Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Google Pixel 3a Dual-SIM 4/64GB (OLED, FHD+, SD 670, NFC, USB-C) // Pixel 3a XL für 342,41€ statt 379€ [Google Store FR] schwarz/weiß
2547° Abgelaufen

Google Pixel 3a Dual-SIM 4/64GB (OLED, FHD+, SD 670, NFC, USB-C) // Pixel 3a XL für 342,41€ statt 379€ [Google Store FR] schwarz/weiß

262,41€299€-12% 13,41€ Google Store Angebote
Expert (Beta)145
Expert (Beta)
eingestellt am 27. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

beim französischen Google-Store erhaltet ihr die o.g. Handys derzeit für unter 265€, bzw. unter 345€ inkl. Versand. Bezahlung per Kreditkarte oder PayPal.

Um den Versand nach Deutschland zu ermöglichen, nutzt bitte den Paketweiterleitungsdienst colisexpat (Anleitung & Tutorials), die Kosten dafür sind bereits im Dealpreis enthalten.

PVG 3a
PVG 3a XL



Daten 3a:

Betriebssystem Android 10.0 (via Update)
Display 5.6", 2220x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, P-OLED, kapazitiver Touchscreen
Kamera hinten 12.2MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps
Kamera vorne 8.0MP, f/2.0, Videos @1080p/30fps
Schnittstellen USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0 (aptX HD), NFC
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor (hinten)
SoC Qualcomm SDM670 Snapdragon 670, 64bit
CPU 2x 2.00GHz Kryo 360 Gold + 6x 1.70GHz Kryo 360 Silver
GPU Adreno 615
RAM 4GB
Speicher 64GB
Navigation A-GPS, GLONASS, Galileo
Modem GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS, LTE Cat 11/5 (600Mbps/75Mbps)
Frequenzbänder 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B20/B25/B26/B28/B32/B38/B40/B41/B66)
Netzstandards GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
Akku 3000mAh, fest verbaut
Ladeleistung 18W (USB-PD)
SAR-Wert 1.18W/kg Kopf, 0.87W/kg Körper
Gehäuseform Barren
Gehäusematerial Kunststoff (Rückseite)
Farbe schwarz
Abmessungen 151.3x70.1x8.2mm
Gewicht 147g
SIM-Formfaktor Nano-SIM, eSIM
Besonderheiten druckempfindlicher Rahmen, hörgerätekompatibel, Stereo-Lautsprecher (hybrid)

1593595.jpg


Daten 3a XL:

Betriebssystem Android 10.0 (via Update)
Display 6.0", 2160x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, P-OLED, kapazitiver Touchscreen
Kamera hinten 12.2MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps
Kamera vorne 8.0MP, f/2.0, Videos @1080p/30fps
Schnittstellen USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0 (aptX HD), NFC
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor (hinten)
SoC Qualcomm SDM670 Snapdragon 670, 64bit
CPU 2x 2.00GHz Kryo 360 Gold + 6x 1.70GHz Kryo 360 Silver
GPU Adreno 615
RAM 4GB
Speicher 64GB
Navigation A-GPS, GLONASS, Galileo
Modem GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS, LTE Cat 11/5 (600Mbps/75Mbps)
Frequenzbänder 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B20/B25/B26/B28/B32/B38/B40/B41/B66)
Netzstandards GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
Akku 3700mAh, fest verbaut
Ladeleistung 18W (USB-PD)
Gehäuseform Barren
Gehäusematerial Kunststoff (Rückseite)
Farbe schwarz
Abmessungen 160.1x76.1x8.2mm
Gewicht 167g
SIM-Formfaktor Nano-SIM, eSIM
Besonderheiten druckempfindlicher Rahmen, hörgerätekompatibel, Stereo-Lautsprecher (hybrid)

1593595.jpg


LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Ausführliche Testberichte:
3a: notebookcheck.com/Das…tml
3a XL: notebookcheck.com/Tes…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Bettelwanze27.05.2020 12:25

Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera …Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.


Es ist aber nicht immer die Hardware, die den Preis bestimmt. Außerdem liefert das Pixel 3a mit einer Linse und 12 MP bessere Bilder, als viele chinesischen Kollegen mit Triple-Quadro-Octa-Camera und 100 MP
Guter Preis, gutes Smartphone. Und ja... Jeder weiß, dass da 4a bald kommt. Ist wirklich kein Geheimnis
Achtung, französisches Handy -> Azerty Tastatur!
Bettelwanze27.05.2020 13:31

Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal b …Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal bestimmend für ein sehr gutes Bild ist, weiß ich. Daher vergleichen wir bitte keine Linsen einer Spiegelreflex mit der eines Handys. Das genau ist Äpfel mit Birnen.Im Vergleich zwischen den Handycameras, wo also alle Linsen nahezu die gleiche Größe haben, kommt es sehr auf die Umsetzung durch den verbauten Sensor an. Und wenn der dem eines Vergleichswertes von Blende 1.8 nahe kommt, denke ich ist das sehr sehr gut. Die aus der Umsetzung des Sensors entstehende max Pixelanzahl bestimmt insofern doch über die maximal mögliche Fähigkeit und damit die Qualität der Kamera. Der Einfachheit halber gibt man das mit den MP an. Jetzt brauchts noch gute Software. Aber auch die kann nur das heraus holen, was die Hardware ermöglicht.Sollte ich da falsch liegen, bitte ich um konstruktive Aufklärung.


Eben nicht, du widersprichst dir ja selbst. Aufbau ist bei Handys sehr unterschiedlich, teils wird da das Licht um die Ecke gespiegelt um eben mehrere optische Lagen hintereinander nutzen zu können, sprich man hat mehr Platz. Dann gibt's Handys mit mehreren Objektiven, die zusammenarbeiten. Reine Bildsensoren gibt's nicht so viel als dass da in jedem Handy ein anderer drin wäre. Und der Sensor kommt auch nicht an Blende 1,8 ran, die Blende ist das Öffnungsverhältnis eines Objektivs, d.h. wieviel Licht kommt da durch (Durchmesser der Öffnung und Brennweite in Bezug gesetzt). Die Sensorgröße spielt dann eher die Rolle bei der Unschärfe. Die Blende sagt nur, dass viel Licht reinkommt kurz ausgedrückt. Hat nun ein Sensor sehr viele Pixel, bekommt man aber ein Problem. Jedes Pixelchen kann nämlich nur wenig Licht aufnehmen. Insofern ist ganz viel Megapixel kontraproduktiv, weil der einzelne Pixel von der Lichtmenge weniger abbekommt. Hier spielt der Sensor eine Rolle, wie unempfindlich er gegen Rauschen ist (das hängt aber auch noch z.B. von der Umgebungstemperatur ab, wenn es kälter ist rauschen Sensoren normal weniger). Insofern können die "nur" 12MP eines Pixel 3a ein Vorteil sein, weil die Pixel größer sind, mehr Licht abbekommen,... Die Software kommt dann hinzu, die entfernt das Rauschen, Kontrast, Farbe, etc... Das ist ein Zusammenspiel, das passen muss. 100MP auf dem Handy bringt nichts, denn da sind die Pixel oft matschiger - da kann dann die Software zwar was rausholen, aber technisch sind da irgendwo doch Grenzen. Und die technischen Grenzen sprengt Google ganz gut in die andere Richtung, denn die holen aus einer Linse und 12MP richtig krass was raus.
145 Kommentare
Guter Preis, gutes Smartphone. Und ja... Jeder weiß, dass da 4a bald kommt. Ist wirklich kein Geheimnis
PVG 287,59€

idealo.de/pre…tml

Blöde Frage: Wie ist das hier mit der Herstellergarantie?
Bearbeitet von: "dazzr" 27. Mai
DaWei12327.05.2020 10:48

Guter Preis, gutes Smartphone. Und ja... Jeder weiß, dass da 4a bald …Guter Preis, gutes Smartphone. Und ja... Jeder weiß, dass da 4a bald kommt. Ist wirklich kein Geheimnis


Bald 😄
Crayjin27.05.2020 10:49

Bald 😄


"Bald" ist bei Google momentan ein recht dehnbarer Begriff
Ich hab ein nagelneues Gerät für 200€ bei eBay Kleinanzeigen, inkl. Rechnung erworben. Lohnt meiner Meinung nach mehr. Zudem ist die Displayeinheit letztens ausgefallen, sodass ich es ohne Probleme über Google getauscht bekommen habe.
Bearbeitet von: "jigg3" 27. Mai
Vermutlich wird es mit dem 4a noch ein paar Monate dauern. Wurde anscheinend nach hinten verschoben.
Boffboff27.05.2020 10:55

Vermutlich wird es mit dem 4a noch ein paar Monate dauern. Wurde …Vermutlich wird es mit dem 4a noch ein paar Monate dauern. Wurde anscheinend nach hinten verschoben.


Hatte ich auch aufgeschnappt
Absolut ein Top-Preis.
Super Kamera, nahezu perfekte Software und ein sehr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sogar schon bei erscheinen ein gutes gewesen. Können sich manche Billion-Dollar-Companies was von abschauen.
Absolute Empfehlung.
Pixel4a hin oder her, wer ein Smartphone braucht will ned ungewiss lang warten.
Preis scheint recht stabil zu sein, habs XL Anfang November im MM für 349 € - 11 € shoop gekauft. Und da doch so langsam das 4 a ansteht, halte ich den Preis hier aus dem Ausland für lauwarm. Zum Telefon selbst: Klar gibt's von den Chinesen um den Preis ne bessere Hardeware, doch das Gesamtkonzept halte ich für stimmig. Läuft sehr flüssig, ohne aufgeblähte Software braucht es eben auch weniger Leistung bei der Hardware und auch beim Akku, aktuelles Android + Updates, top Kamera und zumindest bei dem XL eine sehr gute Akkulaufzeit (3700 bei effizienter Hard- und Software halte ich für mind. genausogut wie 4500 bei verbasteltem Hersteller Android und verbrauchsintensiver Hardware).
Schade, Angebote auf ebay Kleinanzeigen sind in meiner Region bei 260€ :-(
Nicht zu vergessen geniale Stereospeaker
Für jeden, der nicht auf der Pixel 4a warten will, das mittlerweile (inoffiziell) im August erwartet wird, ein gutes Angebot.
r33d27.05.2020 11:09

Schade, Angebote auf ebay Kleinanzeigen sind in meiner Region bei 260€ :-(


Ich verkaufe gerade eins bei Kleinanzeigen für 230€. Aus welcher Region kommst du denn?
Ich vermute das noch in diesem Jahr, das 4a Modell kommen wird. Aber trotzdem, kann man nicht meckern, mehr als 10% Ersparnis
dealzMean27.05.2020 11:24

Ich vermute das noch in diesem Jahr, das 4a Modell kommen wird. Aber …Ich vermute das noch in diesem Jahr, das 4a Modell kommen wird. Aber trotzdem, kann man nicht meckern, mehr als 10% Ersparnis


"In diesem Jahr". Die Geräte sind doch bereits versandbereit, eigentlich wartet man nur noch auf den Startschuss. Warum Google jetzt angeblich bis August warten will ist mir schleierhaft.
Warte auch auf das 4a mit richtigem dual sim, soll dann ja zum Kampfpreis kommen
Linde01527.05.2020 11:50

Warte auch auf das 4a mit richtigem dual sim, soll dann ja zum Kampfpreis …Warte auch auf das 4a mit richtigem dual sim, soll dann ja zum Kampfpreis kommen


Das Pixel 4a wird auch nur eine e-sim als duale Lösung bieten.
Schon, aber bei 3a war das ja nachgeschoben durch Android 10 und nicht perfekt umgesetzt
Wenn jemand ein nagelneues 3a XL loswerden will bitte PN
Nur der Akku und die Displaygröße sind unterschiedlich oder?
Bearbeitet von: "ThorStan" 27. Mai
Sepp0s27.05.2020 11:26

"In diesem Jahr". Die Geräte sind doch bereits versandbereit, eigentlich …"In diesem Jahr". Die Geräte sind doch bereits versandbereit, eigentlich wartet man nur noch auf den Startschuss. Warum Google jetzt angeblich bis August warten will ist mir schleierhaft.


Angeblich Marketingstrategische Gründe.
Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.
Bettelwanze27.05.2020 12:25

Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera …Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.


Es ist aber nicht immer die Hardware, die den Preis bestimmt. Außerdem liefert das Pixel 3a mit einer Linse und 12 MP bessere Bilder, als viele chinesischen Kollegen mit Triple-Quadro-Octa-Camera und 100 MP
Bettelwanze27.05.2020 12:25

Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera …Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.


Es sind auch nicht die Megapixel ausschlaggebend. Wichtig ist, wie gut die Linse ist.
Was bringen die 50mp wenn die Linse fürn a... ist?
Bearbeitet von: "blackdeath1899" 27. Mai
Bettelwanze27.05.2020 12:25

Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera …Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.


Die Videostabilisierung ist extrem gut, also wirklich krass gut umgesetzt. Ansonsten in dem Preisbereich wohl die beste Kamera. Konkurriert sicher auch mit den weitaus teureren Geräten bei der Bildqualität.
Bettelwanze27.05.2020 12:25

Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera …Gemessen an der Hardware finde ich das Telefon recht teuer. 12MP Kamera haben heute nicht mehr viele.



Megapixel sagt überhaupt nix aus. Eine alte 6 Megapixel Spiegelreflex Kamera von Nikon macht 100x bessere Bilder als jede 64 Megapixel Handykamera. Es kommt bei den Handykameras sehr viel darauf an, wie gut die Qualität der Kameraeinheit und der Softwareanbindung ist. Ich habe das Handy nicht, aber es ist aufgrund des Supports mit vielen ROMs, wenn man rooten will und der Updates seitens Googles sicher eine sehr gute Option.
Bearbeitet von: "drdillio" 27. Mai
drdillio27.05.2020 13:04

Megapixel sagt überhaupt nix aus. Eine alte 6 Megapixel Spiegelreflex …Megapixel sagt überhaupt nix aus. Eine alte 6 Megapixel Spiegelreflex Kamera von Nikon macht 100x bessere Bilder als jede 64 Megapixel Handykamera. Es kommt bei den Handykameras sehr viel darauf an, wie gut die Qualität der Kameraeinheit und der Softwareanbindung ist. Ich habe das Handy nicht, aber es ist aufgrund des Supports mit vielen ROMs, wenn man rooten will und der Updates seitens Googles sicher eine sehr gute Option.


Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal bestimmend für ein sehr gutes Bild ist, weiß ich. Daher vergleichen wir bitte keine Linsen einer Spiegelreflex mit der eines Handys. Das genau ist Äpfel mit Birnen.
Im Vergleich zwischen den Handycameras, wo also alle Linsen nahezu die gleiche Größe haben, kommt es sehr auf die Umsetzung durch den verbauten Sensor an. Und wenn der dem eines Vergleichswertes von Blende 1.8 nahe kommt, denke ich ist das sehr sehr gut. Die aus der Umsetzung des Sensors entstehende max Pixelanzahl bestimmt insofern doch über die maximal mögliche Fähigkeit und damit die Qualität der Kamera. Der Einfachheit halber gibt man das mit den MP an. Jetzt brauchts noch gute Software. Aber auch die kann nur das heraus holen, was die Hardware ermöglicht.
Sollte ich da falsch liegen, bitte ich um konstruktive Aufklärung.
Bettelwanze27.05.2020 13:31

Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal b …Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal bestimmend für ein sehr gutes Bild ist, weiß ich. Daher vergleichen wir bitte keine Linsen einer Spiegelreflex mit der eines Handys. Das genau ist Äpfel mit Birnen.Im Vergleich zwischen den Handycameras, wo also alle Linsen nahezu die gleiche Größe haben, kommt es sehr auf die Umsetzung durch den verbauten Sensor an. Und wenn der dem eines Vergleichswertes von Blende 1.8 nahe kommt, denke ich ist das sehr sehr gut. Die aus der Umsetzung des Sensors entstehende max Pixelanzahl bestimmt insofern doch über die maximal mögliche Fähigkeit und damit die Qualität der Kamera. Der Einfachheit halber gibt man das mit den MP an. Jetzt brauchts noch gute Software. Aber auch die kann nur das heraus holen, was die Hardware ermöglicht.Sollte ich da falsch liegen, bitte ich um konstruktive Aufklärung.


Eben nicht, du widersprichst dir ja selbst. Aufbau ist bei Handys sehr unterschiedlich, teils wird da das Licht um die Ecke gespiegelt um eben mehrere optische Lagen hintereinander nutzen zu können, sprich man hat mehr Platz. Dann gibt's Handys mit mehreren Objektiven, die zusammenarbeiten. Reine Bildsensoren gibt's nicht so viel als dass da in jedem Handy ein anderer drin wäre. Und der Sensor kommt auch nicht an Blende 1,8 ran, die Blende ist das Öffnungsverhältnis eines Objektivs, d.h. wieviel Licht kommt da durch (Durchmesser der Öffnung und Brennweite in Bezug gesetzt). Die Sensorgröße spielt dann eher die Rolle bei der Unschärfe. Die Blende sagt nur, dass viel Licht reinkommt kurz ausgedrückt. Hat nun ein Sensor sehr viele Pixel, bekommt man aber ein Problem. Jedes Pixelchen kann nämlich nur wenig Licht aufnehmen. Insofern ist ganz viel Megapixel kontraproduktiv, weil der einzelne Pixel von der Lichtmenge weniger abbekommt. Hier spielt der Sensor eine Rolle, wie unempfindlich er gegen Rauschen ist (das hängt aber auch noch z.B. von der Umgebungstemperatur ab, wenn es kälter ist rauschen Sensoren normal weniger). Insofern können die "nur" 12MP eines Pixel 3a ein Vorteil sein, weil die Pixel größer sind, mehr Licht abbekommen,... Die Software kommt dann hinzu, die entfernt das Rauschen, Kontrast, Farbe, etc... Das ist ein Zusammenspiel, das passen muss. 100MP auf dem Handy bringt nichts, denn da sind die Pixel oft matschiger - da kann dann die Software zwar was rausholen, aber technisch sind da irgendwo doch Grenzen. Und die technischen Grenzen sprengt Google ganz gut in die andere Richtung, denn die holen aus einer Linse und 12MP richtig krass was raus.
Gutes Gerät. Hatte vor ein paar Wochen 170 Euro dafür bei Mediamarkt bezahlt ...
Mal eine Frage in die Runde, diesen hier (Pixel 3a) oder Samsung Galaxy S9?
Das S9 ist halt auch wasserdicht. Aber auch um 200€ teurer.
Lohnen sich die +200€?
Bearbeitet von: "musti_hh" 27. Mai
krass. habe fast 400€ vor zwei Jahren für Pixel 3a bezahlt, aber nah gut, am Verkaufsstart. Das Handy mag ich, außer Akku hot
demichve27.05.2020 14:07

Gutes Gerät. Hatte vor ein paar Wochen 170 Euro dafür bei Mediamarkt b …Gutes Gerät. Hatte vor ein paar Wochen 170 Euro dafür bei Mediamarkt bezahlt ...


Ordentlich! Wie hast du das denn geschafft? War das ein Bundle oÄ?
Hedonist27.05.2020 14:18

Ordentlich! Wie hast du das denn geschafft? War das ein Bundle oÄ?


Bundle mit Rückgabe der 3 gratis Lautsprecher deren Preis aber auf der Rechnung vermerkt und somit erstattet wurden.
Achtung, französisches Handy -> Azerty Tastatur!
Das Pixel 3a XL ist einfach klasse. Es liegt super in der Hand und ist nicht zu schwer. Kein Curved Display, OLED Screen und schönes AOD. Mit der Akkulaufzeit bin ich mehr als zufrieden und mit der Kamera steckt es viele aktuelle Flagschiffe in die Tasche.
Es gibt 2 Punkte die mich meckern lassen - nur 64 GB Speicher und kein Wireless Charging.
Auch für 379 € wäre es ein klasse Gerät !
Das hier oder das Mi8?
bubabub27.05.2020 14:11

krass. habe fast 400€ vor zwei Jahren für Pixel 3a bezahlt, aber nah gut, a …krass. habe fast 400€ vor zwei Jahren für Pixel 3a bezahlt, aber nah gut, am Verkaufsstart. Das Handy mag ich, außer Akku hot


Interessant! Das Pixel 3a konntest du also 1 Jahr vor Release bereits für 400€ vorbestellen.
ThorStan27.05.2020 12:15

Wenn jemand ein nagelneues 3a XL loswerden will bitte PN (pirate)Nur der …Wenn jemand ein nagelneues 3a XL loswerden will bitte PN (pirate)Nur der Akku und die Displaygröße sind unterschiedlich oder?


Genau 👌
Bettelwanze27.05.2020 13:31

Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal b …Ja, klar. Das die Optik und damit die Größe des Lichteinfalls maximal bestimmend für ein sehr gutes Bild ist, weiß ich. Daher vergleichen wir bitte keine Linsen einer Spiegelreflex mit der eines Handys. Das genau ist Äpfel mit Birnen.Im Vergleich zwischen den Handycameras, wo also alle Linsen nahezu die gleiche Größe haben, kommt es sehr auf die Umsetzung durch den verbauten Sensor an. Und wenn der dem eines Vergleichswertes von Blende 1.8 nahe kommt, denke ich ist das sehr sehr gut. Die aus der Umsetzung des Sensors entstehende max Pixelanzahl bestimmt insofern doch über die maximal mögliche Fähigkeit und damit die Qualität der Kamera. Der Einfachheit halber gibt man das mit den MP an. Jetzt brauchts noch gute Software. Aber auch die kann nur das heraus holen, was die Hardware ermöglicht.Sollte ich da falsch liegen, bitte ich um konstruktive Aufklärung.



Blabla. Die Megapixel sind nur ein Marketinginstrument bei den meisten Handykameras, da eine höhere Auflösung gar nichts bringt, wenn durch die Linse nicht genügend Bildinformationen eingefangen werden. Daher ist das Beispiel mit der Spiegelreflex auch genau richtig. Dieses Handy hier zu kritisieren, aufgrund von nur 12 Megapixeln ist daher unsinnig. Es kommt viel mehr auf die Qualität der verbauten Kamera an und diese ist bei dem vorliegenden Google Pixel 3a sehr gut und besser als die meisten Handys in der Preisklasse die mehr Megapixel haben.
Kann mir jemand was über den Akku sagen?
Installiert Google auf seine Phones die Corona Abstandshalte App auch hinterrücks?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text