[Google Play] Castle of Illusion für Android (Disney) für 0,50€ statt 7,50€
344°Abgelaufen

[Google Play] Castle of Illusion für Android (Disney) für 0,50€ statt 7,50€

35
eingestellt am 22. Dez 2015
Im Play Store gibt es gerade Castle of Illusion sehr günstig, das kostet sonst meine ich 7,50€.
Das Spiel ist sehr aufwendig produziert, braucht aber auch knapp 600mb an Speicher!




Hier noch die App-Beschreibung:
Du kannst diese und andere Disney Apps für kurze Zeit mit satten Rabatten erhalten. Das Angebot gilt bis zum 29/12.
SPIELE ALS MICKY IN DIESEM MAGISCHEN DISNEY-ABENTEUER MIT NEUESTER HD-GRAFIK UND GAMEPLAY!

Micky Maus kehrt in Castle of Illusion, einer fantastischen Neuauflage des Sega-Mega-Drive-Klassikers, zu neuer Berühmtheit zurück. Minnie wurde von der bösen Hexe Mizrabel gefangen genommen und nun liegt es an Micky, Minnie zu befreien und sich tapfer den Gefahren des Schlosses der Illusion zu stellen. Nimm all deinen Mut zusammen und durchstreife verzauberte Wälder, stelle dich Horden rebellischer Spielzeuge und durchquere Labyrinthe voll lebender Bücher. Spiele als Micky und rette Minnie aus Mizrabels bösen Fängen!

SPIELFUNKTIONEN –
- Spiele als Micky in dieser Neuauflage des Sega-Mega-Drive-Spiels!
- Entdecke eine Welt voller Wunder, die mit neuester Grafik und magischen Abenteuern zum Leben erweckt wird!
- Reise durch fünf Level voll mit Mizrabels mächtigen Dienern!
- Schließe versteckte Herausforderungen ab und statte Micky mit klassischen Outfits aus!
- Am besten mit einem Controller gespielt
- Hol dir Castle of Illusion im Google Play Store und spiele es auf Android-Telefonen, Android-Tablets and Android-TV. (Spielfortschritt wird zwischen den Geräten nicht synchronisiert)
- Android-TV-Nutzer: das Spielen erfordert ein kompatibles Gamepad

Beste Kommentare



Und ich kann die Paranoia in der heutigen zeit wegen meiner auch so geheimen Daten nicht die Bohne verstehen.

Von mir aus kann JEDER meine Daten haben - es ist mir SHICE-EGAL.


ICH mag es, wenn ich Werbung zu Themen bekomme, die mich wirklich interessieren.

Früher nannte man sowas Service.

Heute machen sich alle sofort ins Höschen.


Stellt Euch vor - in den 70ern und 80ern gab es gedruckte Telefonbücher, das standen alle Namen mit Adresse und Nummer drin - WAHNSINN, oder?

Bei Amazon Underground für 0 Euro zu haben.

35 Kommentare

Bei Amazon Underground für 0 Euro zu haben.

castle

Tolles Spiel, hot!

Spiele das ab und an mal auf Fire TV.

Auf jeden Fall ein schönes Spiel.



Ich sage es mal so: Eine Kollegin von mir hat eine total günstige Autoversicherung. Dafür fährt sie jetzt eben mit der Box durch die Gegend, die alle ihre Daten sammelt und an den Versicherer weiter leitet. Viel Spass beim nächsten selbst verschuldeten Unfall. Der Gegner wird sich freuen ;-)


Für Dich mag Amazon Underground ein Schnäppchen sein, ich kann da nur mit dem Kopf schütteln und würde auf jeden Fall 50ct Zahlen, wenn mich das Spiel denn interessieren würde.


Ganz im Ernst: Ich kan das nicht verstehen, dass so viele bereit sind (und Amazon Underground ist da ja nur ein Beispiel) ihre Daten für ein paar gesparte Cent zu verschleudern.


Hierzu noch 2 Zitate:

Georg Schnurer: "Ich rate zur Datensparsamkeit."

Voltaire: "Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher".

danke für den Hinweis

Also ob Amazon oder Google der größere Datensammler ist, sei mal dahingestellt. Eine Garantie, dass es Amazon Underground ewig geben wird, haben wir nicht und die 50 Cent ist das Spiel m.M.n. Wert.

Danke für den Deal.



Und ich kann die Paranoia in der heutigen zeit wegen meiner auch so geheimen Daten nicht die Bohne verstehen.

Von mir aus kann JEDER meine Daten haben - es ist mir SHICE-EGAL.


ICH mag es, wenn ich Werbung zu Themen bekomme, die mich wirklich interessieren.

Früher nannte man sowas Service.

Heute machen sich alle sofort ins Höschen.


Stellt Euch vor - in den 70ern und 80ern gab es gedruckte Telefonbücher, das standen alle Namen mit Adresse und Nummer drin - WAHNSINN, oder?


Das kann keiner garantieren, aber ich kann dir garantieren das keiner das Spiel ewig spielt.



so sieht das mal aus



Ich kann Dir nur raten, Dich ein wenig besser zu informieren, möglicherweise erkennst Du dann, dass personenbezogene Werbung nicht (!) das Problem ist.


Zwei gute erste Anlaufstellen:


Sascha Lobo: Zustand der digitalen Sphäre

Markus Morgenroth: Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich!: Die wahre Macht der Datensammler


Und immer daran denken: Manche sind vorher klug, die anderen nachher ;-)



Lol. Die gibt es immer noch. Geil, oder?




Nö. Siehe oben.

Hmm, 1.10€ im Playstore. Vergleichspreis wäre also 1.10.

Gab es im Playstore schon mal für 10 Cent.

Und wo sammelt jetzt Goolge weniger Daten als Amazon?? Klär uns bitte mal auf, worin jetzt genau deine Warnung besteht...?



amazon u stinkt und ist nicht vergleichbar, wie oft denn noch.

genau. Amazon sammelt Daten. Google ist heilig und würde so etwas nieeee tun.



Naja.Es ist schon richtig, dass auch google sammelt. Das ist ja deren Geschäftsmodell. Aber gerade wenn ich an das neue Androide denke, dann kann man schon einiges abschalten, was man lieber nicht haben möchte.


Lass mich nochmal auf das Zitat von Georg Schnurer zuzrück kommen: "Ich rate zur Datensparsamkeit."


Das heisst ja nicht, dass man garnichts hergibt. Aber dass man für ein paar cent noch dieser Firma gibt, und noch dieser und noch dieser ...


Da schüttelt es mich. Eines ist mir noch eingefallen. Oben habe ich ja geschrieben, dass personenbezogene Werbung nicht das Problem ist. Da muss ich eigentlich auch zurück rudern.


Der Morgenroth beschreibt: Wenn Du genau analysiert bist, die Geschäfte genau wissen, worauf Du heiß bist, dann gehen - das ist jetzt stark vereinfacht - für Dich die Preise bei diesen Sachen nach oben. Der Preis der digitalen Welt. Jeder Besucher im Online-Shop kann einen anderen Preis sehen. Kein Problem.


Und auch das möchte ich eigentlich nicht. Ich will die Sachen, auf die heiß bin, ja billig bekommen. Pech gehabt.


Ich kann es nur ernsthaft raten: Leset den Morgenroth. Danach sprechen wir uns wieder.




Was für ein Quatsch. Inwiefern beantwortet dein Text die Aussage, dass Amazon mehr Daten als Google sammelt?



...oha du bist vllt nen Hanswurst X)


Sind dann solche Leute, die bei jedem Gewinnspiel mitmachen und ihre Daten preisgeben


Aber immer schön Sprüche und Zitate posten, wirkt schlau.... --> nicht...



So, habe mir jetzt 71 Minuten den Vortrag angesehen.


Hat meine Meinung um 0,0 % geändert.


Ihr leidet alle unter Verfolgungswahn.

Und guckt zu viel Kino.

....Verschwörungtheoretiker und alles glauben was irgendwelche Dilettanten erzählen X)



Mir ist jetzt nicht klar, warum Du mich beleidgen musst. Kennen wir uns? War ich unhöflich? Habe ich Dich in einem früheren Leben zuerst beleidigt?



Ich mache bei keinen obskuren Gewinnspielen mit. Das ist ja gerade der Punkt. Datensparsamkeit eben.





Das ist sehr Schade.



Nein, ganz sicher nicht. Ich verdiene nur mein Geld mit "IT" und lebe davon sehr, sehr gut. Und ich weiß nicht, wann ich zuletzt im Kino war. bestimmt x Jahre her ;-)


Ein letzter Versuch: Vor einiger Zeit stand in der CT ein Leserbrief, den ich auch recht gut finde und den man - wie ich gerade "google" ;-) auch im Netz findet:


https://ditze.net/2015/08/wer-nichts-zu-verbergen-hatte-wurde-erschossen/


Ich gehe natürlich davon aus, dass ich das Weihnachtsfest überlebe, aber irgendwo anders können Metadaten dein Todesurteil sein. Da hat der Lobo schon recht.


Ich kann euch nur raten, lest das "Büchlein" von Morgenroth: Das geht schnell und es hat etliche Stellen, an denen ich "schlucken" musste.

Bei Amazon Underground ist es doch komplett kostenlos oder?

Verfasser

Ja, bei Amazon Underground komplett kostenlos, ich persönlich zahle aber lieber 50 Cent. Zum einen hab ich die App dann im Playstore wo Updates meistens wesentlich schneller verfügbar sind, zum anderen läuft nicht ein zusätzlicher RAM und Prozessorlast hungriger Prozess im Hintergrund um mein Spieleverhalten zu tracken.


Aber das kann ja jeder für sich entscheiden.

Und genau dieser Artikel zeigt doch, dass es um ganz andere Daten geht. Wen soll denn bitte interessieren (außer Amazon), warum und wie ich ein bestimmtes Spiel kaufe und zocke? Die Preisgabe von WIRKLICH persönlichen Sachen bei Facebook und Co. sehe ich da eher als Problem. Ich bin da nicht und muss da auch nicht sein. Aber von einem normalen Kauf einer Software im Netz abzuraten ist ja wohl völlig weltfremd - dann brauch ich mich im Internet wirklich garnicht mehr tummeln... Oder die erwähnte Schufa: die kann ich nicht steuern und trotzdem haben sie Einfluss auf meine Geschäftstätigkeit, obwohl sie nichts, aber auch garnichts persönlich Relevantes von mir wissen (Einkommen, Besitz, Barvermögen).

Naja 50ct geht, nen 2ten appstore (amazon underground) der auch ständig im hintergrund läuft und damit ressourcen frisst muss nicht wegen 50ct ersparnis sein. Dann kommt noch hinzu, das zumindest war es in der vergangenheit so, amazon oft ziemlich verarltete Versionen hatte.

Datenschutz ist mir wayne, ob nu google meine daten bunkert oder amazon.

Oh nein, amazon weiß jetzt, das ich 20min am tag mickymaus spiele oO



Alles ist wertvoll. Hier ein kleines Zitat aus Morgenroths Buch:

"Die amerikanische Softwarefirma, für die ich zwei Jahre lang in den USA und sechs Jahre lang von Deutschland aus gearbeitet habe, heißt Cataphora. Ihr Firmensitz ist in Kalifornien, im Silicon Valley, in direkter Nachbarschaft zu Facebook. Cataphora betreibt digitale Archäologie am menschlichen Objekt. Anhand von Datenspuren rekonstruieren Experten Sachverhalte und Entwicklungen bis ins kleinste Detail und erstellen Prognosen über zukünftiges Verhalten. Cataphora versucht, Menschen anhand ihrer digitalen Datenspuren zu lesen, zu verstehen und zu bewerten. Am Ende dieser Reduktion eines Menschen auf seine Daten und deren Analyse entsteht ein digitales Schattenbild jedes Einzelnen. Das zweites Ich."


Das ist ja gerade der Punkt, dass die aus vielen, vielen Details, die einzeln für sich genommen unwichtig sind, Sachen herausholen, die am Ende das große Bild ergeben.



Das ist ja schon mal gut, ich auch nicht.




Du es geht doch hier um Amazon Ungerground. Das ist ja gerade nicht der normale Kaufe. Ich habe ja geschrieben, kauf Dir das Teil für 50ct und gut. Hier aus einem Artikel zu "Underground":

" Für alle im Underground eingestellten Apps zahlt der Kunde kein Geld, obwohl die normalerweise bezahlt werden müssten. Dafür erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass sein App-Nutzungsverhalten umfangreich überwacht wird."


Meine Aussage war und ist: Das muss man nicht haben. Lieber ein paar Cent Ausgeben und eine (!) Schnüffelsoftware weniger.





De wissen einiges: Ganz simpel: Bei mir steht da z. B. Kreditnutzung "Immobilie" überdurchschnittlich, weil wir in einem wirklich "netten" frei stehenden Einfamilienhaus wohnen, dass natürlich noch nicht abbezahlt ist. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die wissen, was ich verdiene. Das musste ich ja z. B. angeben, um die Kredite für das Haus zu bekommen. Wer sagt mir, dass das am Ende nicht bei der Schufa landet.


Gute Besserung.

jetzt 0,99 €

Ich habe jetzt wieder den gleichen hohen Score, wie als Student. Als ich damals den ersten Job begann, wo ich sehr ordentlich verdient hatte, war mein Score auf einmal deutlich schlechter. Alles Käse, was die glauben zu wissen. Woher sollen die z.B. wissen, ob ich nicht einen höheren Privatkredit über Freunde oder Verwandte laufen habe? Das mein neues Haus eventuell schon abbezahlt ist, wissen die auch nicht. Haben keine Ahnung von meinem Kontostand, meiner Einkommenshöhe. Die wissen nur, wo ich wohne (alleine dadurch hat sich mein Score schon mehrfach verändert) und die paar Abfragen, die durch Banken oder Handyverträge u. ä. aufgelaufen sind. Und genau den gleichen Quatsch macht diese Archäologie-Software-Firma. Es bildet immer nur einen Teil des Menschen ab, aber ob das der wirklich relevante Teil ist, können die keinesfalls mit Sicherheit sagen!


Ist momentan wieder reduziert und für 0,50€ im Playstore zu haben;)

Und für die kleinen gibts Micky's Color and Play gerade auch im Sale für 0,50Cent

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text