Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
gorenje Green Chili Pyro Herdset / Pyrolyse - Reinigungsfunktion
313° Abgelaufen

gorenje Green Chili Pyro Herdset / Pyrolyse - Reinigungsfunktion

433,90€615,95€-30%Alternate Angebote
21
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Morgen,

vielleicht ja für den ein oder anderen interessant.

Vor ca 8 Wochen hatten wir einen Handwerker im Haus, der sich auf unser Ceranfeld kniete.

Resultat ->


1431573.jpg



Ende vom Lied, Versicherung zahlte 400€ aus und wir mussten uns einen neuen Herd suchen.

Voilá:

Gorenje Green Chili Pyro Herdset bestehend aus BCP637E113X + ECD620SC

Für 399 € zzgl. Versand bekommt ihr hier einen Ofen mit Pyrolyse Selbstreinigung.
In dieser Preisklasse gibt es sonst wohl leider nur die Hydrolyse - Reinigung.

Ich empfehle den Ofen ausdrücklich weiter, in 6 Minuten auf 200 grad vorgeheizt, ein tolles Gerät.

PS:

Shoop bringt weitere 6,71 €

Produkt-Highlights
  • Anti-Fingerprint
  • maximale Ofentemperatur 275°C
  • Multifunktions-Backofen - 65 l
  • Pyrolyse - Reiniqunqsfunktion
  • Dynamisches Kühlgebläse mit Nachlaufautomatik (DC+)
  • Versenkbare Knebel
  • 4 Hi Light-Kochzone: 1 Zweikreis-Kochzone Ø 120/210 mm / 750/2200 W, 2 Kochzonen Ø 145 mm / 1200 W, 1 Bräterzone Ø 170/265 mm / 1500/2400 W
  • Restwärmeanzeige



1431573.jpg



Energieeffizienz / Verbrauchswerte
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Energieverbrauch bei Heißluft/Umluft (kWh): 0.87
  • Energieeffizienzspektrum: Spektrum [A+++ bis D]
  • Energieverbrauch bei Ober-+Unterhitze (kWh): 0.92
  • Anzahl der Garräume: 1
  • Wärmequelle: Elektro
  • Innenraum-Volumen (l): 65
  • Betriebsgeräusch (dB(A)): 47
  • Backrohrvolumen: Large
Zusätzliche Info
Wer das Set lieber mit Induktion möchte, sollte sich dieses Set ansehen. Ebenfalls mit Pyrolyse für 10€ mehr. Hier der ehemalige Deal dazu

Gruppen

21 Kommentare
Und wieso benutzt du jetzt den Buchstaben q anstatt des Buchstabens g im Titel?
passir09.09.2019 09:20

Und wieso benutzt du jetzt den Buchstaben q anstatt des Buchstabens g im …Und wieso benutzt du jetzt den Buchstaben q anstatt des Buchstabens g im Titel?


Danke
Mit Umluft braucht man nicht mehr vorheizen. Aber schöner Preis. Den Handwerker dürfte bei mir nie wieder erscheinen.
Bearbeitet von: "H4rib0" 9. Sep
H4rib009.09.2019 09:35

Mit Umluft braucht man nicht mehr vorheizen. Aber schöner Preis. Den …Mit Umluft braucht man nicht mehr vorheizen. Aber schöner Preis. Den Handwerker dürfte bei mir nie wieder erscheinen.


Warum braucht man bei Umluft nicht vorheizen?

So einen Blödsinn hab ich ja noch nie gelesen...
Bearbeitet von: "eiksen" 9. Sep
H4rib009.09.2019 09:35

Den Handwerker dürfte bei mir nie wieder erscheinen.


Darf er auch nicht mehr ... unglaubliche Geschichte ...
eiksen09.09.2019 09:40

Warum braucht man bei Umluft nicht vorheizen? So einen …Warum braucht man bei Umluft nicht vorheizen? So einen Blödsinn hab ich ja noch nie gelesen...

Kommt natürlich darauf an was man macht.
m.geo.de/nat…ist
Wer einmal Pyrolyse hatte, kauft nie wieder einen Herd ohne!
XadaX09.09.2019 10:03

Wer einmal Pyrolyse hatte, kauft nie wieder einen Herd ohne!


So gut ? Konnte es noch nicht testen, der Ofen ist zu sauber ...
The_Captain09.09.2019 10:04

So gut ? Konnte es noch nicht testen, der Ofen ist zu sauber ...


Also meiner von Bosch sieht danach wie neu aus und riecht auch so. Und das ohne Schrubben oder irgendwelche Chemikalien. Man muss ihn nur anmachen und danach einmal leicht feucht die Asche auswischen.
Hmm... finde das Set ja nicht schlecht aber gibts das Teil nicht schon seit 2-3 Monaten für den Preis?!
Leider kein Induktionskochfeld
XadaX09.09.2019 10:13

Also meiner von Bosch sieht danach wie neu aus und riecht auch so. Und …Also meiner von Bosch sieht danach wie neu aus und riecht auch so. Und das ohne Schrubben oder irgendwelche Chemikalien. Man muss ihn nur anmachen und danach einmal leicht feucht die Asche auswischen.



Ich habe das gleiche Gorenje-Gerät wie hier, nur ohne versenkbare Knöpfe. Die Pyrolyse wollte ich gemäß Anleitung bzw. Onlineberichten durchführen, gebracht hat es aber kaum was. Kann auch daran liegen, dass sich der übergelaufene Käse nach dem Backen ordentlich im Boden eingebrannt hat...

Das Gerät kann ich aber empfehlen, die Timer- und Eieruhr-Funktion benutze ich sehr häufig.

Man muss hoffen, dass die Touch-Einheit in der Mitte genauso lange lebt wie das Gerät selbst, da ohne das Panel der Ofen nicht angemacht werden kann.
Übersehe ich was, oder ist der Deal deutlich geschickter, da Induktion und ebenfalls Pyrolyse.
ebay.de/itm…746
XadaX09.09.2019 10:03

Wer einmal Pyrolyse hatte, kauft nie wieder einen Herd ohne!


Pyrolyse ist klasse. ABER, wenn mal die Innenbeleuchtung vom Backofen kaputt geht, bezahlt man für die blöde Glühlampe mal schlapp 30,-€ (je nach Hersteller).
phil.msstow09.09.2019 10:57

Übersehe ich was, oder ist der Deal deutlich geschickter, da Induktion und …Übersehe ich was, oder ist der Deal deutlich geschickter, da Induktion und ebenfalls Pyrolyse.https://www.ebay.de/itm/202628669746?ViewItem=&item=202628669746


Wenn man denn Induktion möchte, jedoch muss man auf die versenkbaren Schalter verzichten.
XadaX09.09.2019 10:13

Also meiner von Bosch sieht danach wie neu aus und riecht auch so. Und …Also meiner von Bosch sieht danach wie neu aus und riecht auch so. Und das ohne Schrubben oder irgendwelche Chemikalien. Man muss ihn nur anmachen und danach einmal leicht feucht die Asche auswischen.


Soll man die Führungsschienen für die Bleche / Einschübe etc. vorher echt raus nehmen? Meine gleiten seit der ersten Pyrolyse nicht mehr. :/
Wir haben einen Ofen von Neff und da wurde uns empfohlen die Einschübe rauszunehmen. Diese sind gefettet und vertragen die hohen Temperaturen der Pyrolyse nicht.
Schnappinator09.09.2019 11:34

Soll man die Führungsschienen für die Bleche / Einschübe etc. vorher echt r …Soll man die Führungsschienen für die Bleche / Einschübe etc. vorher echt raus nehmen? Meine gleiten seit der ersten Pyrolyse nicht mehr. :/


Normal kann man die einfach ohne Schrauben aushängen. Wenn die Führungsschiene auf gefetteten Kugeln läuft kann es passieren, dass das Fett dabei verbrennt. Vielleicht kann man es ja mit geeignetem Fett wieder gängig machen.
Petje.Puck09.09.2019 12:34

Normal kann man die einfach ohne Schrauben aushängen. Wenn die …Normal kann man die einfach ohne Schrauben aushängen. Wenn die Führungsschiene auf gefetteten Kugeln läuft kann es passieren, dass das Fett dabei verbrennt. Vielleicht kann man es ja mit geeignetem Fett wieder gängig machen.


Das macht natürlich Sinn; vielen Dank!
Schnappinator09.09.2019 11:34

Soll man die Führungsschienen für die Bleche / Einschübe etc. vorher echt r …Soll man die Führungsschienen für die Bleche / Einschübe etc. vorher echt raus nehmen? Meine gleiten seit der ersten Pyrolyse nicht mehr. :/


Ja die muss man leider definitiv herausnehmen. Das Schmierfett verbrennt damit ja genau wie das ungewollte Fett. Informiere dich doch mal, mit was du die Teile nachfetten kannst.

Effzehkoeln09.09.2019 10:23

Ich habe das gleiche Gorenje-Gerät wie hier, nur ohne versenkbare Knöpfe. D …Ich habe das gleiche Gorenje-Gerät wie hier, nur ohne versenkbare Knöpfe. Die Pyrolyse wollte ich gemäß Anleitung bzw. Onlineberichten durchführen, gebracht hat es aber kaum was. Kann auch daran liegen, dass sich der übergelaufene Käse nach dem Backen ordentlich im Boden eingebrannt hat...Das Gerät kann ich aber empfehlen, die Timer- und Eieruhr-Funktion benutze ich sehr häufig.Man muss hoffen, dass die Touch-Einheit in der Mitte genauso lange lebt wie das Gerät selbst, da ohne das Panel der Ofen nicht angemacht werden kann.



Dann ist das entweder der Markenunterschied, oder etwas hat nicht funktioniert (Temperaturregler richtig hochgestellt?). Bei unserem kann echt eingebrannt sein was wolle, nach einmal Pyrolyse ist es weg.
XadaX09.09.2019 13:36

Ja die muss man leider definitiv herausnehmen. Das Schmierfett …Ja die muss man leider definitiv herausnehmen. Das Schmierfett verbrennt damit ja genau wie das ungewollte Fett. Informiere dich doch mal, mit was du die Teile nachfetten kannst.Dann ist das entweder der Markenunterschied, oder etwas hat nicht funktioniert (Temperaturregler richtig hochgestellt?). Bei unserem kann echt eingebrannt sein was wolle, nach einmal Pyrolyse ist es weg.



Gut möglich, dass mir ein Anwendungsfehler unterlaufen ist und ich die Pyrolyse als Marketing abgestempelt habe.
Nach deinem vielversprechenden Bericht werde ich es diese Woche erneut ausprobieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text