171°
Google Play Music, 60 Tage kostenlos testen

Google Play Music, 60 Tage kostenlos testen

FreebiesGoogle Play Store Angebote

Google Play Music, 60 Tage kostenlos testen

Aktuell kann man kostenlos 60 Tage lang den Streaming Dienst von Google Play Music ausprobieren (ähnlich Spotify).

Man muss innerhalb des Testzeitraum kündigen, sonst verlängert sich das Streaming Abo um jeweils einen Monat zum Preis von 9,99 Euro.

Es handelt sich um einen reinen Streaming-Dienst, d.h. man kann sich innerhalb des Nutzungszeitraum alles kostenlos anhören, online und offline.
Um die Musik offline nutzbar zu machen gibt es extra ein "Downloadbutton" innerhalb der Google Play Music App.

Angebot richtet sich nur an Neukunden, also neue E-Mail Adresse und gut ist.

11 Kommentare

Platzhalter

Hm, leider nur für Neukunden...

Hab ich hier schonmal gelesen

Shyuro

Hab ich hier schonmal gelesen


Napster kann man aktuell auch 60 Tage testen.

Ich habe vorher die Suche benutzt und nur den alten Deal vom Dezember 2014 gefunden,
=> also nicht doppelt

61881198.jpg

Bis wann kann man sich die 60 Tage sichern?

..

the_xbox

Bis wann kann man sich die 60 Tage sichern?


steht nichts auf der Aktionsseite.

Den Deal gab es Mitte Juni schon mal.. Bzw gilt seitdem immer noch.. mydealz.de/fre…576


gibts bei google play auch playlisten von anderen usern so wie bei spotify, deezer und co?

Ich hatte damals bei Start des Abo-Programms zugeschlagen (für 7,99/Monat). Anfangs toll, im Laufe der zeit wurde es aber immer schlimmer. Wenn man z.B. morgens mal schnell eine Scheibe runterladen wollte, um sie dann offline im Auto zu hören, dauerte es ewig oder klappte gar nicht :-( Bin danach zu Deezer (war OK) und letztendlich bei Spotify gelandet, da klappt eigentlich alles super und immer schnell. Einziger Nachteil: man kann nicht - wie bei Google - eigene MP3s hochladen.

nimillennium

Ich hatte damals bei Start des Abo-Programms zugeschlagen (für 7,99/Monat). Anfangs toll, im Laufe der zeit wurde es aber immer schlimmer. Wenn man z.B. morgens mal schnell eine Scheibe runterladen wollte, um sie dann offline im Auto zu hören, dauerte es ewig oder klappte gar nicht :-( Bin danach zu Deezer (war OK) und letztendlich bei Spotify gelandet, da klappt eigentlich alles super und immer schnell. Einziger Nachteil: man kann nicht - wie bei Google - eigene MP3s hochladen.



Ich habe gerade nochmal nachgelesen, falls einem die Google Play App zum abspielen nicht gefällt (zb. um Renderer anzusteuern), kann man mit der App Music Mate die Musik für andere Player / Devices nutzbar machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text