Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Google Home Max mit 85€ Direktabzug (Farbe: kreide/carbon, Bluetooth 4.2, Google Assistant, Chromecast, Line-In (3,5mm Klinke))
558° Abgelaufen

Google Home Max mit 85€ Direktabzug (Farbe: kreide/carbon, Bluetooth 4.2, Google Assistant, Chromecast, Line-In (3,5mm Klinke))

314€398,95€-21%Media Markt Angebote
21
eingestellt am 12. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Smart Speaker Google Home Max ist noch nicht lange auf dem deutschen Markt, deshalb gab es den großen Bruder des Home's bisher nicht allzu oft zu einem Aktionspreis. Media Markt möchte das ändern und verkauft den Max nun für 314€ inkl. Versandkosten. Möglich macht das der 85€-Direktabzug im Warenkorb. Spätestensab 20 Uhr geht der Preis live und die Versandkosten fallen weg.

Ein paar Eckdaten
  • Wichtigste Specs: Zwei 114-mm-Subwoofer + zwei 18-mm-Hochtöner, Bluetooth 4.2, Google Assistant, Chromecast, Line-In (3,5mm Klinke), Multiroom, WLAN-Dualband
  • Preisvergleich u. -entwicklung: Beim nächsten Händler fallen 398,95€ an. Bisheriger Bestpreis lag bei 349€.
  • Testberichte: Detaillierte Tests (auch mit Vergleich zu Sonos und Echo) von golem.de und Caschy sowie bei androidcentral.com (englisch). O-Ton: Der Max erfindet das Rad nicht neu, kann zwar laut und bassintensiv, holt aber nicht das Maximum an Klangpotential heraus. Die Mikrofone reagieren zudem besser als man es von Google Speakern gewohnt ist. Für 400€ definitiv zu teuer bzw. bietet für den hohen Kaufpreis kein großen Mehrwert. Nun denn, 314€ passen dann vllt schon eher.


1316104.jpg1316104.jpg
Technische Daten
Abmessungen und Gewicht
336,6 mm • 190,0 mm • 154,4 mm
Gewicht
5.300 g
Material
Transparenter Akustikstoff
Starres Polycarbonat-Gehäuse
Basis aus Silikon
Unterstützte Audioformate
HE-AAC
LC-AAC+
MP3
Vorbis
WAV (LPCM)
FLAC
Opus
WLAN gemäß 802.11b/g/n/ac und mit 2,4 bzw. 5 GHz für beste Streamingqualität
integrierte Chromecast-Technologie
Bluetooth® 4.2
Lautsprecher
Zwei 114-mm-Subwoofer • zwei 18-mm-Hochtöner
Zwei Doppelschwingspulen-Subwoofer (114 mm) mit hoher Auslenkung (+/-11 mm)
Zwei maßgefertigte Hochtöner (18 mm)
Mikrofone
Fernfeld-Spracherkennung
Far Field-Spracherkennung ermöglicht die Bedienung per Stimme
Prozessor
Quad-Core-ARM
1,5 GHz 64 Bit Quad-Core ARM® Cortex™ A53
Stromversorgung
AC-Netzteil 100–240 V, 50/60 Hz
Ports
USB-C • 3,5-mm-Anschluss
USB-C1
3,5-mm-Anschluss mit analogem Audioeingang
Sonstiges
Multiroom-Audio
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich dachte schon 85€
21 Kommentare
Ich dachte schon 85€
Hat das Ding jemand ?
Gear4vor 30 m

Ich dachte schon 85€


Dito
MM Direktabzüge autoHOT
MrNexus12.01.2019 19:51

Hat das Ding jemand ?


Ich habe einen. Bin echt zufrieden damit, überlege sogar mir einen zweiten zu holen, für bessere Stereo-Wiedergabe.
Cool! Danke für den Tipp!!!
Haben wollen ... Brauchen nein ... Chromecast audio plus zeppelin gesteuert ueber Google home leider besser
beo21vor 1 h, 15 m

Haben wollen ... Brauchen nein ... Chromecast audio plus zeppelin …Haben wollen ... Brauchen nein ... Chromecast audio plus zeppelin gesteuert ueber Google home leider besser


Aber Chromecast dann "nur" ohne sprachassistenten möglich, richtig?
Bearbeitet von: "Luiz007" 12. Jan
Ne... Google Home oder Mini steuert ja den Chromecast ... 89€ plus 29€ plus irgendeine Anlage oder b&w
MrNexus12.01.2019 19:51

Hat das Ding jemand ?


Ja, habe einen hier und bin wirklich begeistert. Ich hatte nicht viel erwartet und bin daher umso erstaunter über die kraftvolle und differenzierte Wiedergabe. Im Vergleich mit Regalllautsprechern inkl. Sub musste sich der Home Max nur knapp geschlagen geben. Preislich liegen allerdings auch 1.000€ zwischen den Systemen.
Ich hab das gute Stück ebenfalls
Klasse Sound
Dennis_Munoz12.01.2019 20:45

Ich habe einen. Bin echt zufrieden damit, überlege sogar mir einen zweiten …Ich habe einen. Bin echt zufrieden damit, überlege sogar mir einen zweiten zu holen, für bessere Stereo-Wiedergabe.


Was macht das Ding lohnenswerter als den normalen google Home Assistent?
MrNexusvor 3 h, 37 m

Hat das Ding jemand ?


Ein Kollege von mir hat den, klanglich etwa wie der HomePod von Apple. Dem HomePod würde ich einen klein wenig mehr Bass zurechnen.

Aber kein Vergleich zu einem Amazon Echo, der Google Lautsprecher klingt wesentlich besser.
@beo21 musst du den Zeppelin immer anschalten, falls du Musik per Chromecast Audio drauf spielst oder erkennt er das automatisch? Wenn ja welche Version vom Zeppelin?
Hab den optischen Kabel dran und sobald der chromecast Audio Signal bekommt über den Google Home bzw. Handy springt der Zeppelin automatisch an .. am Strom ist er eh bzw. Per Haussteuerung an/auf schaltbar
Bestellt, danke! Ich glaube, günstiger wird es nicht mehr dieses Jahr.
Gidian12.01.2019 22:25

Ja, habe einen hier und bin wirklich begeistert. Ich hatte nicht viel …Ja, habe einen hier und bin wirklich begeistert. Ich hatte nicht viel erwartet und bin daher umso erstaunter über die kraftvolle und differenzierte Wiedergabe. Im Vergleich mit Regalllautsprechern inkl. Sub musste sich der Home Max nur knapp geschlagen geben. Preislich liegen allerdings auch 1.000€ zwischen den Systemen.


Das klingt ja gut. Könnte man ja gut in die Küche stellen und da die music genießen beim Kochen
MrNexus13.01.2019 18:16

Das klingt ja gut. Könnte man ja gut in die Küche stellen und da die music …Das klingt ja gut. Könnte man ja gut in die Küche stellen und da die music genießen beim Kochen


Da steht er bei mir jetzt auch. Bzw. auf dem Küchentresen. Bei uns sind Wohnzimmer und Küche kombiniert. Den AVR möchte ich nicht immer einschalten, wenn nebenher Musik läuft.
_Pfandleiher_12. Jan

Was macht das Ding lohnenswerter als den normalen google Home Assistent?


Der Google Assistant ist bei beiden Boxen der gleiche. Die Max-Version unterscheidet sich v.a. beim Klang weil größeres Gehäuse, andere Lautsprecherbestückung etc.
Gidian13.01.2019 22:13

Da steht er bei mir jetzt auch. Bzw. auf dem Küchentresen. Bei uns sind …Da steht er bei mir jetzt auch. Bzw. auf dem Küchentresen. Bei uns sind Wohnzimmer und Küche kombiniert. Den AVR möchte ich nicht immer einschalten, wenn nebenher Musik läuft.


Und wie ist der Sound dort ?
Ja wie bei mir. In Wohnzimmer Musik an machen um in der Küche was zu hören bei einem 5.1 System ist was unnötig.
MrNexusvor 8 h, 10 m

Und wie ist der Sound dort ?Ja wie bei mir. In Wohnzimmer Musik an machen …Und wie ist der Sound dort ?Ja wie bei mir. In Wohnzimmer Musik an machen um in der Küche was zu hören bei einem 5.1 System ist was unnötig.



Der Raum ist 47qm groß und der Sound ist bei der Größe bei mittlerer Lautstärke sehr gut. Es reicht auf jeden Fall, um beim Kochen auch mal etwas lauter Musik zu hören.
Ich fand den Home Max im direkten Vergleich jedenfalls besser als den Sonos Play:5. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen beim Einsortieren des Klangs. Allerdings ist das ja eh alles sehr subjektiv und raumabhängig.

Für 314 macht man jedenfalls nichts falsch. Das ist er allemal wert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text