sollen aber jetzt schon deutlich besser funktionieren als bei Amazon und der Wissenshintergrund dank Google Suchmaschinendatenbestand ist enorm.
Außerdem liest man in den Kommentaren zu Alexa, daß die meisten der unzähligen Skills wohl sowieso unbrauchbarer Schrott sind.
Bearbeitet von: "pffft" 4. Dez

pffftvor 15 m

Verständnis und Folgefragen sollen aber jetzt schon deutlich besser …Verständnis und Folgefragen sollen aber jetzt schon deutlich besser funktionieren als bei Amazon und der Wissenshintergrund dank Google Suchmaschinendatenbestand ist enorm.Außerdem liest man in den Kommentaren zu Alexa, daß die meisten der unzähligen Skills wohl sowieso unbrauchbarer Schrott sind.


Stimmt, das kann ich soweit bestätigen - beides. Trotzdem gefällt mir der Echo vom Sound her besser und was die Haussteuerung angeht, leisten beide Systeme sicherlich vergleichbares. Und inzwischen werden einige auch schon so weit auf Alexa "eingeschossen" sein, dass vielfach die Entscheidung schon gefallen ist.

Student92vor 42 m

Danke für den Deal. Habe ihn auch für 65 gekauft und finde ihn klanglich f …Danke für den Deal. Habe ihn auch für 65 gekauft und finde ihn klanglich für den Preis in Ordnung. Für 100€ finde ich ihn eine kompmlette Fehlkonstruktion: starke Überbetonung im Bass, überlagern die Mitten und höhen gibts auch kaum weil keine 2 Wege Box. Trotz EQ Eingriff total Unausgeglichen, aber verkraftbar je nachdem wo er steht. Für bisschen Radio und Musik beim Spülen reicht es, jedoch ist der mini meiner Meinung nach dafür auch gut genug, fehlt halt Bass aber insgesamt deutlich besser in Preis Leistung finde ich (je nach Angebot)


Kann ich so unterschreiben.
Für die Küche reicht definitiv der Mini.

Verfasser

besucherpetevor 41 m

Stimmt, das kann ich soweit bestätigen - beides. Trotzdem gefällt mir der E …Stimmt, das kann ich soweit bestätigen - beides. Trotzdem gefällt mir der Echo vom Sound her besser und was die Haussteuerung angeht, leisten beide Systeme sicherlich vergleichbares. Und inzwischen werden einige auch schon so weit auf Alexa "eingeschossen" sein, dass vielfach die Entscheidung schon gefallen ist.


Ich bin umgestiegen, meine Freundin beschwert sich allerdings tatsächlich, dass Alexa weg ist
Was den Sound angeht - es klingen beide gleich bescheiden sag ich mal. Für die Küche und das Bad ist es aber ausreichend

xxdxoxkxxvor 1 h, 55 m

Alexa?


Ohne Zugriff auf die Googlesuche war Alexa schon von Anfang an ein totes Pferd

Viel Spaß noch beim reiten

make_bargain_you_mustvor 32 m

Ich bin umgestiegen, meine Freundin beschwert sich allerdings tatsächlich, …Ich bin umgestiegen, meine Freundin beschwert sich allerdings tatsächlich, dass Alexa weg ist Was den Sound angeht - es klingen beide gleich bescheiden sag ich mal. Für die Küche und das Bad ist es aber ausreichend


Der Klang ist ja auch immer was individuelles. Ich habe damals Echo und Home verglichen, insgesamt klang der Echo (für mich) ausgewogener und angenehmer. Für eine Party reicht beides nicht und für das Bad ist auch ein Dot ausreichend.

Weiß jemand, ob sich am Klang des Google Home nennenswert etwas durch Updates verändert hat? Beim Echo 2. Gen. konnte man ja schon recht gut erkennen, dass sich trotz "baulicher Mängel" auch per Software noch einiges ganz gut regeln lässt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text