Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Google Playstore] SkanApp Dokumentenscanner
541° Abgelaufen

[Google Playstore] SkanApp Dokumentenscanner

51
aktualisiert 5. Aug (eingestellt 11. Mai)Bearbeitet von:"ɢноѕтΘпе"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Wieder kostenfrei verfügbar.
Zur Zeit ist der "SkanApp Dokumentenscanner" gratis. Der normale Preis liegt bei 10,99€. Mit über 100K Downloads liegt die durchschnittliche Bewertung bei 3,9. Es sind optionale In-App-Käufe vorhanden.


Platzieren Sie Ihr Smartphone im Skanstick, den Sie auf Amazon oder go2get.com erhalten und erleben Sie die Vorteile dieser praktischen Lösung zum Scannen von Dokumenten aller Art. Sie haben beide Hände frei und können problemlos geheftete Dokumente, gefaltete Rezepte, Bücher und Zeitschriften einscannen. Außerdem können Sie Sprachmitteilungen aufnehmen, ohne Ihr Handy berühren zu müssen. Die App bietet Augmented-Reality-Tasten, mit denen die Bedienung kinderleicht ist.
Mit der App können Sie unglaubliche 250 Seiten und mehr innerhalb von 10 Minuten einscannen. So schaffen Sie blitzschnell Ordnung in Ihrem Büro, denn selbst dicke Ordner sind im Nullkommanix gescannt.
Wenn Sie die App nutzen möchten, während Sie Ihr Smartphone in der Hand halten – und vor allem draußen an einem sonnigen Tag, wenn die Bildschirmtasten schwer zu erkennen sind –, bietet Ihnen SkanApp die Möglichkeit, die Hardware-Tasten Ihres Smartphones zu verwenden. Mit den Lautstärketasten aktivieren/deaktivieren Sie die Sprachaufnahme und wenn Sie ein- bzw. zweimal auf die Taste zum Erhöhen der Lautstärke drücken, nehmen Sie ein Bild bzw. eine Serie von Bildern auf, die Sie in der Cloud als JPEG oder PDF-Datei mit mehreren Seiten speichern können.
Die Augmentes-Reality-Tasten zum Aufnehmen und Speichern können auch über einen Bluetooth-Selfiestick, Bluetooth-Fernauslöser und jedes Kopfhörer- oder Audiokabel mit einer Medientaste (z.B. Cellets Hands-Free Audio Cable, UPC UPC 800768507113) aktiviert werden.
Sehen Sie sich unsere Videos auf go2get.wistia.com/med…nb5 an
Zusätzliche Info
Update 1
Wieder verfügbar.

Gruppen

Beste Kommentare
Regulärer Preis 20,99€ und dann noch in App Käufe?
....office Lens von Microsoft ist kostenlos und ich finde das Programm echt super...nutze es schon sehr lange....
MeinDeaIz11.05.2019 09:44

Tracker / 17 Permissions. …Tracker / 17 Permissions. https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/reports/31136/


Wenn Du Exodus nutzt, solltest Du auch auf die Versionsnummer achten.
Der hinterlegte Report ist von der Version 3.92 die im Deal verlinkte ist die 4.11

Du kannst unter "New analysis" einen neuen Scan anfordern.
21667643-Liky8.jpg

Das habe ich für die 4.11 gemacht reports.exodus-privacy.eu.org/en/…88/
21667643-OOdEN.jpg
In diesem Fall haben sich die Tracker und Berechtigungen zwar nicht geändert, aber das weiß man vorher nicht.
Warte schon eine Weile auf einen guten Premium-Scanner ala Scanbot oder ähnlichem. Allerdings ein bisschen viel los für ein so "teuren" Scanner.

3 Tracker / 17 Permissions.
reports.exodus-privacy.eu.org/en/…36/
51 Kommentare
Regulärer Preis 20,99€ und dann noch in App Käufe?
egal011.05.2019 08:12

Regulärer Preis 20,99€ und dann noch in App Käufe?


Schnäppchen
....office Lens von Microsoft ist kostenlos und ich finde das Programm echt super...nutze es schon sehr lange....
Alternativ Microsoft Lens
Neulich war die Plus-Version kostenlos erhältlich, die habe ich mitgenommen.
Warte schon eine Weile auf einen guten Premium-Scanner ala Scanbot oder ähnlichem. Allerdings ein bisschen viel los für ein so "teuren" Scanner.

3 Tracker / 17 Permissions.
reports.exodus-privacy.eu.org/en/…36/
MeinDeaIz11.05.2019 09:44

Tracker / 17 Permissions. …Tracker / 17 Permissions. https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/reports/31136/


Wenn Du Exodus nutzt, solltest Du auch auf die Versionsnummer achten.
Der hinterlegte Report ist von der Version 3.92 die im Deal verlinkte ist die 4.11

Du kannst unter "New analysis" einen neuen Scan anfordern.
21667643-Liky8.jpg

Das habe ich für die 4.11 gemacht reports.exodus-privacy.eu.org/en/…88/
21667643-OOdEN.jpg
In diesem Fall haben sich die Tracker und Berechtigungen zwar nicht geändert, aber das weiß man vorher nicht.
Ich nutze Scanbot Pro, und bin damit sehr zufrieden
(aus dieser Aktion: mydealz.de/dea…223)
Xiaomi_Tempel11.05.2019 13:50

play.google.com/store/apps/details?id=com.adobe.scan.android Spricht etwas …play.google.com/store/apps/details?id=com.adobe.scan.android Spricht etwas gegen die Adobe Alternative?PS: Schrott. [Bild]


Ist das jetzt eine lächerliche Retourkutsche?
ɢноѕтΘпе11.05.2019 13:55

Ist das jetzt eine lächerliche Retourkutsche?


Ja, nur nicht lächerlich. Du stellst eine App mit vergleichsweise schlechten Bewertungen (3,9*), Werbung, In-App Käufen, etlichen Berechtigungen und völlig überzogenem Normalpreis ein, der nebenbei noch völlig austauschbar ist, da das Prinzip genau so werbefrei verfügbar ist und stellst meinen als Schrott dar. Du postest hier Schwachsinn.
Bin mit Adobe Scan wunschlos zufrieden.
Xiaomi_Tempel11.05.2019 13:50

Spricht etwas gegen die Adobe Alternative?


Das hängt von den eigenen Vorlieben ab. Der Adobe Konto- und Cloudzwang wurde bereits bei Einführung der App negativ aufgenommen. https//ww…tml

Wer auch sonst mit deren Produkten arbeitet, hat das Konto wegen des Zwangsabomodells sowieso, andere haben sich genau deshalb seit der Einführung der Adobe Creative Cloud von Adobe abgewendet oder arbeiten zur zeit noch mit alten Versionen weiter.

So muß man dann halt für sich überlegen, ob man diese Kröte schlucken möchte bzw. bereits geschluckt hat.

Da ich weder SkanApp noch AdobeScan nutze (meistens ScanBot Pro), kann ich nicht mit einem weitergehenden Featurevergleich dienen, aber Du hattest sowieso nur nach "etwas" gefagt.
@Nukulartechniker

Hmm... Ich melde mich immer mit Google da an. Der Scanner ist echt gut, funktioniert hervorragend.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 11. Mai
Xiaomi_Tempel11.05.2019 15:49

@Nukulartechniker Hmm... Ich melde mich immer mit Google da an.


Ich habe das jetzt mal selber auf einem alten Handy installiert.

Screenshot vom ersten Start
21670456-N44sh.jpg
Da legen sie Dir beim ersten Login einen Adobe-Schattenaccount mit den Google/Facebook Daten an.
Das ist ihnen sogar noch lieber, da der Account quasi verifiziert ist, da die meisten User sich einreden lassen, ein SingleSignOn läge in ihrem Interesse (Bequemlichkeit), obwohl dieser ausschließlich den Anbietern dient.
Zusätzlich freut sich Google/Facebook da sie jeden Login schön mühelos und sauber in ihre Datenbank geschrieben bekommen.
Das ist die gleiche Usereinfältigkeit, die bei der MyDealz Userregistrierung auch ausgenutzt wird.
Das sind dann aber auch die gleichen User, die sich dann hinterher über Doxing wundern, weil sie im Netz schön brav Querverbindungen von einem zum anderen Account hergestellt haben und man nur das Wollknäuel an einer Stelle zu faßen bekommen muß, damit es sich in Gänze abwickeln läßt.

Deshalb schrieb ich oben "Das hängt von den eigenen Vorlieben ab.". Wer damit kein Problem hat, go for it!

Ich für _mich_, möchte es weder Google, Facebook noch Adobe zu leicht machen, denn bei Adobe kommt hinzu, daß viele gar nicht wissen, welche Produkte Adobe außer Designtools im Portfolio hat: adobe.com/de/…tml

Adobe Analytics-Funktionen auf einen Blick - Multi-Channel-Datenerfassung.
Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, um Daten aus nahezu jeder Quelle zu erfassen – etwa aus dem Web, aus E-Mails, aus Kampagnen, aus Web-basierten Terminals, von Mobilgeräten, aus Client-Server-Anwendungen sowie aus den meisten Internet-fähigen Anwendungen.


Und statt des SingleSignOns nutzt man einen Passwortmanager und für jeden Dienst eine andere eMailadresse ( und Passwort )
21670456-u3PA9.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 11. Mai
Nukulartechniker11.05.2019 16:27

Ich habe das jetzt mal selber auf einem alten Handy installiert.Screenshot …Ich habe das jetzt mal selber auf einem alten Handy installiert.Screenshot vom ersten Start[Bild] Da legen sie Dir beim ersten Login einen Adobe-Schattenaccount mit den Google/Facebook Daten an.Das ist ihnen sogar noch lieber, da der Account quasi verifiziert ist, da die meisten User sich einreden lassen, ein SingleSignOn läge in ihrem Interesse (Bequemlichkeit), obwohl dieser ausschließlich den Anbietern dient.Zusätzlich freut sich Google/Facebook da sie jeden Login schön mühelos und sauber in ihre Datenbank geschrieben bekommen.Das ist die gleiche Usereinfältigkeit, die bei der MyDealz Userregistrierung auch ausgenutzt wird.Das sind dann aber auch die gleichen User, die sich dann hinterher über Doxing wundern, weil sie im Netz schön brav Querverbindungen von einem zum anderen Account hergestellt haben und man nur das Wollknäuel an einer Stelle zu faßen bekommen muß, damit es sich in Gänze abwickeln läßt.Deshalb schrieb ich oben "Das hängt von den eigenen Vorlieben ab.". Wer damit kein Problem hat, go for it!Ich für _mich_, möchte es weder Google, Facebook noch Adobe zu leicht machen, denn bei Adobe kommt hinzu, daß viele gar nicht wissen, welche Produkte Adobe außer Designtools im Portfolio hat: https://www.adobe.com/de/analytics/adobe-analytics.htmlAdobe Analytics-Funktionen auf einen Blick - Multi-Channel-Datenerfassung.Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, um Daten aus nahezu jeder Quelle zu erfassen – etwa aus dem Web, aus E-Mails, aus Kampagnen, aus Web-basierten Terminals, von Mobilgeräten, aus Client-Server-Anwendungen sowie aus den meisten Internet-fähigen Anwendungen.Und statt des SingleSignOns nutzt man einen Passwortmanager und für jeden Dienst eine andere eMailadresse ( und Passwort )[Bild]


Vielleicht wäre dann Microsoft Office Lens interessant. Dort gibt es keinen LogIn Zwang und mit 4,7 Sternen ohne Werbung/In-App Käufe macht es einen guten Eindruck.

play.google.com/sto…ens
Xiaomi_Tempel11.05.2019 16:45

Vielleicht wäre dann Microsoft Office Lens interessant.


Empfehle ich auch, wenn jemand kein Geld ausgeben möchte. Bisher waren alle zufrieden.

Das oben war nicht ganz so harsch gemeint, wie es sich vielleicht liest. Nur die SSOs über Google/Faceebook/$andererDienst sollte man sich wirklich gut überlegen, vor allem wenn man noch jünger ist und eine Chance hat, es von Anfang an richtig zu machen.
Nukulartechniker11.05.2019 16:51

Empfehle ich auch, wenn jemand kein Geld ausgeben möchte. Bisher waren …Empfehle ich auch, wenn jemand kein Geld ausgeben möchte. Bisher waren alle zufrieden. Das oben war nicht ganz so harsch gemeint, wie es sich vielleicht liest. Nur die SSOs über Google/Faceebook/$andererDienst sollte man sich wirklich gut überlegen, vor allem wenn man noch jünger ist und eine Chance hat, es von Anfang an richtig zu machen.


Ich nutze selber Bitwarden als Passwort-Manager und das Ganze ist auch meist möglich. Bei eher unwichtigen Sachen wird dann mein Google Konto genutzt. Falscher Name, falsches Geburtsdatum, falscher Ort - Juckt mich daher auch relativ wenig. Gegen personalisierte Werbung habe ich nichts.
Xiaomi_Tempel11.05.2019 16:54

Ich nutze selber Bitwarden als Passwort-Manager und das Ganze ist auch …Ich nutze selber Bitwarden als Passwort-Manager und das Ganze ist auch meist möglich. Bei eher unwichtigen Sachen wird dann mein Google Konto genutzt. Falscher Name, falsches Geburtsdatum, falscher Ort - Juckt mich daher auch relativ wenig. Gegen personalisierte Werbung habe ich nichts.


Werbung wirst Du wahrscheinlich genauso häufig sehen wie ich, nämlich so gut wie gar nicht
PiHole, AdGuard, uBlock & Co. sei Dank.

Ich nutze auch unterschiedliche Googlekonten für das "offizielle" Hauptgerät und die "Chinakracher"-Tablets/TV Box, damit möglichst keine echten Daten raussickern. Das ist natürlich alles nur ein Verschleiern, wenn Google oder "SIE" es darauf anlegen würden, müßten sie nur die IPs über ein paar Tage hinweg kontrollieren, um "zusammengehörende" Account auszumachen - wenn sie das nicht schon tun.
Aber solange es noch genug low-hanging-fruits gibt, sind die zuerst dran
21670833.jpg

Selbst am Mac nutze ich aus solchen Überlegungen heraus keine Appledienste, auch wenn das heißt, keinen App Store nutzen zu können und die Betriebssystemupdates über das Terminal zu machen.
21670833-sos7U.jpg
Sorry, Timothy Donald „Tim“ Cook - hier gibt es nichts zu sehen!
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 11. Mai
Nukulartechniker11.05.2019 17:15

Werbung wirst Du wahrscheinlich genauso häufig sehen wie ich, nämlich so g …Werbung wirst Du wahrscheinlich genauso häufig sehen wie ich, nämlich so gut wie gar nicht PiHole, AdGuard, uBlock & Co. sei Dank.Ich nutze auch unterschiedliche Googlekonten für das "offizielle" Hauptgerät und die "Chinakracher"-Tablets/TV Box, damit möglichst keine echten Daten raussickern. Das ist natürlich alles nur ein Verschleiern, wenn Google oder "SIE" es darauf anlegen würden, müßten sie nur die IPs über ein paar Tage hinweg kontrollieren, um "zusammengehörende" Account auszumachen - wenn sie das nicht schon tun. Aber solange es noch genug low-hanging-fruits gibt, sind die zuerst dran [Bild] Selbst am Mac nutze ich aus solchen Überlegungen heraus keine Appledienste, auch wenn das heißt, keinen App Store nutzen zu können und die Betriebssystemupdates über das Terminal zu machen.[Bild] Sorry, Timothy Donald „Tim“ Cook - hier gibt es nichts zu sehen!


Ich habe auch durchgehend Blokada/Brave drin, aber wenn ich ein Autorenteam unterstützen möchte (Notebookcheck zum Beispiel) schalte ich auch gerne den Ad Blocker aus.
Nachdem die Gradzahl zeigt, daß wir quasi unter uns sind
Xiaomi_Tempel11.05.2019 17:23

schalte ich auch gerne den Ad Blocker aus.


Ich fühle mich für die Geschäftsmodelle der Firmen nicht verantwortlich, schon gar nicht, wenn es zwar angeblich nur um die Werbung geht, gleichzeitig aber zig Tracker mitlaufen. Da ist es mir sogar einen gewissen Aufwand an Zeit wert, den Blocker nicht ausschalten zu müssen, wenn einen ein Overlay dazu auffordert, somal häufig ein Klick genügt.
addons.mozilla.org/de/…al/
berndmd11.05.2019 11:18

Ich nutze Scanbot Pro, und bin damit sehr zufrieden(aus dieser Aktion: …Ich nutze Scanbot Pro, und bin damit sehr zufrieden(aus dieser Aktion: https://www.mydealz.de/deals/android-und-ios-50-auf-scanbot-pro-1280223)


Ist Scanbot nicht made in China mit Processing außerhalb des Devices? Hatte die App auch und ist deswegen bei mir runter geflogen.
Entspektor11.05.2019 19:33

Ist Scanbot nicht made in China mit Processing außerhalb des Devices? …Ist Scanbot nicht made in China mit Processing außerhalb des Devices? Hatte die App auch und ist deswegen bei mir runter geflogen.


Entwickler ist doo GmbH in Bonn, Deutschland lt. Playstore
berndmd12.05.2019 13:02

Entwickler ist doo GmbH in Bonn, Deutschland lt. Playstore


Danke für den Hinweis. Ich kann mich auch irren.
Hatte jedenfalls Scanbot, camscanner, Scanner Pro etc. alle auf dem Iphone und hab dann alle durchgeprüft und ich weiß das ich mich bewusst gegen diese App entschieden hatte. Das Icon ist auch noch dasselbe.
Kostet 10€
Wieder erhältlich @team
Bearbeitet von: "ɢноѕтΘпе" 7. Jun
Läuft nicht auf einem Note 9 ? Was denn da los?
Avatar
GelöschterUser151715
Was kann denn das Ding, was mein Onenote nicht kann? Da ist auch ein integrierter Dokumentenscanner. Weiß das einer?
... Ist in deinem Land nicht erhältlich... ?
Downloaden und niemals nutzen
Xiaomi_Tempel11.05.2019 16:45

Vielleicht wäre dann Microsoft Office Lens interessant. Dort gibt es …Vielleicht wäre dann Microsoft Office Lens interessant. Dort gibt es keinen LogIn Zwang und mit 4,7 Sternen ohne Werbung/In-App Käufe macht es einen guten Eindruck.https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.office.officelens


Denke auch das ist eine gute Empfehlung. Wer nur sauber ein Dokument scannen möchte kann es bei iOS mit der Notizen App (versteckt hinter dem + ). Bei Android gehts bestimmt ähnlich einfach (oder?) komme nur gerade nicht ans Tablet.
Diese App ist mit keinem deiner Geräte kompatibel.

Mein Gerät hat ne Kamera und Android 9. Äh.. okay... dann halt nicht.
H3llh0und080907.06.2019 11:02

Denke auch das ist eine gute Empfehlung. Wer nur sauber ein Dokument …Denke auch das ist eine gute Empfehlung. Wer nur sauber ein Dokument scannen möchte kann es bei iOS mit der Notizen App (versteckt hinter dem + ). Bei Android gehts bestimmt ähnlich einfach (oder?) komme nur gerade nicht ans Tablet.


Bei Android kann man das ganz entspannt mit der Google Drive App erledigen.

- App öffnen
- Aufs + tippen
- Scannen auswählen
- Entsprechend zuschneiden & speichern
MeinDeaIz11.05.2019 09:44

Warte schon eine Weile auf einen guten Premium-Scanner ala Scanbot oder …Warte schon eine Weile auf einen guten Premium-Scanner ala Scanbot oder ähnlichem. Allerdings ein bisschen viel los für ein so "teuren" Scanner.3 Tracker / 17 Permissions. https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/reports/31136/


Ich kann die SkanApp nicht empfehlen. Bei mir liefert der Adobe Scanner deutlich bessere Ergebnisse. Unter iOS finde ich Scannable am besten.
Inkompatibel...
Wieder erhältlich @team
OK, umsonst, aber vorher €10,99 nicht €20,99.
berndmd11.05.2019 11:18

Ich nutze Scanbot Pro, und bin damit sehr zufrieden(aus dieser Aktion: …Ich nutze Scanbot Pro, und bin damit sehr zufrieden(aus dieser Aktion: https://www.mydealz.de/deals/android-und-ios-50-auf-scanbot-pro-1280223)


Ich nutze Notebloc, auch ein sehr guter Scanner. Kann OCR und verschiedene Scanqualitäten je Seite ausgeben
Microsoft OfficeLens....gut und gratis!
Übrigens, der Scanner von Adobe ist kostenlos.
Nur weil überteuerter Schrott kostenlos ist, ist er lange noch nicht gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text