Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Google Stadia Pro Games im Januar
-193° Abgelaufen

Google Stadia Pro Games im Januar

43
eingestellt am 26. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Leute!

Pünktlich zum zweiten Weihnachtsfeiertag hat Google die neuen "kostenlosen" Spiele für Stadia Pro Subscriber bekannt gegeben.

Ab dem 1. Januar 2020 kommen hinzu:

Thumper
Rise of the Tomb Raider : 20 Year Celebration


Außerdem verlässt den Katalog am 31.12.2019:

Tomb Raider Definitive Edition

Das heißt, dass Samurai Showdown, Destiny 2 und Farming Simulator 19 weiterhin im Programm bleiben und so auch neuen Usern zugänglich sind.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mr.x.aliasDerHamster26.12.2019 19:46

Das sind ja echte "Pro Games". Nee mal im Ernst, bei der …Das sind ja echte "Pro Games". Nee mal im Ernst, bei der Netzabdeckung hier in Deutschland wird es noch 5 Jahren dauern bis ich es bei mir ausprobieren könnte.Daher bleibe ich lieber mal bei der Xbox.


Für den miesen Infrastrukturausbau in Deutschland kann aber Google mit Stadia nichts... Es läuft übrigens erstaunlich gut.
43 Kommentare
Info? Diverses?

Danke! Trotzdem!
Grandios, danke!
netjunkie2k26.12.2019 19:28

Info? Diverses?Danke! Trotzdem!


Sorry, ist erst mein zweiter Deal, ich arbeite noch dran Die Infos die ich angegeben habe kommen aber alle aus dem verlinkten Blog Eintrag.
CelestialzEmpyr26.12.2019 19:33

Sorry, ist erst mein zweiter Deal, ich arbeite noch dran Die Infos …Sorry, ist erst mein zweiter Deal, ich arbeite noch dran Die Infos die ich angegeben habe kommen aber alle aus dem verlinkten Blog Eintrag.


Keine Entschuldigung notwendig. Alles schick. Ich muss mich wohl eher für meine kryptische Formulierung entschuldigen. Kann ich übrigens lt. diverser Rückmeldungen ganz gut

Frage mich nur wo der Deal zu finden ist. Und da ich den einfach nicht finde, finde ich, dass so etwas eher, als kein Deal, unter Diverses seine Berechtigung haben wird. Das war mit den Infos gemeint....

Aber auch ich mag mich irren, wie so oft, oder es ist dann ggf. einfach der MD Logik geschuldet. Möge sich das @team der Sache annehmen und dann im Konsens entscheiden.

Was sagt man nun? Weiter so @ Deals?
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 26. Dez 2019
130€ im Jahr oder?
Das sind ja echte "Pro Games".
Nee mal im Ernst, bei der Netzabdeckung hier in Deutschland wird es noch 5 Jahren dauern bis ich es bei mir ausprobieren könnte.
Daher bleibe ich lieber mal bei der Xbox.
Mr.x.aliasDerHamster26.12.2019 19:46

Das sind ja echte "Pro Games". Nee mal im Ernst, bei der …Das sind ja echte "Pro Games". Nee mal im Ernst, bei der Netzabdeckung hier in Deutschland wird es noch 5 Jahren dauern bis ich es bei mir ausprobieren könnte.Daher bleibe ich lieber mal bei der Xbox.


Für den miesen Infrastrukturausbau in Deutschland kann aber Google mit Stadia nichts... Es läuft übrigens erstaunlich gut.
kultus26.12.2019 19:41

130€ im Jahr oder?


10er pro Monat meinte Google eben....
kultus26.12.2019 19:41

130€ im Jahr oder?


Im Moment hat noch jeder Founder Pro bis irgendwann im Februar...

Ob die sich einen Gefallen damit tun, wenn der Preis so bleibt, ist eine gute Frage. Ich denke nicht.

Vergünstigte Jahrespakete wie bei Xbox und Playstation mit Preisen um die 50 Euro für ein Jahr sollten die definitiv ins Auge fassen.
Warum behandelt Google Stadia so stiefmütterlich? Aktuell sieht anders aus...dabei macht Google schon Milliarden durch Ihren Playstore? Das Geld dürfte also nicht fehlen um zum Neujahr mal einen aktuellen Hochkaräter ins Portfolio für zahlende Subscriber zu holen.
J2C26.12.2019 19:48

Für den miesen Infrastrukturausbau in Deutschland kann aber Google mit …Für den miesen Infrastrukturausbau in Deutschland kann aber Google mit Stadia nichts... Es läuft übrigens erstaunlich gut.


Das wollte ich damit auch nicht sagen.
Wollte damit nur ausdrücken das es für viele auf mittlere Sicht keine Alternative sein wird.
"Außerdem verlässt den Katalog am 31.12.2019: Tomb Raider Definitive Edition" — da bin ich mal gespannt, ob man das behält, wenn man es sich im Dezember frei geschaltet hat. (Ich dachte, so wäre das, aber diese Formulierung lässt mich zweifeln.)
delo26.12.2019 19:59

"Außerdem verlässt den Katalog am 31.12.2019: Tomb Raider Definitive E …"Außerdem verlässt den Katalog am 31.12.2019: Tomb Raider Definitive Edition" — da bin ich mal gespannt, ob man das behält, wenn man es sich im Dezember frei geschaltet hat. (Ich dachte, so wäre das, aber diese Formulierung lässt mich zweifeln.)


Das wird bei PS+ und XBLGold doch auch nicht anders formuliert? Und so lange man Pro hat, bleiben die Games auch spielbar.
Mr.x.aliasDerHamster26.12.2019 19:57

Das wollte ich damit auch nicht sagen.Wollte damit nur ausdrücken das es …Das wollte ich damit auch nicht sagen.Wollte damit nur ausdrücken das es für viele auf mittlere Sicht keine Alternative sein wird.


Auf mittlere Sicht wird sich auch in Deutschland was am großflächigen Breitbandausbau tun MÜSSEN. Das raffen die Verantwortlichen so langsam auch.
netjunkie2k26.12.2019 19:40

Keine Entschuldigung notwendig. Alles schick. Ich muss mich wohl eher für …Keine Entschuldigung notwendig. Alles schick. Ich muss mich wohl eher für meine kryptische Formulierung entschuldigen. Kann ich übrigens lt. diverser Rückmeldungen ganz gut Frage mich nur wo der Deal zu finden ist. Und da ich den einfach nicht finde, finde ich, dass so etwas eher, als kein Deal, unter Diverses seine Berechtigung haben wird. Das war mit den Infos gemeint.... Aber auch ich mag mich irren, wie so oft, oder es ist dann ggf. einfach der MD Logik geschuldet. Möge sich das @team der Sache annehmen und dann im Konsens entscheiden. Was sagt man nun? Weiter so @ Deals?


Ich sehe das anders.
Der Deal besteht darin, ein Abo abzuschließen und dafür Vorteile zu bekommen, in diesem Fall sind es halt Spiele.
PS+ ist doch ähnlich...

Diese Kommentare stören einfach nur.
Wenn es für dich kein Deal ist, lass es, kommentiere nicht, bewerte es entsprechend!

Oder hat sich etwas für dich verschlechtert, weil jemand diesen Beitrag erstellt hat?
Hanzayger26.12.2019 20:10

Ich sehe das anders.Der Deal besteht darin, ein Abo abzuschließen und …Ich sehe das anders.Der Deal besteht darin, ein Abo abzuschließen und dafür Vorteile zu bekommen, in diesem Fall sind es halt Spiele.PS+ ist doch ähnlich...Diese Kommentare stören einfach nur.Wenn es für dich kein Deal ist, lass es, kommentiere nicht, bewerte es entsprechend!Oder hat sich etwas für dich verschlechtert, weil jemand diesen Beitrag erstellt hat?

Ausnahmsweise mal Mühe gegeben - tryin

Kann Deine Sichtweise nachvollziehen. Mich stören auch einige Dinge, aber das wäre ein anderes Fass....

Bisl urig finde ich es schon, wenn von reinem Voten als Tip gesprochen wird, aber gleichzeitig mein Kommentar aufgegriffen wird, der dann genau diesen Tip ad absurdum führt. Schnauze halten, reines Voten und weitermachen/-gehen? Nee nee, das mal so gar nicht meins. War, ist und wird es nicht sein.... ok, so ganz passt das nicht, aber ich lass' es für die Gedankenkugel einfach mal so stehen.....

Kleiner Einschub;
Wenn es Dich so massiv stört, dann findet sich da sicherlich eine Lösung, Deinerseits, für. Wie, wann, was ich kommentiere, kannst dabei getrost mir überlassen. Ein bisl darf ich mir wohl langsam eingestehen, dass ich den Laden hier bisl kennengelernt habe, oder? Verschone mich mit dem Aspekt der Dealerstellung. Kann solche Argumentation nicht mehr für voll nehmen. Rein als Info gemeint....

Zum 'Deal' (deswegen sind wir hier, oder?):
Das Ziel dieses 'Deals' besteht darin ein Abo abzuschließen? Interessant. Wirklich. Ist ja schön und gut. Keine Preise, reine Info darüber, mit welchen Spielen im Januar zu rechnen sei. Wo bitte ist da der Deal dann?
Dass das im PS+ Bereich ähnlich gehandelt wird, ist mir nicht bekannt, da ich die dazu gehörigen 'Deals' einfach links liegen lasse(n kann). Das aber als Pro für den 'Deal' hier einzustufen, bestärkt mich einfach darin, es angesprochen zu haben.
Ist nicht meine Baustelle, sondern die des Teams im Umgang mit Regeln und ihren Anwendungen. Und wenn diese sich dann halt in solchen 'Deals' durch Kommentare wie der meinige unklar darstellen, sollten sich die Verantwortlichen möglichst um Klarheit bemühen. Ich habe es wenigstens angeschnitten, subjektiv....

Dabei geht es übrigens nicht darum, dass sich etwas (für mich persönlich) verschlechtert hat, sondern wie vlt. mit gewissen Ungereimtheiten innerhalb der Community besser, positiver mag ich lieber, umgegangen werden kann.

Mich kosten solche längeren Texte immer Kraft. Life. Frohe. Abschließend.

Und mach Dir keine Sorgen. In diesem 'Deal' wirste mich kaum noch wahrnehmen. Werk vollbracht und so
Cepton_Mateo26.12.2019 19:54

Warum behandelt Google Stadia so stiefmütterlich? Aktuell sieht anders …Warum behandelt Google Stadia so stiefmütterlich? Aktuell sieht anders aus...dabei macht Google schon Milliarden durch Ihren Playstore? Das Geld dürfte also nicht fehlen um zum Neujahr mal einen aktuellen Hochkaräter ins Portfolio für zahlende Subscriber zu holen.


Naja, es braucht auch Entwickler die für Linux porten. Einfach nur Geld drauf werfen reicht nicht.
Cepton_Mateo26.12.2019 19:54

Warum behandelt Google Stadia so stiefmütterlich? Aktuell sieht anders …Warum behandelt Google Stadia so stiefmütterlich? Aktuell sieht anders aus...dabei macht Google schon Milliarden durch Ihren Playstore? Das Geld dürfte also nicht fehlen um zum Neujahr mal einen aktuellen Hochkaräter ins Portfolio für zahlende Subscriber zu holen.


Was genau verstehst Du unter stiefmütterlich? Der Dienst ist fast noch im Beta-Stadium, wird nur nicht so genannt (ob das fair ist, ist die Frage).

Was soll denn da jetzt genau kommen? Gratisspiele für alle, sofort? Wird der Dienst darum (zu Unrecht) überall schlecht geredet?
Zappealz26.12.2019 21:22

Naja, es braucht auch Entwickler die für Linux porten. Einfach nur Geld …Naja, es braucht auch Entwickler die für Linux porten. Einfach nur Geld drauf werfen reicht nicht.


Google traue ich schon zu vor release eines "revolutionären" Streamingdienstes eine gescheite Roadmap an kommenden Inhalten aufzustellen und diese dann entsprechend durch Entwickler umzusetzen - und nicht erst nach erscheinen des Dienstes. Zumal die Games auch echt schon in die Jahre gekommen sind...du kannst aber natürlich gern anderer Meinung sein.
J2C26.12.2019 21:44

Was genau verstehst Du unter stiefmütterlich? Der Dienst ist fast noch im …Was genau verstehst Du unter stiefmütterlich? Der Dienst ist fast noch im Beta-Stadium, wird nur nicht so genannt (ob das fair ist, ist die Frage).Was soll denn da jetzt genau kommen? Gratisspiele für alle, sofort? Wird der Dienst darum (zu Unrecht) überall schlecht geredet?


Im Kontext der Ankündigungen von Google bezüglich der ab Start vorhandenen Features, wobei vieles davon verschoben wurde in 2020, und der schwachen Spieleauswahl zu release frage ich mich ob nicht besser mehr Geld in den eigentlichen Dienst geflossen wäre anstatt in Werbung.

Ich mein, wenn der Dienst doch so revolutionär ist, warum dann nicht durch attraktive Angebote im Markt positionieren. Die Preise im Store sind ein schlechter Witz in meinen Augen, also alles andere als attraktiv. Aktuelle (!) Spiele per Abo würde Stadia helfen...ansonsten ist zocken per Stadia ganz schön teuer.

Stadia hätte mMn noch nicht erscheinen sollen, gerade auch bei starker Konkurrenz wie Sony, Microsoft und Nintendo.
Cepton_Mateo26.12.2019 22:26

Im Kontext der Ankündigungen von Google bezüglich der ab Start vorhandenen …Im Kontext der Ankündigungen von Google bezüglich der ab Start vorhandenen Features, wobei vieles davon verschoben wurde in 2020, und der schwachen Spieleauswahl zu release frage ich mich ob nicht besser mehr Geld in den eigentlichen Dienst geflossen wäre anstatt in Werbung. Ich mein, wenn der Dienst doch so revolutionär ist, warum dann nicht durch attraktive Angebote im Markt positionieren. Die Preise im Store sind ein schlechter Witz in meinen Augen, also alles andere als attraktiv. Aktuelle (!) Spiele per Abo würde Stadia helfen...ansonsten ist zocken per Stadia ganz schön teuer.Stadia hätte mMn noch nicht erscheinen sollen, gerade auch bei starker Konkurrenz wie Sony, Microsoft und Nintendo.


Klar, da ist viel nicht gut gelaufen. Das allgemeine Gehate ist aber kindisch und albern.

Wo bekommt man denn aktuelle Spiele im Abo? Davon ab zahlt noch keiner wirklich monatlich für das Abo.

Und denk dran, Stadia Basic wird kostenlos.

Wo ich allerdings völlig bei Dir bin, sind die geplanten! monatlichen Preise für Pro. Das sollte dringend überdacht werden.

Ansonsten, darf ich mal fragen, nutzt Du es selber schon?
Cepton_Mateo26.12.2019 22:07

Google traue ich schon zu vor release eines "revolutionären" …Google traue ich schon zu vor release eines "revolutionären" Streamingdienstes eine gescheite Roadmap an kommenden Inhalten aufzustellen und diese dann entsprechend durch Entwickler umzusetzen - und nicht erst nach erscheinen des Dienstes. Zumal die Games auch echt schon in die Jahre gekommen sind...du kannst aber natürlich gern anderer Meinung sein.


Du weißt schon, dass Google nicht selber Spiele entwickelt?
Zappealz26.12.2019 22:49

Du weißt schon, dass Google nicht selber Spiele entwickelt?


Du liegst falsch. Google als Mutterkonzern hat Spieleentwickler aufgekauft, daher ist "Google" auch Spieleentwickler.

Einfach mal Googeln, bevor du solch eine Aussage tätigst.
J2C26.12.2019 22:33

Klar, da ist viel nicht gut gelaufen. Das allgemeine Gehate ist aber …Klar, da ist viel nicht gut gelaufen. Das allgemeine Gehate ist aber kindisch und albern.Wo bekommt man denn aktuelle Spiele im Abo? Davon ab zahlt noch keiner wirklich monatlich für das Abo.Und denk dran, Stadia Basic wird kostenlos.Wo ich allerdings völlig bei Dir bin, sind die geplanten! monatlichen Preise für Pro. Das sollte dringend überdacht werden.Ansonsten, darf ich mal fragen, nutzt Du es selber schon?


Aktuelle Spiele im Abo bekommt man bei Microsoft im Game Pass. Für ein Jahr im Angebot für 40€ zu haben...dafür bekommst du bei Stadia gerade mal 1 Spiel.
Cepton_Mateo26.12.2019 23:16

Du liegst falsch. Google als Mutterkonzern hat Spieleentwickler …Du liegst falsch. Google als Mutterkonzern hat Spieleentwickler aufgekauft, daher ist "Google" auch Spieleentwickler. Einfach mal Googeln, bevor du solch eine Aussage tätigst.


Da fühlt sich aber wer auf den Schlips getreten. Wenn man nun Erbsen zählen wöllte wird Google durch den Kauf verschiedener Studios immer noch nicht selber zum Entwickler.

Außerdem sprach ich vom Porten vorhandener Spiele auf Linux. Das müssen die entsprechenden Entwickler machen nachdem die Publisher sich dazu entscheiden auch auf Stadia veröffentlichen zu wollen.

Die Entwicklung neuer Spiele dürfte noch einiges an Zeit kosten. Auch da hilft Geld nur bis zu einem gewissen Punkt.

Edit: Stadia mit dem Game Pass zu vergleichen ist natürlich einfach. Ist nur eben nicht gleich. Und wie lang hat es bei Microsoft gedauert bis der Game Pass vernünftig war? Also seit dem Start von Xbox?
Bearbeitet von: "Zappealz" 26. Dez 2019
Zappealz26.12.2019 23:22

Da fühlt sich aber wer auf den Schlips getreten. Wenn man nun Erbsen …Da fühlt sich aber wer auf den Schlips getreten. Wenn man nun Erbsen zählen wöllte wird Google durch den Kauf verschiedener Studios immer noch nicht selber zum Entwickler.Außerdem sprach ich vom Porten vorhandener Spiele auf Linux. Das müssen die entsprechenden Entwickler machen nachdem die Publisher sich dazu entscheiden auch auf Stadia veröffentlichen zu wollen.Die Entwicklung neuer Spiele dürfte noch einiges an Zeit kosten. Auch da hilft Geld nur bis zu einem gewissen Punkt.


Willst du Erbsen zählen? Rechtlich gesehen ist Google Spieleentwickler...und du sagtest sie sind es nicht. Daher lagst du falsch. Ich habe dich korrigiert, deshalb fühle ich mich noch lange nicht auf den Schlips getreten...das wirkt für dich nur so.
Rechtlich gesehen? Nein, auch rechtlich gesehen wird man nicht selber zum Entwickler, nur weil man Entwicklerstudios kauft. Wie war das 'Einfach mal Googeln, bevor du solch eine Aussage tätigst.' (sic).

Aber selbst wenn Google nun Entwickler wäre, dann würde es immer noch Zeit benötigen neue 'Hochkaräter' fürs Portfolio zu entwickeln.
Bearbeitet von: "Zappealz" 26. Dez 2019
Zappealz26.12.2019 23:22

Da fühlt sich aber wer auf den Schlips getreten. Wenn man nun Erbsen …Da fühlt sich aber wer auf den Schlips getreten. Wenn man nun Erbsen zählen wöllte wird Google durch den Kauf verschiedener Studios immer noch nicht selber zum Entwickler.Außerdem sprach ich vom Porten vorhandener Spiele auf Linux. Das müssen die entsprechenden Entwickler machen nachdem die Publisher sich dazu entscheiden auch auf Stadia veröffentlichen zu wollen.Die Entwicklung neuer Spiele dürfte noch einiges an Zeit kosten. Auch da hilft Geld nur bis zu einem gewissen Punkt.Edit: Stadia mit dem Game Pass zu vergleichen ist natürlich einfach. Ist nur eben nicht gleich. Und wie lang hat es bei Microsoft gedauert bis der Game Pass vernünftig war? Also seit dem Start von Xbox?


Game Pass vs Stadia ist legitim. Was spricht denn dagegen?

Den Game Pass gibt es noch nicht lang, also tu doch nicht so als ob Microsoft seit 2013 an diesem arbeitet. Stadia hat in der Entwicklungsphase vom Game Pass erfahren und trotzdem ein solch schlechtes Lineup zum Start gebracht.
Zappealz26.12.2019 23:30

Rechtlich gesehen? Nein, auch rechtlich gesehen wird man nicht selber …Rechtlich gesehen? Nein, auch rechtlich gesehen wird man nicht selber zum Entwickler, nur weil man Entwicklerstudios kauft. Wie war das 'Einfach mal Googeln, bevor du solch eine Aussage tätigst.' (sic).



Gefällt dir nicht ist aber so...aber am Besten du redest ab jetzt mit jemand anderem hier. Danke.
Der Game Pass ist ein Abo in dem man Spiele bekommt. Stadia Pro ist ein Abo um Spiele mit 4K, HDR und Surround-Sound 5.1 zu streamen. Es sind also unterschiedliche Dinge.

Den Game Pass gibt es seit 2017, die Xbox seit 2001. Es hat also über 15 Jahre gedauert bis der Game Pass veröffentlicht und noch länger bis er so gut war wie er heute ist. Stadia hat also im Grunde genug Zeit etwas vergleichbares an den Start zu bringen.

Und das dünne LineUp liegt eben daran, dass man erst Spiele auf Stadia porten oder direkt dafür entwickeln muss.
Cepton_Mateo26.12.2019 23:37

Gefällt dir nicht ist aber so...aber am Besten du redest ab jetzt mit …Gefällt dir nicht ist aber so...aber am Besten du redest ab jetzt mit jemand anderem hier. Danke.


Ist so, ist wirklich ein tolles Argument.

Und was soll mir daran nicht gefallen? Mir ist es egal, ob Google nun auch Entwickler wäre oder nicht.
Bearbeitet von: "Zappealz" 26. Dez 2019
Cepton_Mateo26.12.2019 23:19

Aktuelle Spiele im Abo bekommt man bei Microsoft im Game Pass. Für ein …Aktuelle Spiele im Abo bekommt man bei Microsoft im Game Pass. Für ein Jahr im Angebot für 40€ zu haben...dafür bekommst du bei Stadia gerade mal 1 Spiel.


Die sind jetzt wie lange im Geschäft in Sachen Games? Wie lange gibt es Stadia?
Davon ab, bei der Playstation gibt es auch keinen Gamepass...

Aber wie gesagt, am monatlichen Preis müssen die eventuell etwas machen. Oder auch nicht, man wird es sehen.

Darf ich noch mal fragen, ob Du Stadia schon nutzt?

Edit: Man merkt, es sind wieder Schulferien...
Bearbeitet von: "J2C" 27. Dez 2019
J2C27.12.2019 00:10

Die sind jetzt wie lange im Geschäft in Sachen Games? Wie lange gibt es …Die sind jetzt wie lange im Geschäft in Sachen Games? Wie lange gibt es Stadia?Davon ab, bei der Playstation gibt es auch keinen Gamepass...Aber wie gesagt, am monatlichen Preis müssen die eventuell etwas machen. Oder auch nicht, man wird es sehen.Darf ich noch mal fragen, ob Du Stadia schon nutzt?Edit: Man merkt, es sind wieder Schulferien...


...na dann ab ins Bett mit dir
Bearbeitet von: "Cepton_Mateo" 27. Dez 2019
Cepton_Mateo27.12.2019 00:33

...na dann ab ins Bett mit dir


Ja, ich muss morgen arbeiten.

Da Du mir immer noch nicht beantwortet hast, ob Du Stadia schon mal benutzt hast, gehe ich mal von nein aus...

Wo ist denn dann Dein Problem?
J2C27.12.2019 00:38

Ja, ich muss morgen arbeiten.Da Du mir immer noch nicht beantwortet hast, …Ja, ich muss morgen arbeiten.Da Du mir immer noch nicht beantwortet hast, ob Du Stadia schon mal benutzt hast, gehe ich mal von nein aus...Wo ist denn dann Dein Problem?


Haha...hat dein Diss mit Schulferien nicht funktioniert Mein "Problem" mit Stadia steht hier groß und breit im Thread.

Vielleicht nochmal gründlich lesen?
Cepton_Mateo27.12.2019 00:41

Haha...hat dein Diss mit Schulferien nicht funktioniert Mein …Haha...hat dein Diss mit Schulferien nicht funktioniert Mein "Problem" mit Stadia steht hier groß und breit im Thread.Vielleicht nochmal gründlich lesen?


Oh, mein Diss hat nicht funktioniert. Das ist tragisch. Da kann ich bestimmt nicht mehr schlafen. Voll daneben gedisst.

Dein Problem ist doch, Du hast keinen Cent für Stadia ausgegeben und heulst rum.

Wie sahen denn die Lineups bei anderen Konsolenstarts aus? Immer und immer wieder, ziemlich ähnlich mau.

Und ich gehe davon aus, das wird auch bei der PS5 und nächsten Xbox so sein. Das ist völlig normal.

Um es noch mal auf den Punkt zu bringen: Du benutzt Stadia nicht, bist aber maßlos enttäuscht und deshalb weinst Du jetzt. Tut mir wirklich leid.

Achja, erwähnte ich schon: Stadia läuft schon erstaunlich gut. Sollten die in der Form am Ball bleiben, ist da ein neuer Player im Spiel. Und Konkurrenz belebt ja bekanntermaßen das Geschäft. Wäre also vermutlich auch für Heulsusen Schwarzmaler wie Dich durchaus von Vorteil...
Bearbeitet von: "J2C" 27. Dez 2019
J2C27.12.2019 00:49

Oh, mein Diss hat nicht funktioniert. Das ist tragisch. Da kann ich …Oh, mein Diss hat nicht funktioniert. Das ist tragisch. Da kann ich bestimmt nicht mehr schlafen. Voll daneben gedisst. Dein Problem ist doch, Du hast keinen Cent für Stadia ausgegeben und heulst rum.Wie sahen denn die Lineups bei anderen Konsolenstarts aus? Immer und immer wieder, ziemlich ähnlich mau.Und ich gehe davon aus, das wird auch bei der PS5 und nächsten Xbox so sein. Das ist völlig normal.Um es noch mal auf den Punkt zu bringen: Du benutzt Stadia nicht, bist aber maßlos enttäuscht und deshalb weinst Du jetzt. Tut mir wirklich leid.Achja, erwähnte ich schon: Stadia läuft schon erstaunlich gut. Sollten die in der Form am Ball bleiben, ist da ein neuer Player im Spiel. Und Konkurrenz belebt ja bekanntermaßen das Geschäft. Wäre also vermutlich auch für Heulsusen und Schwarzmaler wie Dich durchaus von Vorteil...


Das du mich disst und glaubst ich würde noch normal mit dir diskutieren wollen

Wo lebst du?
Hanzayger26.12.2019 20:10

Der Deal besteht darin, ein Abo abzuschließen und dafür Vorteile zu b …Der Deal besteht darin, ein Abo abzuschließen und dafür Vorteile zu bekommen, in diesem Fall sind es halt Spiele.


Gut zu wissen, ich dachte bisher das sich ein Deal durch eine Ersparnis gegenüber dem regulären
Preis auszeichnet. Es ist schlicht und ergreifend eine Info und kein Deal. Aber nicht falsch verstehn,
ich mag Infos und mir wegen können die auch gerne bei den Deals stehn, das sehe ich nicht eng.
Mr.x.aliasDerHamster26.12.2019 19:46

Nee mal im Ernst, bei der Netzabdeckung hier in Deutschland wird es noch 5 …Nee mal im Ernst, bei der Netzabdeckung hier in Deutschland wird es noch 5 Jahren dauern bis ich es bei mir ausprobieren könnte.Daher bleibe ich lieber mal bei der Xbox.


Ka wie es bei dir in Deutschland ist aber bei mir in Deutschland habe ich seit Jahren 400k Leitung und da bin ich nicht der einzige. aber flüssige cinematische 30 fps sind schon was feines, hast recht.
J2C26.12.2019 20:05

Auf mittlere Sicht wird sich auch in Deutschland was am großflächigen B …Auf mittlere Sicht wird sich auch in Deutschland was am großflächigen Breitbandausbau tun MÜSSEN. Das raffen die Verantwortlichen so langsam auch.


Aber das Internet ist doch noch Neuland ? Oder
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text