[Google Playstore] Proximity Lock/Unlock Pro
531°Abgelaufen

[Google Playstore] Proximity Lock/Unlock Pro

19
eingestellt am 23. Jan
Es gibt zur Zeit die App "Proximity Lock/Unlock Pro" gratis. Der normale Preis liegt bei 0,99€. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3. Es sind weder Werbung noch In-App Käufe vorhanden.

1118375-4hLSW.jpg1118375-gDRih.jpg1118375-VOwek.jpg
This app uses the Device Administrator permission.

--(Please consider downloading the free version of the app first to ensure all features work correctly)--

--This paid version is ad-free.--


Take ultimate control over your android with this proximity app.

<------------------>

Main Features:

-Lock (device locks and screen turns off when proximity sensor covered)

-Unlock (device lights up and screen turns on when proximity sensor covered)

-Pocket
mode (Device locks when put in pocket and unlocks when taken out. This
mode now also uses the accelerometer to check device position. Device
locks when upside down at a specified angle and when sensor is
uncovered. It unlocks when sensor is uncovered)

-Lock/Unlock (Device locks if screen is on and unlocks if screen is off)

<------------------>

Other Options:

-Sensor Delay (set time delay before sensor detects object , useful to prevent unintentional locking/unlocking)

-Permanent Notification (disable permanent notification. can create problems below Jellybean)

-Auto On/Off (App will automatically start at desired time and stop at desired time)

-Autostart on boot (App will start when device is rebooted)

<------------>

The app has been built with material design implementation. This proximity app has a clean interface with no confusing buttons.

Increase the life span of your android's power button by using this proximity app!

In case you run into issues or face bugs, please feel free to contact me via email so that I can look into the issue.

<------------------>
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ähh ... bitte korrigiert mich, falls ich in die falsche Richtung denke, aber wenn ich bloß irgendeinen Sensor mit irgendwas abdecken muss (Daumen etc), damit das Handy gesperrt/entsperrt wird - dann brauche ich doch eigentlich überhaupt keine Handysperre? Weil jeder, der das Telefon in der Hand hat (Dieb, neugierige Freundin) es genauso einfach entsperren kann?
@soziemlichall
ich lehne mich jetzt mal weit weit aus dem Fenster (ich kenne diese App nicht direkt, aber mehrere die - da bin ich mir sicher - funktionsgleich sind) und sage: wenn man keine Ahnung hat: einfach mal die ... halten
Die App umgeht natürlich nicht den Fingerprint, das Muster oder was ihr sonst nutzt, sondern schaltet einfach den Bildschirm ein oder aus, wie es der Power Knopf auch tut. Der Sinn des Ganzen könnte zum Beispiel sein, dass man Benachrichtigungen direkt sieht, wenn man das Gerät aus der Tasche holt (activ screen) und/oder dass das Gerät ausgeht wenn man es in die Tasche steckt (oder auch ein bookstyle Cover schließt)
Bei den Kommentaren hier muss man glauben, dass ihr zum Schutz vor Diebstahl den Power Button bei euren Geräten entfernt
19 Kommentare
Was kann die App, was die Google Playservices nicht schon von sich aus können ?
novocain23. Jan

Was kann die App, was die Google Playservices nicht schon von sich aus …Was kann die App, was die Google Playservices nicht schon von sich aus können ?


Google Play kann Proximity Services? Hab ich was verpasst?
Ähh ... bitte korrigiert mich, falls ich in die falsche Richtung denke, aber wenn ich bloß irgendeinen Sensor mit irgendwas abdecken muss (Daumen etc), damit das Handy gesperrt/entsperrt wird - dann brauche ich doch eigentlich überhaupt keine Handysperre? Weil jeder, der das Telefon in der Hand hat (Dieb, neugierige Freundin) es genauso einfach entsperren kann?
jawosammerdenn23. Jan

Ähh ... bitte korrigiert mich, falls ich in die falsche Richtung denke, …Ähh ... bitte korrigiert mich, falls ich in die falsche Richtung denke, aber wenn ich bloß irgendeinen Sensor mit irgendwas abdecken muss (Daumen etc), damit das Handy gesperrt/entsperrt wird - dann brauche ich doch eigentlich überhaupt keine Handysperre? Weil jeder, der das Telefon in der Hand hat (Dieb, neugierige Freundin) es genauso einfach entsperren kann?


Bin auch gerade noch am grübeln was das wohl soll...#stilldontgetit
Gibt wohl nen Sensor delay. Sollte der lang genug sein, dann kommt ein Dieb erst mal nicht all zu schnell drauf.
Wenn eure Handys geklaut sind, dann ist es sowieso weg.
Geld für so ein Backdoor?
Wer ist denn so "intelligent"?
Julz23. Jan

Gibt wohl nen Sensor delay. Sollte der lang genug sein, dann kommt ein …Gibt wohl nen Sensor delay. Sollte der lang genug sein, dann kommt ein Dieb erst mal nicht all zu schnell drauf. Wenn eure Handys geklaut sind, dann ist es sowieso weg.


Geht um private Daten die dann weg sind, bzw. leserlich.
Ich habs mal ausprobiert weil ich es super praktisch fürs Auto finde wenn ich mein Handy in der Halterung habe. Die Daten sind weiterhin gesichert weil das Passwort bzw. Muster muss man trotzdem eingeben. Überzeugt hat mich die App bisher trotzdem nicht da mein Fingerabdruck nicht mehr zuverlässig erkannt wird und das Display noch zu oft ungewollt aktiviert wird. Da sich die Verzögerung des Sensors einstellen lässt werde ich die App mal noch ein paar Tage testen.
@soziemlichall
ich lehne mich jetzt mal weit weit aus dem Fenster (ich kenne diese App nicht direkt, aber mehrere die - da bin ich mir sicher - funktionsgleich sind) und sage: wenn man keine Ahnung hat: einfach mal die ... halten
Die App umgeht natürlich nicht den Fingerprint, das Muster oder was ihr sonst nutzt, sondern schaltet einfach den Bildschirm ein oder aus, wie es der Power Knopf auch tut. Der Sinn des Ganzen könnte zum Beispiel sein, dass man Benachrichtigungen direkt sieht, wenn man das Gerät aus der Tasche holt (activ screen) und/oder dass das Gerät ausgeht wenn man es in die Tasche steckt (oder auch ein bookstyle Cover schließt)
Bei den Kommentaren hier muss man glauben, dass ihr zum Schutz vor Diebstahl den Power Button bei euren Geräten entfernt
@Pfedelbacher
Ich verstehe zwar nicht, warum du gleich so grantig wirst, von wegen "einfach mal die ... halten", aber danke für deinen Kommentar. Ich frage eben, wenn mir was nicht klar ist, und meine Frage war durchaus ernst gemeint.

Trotzdem erschließt sich mir der Sinn nicht ganz. Nur um den Screen zu aktivieren, brauche ich keine App, die dazu auch noch mit Administratorrechten arbeitet. Ob ich nun den Daumen auf den Screen oder auf den Power-/Homebutton drücke, ist doch Jacke wie Hose. Aber das mag jeder selbst entscheiden.
Auf meinem S7e mit Batman Rom (Oreo port) funtioniert die App überhaupt nicht.
Suche nämlich immer noch ein Tool, das den Näherungssensor unter bestimmten Voraussetzungen deaktiviert. Wenn man Sprachnachrichten in Whatsapp hört und in die Nähe des Sensors kommt, bricht die Wiedergabe ab, Sehr lästig und nervt mich täglich.
Aber ohne Xposed Framework für Nougat oder Oreo kann man den Sensor nicht kontrollieren. Und das Framework gibt es bekanntlich (noch) nicht.
Bearbeitet von: "koreson" 23. Jan
koreson23. Jan

Auf meinem S7e mit Batman Rom (Oreo port) funtioniert die App überhaupt …Auf meinem S7e mit Batman Rom (Oreo port) funtioniert die App überhaupt nicht.Suche nämlich immer noch ein Tool, das den Näherungssensor unter bestimmten Voraussetzungen deaktiviert. Wenn man Sprachnachrichten in Whatsapp hört und in die Nähe des Sensors kommt, bricht die Wiedergabe ab, Sehr lästig und nervt mich täglich.Aber ohne Xposed Framework für Nougat oder Oreo kann man den Sensor nicht kontrollieren. Und das Framework gibt es bekanntlich (noch) nicht.


dürfte ein Job für tasker sein
(Hab ich seit Marshmallow nicht benutzt, vermute aber, dass das klappen sollte. Dennoch ohne Gewähr)
Die Wiedergabe wird bei abgedeckten Sensor übrigens auf die ohrmuschel umgeleitet, daher der Abbruch
koreson23. Jan

Auf meinem S7e mit Batman Rom (Oreo port) funtioniert die App überhaupt …Auf meinem S7e mit Batman Rom (Oreo port) funtioniert die App überhaupt nicht.Suche nämlich immer noch ein Tool, das den Näherungssensor unter bestimmten Voraussetzungen deaktiviert. Wenn man Sprachnachrichten in Whatsapp hört und in die Nähe des Sensors kommt, bricht die Wiedergabe ab, Sehr lästig und nervt mich täglich.Aber ohne Xposed Framework für Nougat oder Oreo kann man den Sensor nicht kontrollieren. Und das Framework gibt es bekanntlich (noch) nicht.



gibt doch inzwischen ne xposed beta für oreo wenn ich mich nicht irre
Die App sperrt und entsperrt. Ich verwende etwas ähnliches, weil ich den Powerbutton nicht auslabbern möchte.

Es hat übrigends nicht jeder eine Sperre eingerichtet. Ich selber habe erst eine, seit ich einen Fingerabdruck-Sensor habe, mit dem das bequem geht. Vorher war mein Gerät immer ungesperrt, weil ich es paranoid finde, mit irgendwelchen Zahlen oder Mustern rumzuhühnern.
Pfedelbacher23. Jan

dürfte ein Job für tasker sein :)(Hab ich seit Marshmallow nicht benutzt, v …dürfte ein Job für tasker sein :)(Hab ich seit Marshmallow nicht benutzt, vermute aber, dass das klappen sollte. Dennoch ohne Gewähr)Die Wiedergabe wird bei abgedeckten Sensor übrigens auf die ohrmuschel umgeleitet, daher der Abbruch


Ohrmuschel ist schon klar. aber ich will das in der jackentasche (wo meist dunkel) abspielen lassen, kalte Hände unterwegs. Sehr spezielle Situation bei mir
Mit Tasker hab ich mir auch schon beholfen ist aber nicht so elegant wie den Sensor einfach auszuschalten.
novocain24. Jan

Machen wir es kurz: "Ja!"https://support.google.com/nexus/answer/6093922


Aha, logisch. Weil auch auf jedem Android Oreo läuft. Ist klar
kalle00624. Jan

Aha, logisch. Weil auch auf jedem Android Oreo läuft. Ist klar


Als aufmerksamer Leser ist dir aufgefallen das auf der Seite steht dies ist eine Anleitung für Pixel Telefone mit Android 8 war, aber hey nice try. Der Satz "some of these steps work only on Android 8 and up ...."

Die Integration hat wenig mit der Android Version zu tuen sondern wie schon gesagt mit den Playservices. Meine seit Android 6 ist es nativ integriert. Mein G4 hatte es definitiv, das davor meine ich auch schon.

Ich hab's für dich dann gleich nochmal gegoogelt. Es ist sogar seit Android 5 aktiv.

areamobile.de/betriebssystem/android-os/smart-lock-androids-schlaue-bildschirmsperre-richtig-nutzen
Bearbeitet von: "novocain" 24. Jan
kalle00624. Jan

Aha, logisch. Weil auch auf jedem Android Oreo läuft. Ist klar


Geht ab Android 4. Ist aber überhaupt nicht das gleiche was die App macht. Das erlaubt es nur bestimte "Safe" Orte zu registrieren, an dem die PIN/Finger/Face -Unlocks deaktiviert sind. Sehr cool für Zuhause.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text