248°
ABGELAUFEN
Google Play 15 Spiele für je 0.15€ - Handygames

Google Play 15 Spiele für je 0.15€ - Handygames

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

Google Play 15 Spiele für je 0.15€ - Handygames

Preis:Preis:Preis:0,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Im bei google play gibt es gerade ein neues Angebot: 15 Spiele für je 0.15€

Diese sind dabei:
Aces of the Luftwaffe
Townsmen
Clouds & Sheep
Ninja Hero Cats
Devils & Demons
1941 Frozen Front
SPS: Football
Guns’n’Glory Zombies
Guns’n’Glory Heroes
Stage Dive Legends
Save the Puppies
Farm Invasion USA
Happy Vikings
Guns’n’Glory WW2
Dynamite Fishing

Der Link "zum Deal" bringt euch zur Angebotsseite!

Beliebteste Kommentare

xOracle

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen



Darum geht es nicht. Nur dann sollten Vollversionen nicht als solche gekennzeichnet sein, obwohl sie teilweise immer noch In-App-Käufe voraussetzen

Wenn dann sollen sie gleich einen Preis fix ansetzen für eine Version ohne Werbung ohne iwelche In-App-Kacke, von mir aus dann auch höher kalkuliert, anstatt iwelche Fake-Vollversionen, wo man bereits für zahlt und dann z.B. Videos gucken muss um weiterspielen zu können...

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)

Jonny83

Entwickler möchte auch nicht bezahlt werden. Alle leben von Luft und Liebe...

Ja, dann von Anfang an einen angemessenen und ehrlichen Preis ausrufen, und nicht wie in anderen anderen Milieus anfixen.

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen


26 Kommentare

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen


xOracle

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen



Entwickler möchte auch nicht bezahlt werden. Alle leben von Luft und Liebe...

hmm, die für mich interessanten gab es im Amazon Appstore bereits kostenlos und der rest ist für mich eher so naja.

Nur schrott dabei.

xOracle

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen



Darum geht es nicht. Nur dann sollten Vollversionen nicht als solche gekennzeichnet sein, obwohl sie teilweise immer noch In-App-Käufe voraussetzen

Wenn dann sollen sie gleich einen Preis fix ansetzen für eine Version ohne Werbung ohne iwelche In-App-Kacke, von mir aus dann auch höher kalkuliert, anstatt iwelche Fake-Vollversionen, wo man bereits für zahlt und dann z.B. Videos gucken muss um weiterspielen zu können...

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)

"Spiele"...

Jonny83

Entwickler möchte auch nicht bezahlt werden. Alle leben von Luft und Liebe...

Ja, dann von Anfang an einen angemessenen und ehrlichen Preis ausrufen, und nicht wie in anderen anderen Milieus anfixen.

Ich habe nicht alle Spiele im Play Store gespielt, aber diese hier angebotenen Spiele scheinen auch ziemlich abgekupfert zu sein.

Jonny83

Entwickler möchte auch nicht bezahlt werden. Alle leben von Luft und Liebe...


Also 0,15€ für ein ganzes Spiel?

xOracle

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen


Was würde ich für einen Filter geben, der im Store Apps mit InApp-Käufen ausblendet. Lieber einmal 5€ für ein Spiel zahlen und Ruhe haben, als diesen Pay to Win-Mist unterstützen.

Oh, da können ja alle die noch Guthaben aus dem Paypal-Gutschein übrig haben nun groß einkaufen

So richtige Kracher aka gute Spiele sind aber nicht dabei, oder?

xOracle

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)



Sagte der Troll, der selber in dieser Sparte, der Spezialist der Disziplin ist, keine Ahnung von Monetarisierung von Apps hat und wie es aktuell diesbezüglich auf der Android-Plattform aussieht.

Träum weiter, dass Entwickler auf Android mit Festpreisgames richtig Asche verdienen. Das schaffen nur ganz wenige. Auf Android muss der Kram kostenlos sein damit die Leute überhaupt mal einen Blick drauf werfen.

xOracle

Ein Großteil, wenn nicht sogar alle kommen mit In-App-Käufen, daher sind die 0,15€ eigentlich Murks. Gibt aber sicher genug, die sich damit verar..... lassen



Wie hat das nur zu Playstation 1-Zeiten geklappt, als die Konsolen noch gar keinen Internet-Anschluss hatten um als Bauchläden der armen Entwickler zu betteln? oO oO

xOracle

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)



So so

Danke, dass du mir ein wenig das wahre Leben erklärt hast. Nun bin ich viel schlauer dank deinem immensen Wissen

Merc

Auf Android muss der Kram kostenlos sein damit die Leute überhaupt mal einen Blick drauf werfen.

Dann sollen die Entwickler eine kostenlose Demoversion herausbringen, anstatt sie nach kurzer Zeit künstlich dazu zu nötigen das Spiel durch widerholtes Geldeinwerfen erträglich zu machen. In meinen Augen sind das Vertriebstaktiken die psychologische Tricks auf perfide Art und Weise ausnutzen.

Ein positives Beispiel ist meines erachtens Kairosoft: Die haben je eine Lite-Version zum testen und eine "Vollpreis"-Version.

Jonny83

Entwickler möchte auch nicht bezahlt werden. Alle leben von Luft und Liebe...


Alter... Dann ist das mit 0,15€ aber kein Angebot und keine Promotion !
Im normalfall dann 2 - 5 € für ne App und wie gesagt, im Angebot gerne weniger wie die oben angegebenen 0,15€ oder 0,50€ aber eben ohne in-app Abzocke oder Werbung.

xOracle

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)


Leider hat er ja Recht, mit Vollpreistiteln lässt sich unter Android kaum was verdienen. Sieht man ja in der Liste der "erfolgreichsten" Apps

xOracle

Aber schon klar, du gehörst sicher zu der Sparte oben, wie von mir genannt X)



Dagegen kann man halt nur ansteuern, wenn man keine Abzock-Apps promotet und auf In-App-Käufe hinweist. Erst dann kann ein Umdenken bei dem Käufer stattfinden.

Um zurück zum Thema zu kommen:

Ich finde das Angebot super - hatte "1941 Frozen Front" (rundenbasiertes Strategiespiel a'la C&C) vor 2-3 Wochen noch für 1,99 Euro gekauft. Hier kann ich sagen, dass "In-App-Käufe" nicht notwendig sind. Es kommt keine Werbung o.ä. ... man kann damit lediglich seinen Goldvorrat aufstocken. Das braucht man aber nicht, wenn man nicht mit der Methode "viel hilft viel" unterwegs ist, sondern das Spiel verstanden hat und eine Strategie verfolgt.

Alle Spiele sind natürlich Geschmacksache, aber für den Preis von mir ein Hot!

Merc

Auf Android muss der Kram kostenlos sein damit die Leute überhaupt mal einen Blick drauf werfen.



...und weil die kein Geld mehr damit verdienen sind die letzten 2 Games nun auch schön mit In-App-Mist.
Es gibt schon einen Grund warum das so ist - locker über 80% des Umsatzes geht inzwischen über In-App, Festpreis lohnt halt nicht. Wie gesagt ich finde das auch nicht gut, aber so ist eben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text